Fahrverhalten ZJ

Diskutiere Fahrverhalten ZJ im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Zusammen, ich wollte mal fragen wie präzise ein ZJ beim Geradeauslauf oder beim Lenken sein müsste? Meiner fühlt sich irgendwie sehr...

  1. #1 Eugen01, 21.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2022 um 08:59 Uhr
    Eugen01

    Eugen01 Member

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Jewgeni
    Hallo Zusammen,

    ich wollte mal fragen wie präzise ein ZJ beim Geradeauslauf oder beim Lenken sein müsste? Meiner fühlt sich irgendwie sehr schwammig an.

    Es wurden bereits folgende Teile ausgetauscht:
    - Längslenker unten vorne
    - Längslenker unten hinten
    - Stabigummis vorne
    - Alle 4 Stoßdämpfer
    - Lenkungsdämpfer

    Heute war der Wagen bei der Dekra auf Rüttelplatten. Der Prüfer meinte, dass im Fahrwerk (Traggelenke, obere Lenker und die Spurstangenköpfe sowie auch die Spurstangen iO wären). Ich stand auch unter dem Auto und konnte kein Spiel feststellen.
    Was man aber gemerkt hat ist, dass man das Lenkrad ca. 5 cm hin und her bewegen kann, bevor sich die Räder anfangen zu bewegen. Am Lenkgetriebe habe ich eine Imbusschraube mit einer Kontermutter gesehen. Ich weiß, dass man die Einstellung mit Vorsicht genießen sollte, da es zum "verhaken" führen kann.
    Hat jemand Erfahrungen mit der Einstellung oder oder muss ein neues Lenkgetriebe her?
     
  2. #2 jeeptom, 21.11.2022
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    1.962
    Vorname:
    Tom
    Hast du das Lenkradspiel bei laufendem Motor geprüft ?
     
  3. #3 Eugen01, 21.11.2022
    Eugen01

    Eugen01 Member

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Jewgeni
    Ja und auch beim Fahren, man merkt, dass das Lenkrad erst ein Weg X macht und dann erst der Widerstand kommt.
     
  4. OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    76
    Servus,

    wenn sich der Lenkstockhebel (Pitmanarm) am Lenkgetriebe nicht bewegt, jedoch sich das Lenkrad etwas drehen läßt liegt das Spiel im Lenkgetriebe oder im eher unwahrscheinlichen Fall eines ausgeschlagenen Kardangelenks in der Lenksäule vor dem Lenkgetriebe.
    Gefühlvolles Nachstellen der Einstellschraube am Lenkgetriebe wird Abhilfe bringen.
    Auf die Drehrichtung der Stellschraube achten! Die hab ich leider grad nicht im Kopf.
     
  5. Eugen01

    Eugen01 Member

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Jewgeni
    Kardangelenk hat auch kein Spiel.
    Pitmanarm - kann ich nicht 100% sagen, es hat sich aber nichts bewegt, als ich unter dem Auto war.
    Es ist eine Imbusschraube, die man im Uhrzeigersinn reindrehen könnte. Laut verschiedenen Youtube Videos erst mit 1/8 Umdrehung probieren, davor die vorderen Räder aushängen lassen. Und Lenkrad vom Anschlag zum Anschlag bewegen, darauf achten, dass es sich dabei mit einem Finger drehen lässt und nicht verhakt. So die Theorie.
     
  6. RubbelDieKatz

    RubbelDieKatz Master Joda

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    16

    So auch die Praxis!

    Nicht mehr als eine halbe Umdrehung reindrehen, da sonst deutlich erhöhter Verschleiß am Nadellager sowie der Führung entsteht - bis hin zur Blockade beim Lenken.

    Also Vorsicht beim Nachstellen!

    Bei meinem ist dadurch das Spiel in der Lenkung komplett verschwunden. Man darf aber nicht vergessen, dass es kein Allheilmittel ist und die Lebensdauer des Lenkgetriebes nur hinauszögert...

    Ich habe mein LG um 1/2 Umdrehung reingedreht.

    Mach Dir dazu eine 12-Uhr-Markierung. So kannst feststellen, wie weit schon gedreht wurde - notfalls kannst es auch wieder auf Werkseinstellung zurückdrehen.

    Gruß
     
  7. Eugen01

    Eugen01 Member

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Jewgeni
    Alles klar, danke für die ausführliche Beschreibung.
    Wenn das Spiel für ein Jahr weg sein sollte, bin ich froh. Ich habe kurz im Netz geschaut, was das Lenkgetriebe kosten soll, unter 400 Euro habe ich nichts gefunden.
     
  8. #8 Eugen01, 24.11.2022 um 20:57 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2022 um 06:41 Uhr
    Eugen01

    Eugen01 Member

    Dabei seit:
    22.10.2022
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Jewgeni
    Soo, heute habe ich das Spiel eingestellt, die Schraube wurde ein bissl weniger als 1/4 Umdrehung rein gedreht. Ich habe noch keine Probefahrt gemacht, aber beim Umparken hat sich die Lenkung viel direkter angefühlt.
     
    RubbelDieKatz und jeeptom gefällt das.
Thema:

Fahrverhalten ZJ