Euro1 für YJ 4.2er möglich!?

Diskutiere Euro1 für YJ 4.2er möglich!? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Guten Morgen zusammen. Ich bin kurz vor der Erstzulassung meines YJ 4.2er hier in D. Leider gibt es noch kleine Schwierigkeiten mit dem TÜVer....

  1. #1 AndreasKle, 01.07.2012
    AndreasKle

    AndreasKle Newbie

    Dabei seit:
    06.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Guten Morgen zusammen.

    Ich bin kurz vor der Erstzulassung meines YJ 4.2er hier in D.
    Leider gibt es noch kleine Schwierigkeiten mit dem TÜVer.

    Es handelt sich um ein Importfahrzeug.
    Für die Fahrzeugdaten habe ich mir ein Datenblatt von der Dekra bestellt.
    LEIDER steht dort nichts von einer Abgasnorm, also ist "----" eingetragen.
    Mein TÜVer, der den §21er macht, nimmt also den schlechtmöglichsten Fall "0000" an. Der Wrangler wird also mit der schlimmsten Abgasnorm eingestuft.
    Der TÜVer hat aber signalisiert, dass er auch eine andere Norm einträgt, wenn ich einen Nachweis dafür erbringen kann.


    Meine Bitte:
    Hat jemand ein Dokument, aus dem die Euro1 für den 4.2er mit Kat hervorgeht oder kann mir sagen, wo ich soetwas bekommen könnte?
    Würde mir jemand einen Scan seiner Zulassung schicken, in dem für diesen Motor eine andere/bessere Abgasnorm als "0000" hervorgeht?

    Grüße aus Bayern
    Andreas
     
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.137
    Zustimmungen:
    379
    Vorname:
    Andreas
    Hallo Namensvetter,

    da wirst Du wohl leider schlechte Karten haben. Wenn ich das richtig weiß hat der 4,2l noch einen normalen Vergaser, und den bekommst Du meines Wissens nach vermutlich legal nicht auf Euro1.

    Erst beim Nachfolger mit dem 4.0l-Motor gab es dann eine Einspritzung, und der ist dann auch serienmäßig Schadstoffklasse Euro1, mit nachgerüstetem Kaltlaufregler dann sogar schon Euro2.

    Es geistern zwar ein oder zwei Leute durchs Forum, die auch beim 4,2l Euro1 eingetragen haben - aber damit würde ich nicht hausieren gehen wollen :pfeiffen

    Das ist ja auch der Grund, warum die 4,2l so schlecht verkäuflich sind, rumstehen und angepriesen werden wie sauer Brot - die Steuern sind mit über 1000 Euro im Jahr ohne eingetragene Abgasnorm exorbitant hoch :huch

    Ich wünsch`Dir trotzdem viel Glück bei der Suche :ciao

    Andreas
     
  3. #3 Mike 63, 07.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Welches Bj hast du den beim YJ.....


    Gruß Michael
     
  4. #4 Mike 63, 07.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Unter Vorbehalt .....

    mein erster Jeep AMC CJ-7 BJ 86 4.2l müßte sowas gehabt haben ....

    Kat mit diesem Luftanschluß dran und Vergaser ...Aktivkohlebehälter....
    sowie einen Berg an Unterdruckschläuchen mit Druckschaltern und Yentilen.

    Ob ich noch was als Unterlage hierhabe muß ich erstmal erforschen ...
    ist ja leider vor 16Jahren verkauft worden ....--ich Rindviehch--:keule::keule:

    Ps. wurde vom Erstbesitzer als Neuwagen gekauft und als Hausrat
    hergekommen und wohl von Jeep Düsseldorf -Umgebung- Umgerüstet

    --Frontscheinwerfer + Papiere ....

    das geilste Seinerzeit ....keine Felgen und Reifen eingetragen ....nichts :-):-)

    Damit zum Tüv war immer der Brüller .....:vertrag auf die Frage was ist das ...
    vom Tüvler....aber immer alles ohne Mecker durch.


    Gruß Michael
     
  5. #5 Thomas K., 07.07.2012
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Warum sollte ein geregelter Kat keine Euro 1 bekommen.
    Wenn ich das richtig sehe, hatte meiner Diese.
    Durchgestrichen ist es nur, weil ich auf 4,0 umgerüstet habe.

    [​IMG]


    [​IMG]
     
  6. #6 Mike 63, 07.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Denn sollte es mit dem Bild von Thomas und einer evt. auflistung des
    258 er Motors von AMC mit von bis Angabe von der Zeit wo er verbaut
    wurde ......dem Sachverständigem was an die Hand geben.


    Gruß Michael
     
  7. #7 Eagle Eye, 07.07.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.029
    Zustimmungen:
    2.496
    Vorname:
    Carsten
    Thread bereinigt
     
  8. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ich bin so ein Geist... ;-)
    Und ich hab' kein Problem damit das öffentlich zu sagen - das ist alles vollkommen legal.

    Das Problem mit den 4.2er mit geregeltem Kat ist, neben der steuerlichen Anerkennung, das recht kompliziert aufgebaute System. Viele Unterdruckleitungen, Sensoren, Schalter u.s.w.
    Dann sind die Teile halt auch schon uralt und meist hat schonmal irgendjemand dran rumgebastelt - ein einwandfrei funktionierendes System ist dementsprechend selten.

    Ist aber alles in einwandfreiem Zustand und funktionstüchtig, ist eine reguläre Euro1-AU kein Problem (bei meinem CJ schon seit 7 Jahren super AU-Werte).

    Das nachträgliche Anerkennen einen 4.2er Kat kann mit einer Briefkopie durchaus funktionieren. Bei einem CJ ging's auf jeden Fall.

    Also ich würde schauen, daß der ganze Krempel ordentlich funktioniert und dann mit einer Briefkopie zum TÜV marschieren...

    :ciao
     
  9. #9 Mike 63, 10.07.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Grüße an deinen netten Cj hätte meinen auch gerne wieder....:genau

    Ps. das Fehlersuchen bei dem guten Stück konnte einen aber
    auch evt. mal Wahnsinich werden lassen.


    Gruß Michael
     
Thema:

Euro1 für YJ 4.2er möglich!?

Die Seite wird geladen...

Euro1 für YJ 4.2er möglich!? - Ähnliche Themen

  1. Wrangler YJ, Hupe und Blinkerrücksteller

    Wrangler YJ, Hupe und Blinkerrücksteller: Hallo Leute, ich habe zwei weitere Probleme festgestellt, als ich das Armaturenbrett für die Auswechselung des Birnchens für die Feststellbremse...
  2. Fahrwerk YJ

    Fahrwerk YJ: Hallo zusammen, ich bin neu hier in diesem Forum. Ich habe mir letztes Jahr einen YJ gekauft. Er hat Originalbereifung (225/70R15) und...
  3. Jeep Wrangler YJ Seitenschweller

    Jeep Wrangler YJ Seitenschweller: Verkaufe einen Satz Seitenschweller für den Jeep Wrangler YJ inkl. der Verstärkungen. Zustand siehe Bild VB 85,-€
  4. YJ Polster Überrollbügel

    YJ Polster Überrollbügel: Hallo biete gut erhaltene Polster für den Überrollbügel des Jeep Wrangler YJ . Für den großen... VB 65,- Versand möglich...
  5. YJ Wrangler

    YJ Wrangler: Hi Leute Habe einen Wrangler an der Hand Bj.1993 mit Soft, Bikini und Hardtop dazu noch Seitenschweller Ramme und Seilwinde für 5300€. TÜV neu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden