Fehlzündungen

Diskutiere Fehlzündungen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Community, ich fahre einen 93er YJ, 2,5l, Schalter. Bis auf etwas Freibadstimmung wenn`s Regnet und ein leichtes klappern eines...

  1. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Community,

    ich fahre einen 93er YJ, 2,5l, Schalter. Bis auf etwas Freibadstimmung wenn`s Regnet und ein leichtes klappern eines Kreuzgelenkes vorne, lief mein YJ bis jetzt recht gut. Er hat keinerlei Startprobleme.
    Doch vor ca. 2 Wochen stellte sich folgendes Problem ein: Bei der Gasannahme im unteren Drehzahlbereich ein leichtes Ruckeln. Mal da....mal nicht, also eher sporadisch. Seit 2 Tagen ist es nun aber so: Starten einwandfrei. Die ersten 10min keinerlei Merkwürdigkeiten, dann aber...der Motor ist warm.....geht es los. Kaum Gasannahme.Fehlzündungen. Gebe ich langsam Gas...ist es nicht ganz so schlimm. Gebe ich schneller Gas, fahre dazu evtl noch etwas untertourig...also unter Last...bricht der kleine unter mir zusammen, Fehlzündungen ohne Ende und läuft definitiv nur noch auf drei Pötten.Der Zustand verschlimmert sich, bis eine Fahrt kaum noch möglich ist.Das komische daran.....Standgas und Leerlauf völligst ok....da läuft er ganz normal rund und auf alle Zylinder. Zündkerzen hatte ich vor 6 Wochen gewechselt.Zündkabelsätze und Stecker dabei überprüft.
    Hat jemand eine Idee oder auch einen fachmännischen Rat zur Behebung??? :achselzuck

    Gruß Tommi
     
  2. #2 Thomas K., 30.10.2010
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Auch neue Zündkerzen können kaputt gehen.
    Hats du die alten Kerzen noch, dann schraub die nochmal rein.
     
  3. #3 NiceIce, 30.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas.

    Du hast den 2.5er Einspritzer? (Man vergebe, das ich das nicht weiss).

    Temperaturfühler würde mir einfallen. Der Motor überfettet.
    Schraub mal ne Kerze raus, die dürfte schwarz sein.

    Durch den defekten Fühler gibt dein Steuergerät falsche Werte aus, die die Zündung ins Früh (oder spät) verschiebt, dann ballerts bei warmen Motor.

    Wo der allerdings sitzt (es gibt mind. 2 davon. Einer für die Anzeige und mind. 1 für das Steuergerät.)

    Der für die Anzeige hat meines Wissens nach nur 1 Kabel, der fürs Steuergerät mind. 2 Kabel, eher 3.

    Ich gehe davon aus, das Du Falschluft ausgeschloßen hast?
    Also Ansaugung prüfen, ob er da falschluft zieht. Vielleicht eine Dichtung hinüber, U-Schlauch mit Loch oder abgesprungen, Krümmerbolzen abgerissen usw.

    Am 4HO hatte ich nen defekten Bremskraftverstärker und hat von dort Falschluft gezogen. Da hats auch geballert wenn ich aufs Gas gegangen bin, wohl aber nicht so derb wie es bei dir der Fall ist, Leistung hatte ich noch.

    Ist von mir nur ein Prüfungsvorschlag, wissen kann ich es ja nicht.
    Aber ich würd das mal checken.

    LG
    Martin
     
  4. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,

    Werde nun nochmals die Zündkerzen wechseln. Sollte der Fehler nicht dadurch behoben sein, werde ich mich auf die Suche nach besagtem Temperaturfühler machen. Auf der einen Seite wäre eine Steuerzeitenverschiebung durch einen Defekt an diesem Fühler eine mögliche und plausible Erklärung. Aber müsste sich dieser Fehler dann nicht im gesamten Drehzahlbereich bemerkbar machen??? Ich meine, egal ob unter Last oder im Stand, egal ob im hohen Drehzalbereich oder im Leerlauf, da sich die Steuerzeiten bei dem Wärmeunterschied ja verändert hätten. Sobald ich aber Gas weg nehme läuft er rund. Und besser noch, sogar auch wieder auf allen vier Pötten.
    Und.....es scheint ja so...als wenn sich dieser defekt schon vorher langsam angekündigt hätte, mit einem leichten Ruckeln beim Gas geben.
    Aber da wäre mir die Temperaturfühlerursache noch lieber als die Falschluft.....Weil da kann man unter Umständen dran bleiben mit suchen.......:nachdenklich

    Gruß Tommi
     
  5. #5 Belgium Wrangler, 31.10.2010
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hi ich bin zwar nicht ein großer Fachmann aber vor 4 Monate hatte ich das gleiche Problem bei mir war es der Temperatursensor . Kannst ja mal Fehler auslesen um Bestätigung zu haben Gruß Guido
     
  6. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Leute,

    mmhh....also nun mehrfach schon Tip auf Temp-Fühler :nachdenklich
    Ich werde mich in meiner Rep-Anleitung mal auf die Suche machen....obwohl ich nicht glaube das der Fühleraustausch da beschrieben ist,oder wo der genau sitzt, außer in den Stromlaufplänen.
    Zum Auslesen....naja..soweit ich gehört habe kann es nicht jede Werkstatt wegen den Modellspezifischen Daten....die hat wohl nicht jede Werkstatt :grübel
    Falls nötig.....hat jemand eine Ahnung ob es den auch als ZUB gibt......oder muss ich mit ASP oder Ottensmeier in Verbindung setzen??

    Und vorab schonmal,ein Dankeschön an euch für eure Unterstützung. ;-)

    Gruß Tommi
     
  7. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    ........sorry.....natürlich kann man den Code mit ON/OFF auch selber auslesen. Habe nur die Code Liste nicht.
     
  8. devil

    devil Jeeper

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Lars
    Hallo ihr, da hätt ich mal die Frage: Wo krieg ich eine Fehlercodeliste auf deutsch her?
    :haben?:haben?:haben?
     
  9. #9 NiceIce, 31.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Obs das richtige ist, weiss ich nicht, aber mal hier:

    http://www.jeep-jeeper.de/Diagnose-Codes.htm

    Zum Tempsensor:
    Schau auf dem Block oder alle Anbauteile, die mit dem Kühlwasser in Verbindung stehen nach einem Messingfühler mit mind. 2 Kabel.

    Das dürfte dann der Tempsensor fürs Steuergerät sein.

    Der Einpolige ist für die Anzeige Armaturenbrett, kanns ja mal Testweise abziehen, dann siehste ja, das die Anzeige tot ist.

    LG
    Martin
     
  10. devil

    devil Jeeper

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Lars
    Danke Martin: gib5
    ... würd bei der Diagnose auch auf Tempfühler oder Unterdruckregelung/steuerung tippen, da reicht es schon wenn ein kleines Schläuchlein abgerutscht ist..:genau...
    Gruß Lars
     
  11. #11 NiceIce, 31.10.2010
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas.

    Bitte gerne, bin zufällig drüber gestolpert, ob die richtigen Codes sind hab ich keine Ahnung.

    Bezug auf Unterdruck:
    Meinst nicht, das es dann ständig zu Problemen kommen würde?
    Aber so gesehen, ein kleines Loch das nur bei Temperatur in Action tritt kann schon auch sein.

    Vielleicht melden sich ja die Profis auch noch zu Wort.

    LG
    Martin
    Eindeutig GDI-Junky auf Abwegen.
     
  12. #12 TJ Pauli, 01.11.2010
    TJ Pauli

    TJ Pauli Master

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Hi Tommi,

    Zündkabel mal nachgesehen?
    Gerade bei der nun kalten feuchten Jahreszeit könnten auch hier was im Argen liegen. Vielleicht hattest du ja mal einen Marder zu Besuch.
     
  13. #13 Belgium Wrangler, 01.11.2010
    Belgium Wrangler

    Belgium Wrangler Member

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Guido
    Hi Fehlercode findest du unter Technik allgemein hier im Forum und den Temp Sensor ist der Sensor wenn du den großen oberen Kühlerschlauch Richtung Motorblock nachgehst direkt hinter dem Thermostatgehäuse (es ist nur ein Temp Sensor dort in der Umgebung) Gruß Guido
     
  14. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Leute,

    nun..die Zündkerzen sind es nun mal nicht. Aber die Zündkabel sind auch nicht mehr so toll. Beim Abziehen der Stecker hatte ich die Kabel in der Hand....die Stecker blieben drauf. Der Verteilerkopf war zwar "nur" angelaufen....aber werde nun Nägel mit Köpfen machen und ein komplettes Serviceset/paket bei Bullman`s bestellen, da ja Oelwechsel eh auch ansteht. Verteilerkopf,Verteilerrotor,Zündkabelsatz m.Stecker,Zündkerzen,Benzinfilter,Luftfilter,Oelfilter für zusammen 64 € ist ein guter Kurs finde ich. Temperaturgeber für Steuergerät mit 27 € ist auch ok......hatte das gleiche Teil auch schon für 54 € bei einem Anbieter gesehen.......und dann denke ich..der kleine läuft wieder und ist erstmal Winterfest und es ist nicht noch die Lambda-Sonde.....wie ein Kollege vermutet.

    Marder habe ich leider hier zu genüge........hatte letzten Winter noch ein Kadett als Winterfahrzeug....dort hat er den ganzen Motorraum zerfetzt. Das blö....vie... :keule:
    Werde dann berichten was die Ursache war...wenn denn die Lieferung angekommen ist.

    Gruß Tommi
     
  15. devil

    devil Jeeper

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Lars
    Na da bin ich ja mal gespannt was da raus kommt!:genau!:genau!
    Mal nen Tip zum Marder, bei uns hilft es die Motorhaubendämmmatte mit Diesel ein zusprühen, so alle zwei Wochen mit Mamas Blumenbestäuber:bäh. Zumindest mögen die Berliner Marder keinen Diesel:tanz.
    Wenn du keine Dämmatte hast, häng nen Lappen rein.
    Ich hab heute mal die Fehlercodes bei meinem Dicken ausgelesen:grübel. Hab da drei Fehler: 12, 33, 24! Bin nen bissel verwirrt:verrückt, hab gar keine Klima und 12 kennt die Liste nich:nachdenklich.
    Gruß Lars
     
  16. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Devil,

    unter Technik allgemein ist hier im Forum eine Codec Liste zu finden.....allerdings auf Engl.
    Dort ist der Fehler Nr.12 so aufgeführt:

    12 Battery or power line recently disconnected

    Werde mal deinen Tip mit dem Diesellappen versuchen.....evtl. wirkt es ja und ich werde das blö.. v.... los.:keule:

    Gruß Tommi
     
  17. #17 DIRTY-EGG, 04.11.2010
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Rolf
    wenn du schon die ganze zündungperipherie erneuerst, dann bau auch

    noch eine neue zündspule ein, die kostet selbst beim freundlichen

    nicht die welt.:genau
     
  18. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hi Rolf,

    stimmt eigentlich.....daran hatte ich nicht gedacht.Nu ist die Bestellung schon weg.Werde mal schauen ob sie auch schon vom Versand her raus ist.Ansonsten könnte ich evtl. ja noch nachordern.:grübel
    Falls nicht....dauert eh nicht lange..dann wird wohl weitere Bestellung notwendig. Habe da noch so einiges auf der Liste....so nach und nach....

    Gruß Tommi
     
  19. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Leute,

    meine Teile habe ich bekommen...leider war der Satz Zündkabel nicht dabei. Aber ansonsten lieferte Bullmanns unkompliziert, schnell und auf Rechnung.
    Nu habe ich Zündkerzen,Verteilerkopf samt Rotor, und Luftfilter gewechselt. Der Fehler ist natürlich immer noch vorhanden. Und....mitlerweile nicht nur im warmen Zustand des Motors.....sondern teilweise schon ab Start hat er die Fehlzündungen und eine Gasannahme ist kaum noch möglich.Gut..die Zündkabel muß ich noch wechseln...wenn sie nachgeliefert wurden. Da habe ich aber immer noch das Problem mit dem Temperaturgeber für das Steuergerät. Irgendwie muß ich wohl nach Fielmann. Es sollen ja zwei davon vorhanden sein. Einer für die Anzeige und einer für das Steuergerät. Habe soweit möglich den ganzen Wasserkreislauf abgesucht...ich finde aber nur einen. Ich hoffe das klappt mit mit dem Bilder hochladen. Da habe ich den markiert den ich gefunden habe. Kann mir mal bitte jemand sagen, wo genau der steckt der für das Steuergerät verantwortlich ist, bzw, wo sollte denn überhaupt der zweite sein??? Und jetzt habe ich auch schon gehört...es könnte die Lambda-Sonde, das Steuergerät selbst, oder die einzelnen Fühler der Durchflußsteuerung bei der Einspritzung sein. Na tolle Wurst.
    Na dann gibt es ja wohl nur noch das nach und nach Ausschlußverfahren oder hat noch einer eine Blitzidee?? :traurig2
     

    Anhänge:

  20. #20 trudelpups, 10.11.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Hi Thomas,
    Immer mit der Ruhe,Fehlersuche ist manchmal sehr mühselig aber das kriegen wir schon.
    Warte mal die Zündkabel ab.
    Temperaturfühler hat fast jeder an einer anderen Stelle.Autobau in den USA geht etwas anders wie bei uns.
    Auf dem Bild 1 siehst Du einen möglichen Einbauort für einen Fühler.Linke Seite am Motorblock,gleich unter dem Krümmer.
    Der auf Bild 2 gezeigte (gelb) befindet sich hinter dem sechsten Zylinder,etwas oberhalb.
    Zur Orientierung der rote Punkt ist die Plastikleiste mit den Lambda etc.Kabeln auf dem Motor.
    Das blaue ist die Lenksäule.
    Diesen Fühler haben fast alle YJ.
    [​IMG][​IMG]
     
Thema: Fehlzündungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehlzündung zylinder 3 jeep wrangler 2 4 power tech

    ,
  2. jeep wrangler tj zündkerzen wechseln

    ,
  3. P0055 HO2S Heater Resistance Bank1 Sens3

Die Seite wird geladen...

Fehlzündungen - Ähnliche Themen

  1. Fehlzündung Misfire P0308 und P0301 - allerdings nur auf Benzin

    Fehlzündung Misfire P0308 und P0301 - allerdings nur auf Benzin: Hallo Leute, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich habe folgendes Problem mit dem Dicken. Wenn ich auf Benzin fahre, dann läuft der Motor unrund....
  2. 4l HO mit Fehlzündungen

    4l HO mit Fehlzündungen: Hallo, Mein 4L HO (eigentlich ein 4,6l Stroker) startete nicht mehr. Nachdem ich den Kurbelwellensensor und den Nockenwellensensor getauscht...
  3. Jeep Grand Cherokee ZG 5.9 Fehlzündungen, bitte um Hilfe

    Jeep Grand Cherokee ZG 5.9 Fehlzündungen, bitte um Hilfe: Hallo liebe Jeep Community, nach langem durchlesen verschiedener Foren und Themen, bin ich zum Entschluss gekommen, mein Problem selbst zu...
  4. YJ springt schlecht an und nur mit Fehlzündungen

    YJ springt schlecht an und nur mit Fehlzündungen: Hallo Jeeper, erstmal noch nachträglich an alle ein gutes neues Jahr und mit viel Sonne fürs "oben ohne" fahren. Also, mein Problem ist...
  5. Fehlzündungen beim Kaltstart

    Fehlzündungen beim Kaltstart: Hallo Jeeper, habe ein Problem mit meinem YJ, Bj 91 (Anfang) Es fing an vor ein paar Wochen, nur ab und zu, aber jetzt, wo es Kalt ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden