EZI-EFI Einspritzung oder QJet Vergaser?

Diskutiere EZI-EFI Einspritzung oder QJet Vergaser? im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Moin! Ich bin nun seit 4 Wochen stolzer Besitzer eines 80er CJ7 mit 4.2 L/6 Motor. Der Verbrauch nervt mich, da ich dauernd zur Tankstelle fahren...

  1. #1 Constantine, 11.07.2012
    Constantine

    Constantine Member

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Moin!
    Ich bin nun seit 4 Wochen stolzer Besitzer eines 80er CJ7 mit 4.2 L/6 Motor. Der Verbrauch nervt mich, da ich dauernd zur Tankstelle fahren muss. Liegt m.E. an dem alten Carter 2bbl denn normalerweise sollten unter 20 Liter auch möglich sein.

    Meine Frage nun: hat schon jemand eine Umrüstung hinter sich und kann von Erfahrungen mit folgenden drei Varianten berichten?

    1) Offenhauser Einlassbrücke + FAST EZI EFI Einspritzung
    2) Offenhauser Einlassbrücke + Quadrajet Vergaser
    3) nur Vergaserumrüstung auf Weber 2bbl
     
  2. #2 nachtmann67, 11.07.2012
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Ich habe jetz vor kurzem auf eine Holley 4di umgebaut, ok fahren nen AMC 360 in meinem CJ, also ich kann dir nur dazu raten auf EInspritzung umzubauen. Was es nun sinvolles für den 4,2 liter gibt kann ich dir nicht sagen da musst dich schlau machen aber ich bin mit meiner lösung sehr zufrieden .... Verbrauch ist jetz bei ca 18 l vorher waren es über 30.

    Abewr wie gesagt ich habe nen anderen motor

    gruß PIT
     
  3. #3 Constantine, 12.07.2012
    Constantine

    Constantine Member

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Danke Dir...das sind schonmal gute Aussagen!
    Circa 50% Einsparung sind eine Menge, das lässt sich dann bloss noch durch eine LPG Anlage verbessern.

    Technisch geht die EZ EFI von FAST, die ist speziell für die 4.2 L/6 als Kit erhältlich. Dann braucht es aber auch eine andere Ansaugbrücke die den Vierfachvergaserblock der Einspritzung aufnimmt.

    War es in Deinem Fall denn kompliziert die Holley 4di einzubauen oder ging das quasi problemlos?
     
  4. #4 nachtmann67, 12.07.2012
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Der Einbau war für mich EInfach, da ich zum einen Handwerklich keine zwei linken Hände habe und zum anderen auf eine Fachwerkstatt zurückgreifen kann.

    Ob die Vierfach für den 4,2 nicht zu gross ist vom EInspritzvolumen ???? Aber wen nDU sagst sie ist dafür konzipiert .........

    Ich habe die 4 DI nur eingebaut weil ich sie gut bekommen habe.

    Gruß PIT
     
  5. #5 Constantine, 12.07.2012
    Constantine

    Constantine Member

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Das Volumen wird elektronisch über einen Luftmassensensor geregelt, so gesehen sollte das also kein Problem darstellen. Angeblich regelt sich die Elektronik sogar selbst ein und während man den Motor unter verschiedenen Lastsituationen bewegt wird ein Kennfeld erzeugt.

    Vierfach ist ja bloss der Aufsatz für die Einspritzung, die Düsen werden ja separat in die Einlassbrücke eingesetzt. Sollte also funktionieren, speziell auch weil es ja für den L6 konzipiert ist.
     
  6. #6 nachtmann67, 12.07.2012
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Stimmt, sorry ist ja eine Anlage die sich selbst regelt. Das macht meine noch nicht, da waren mitlerweile Zahlreiche Fahrten mit nem Leptop auf den Schenkeln notwendig ........................

    Was sinn mach, gleiche einen HI Verteiler mit einzubauen.
     
  7. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    wie wärs denn einfach mit ner anlage vom 4 lieter...nen kompletten xj z.b. bekommst du mit allem drum und dran was du brauchst sicher günstiger...kann ja ruhig im schlechten zustand sein.
    und die lernt ja auch und außerdem sollen die dinger dann auch gehen wie die angestochene sau.
    weber sind auch keine schlechte lösung, ein bekannter von mir fährt weber auf seinem cj7 4,2... ob der damit nun unter 20lieter fährt weiß ich nicht, aber er ist zu frieden und würds wieder machen.
    im ösiforum waren auch mal welche mit webern unterwegs, die haben auch nur gutes berichtet.
    also ich würde mich da vielleicht gar nicht so auf sone nachrüst efi einschießen... die bringen oft auch nachteile mit sich... seis fehlende lambdaregelung, oder was auch immer.

    gruß Leines
     
  8. #8 Constantine, 14.07.2012
    Constantine

    Constantine Member

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Danke für den Tipp...das Weber Umrüstkit ist auf jeden Fall günstiger und dürfte den Job auch machen.

    Einen anderen Motor will ich nicht einpflanzen da der Wagen 1a restauriert und unverbastelt ist. Das soll nach Möglichkeit so bleiben, weswegen ich mir auch wirklich Gedanken mache was ich daran überhaupt verändern will. Andererseits kann man gerade am Motor alles zurückbauen, sofern keine Änderungen an den Innereien vorgenommen werden.
     
  9. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    der weber macht das auf jeden fall und wenn er vernünftig eingestellt ist ist das auch ne super lösung die sogar mit nem h kennzeichen keine probleme macht, weils die ja zu der zeit auch schon gab.

    mit der einspritzanlage vom 4 lieter haste mich glaub falsch verstanden... ich meinte nicht das d auf 4 lieter umbauen sollst, das wär echt schade... nur die einspritzanlage an den 4,2er basteln... hatte ich irgendwo schon mal von gelesen wos der ein oder andere gemacht hat.

    wenn motor tausch, dann höchstens eine symbiose aus beiden motoren... das wären dann ca 4,6 lieter und irgendwas jenseits der 250 ps mit nem drehmoment wo man echt aufpassen muß... aber das wär für deinen wohl eher nicht das richtige denk ich mal.

    gruß Leines
     
  10. #10 Constantine, 16.07.2012
    Constantine

    Constantine Member

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Also, ich bin ganz ehrlich sehr zufrieden mit dem Motor und denke gar nicht daran diesen zu tauschen - deswegen sollten alle Umbauten auf den Originalzustand rückbaubar sein. Der Weber scheint deswegen eine finanziell und technisch sinnvolle Massnahme zu sein. Ausserdem sieht er im Kit auch optisch prima aus und ich kann den Plastik-Luftfilter über dem Motor erst einmal wegnehmen!

    Das Einzige was bei meinem CJ nicht mehr original ist, sind die paar Rancho-Shocks und die Metallic-Lackierung. Ansonsten ist alles quasi im Ursprungszustand, nur eben auf Neuwagenniveau.

    Bei den Geschwindigkeiten die man so fährt ist er super, ich komm an der Ampel sogar schneller weg als so mancher werksgetunter Kleinwagen. Das Drehmoment wirkt zusammen mit dem Getriebe (ist ein T-150 Dreigang) schon gewaltig.
     
  11. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    gut...dann würd ich da auch nicht viel was rumbasteln und es bei nem weber belassen...alles andere wär dann schon wieder schade.
     
  12. #12 Constantine, 17.07.2012
    Constantine

    Constantine Member

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Ja, ich denke genau das werde ich auch machen. Denn eigentlich gehört nichts elektronisches in einen CJ.
     
Thema:

EZI-EFI Einspritzung oder QJet Vergaser?

Die Seite wird geladen...

EZI-EFI Einspritzung oder QJet Vergaser? - Ähnliche Themen

  1. Vergaser mit Steppermotor und Multimeter einstellen

    Vergaser mit Steppermotor und Multimeter einstellen: Ich hatte das Problem, das ich die Abgasuntersuchung nicht bestanden habe und ich mir was überlegen musste wie ich den Vergaser ohne CO2 Tester...
  2. Weber Vergaser 32/36 DGEV

    Weber Vergaser 32/36 DGEV: Hallo Jeeper, habe heute auf meinen 86er CJ7 einen Weber Vergaser installiert.Ich denke ich habe soweit alles richtig angeschlossen,...
  3. Vergaser Wrangler 4,2

    Vergaser Wrangler 4,2: Kann mir jemand sagen welcher Vergaser im YJ 4,2 verbaut ist...
  4. YJ mit 4,2l Vergaser stirbt ab wenn er warm wird

    YJ mit 4,2l Vergaser stirbt ab wenn er warm wird: Hallo Community! Obwohl ich mich mit Vergasern gut auskenne bin ich bei meinem eigenem Problem dieses Mal nicht schlüssig! Ich habe einen YJ mit...
  5. verkaufe Weber 38 dges Vergaser und Zubehör

    verkaufe Weber 38 dges Vergaser und Zubehör: Preis ist 100 Euro Vergaser wird incl. umfangreichem Zubehör verschickt, dazu gehört eine Große Menge an Düsen sowie unterschiedliche Mischrohre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden