Diesel-Partikelfilter

Diskutiere Diesel-Partikelfilter im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Weis jemand zufällig wo man ein passendes DFP delete Kit für den jk herbekommt?

  1. #1 Jeep-Junkie, 07.04.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Weis jemand zufällig wo man ein passendes DFP delete Kit für den jk herbekommt?
     
  2. #2 Jeep-Junkie, 07.04.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Dfp...Dpf ;))
     
  3. #3 AristoCat, 07.04.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Wenn das jemand wüsste, bräuchte man sicher nimmer hier fragen! Das ist wohl fast allen ein Wunsch, die den CRD fahren! :tee

    Wäre den DPF auch gerne los, wenigstens bevor das Teil verreckt!
     
  4. #4 Jeep-Junkie, 07.04.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Dachte jemand hätte das vielleicht schon gemacht oder so :)
    Will den auch raushaben :)
     
  5. #5 4x4 schrottie, 08.04.2013
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Das Rohr gibt es hier bleibt die Frage ob man etwas umprogramieren muß:grübel
     
  6. #6 Rene Koch, 08.04.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    Was hat man davon, wenn man den Partikelfilter ausbaut?
     
  7. #7 AristoCat, 08.04.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Was hat man davon? Man hat einen frei durchatmenden Motor (evtl. etwas mehr Leistung) -für mich zwar nicht so wichtig , denn 200 PS ist ok. Man hat keine Regenerationsphasen die mehr Sprit fressen. Man hat ein teures Teil am Auto weniger, welches mit eingeschränkter Lebensdauer und hohem Ersatzpreis dann wegfällt (Ist meist so um die 100.000 Km fällig und kostet über 1.000 €). :nachdenklich

    Nachteil, wegen dem Rausnehmen des DPF muss die Welt früher sterben, Feinstaubverschmutzung! :ironie

    Gruß Detlef
     
  8. #8 Rene Koch, 08.04.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest


    ...hmmm... ...das ist doch ein Turbomotor, der bei zu hohem Gegendruck über das Wastegate als Notablass abblasen würde, wenn denn mal der DPF verstopft wäre. Ist sowas denn schon mal vorgekommen? Und wenn der Motor dann tatsächlich mehr Leistung hätte, wieviel Leistung ist das? Und wie viel Sprit verbraucht er bei der Mehrleistung mehr? Könnte das adäquat zum kurzfristigen Mehrverbrauch beim sogenannten "Freibrennen" sein? Muss der DPF grundsätzlich freibrennen, oder nur, wenn der Fahrzyklus entsprechend rußfördernd ist? Warum treten diese Probleme nur beim Jeep Wrangler CRD in Deutschland auf und nicht bei anderen gleichartigen Motoren bzw. grundsätzlich bei anderen abgasgereinigten Dieselfahrzeugen in der Art, das deren Besitzer den DPF demontieren wollen? Wenn man doch weiß, das bei 100.000Km womöglich diese 1.000€ an Kosten entstehen, und man diese Kosten als unzumutbar ansieht, warum entscheidet man sich dann für solch ein Fahrzeug? Ist die ABE nach Ausbau des DPF noch gültig? Wird das Fzg. dann von grüner auf rote Plakette umgestellt? Was passiert bei der Abgasuntersuchung beim TÜV? Deine Argumentation gibt für mich immer noch keinen richtigen Sinn.

    Gruß, René
     
  9. #9 Thomas W, 08.04.2013
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Nur eine Antwort auf eine Deiner vielen Fragen: Jeep steht mit dem Problem des Freibrennens (oder eben nicht) nicht allein da. Frag mal goggel.

    Ach ja, noch eines: Die Alternative wäre dann nur noch ein Benziner, der aber vielleicht aus anderen Gründen nicht gewählt wurde...
     
  10. #10 AristoCat, 08.04.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Zu Frage 1: Natürlich setzen sich die Filter zu, es kam schon sehr oft vor und wird auch weiterhin vorkommen. Auch wenn du davon nichts weist.

    Zu Frage 2: Ich sagte ja eventuell mehr Leistung und dass es mir darum nicht geht. Ein Motor, der durch den DPF wie zugeschnürt ist, muss nicht mehr Kraftstoffverbrauchen, wenn nicht mehr Leistung abgefragt wird.

    Zu Frage 3: Ja der DPF muss freibrennen, egal welche Fahrzyklen stattfinden, denn ein Dieselmotor russt immer, mal mehr mal weniger, aber unterm Strich ist immer Ruß dabei und deshalb und wegen der Euronorm5 ist der DPF ja reingekommen.Was aber den DPF wegen seiner Technik nicht heiligt. Denn wofür filtere ich den Ruß aus dem Abgasstrom heraus, wenn dieser im Nachgang mit mehr Spriteinspritzung und höheren Temperaturen wieder verbrand wird und hier zusätzlich Stickoxyde und Co2 produziet wird!?

    Zu Frage 4: Das ist kein grundsätzliches „Wrangler CRD Problem“, das haben alle Diesel mit DPF. Lies dazu mal andere Foren wie Motortalk.de oder von anderen fahrzeugspezifischen Foren, da kannst du noch mehr Leute kennenlernen, die den DPF los werden wollen.

    Zu Frage 5: Ich glaube kaum, dass jemand im Vorfeld die Entscheidung an einem DPF festmacht und ganz sicher nicht, wenn er diese Technik noch nicht kennengelernt hat bzw. mit diesem Fahrzeug erstmalig sich mit dieser Technik auseinandersetzen muss.

    Zu Frage 6: Natürlich musst du meine Argumentation nicht verstehen. Welche Plaketen du dir an die Scheibe kleben willst, überlasse ich dir. Und wer sagt, dass bei einer Abgasuntersuchung kein DPF im Auto ist?
     
  11. #11 Jeep-Junkie, 08.04.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Also das Rohr wie in dem link oben würde ich mir schon bestellen wenn der Mist mit der Elektronik nicht wäre...würde mir sogar den kat rausmachen lassen :) aber leider kenne ich niemand der die Elektronik im griff hat und das einstellen könnte...habe gehofft jemand hätte das schon gemacht :(
     
  12. #12 Rene Koch, 08.04.2013
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    ...vielen Dank für die Antworten. Da ich selber divese Diesel ohne Probleme über 100.000Km fahre, und auch in anderen Autoforen unterwegs bin, ist mir das Problem nicht als sonderlich häufig oder auffällig erschienen. Auch konnte ich beim Wrangler aus diversen Verbrauchsthreads nicht signifikant herauslesen, das die neuen Modelle mit DPF mehr verbrauchen, als die älteren Modelle. Auch verstehe ich eine Verbrauchsargumentation in Bezug auf den DPF nicht, wenn derartige Fahrzeuge gleichzeitig aufwändig mit Breitreifen, Bumpern, etc. umgebaut werden. Ich will ja die Argumentation verstehen, deshalb frage ich ja hier. Zur Antwort Nr. 6: Daraus schließe ich, das dieser Umbau illegal ist. Zu Antwort 3. die ja eine Gegenfrage enthält. Der kurzfristig erhöhte CO2 und Stickoxidausstoß wird - nach aktuellem wissenschaftlichem Stand - als bedeutend ungefährlicher angesehen als der Ruß.

    Für mich bleibt der Ausbau - und damit der Eingriff in ein komplexes Abgasreinigungssystem - ein kontraproduktives Unterfangen.
     
  13. #13 bagmaster, 08.04.2013
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Meine Freunde fahren div. Fahrzeuge (BMW, Audi, DB) ohne DPF, bringt ca. 20-30PS Mehrleistung. Eine Umprogramierung ist erforderlich, da sonst der Differenzdrucksensor spinnt. Das einzige Problem ist die Karre stinkt wie ein alter Deutz.
     
  14. #14 AristoCat, 08.04.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Es liegt mir fern dir zu einem Eingriff zu raten!
     
  15. #15 Unlimited, 08.04.2013
    Unlimited

    Unlimited Beast

    Dabei seit:
    08.12.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tommy

    Ohne Worte! :sry

    Der DPF ist so unnötig wie ein Kropf!

    Dem Motor wird die Luft zum atmen genommen, und wenn dann freigebrannt wird entstehen ebenso wieder Schadstoffe.

    Die Industrie freuts "einige Motorschäden mehr (wegen Ölverdünnung)" dann der teure DPF Tausch nach XXXkm, und nicht zuletzt wird die Standzeit der Motoren auch um einiges herabgesetzt.

    Hab gerade erst letzte Woche einen Tiguan eines bekannten in der Freibrennphase gesehen, da rauchts und qualmts hinten raus das es eine wahre Freude ist. Aber sowas nennt sich ja Umweltschutz. :daumen

    Apropo ich könnte durchaus ein bischen wärmeres Klima gebrauchen!:happy
     
  16. engele

    engele Member

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alexander
    Hi zusamenn.

    fahre geschäftlich ein G280CDI und selber einen 2010er crd JK.

    da ich etwas südlich von Stuttgart Sindelfingen wohne hab ich viel mit Mitarbeitern von Mercedes oder Bosch zu tun. Auch in unserem Kundenkreis.

    Das ist jetzt der 5 CDI G den wir und ich haben. Alle etwas gechipt. Einfach beim überholen entspannter. Beim neuen G mit DPF merkt man das er mit der Zeit lahm wird und nach ein paar Minuten ordentlich Autobahn wird alles wieder gut. Ich hab einen Kumpel der sich mittlerweile auf die G´s spezialisiert hat. Ist normal spezialisiert um Fahrzeuge und deren elektrik in den Griff zu bekommen. Achs-Getriebeanpassungen etc. Und seit kurzem auch immer mehr dpf ausbauen und deaktivieren. Die G´s haben teilweise probleme die von den DPf´s verursacht werden. Schlechter sprit, hoher gegendruck etc. vor allem die autos fürs ausland. Natürlich darf man in D etc. nicht mehr fahren. Ganz klar.

    Rückmeldungen durch die Bank sehr sehr positiv.

    Er würde sich dem JK annehmen wenn ein paar Autos zusammen kommen. 3-4 stück. Wenn interesse ist würden wir meinen Auslesen und den DPF ausprogrammieren. ist wohl recht aufwendig da wohl nicht nur ein wert vorgegaukelt wird sond die senoren auch mit rauskönnen. Dann auch nichts mehr mit Freibrennfahrten.

    Ich hab mit einem Kumpel gesprochen der bei Bosch Steuergeäte für Einspritzungen und DPF´s macht und meinte das die Turbos früher hoch gehen wegen hohem gegendruck, verbrauch etwas höher, ca. 15-20PS weniger leistung und natürlich empfindlicher.

    Kosten allerdings ca. 400€ Wenn ein paar zusammen kommen würde ich die sache angehen.
    wekstatt wäre bei sindelfingen
    könnt euch auch gerne per PN melden.
    natürlich sollte dann das Rohr eingebaut werden. evtl. kann man das hier etwas günstiger mahchen lassen.

    Bevor was kommt:
    Natürlich nur für Fahrzeuge die aushalb Europa laufen und dürden hier nicht mehr bewegt werden.

    Gruß engele
     
  17. #17 Jeep-Junkie, 11.04.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Klingt gut, wenn dein Kumpel das definitiv hinbekommt, also nicht nur das blos Fehlermeldungen unterdrückt werden sondern wirklich keine dadurxh kommen,wäre das eine Fahrt Wert...komme von bissl weiterweg deswegen wäre ich als Testperson nicht der richtige :))
     
  18. #18 AristoCat, 12.04.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Bin definitiv dabei! :daumen
     
  19. #19 Unicorn, 12.04.2013
    Unicorn

    Unicorn Beifahrer

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    5.328
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Willy
    Mitmach !!!!
    Hört sich Professionell an, und wenns denn auch so ist,
    wird Dein Kollege einen regen Zulauf haben !!!
     
  20. #20 Jeep-Junkie, 13.04.2013
    Jeep-Junkie

    Jeep-Junkie Jeeper

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Roman
    Also bevor ihr startet bitte Meldung hier oder pn an mich...kann's kaum erwarten :))
     
Thema: Diesel-Partikelfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep Wrangler Diesel Partikelfilter

    ,
  2. hat der wrangler jk 2 8 l crd 2007 einen dieselpartikelfilter

    ,
  3. jeep wrangler partikelfilter

    ,
  4. jeep Wrangler Diesel Partikelfilter regeneration,
  5. hat derwrangler jk 2 8 l crd 2007 einen dieselpartikelfilter,
  6. jeep patriot partikelfilter freibrennen,
  7. jeep grand cherokee wh 3.0 crd dpf reinigen,
  8. dpf wrangler spinnt,
  9. jeep patriot probleme rußfilter,
  10. kann man beim Jeep einen DPF Filter einfach entfernen,
  11. jeep dpf problems,
  12. abgassystem regeneration jetzt erforderlich jeep grand cherokee,
  13. jeep grand cherokee probleme mit dem dieselpartikelfilter,
  14. jeep cherokee 2 8 partikelfilter,
  15. jeep wrangler jk diesel dpf preis,
  16. partikelfilter jeep compass,
  17. hat der cherokee wk 17 einen filter in der abgasführung der sich zusetzen kann,
  18. jeep wrangler lebensdauer,
  19. jeep wrangler jk dieselpartikelfilter,
  20. hat der wrangler 2 8l crd jk unlimited 2007 einen dieselpartikelfilter,
  21. hat der wrangler crd 2 8 l unlimited bauj 2007 einen partikelfilter,
  22. wrangler jk crd 2 8 l bauj 2007mit oder ohne dieselpartikelfilter,
  23. wrangler jk crd 2 8 l 2007 mit oder ohne dieselpartikelfilter,
  24. wieso:wird mein auto:jetzt Euro3 Eingestuft obwohl ich eine gruene euro4 Plakettehabe,
  25. jeep patriot Partikelrußfilter probleme
Die Seite wird geladen...

Diesel-Partikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Neubeschaffung, Diesel-Frage

    Neubeschaffung, Diesel-Frage: Hallo, Wir überlegen uns einen JK oder JL ab Erstzulassung 2018 mit einem Diesel zuzulegen. Sollten wir uns da mehr auf die Modellreihe schauen...
  2. Diesel Rücklauf

    Diesel Rücklauf: Hallo liebe Leute Mein GC Baujahr 2011 Wk2 mit der 177 kw Maschine ist an der Dieselrücklauf Leitung undicht, und zwar an dem T Stück das an dem...
  3. Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung

    Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu im Forum und schon voll mit dem Jeep-Virus infiziert Ich würde mir nun gerne meinen ersten Wrangler zulegen....
  4. Gebrauchten Cherokee Diesel (4) kaufen???

    Gebrauchten Cherokee Diesel (4) kaufen???: Hallo zusammen, neben meiner guten, alten Käthe (YJ) plane ich den Z4 endlich zu verkaufen. Jetzt ist mir ein Cherokee in´s Auge gefallen, der mir...
  5. Daystar Bodylift 1" JKU Benziner und Diesel Automatik

    Daystar Bodylift 1" JKU Benziner und Diesel Automatik: Neu nie verbaut !! 200 € inkl Versand [IMG] [IMG] [IMG]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden