Facebook, auf was achten?

Diskutiere Facebook, auf was achten? im Bit-Corner Forum im Bereich Allgemeines; Hallo @ all, so nun wird es Zeit das meine Frau auch mal nen Facebook dingens anlegt. Da ich da absolut keine Ahnung von habe & man ja ware...

  1. #1 Intruder66, 08.10.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo @ all,
    so nun wird es Zeit das meine Frau auch mal nen Facebook dingens anlegt. Da ich da absolut keine Ahnung von habe & man ja ware Schauergeschichten von hört, dachte ich ich frage hier mal PC / Internett freaks auf was man Achten sollte bei den Einstellungen usw.

    ALso last mal Eure Tips zu Facebook hören was nuß beachtet werden, was kann abgeschaltet werden usw...
    Gibt es Jeep Sachen dort die sich lohnen anszusehen? Danke & Gruß
     
  2. #2 Frankie, 08.10.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Am besten garnicht erst anmelden. :cent
     
  3. #3 Intruder66, 08.10.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ich weiß und ich bin ja auch ganz sicher kein freund von dem ollen Facebook. Aber da Skype immer weniger genutzt wird wolen imer mehr Freundinen meiner Frau das sie sich auch so einen Facebook accound zulegt. Und da wir hier das Them,a FB eben schon öfters hatten dachte ich mir das ich hier einige gute Tip´s bekommen kann um eben Fehler zu vermeiden.:pfeiffen
     
  4. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Moin Mario,

    die beste Lösung ist die von Frank, garnicht erst anmelden ;-)
    Facebook ist eins der größten Datenklau Löcher die es gibt, einmal angemeldet bist du auf ewig registriert.
    Vor nen paar Monaten wurde sogar veröffentlicht das selbst wenn du deinen Account löscht, die Daten noch weitere 7 Jahre gespeichert werden.
    Über diese Plattoform hört man nichts gutes.

    Und wenn deine Frau sich unbedingt anmelden möchte, soll sie folgendes unbedingt beachten, sonst ist die Chance auf unerwünschte Überraschungen groß.

    Angaben am besten so wenig wie möglich,
    keine genauen Angaben über Name, Herkunft oder sonstiges worüber man euch schnell lokalisieren kann.
    Wenn es nur bestimmte Freunde sind mit denen sie sich unterhalten möchte, ist ein "Fakeaccount" möglich.

    Ich selber bin auch bei Gesichtsbuch, aber mit einem Account wo nichtmal meine besten Freunde mich hinter erkennen würden.
    Die Leute mit denen ich mich unterhalten will, werden vorher informiert wer dahinter steckt.
     
  5. #5 Frankie, 09.10.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
  6. #6 Santana, 09.10.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Nabend Mario,

    ich schliesse mich dem Sven an:
    Wenn es unbedingt Facebook sein muss, auf garkeinen Fall die reale Identität dort preisgeben! Die Paar Freunde wegen denen man dort unter sozialem Druck beitreten muss, finden Dich schnell wenn Du selber kurz auf anderem Wege bescheid gibst, unter welchem 'Namen' man zu finden ist.

    Noch viel wichtiger: Wenn Du auf dem heimischen PC auch sowas wie Outlook/OutlookExpress/Thunderbird/... mit eingerichteten Emailkonten laufen hast:

    Facebook ist sehr trickreich und hartnäckig die eingerichteten Konten und Adressbücher von lokalen Email-Programmen einzuscannen. Das heisst: Facebook hat technisch keine Hürde und Moralisch kein Gewissen dein lokales Adressbuch auszulesen(!!!)

    Wenn Du also FB beitrittst und nicht aufpasst was Du machst, wundere Dich nicht, wenn Bekannte sich bei Euch melden und fragen wie deren Emailadresse bei Facebook gelandet ist.
    Ich habe schon einige Bekannte ermahnt umgehend sicherzustellen, dass mein Kontakt spurlos aus deren Profil verschwindet. Ob freundlich oder peng - mir egal.
    Ich habe gute Gründe so zu agieren. Diese hier aufzuzählen würde das Forum sprengen.

    Gruß,
    Santana
     
  7. #7 Santana, 09.10.2011
    Santana

    Santana Geht nicht gibt's nicht.

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Santana
    Hab da grad noch einen netten clip von Greenpeace gefunden in dem es darum geht, dass FB lieber Strom von Kohlekraftwerken für ihr Rechenzentrum in Oregon nutzt als Regenerative Energien. Aber der Clip zeigt anfangs auch denkwürdige Begründung um FB beizureten:

    http://www.youtube.com/watch?v=QPty-ZLbJt0

    Wer's braucht...
    Santana
     
  8. SRT

    SRT Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Karsten
    Auf jeden Fall alle Einstellungen durchgehen und auf deine Anforderungen einstellen.
    Ich habe alles auf "nur Freunde" eingestellt .
    Das bedeutet das es nur mit dir befreundete sehen.
    Ich habe auch für verschiedene Zwecke " geschlossene" Gruppen angelegt.
    Familie, Freunde und Auto, dort ist man unter sich.

    Und so wie es schon von anderen hier geschrieben wurde, möglichst wenige private Angaben machen. Nur angeben was auch auf jedem Plakat in deiner Stadt aushängen könnte.


    Lg
    Karsten
     
  9. #9 Intruder66, 13.11.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo @ all,
    vielen Dank für Eure Ratschläge, Tips, Meinungen. Ich habe mich also bis jetzt immer noch nicht dazu durchringen können mir einen FB account zuzulegen. Wenn ich es aber doch machen sollte werden mir Eure Tip´s da sicherlich sehr weiterhelfen. Vielen Dank dafür noch einmal, Gruß Mario
     
  10. #10 Jean-Jacques, 14.11.2011
    Jean-Jacques

    Jean-Jacques Make my day

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    H.J.
    Es verwundert mich sehr,dass in der heutigen Zeit,wo wir immer mehr zum "Gläsernen Menschen" werden,es noch Personen gibt,die auf einer Plattform wie 'facebook' alles mitteilen und preisgeben.
    Das ist die Rückseite der Datenschutzmedaille !

    Meine Empfehlung: Finger weg !

    Gruß

    Jean
     
  11. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Schon mal darüber nachgedacht, dass dies hier auch ein öffendliches Forum ist ? Das alles was in einem Forum, irgendwo geschrieben ist, da steht, bis zum Zusammenbruch der Syteme ? Das jeder von uns den PC zur Kommunikation nutzt ?


    Ich für mich achte nur darauf WAS ich schreibe, oder geschrieben wird.
    Im FB teile ich nicht mit jedem meine Daten. Man sollte aber mal über sein "Tun und Handeln" nachgedacht haben, da gebe ich euch Recht.

    FB, WKW, und die ganzen Job und Kariereplattformen gehören zu unserem Leben mittlerweile unabdingbar dazu. In vielen Berufsbereichen garnicht mehr wegdenkbar.

    Gläsern sind wir sowieso schon, schlimm, aber nicht zu unterbinden.
     
  12. Burn2

    Burn2 Guest

    Doch nur dazu müssten alle mal aufwachen und zusammen halten ! Aber das pakt das deutsche Volk leider nicht ! Das haben die Franzmänner besser drauf. Da wollte man vor Jahren eine KFZ Steuer einführen und das Volk sagte nein und soweit mir bekannt gibts die bis heute nicht :daumen Unsere Nachbarn lassen sich nicht alles gefallen von oben. Das bleibt in Deutschland leider nur ein Traum :traurig2
     
  13. #13 Redneck67, 15.11.2011
    Redneck67

    Redneck67 Master

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jürgen
    Morgen!

    Ich hab das Gefühl, der Zusammenhalt klappt in fast allen anderen Ländern besser als in Deutschland! Manchmal habe ich dieses Land so satt - Millionen von Vorschriften, wir werden in jedem Bereich unseres Lebens reglementiert! [​IMG] Und der Einfallsreichtum ist nahezu unbegrenzt... :vertrag

    Zu Facebook kann ich nur sagen: ich bin nicht angemeldet und werde es auch nicht tun! Was erhofft man sich von Facebook? Ich hab jetzt 44 Jahre ganz gut ohne gelebt, und ich denke, das werde ich auch die nächsten Jahre ganz gut schaffen! Ich bin in ein paar Foren unterwegs, wenn ich nette Leute kennenlernen möchte, die noch dazu das gleiche Hobby wie ich teilen, dann ist das in Foren viel besser möglich! Was soll ich mit 800 "Freunden" in facebook? :achselzuckDurch das 4x4-Hobby hab ich schon eine Menge Leute aus ganz Deutschland kennengelernt, was brauch ich da Leute, die erst mal keine Gemeinsamkeit teilen, außer bei Facebook zu sein? Ich war eine zeitlang bei wkw, hatte mich ein Bekannter dazu überredet. Man lernt zwangsläufig neue Leute kennen und bekommt Einladungen zu Gruppen... aber möchte ich mich mit Leuten treffen, die am gleichen Tag Geburtstag haben oder den gleichen Nachnamen wie ich haben? :verrückt Also, ich muß das nicht haben...

    Noch dazu geben viele Menschen praktisch ihr ganzes Leben in Facebook bekannt, reich bebildert... hat man ja schon öfter in den Medien gehört, was dabei rauskommen kann und wie Facebook mit den Daten umgeht...

    Nein, danke, ich bleib lieber in den Foren, mir genügt das. Meine Meinung zu Gesichtsbuch und Co.... Aber vielleicht bin ich mit meinen 44 Jahren auch schon zu alt, um den wahren Sinn zu verstehen? [​IMG]

    Gruß aus Bayern, Jürgen
     
  14. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    Andreas
    x 2 - Jürgen, da gebe ich Dir vollkommen Recht. Ich werde mich da auch nicht anmelden.

    ABER:
    Vorletzte Woche kam ich nach Hause, meine Frau saß mit dem Laptop da und hatte sich bei Fazzebuck registriert. Wir haben 2 Töchter, eine arbeitet in Würzburg, die andere macht eine Ausbildung in Bonn. Beide sind bei Facebook angemeldet und täglich dort online - so hält man halt ein wenig mehr Kontakt (sagt sie :pfeiffen).

    Und daher möchte ich jetzt schon wissen, wie wir Facebook jetzt so einstellen, dass man eben nicht versehendlich alles für die ganze Welt online stellt. Eine diesbezügliche kleine Anleitung würde mich schon interessieren...

    :ciao

    Andreas
     
  15. #15 Frankie, 15.11.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Erkläre ihr doch mal, was eMails sind. :-)

    @Jürgen: 1A. :daumen
     
  16. #16 Redneck67, 15.11.2011
    Redneck67

    Redneck67 Master

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jürgen
    Servus!

    Bei Kindern ist das heutzutage üblich, in Facebook oder Twitter zu sein - ungefähr so, wie wir damals die Schuhe mit den drei Streifen haben wollten! :genau

    Ich hab zwar keine Kinder, aber wenn, dann würde ich darauf achten, daß nicht zu viele Infos online gestellt werden, vor allem Bilder von Partys usw... Und im Profil muß man ja nicht auch noch seine Konfektionsgröße angeben! Wie gesagt, ich kenn nur wkw, da hab ich mich vor Kurzem gelöscht, weil es mir zu blöd wurde. Denke aber, daß facebook auf ähnliche Weide funktioniert. Was man da teilweise für Bilder und Infos sieht, unglaublich! :huch Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn die totale Überwachung stattfindet!

    Andererseits bin ich aber nicht total gegen soziale Netzwerke, sie haben schon auch den Vorteil, Länderübergreifend zu sein. Hat man ja gesehen, was z.B. in Ländern wie Ägypten, Lybien u.ä. auch durch solche Netzwerke für Steine ins Rollen gebracht werden! So etwas wäre früher niemals möglich gewesen... [​IMG]

    Das Internet vergißt eben nichts, alles wird gespeichert und ist wiederauffindbar. Das scheinen manche nicht zu bedenken...

    Gruß, Jürgen
     
  17. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    Andreas
    Wie gesagt - alles 100% richtig. ICH werde mich da auch nicht registrieren.

    Unsere "Kinder" sind übrigens 20 und 24 Jahre alt... - also keine "Kiddies" mehr..

    Aber das hier jetzt schon über mehrere Seiten anhaltende (für mich absolut nachvollziehbare) argumentieren gegen Facebook zeigt mir leider auch nicht, wie ich im Facebook-Profil meiner Frau alles so safe wie irgend möglich einstellen kann. Und eben DAS ist die (immer noch unbeantwortete) Frage...

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  18. #18 Redneck67, 15.11.2011
    Redneck67

    Redneck67 Master

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jürgen
    Servus Andreas!

    da kann ich Dir als "Nicht-Facebook-User" leider auch nicht helfen... :achselzuck

    Gruß, Jürgen
     
  19. #19 Frankie, 07.12.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
  20. Fr@nky

    Fr@nky Mopar or no Car !

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Ich weiß schon, warum ich bei dem Verein nicht mitmache.

    Das gilt auch für sämtliche VZ's, Twitter und was es sonst noch so gibt.

    Mir reichen meine Foren, und da ist schon genug zu finden.
    Aber das ist mir bewusst, und ich wiege mich nicht in einer angeblichen Sicherheit die (Daten/Bilder) könnte nur sehen wer........ na ihr wisst schon.

    Jeder soll so wie er will und meint.
     
Thema:

Facebook, auf was achten?

Die Seite wird geladen...

Facebook, auf was achten? - Ähnliche Themen

  1. Wo rauf muss ich bei einem gebrauchten SRT achten?

    Wo rauf muss ich bei einem gebrauchten SRT achten?: Guten Tag, Ich überlege mir einen gebrauchten Jeep Grand Cherokee SRT Bj 2015 zu kaufen und würden gerne wissen, ob ich bei diesem auf...
  2. (Akku-)Schlagschrauber - worauf achten?

    (Akku-)Schlagschrauber - worauf achten?: Moin Allerseits, ich spiele grad mit dem Gedanken, mir einen Schlagschrauber zuzulegen. In der Hauptsache möchte ich damit festsitzende Schrauben...
  3. auch bei Facebook bekannt gegeben

    auch bei Facebook bekannt gegeben: hallo zusammen. wie schon an anderer Stelle erwähnt, habe ich das Forumstreffen 2018 als Veranstaltung bei Facebook veröffentlicht. Unter...
  4. Wrangler aus dem Ausland, worauf achten?

    Wrangler aus dem Ausland, worauf achten?: Hallo, ich suche nen YJ 4.0 und im moment gibt es 2-3 gute Angebote im Netz von Wrangler die noch Ausländische Papiere haben: z.B....
  5. Die "ächte-Männer-Wätte"

    Die "ächte-Männer-Wätte": :vertrag ---------- :grübel Fahern "wir" eigentlich hier hin ?? :unten 11.Jan. 2014 Saisoneröffnung NORD ---------- ---------- Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden