Die bösen Jeeps schaden der Umwelt!

Diskutiere Die bösen Jeeps schaden der Umwelt! im Alternative Kraftstoffe Forum im Bereich Allgemeine Technik; Servus in die Runde, jetzt mache ich ein neues Thema auf, weil ich nichts vergleichbares gefunden habe. Bitte habt Nachsehen, wenn es...

  1. #1 Ehrlmeyer_Urs, 07.08.2017
    Ehrlmeyer_Urs

    Ehrlmeyer_Urs Member

    Dabei seit:
    18.05.2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Urs
    Servus in die Runde,

    jetzt mache ich ein neues Thema auf, weil ich nichts vergleichbares gefunden habe. Bitte habt Nachsehen, wenn es überflüssig ist und verschiebt meinen Beitrag. Herzlichen Dank :danke

    Also, nun zu meinem Gedanken: Ich habe Enkelkinder, die jüngste ist 5, der älteste ist 16. So, der ältere setzt sich stark für die Umwelt ein, er macht diesbezüglich Projekte in der Schule mit, isst nur bestimmtes Obst und Gemüse, das nicht ewig und drei Tage zu uns geschifft wurde, kauft faire Kleidung, etc. etc.

    Immer wenn er bei mir zu Besuch ist oder ich bei meiner Tochter, dann kommt dasselbe Thema auf: "Opa, warum verpestest du die Umwelt mit deinem dicken Jeep!?!" und "Opa, warum kaufst du dir kein E-Auto?" und "Opa, Lexus produziert nur noch Hybrid. Kauf dir doch so einen!" usw. So langsam geht es mir auf den Geist und dann denk ich mir: :besserw


    Aber innerlich weiß ich ja, dass da was dran ist. Noch dazu, weil ich viele Spaßrunden drehe und keinen regelmäßigen Arbeitsweg mehr zurücklegen MUSS.

    Wie ist das bei Euch? Macht ihr euch Gedanken über das Thema? Werdet ihr häufig damit konfrontiert?

    Manchmal denke ich, so macht das keinen Spaß. Aber Hybrid und Elektro kommen einfach nicht infrage. Noch nicht. Oder doch???
     
  2. #2 mr.floppy, 07.08.2017
    mr.floppy

    mr.floppy Member

    Dabei seit:
    23.12.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ibrahim
    Gruss aus Saudi,

    sag mal den Kindern das auch die ach so tollen Firmen wie Lexus, Toyota u.s.w auch dicke 5,7.er V8 haben.....die Fahren hier wie die Ami V8 hier wie Sand am Meer rum. Und so toll sind die Hybrid dinger auch nicht. Wenn es unbedingt Hybrid sein muss würde es bei mir der Opel Ampera sein (Hatte ich mal als Leihwagen), um einiges besser als der Prius. Irgendwann werden die E-Wagen kommen. Nicht jetzt aber ich denke in 10-20 Jahren werden die Akkus auch leistungsfähiger sein.
     
  3. #3 Baunix63, 07.08.2017
    Baunix63

    Baunix63 Jeeper

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Michael
    Ach ja, die Indoktrinierung der Kinder funktioniert wunderbar....
    Wenn Du innerlich meinst das da was dran sein muß:
    Auch durch ständige Wiederholungen wird Ideologie nicht sinnvoller, denk nach.
    Wo ist das Ozonloch geblieben? Weg, diese Kugel ist schlauer als alle Klimapanikpropheten.
    Der Klimawandel gefährdet die Eisbären... die Population ist von 1945 bis Heute von ca. 5.000 Tieren auf über 15.000 gewachsen
    Die Bienen sterben aus, frag einen Imker, der sagt Dir das das nur Panikmache ist.
    Bohrkerne vom Festlandeis Grönlands dokumentieren eine ähnliche Luftzusammensetzung wie Heute für die Frühe Steinzeit.
    Sowas zu publizieren passt nicht in die gewollte Stimmungsmache, diese Wissenschaftler werden totgeschwiegen.
    Lasst Euch nicht kirre machen!
     
  4. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.348
    Zustimmungen:
    1.205
    Vorname:
    j.
    Das gleiche mit meinem neffen. "Umweltverpester, tiermoerder, ..."
    die kinder koennen nichts dafuer, die werden schon vom kindergarten an indoktriniert. Da hilft nur schocktherapie, zeige bilder wie litium gewonnen wird, Tote voegel und fledermaeuse an windanlagen, fische hinter den wasserturbinen, dann kann man weitergehen und klimadaten der erdgeschichte zeigen, interessant Wo ueberall tropische temperaturen waren ganz ohne menschlichen einfluss.
    Jetzt wird er langsam normal und dafuer gibt es naechstes Jahr zum geburtstag eine vespa aus den 70ern und den jagdkurs von mir bezahlt.
    Diesen sommer gab es keine erdbeeren im Garten, dafuer schnee bis april und samstag/sonntag der erste nachtfrost.
     
  5. #5 Baunix63, 07.08.2017
    Baunix63

    Baunix63 Jeeper

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Michael
    Ach ja, Hannibal wäre nie über die Alpen gekommen, beim derzeitigen Stand der Gletscher, die waren damals noch kleiner als Heute
     
  6. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.348
    Zustimmungen:
    1.205
    Vorname:
    j.
    :tuscheln Der hannibal vom a-team koennte es.
     
    eddybo und tom58 gefällt das.
  7. #7 tom58, 07.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2017
    tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    Den meisten Kindern fehlt doch völlig der Bezug zur Natur. Mach doch mal den Vorschlag "ich stelle meinen Jeep in die Garage und Du legst Dein strahlendes handy dazu". Wer zuerst aufgibt hat verloren. Ach ja und klär in mal über den Rohstoffverbrauch zur Herstellung seines handy auf. Z.B. 800 Liter Wasser, während jeden Tag tausende Menschen verdursten.
     
  8. #8 RiffRaff, 07.08.2017
    RiffRaff

    RiffRaff Jeeper

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    55
    Vorname:
    Thomas
    Such dir neue Enkel ;), enterbe die Eltern und grill Dir ein Steak darauf
     
    Headman, Ehrlmeyer_Urs und PhilippAN gefällt das.
  9. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.348
    Zustimmungen:
    1.205
    Vorname:
    j.
    Das mit dem "wasserverbrauch" ist auch so ein unfug, es ist ja nach benutzung nicht weg.
    Sorry fuer das klugscheixxxxen.
     
    Ehrlmeyer_Urs und tom58 gefällt das.
  10. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    Die bösen Jeeps schaden der Umwelt
    Klares JA

    Vor allem wenn es noch so ein stinkender DIESEL ist.
    Mein V8 Produziert ordentlich Wasser ( ich muss ja den Wasserverlust durch mein handy wieder ausgleichen) und außerdem schütze ich die nachwachsende Generation (Jugend von heute), denn wenn ich alles Öl und Benzin verbrannt habe kann die Luft ja in Zukunft nur NOCH sauberer werden.

    Außerdem... Hey es ist nur ein Planet irgendwo im nirgendwo das schlimmste, das absolut schlimmste was passieren kann ist das wir Menschen aussterben, dem Planeten ist das Wurst! Der hat auch schon die Dinos überlebt :genau

    Grüßle der Alex
     
    Happyleo gefällt das.
  11. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    Jens zum schlechtes Gewissen machen reichts aber
     
    XJ_ens gefällt das.
  12. #12 PhilippAN, 07.08.2017
    PhilippAN

    PhilippAN Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philipp
    Also für E Autos und Hybriden... die Herstellung von Strom und den Batterien verursacht soviel Dreck, da kannst du für 1 E Auto locker 5 dicke alte Ami V8 mit sparsamen 25l/100km fahren...

    Autos machen wenn überhaupt 1 % des ganzen CO2 aus... Soll mal an die Häfen zum demonstrieren (Schiffs oder Flug, bleibt egal)

    Hab hier noch nen 1.9er Diesel mit motorschaden stehen... sagte einer : gottseidank, der verpestet die Umwelt schon nicht mehr. Sag ich "jo, drum fahr ich jetzt nen 5.9l Benziner, denn nur die Diesel sind böse!"


    Ich finde das Thema mittlerweile nur noch lachhaft... alle wälzen auf die Umwelt. Aber die größten problemverursacher werden totgeschwiegen, geht immer nur aufs bürgerlein oder es kleine Handwerkerle.
     
  13. sonny

    sonny Member

    Dabei seit:
    01.07.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Michael
    indoktriniert - genau, mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Mich halten die Leute zunächst immer für völlig irre wenn ich ihnen sage, das mein 98er Zetti LPG-V8 im Gegensatz zu ihrem Leasing-Eimer ein richtiges Ökoauto ist. Viele kapierens schon nach kurzer Erläuterung, manche checken gar nix und eine andere Gruppe will es einfach nicht hören. Alle sollen gerne machen was sie wollen, nur mich wegen meines Autos anmachen sollte keiner.

    Gruss
    Michael
     
    Mayjor gefällt das.
  14. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    Mich würde mal der Energieverbrauch vom Bundestag interessieren. Heizkosten,Klimaanlage,Fuhrpark,Umzug nach Berlin. Wieviel wurde da wohl verbraucht?? Und dann noch eine Aufstellung vom Europaparlament inkl. Strassburg und aller Dienstflüge. Auch der sinnlosen. So betrachtet verbraucht mein Jeep ja eigentlich wenig, oder ??
     
    Ehrlmeyer_Urs und XJ_ens gefällt das.
  15. #15 rubiwillys, 08.08.2017
    rubiwillys

    rubiwillys Guest

    Wenn man mit Jeep oder ähnlichen Autos rumfährt wird mit dem Finger auf einem gezeigt "du böser Umweltsünder". Genau von denen die jede Ferien in den Flieger steigen um möglichst weit die schöne Welt zu beglotzen. Das ist dann legitim und schadet der Umwelt überhaupt nicht...
     
    Ehrlmeyer_Urs und XJ_ens gefällt das.
  16. #16 Eagle Eye, 08.08.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.688
    Zustimmungen:
    1.897
    Vorname:
    Carsten
    grundsätzlich finde ich das verhalten deines enkels absolut korrekt.
    es schadet nicht, wenn er sich schon in jungen jahren gedanken über unsere umwelt macht.
    er muss immerhin ein paar jahre länger damit leben als wir.

    zu welchem ergebnis er kommen wird, ist offen.

    wir sind alle keine wissenschaftler sondern nur kleine klugscheisser,
    die ihr wissen aus dem internet, dem fernsehen oder anderer selbstbefüllter quellen holen.

    hätten wir uns schon in der jugend dafür interessiert, ich meine so richtig interessiert
    und eigene aufzeichnuungen machen können, würden wir evtl. anders denken.
    man weiß es nicht.

    ich halte auch wenig von der panikmache und höre soviele unterschiedliche meinungen
    zur umweltbelastung, -verpestung, wer die verursacher sein könnten,
    dass ich mich nicht wirklich entscheiden kann, woran es lliegt,
    bzw. ob es wirklich eine verschlechterung gibt.

    ich kann immer nur meine eigenen erinnerungen wecken,
    wie das wetter zu bestimmten jahreszeiten war, als ich noch klein gewesen bin.

    aber:
    sobald ich in meinem auto sitze,
    mit meinen stammtisch-leuten oder anderen gleichgesinnten bekloppten unterwegs bin,
    ist mir das irgendwie egal.

    da ist mir der persönliche austausch von angesicht zu angesicht viel wichtiger.

    vielleicht hilft es deinem enkel zu erklären,
    wie die freizeit zu deiner jugend aussah,
    als kinder noch schreiend durch die wohnblöcke gezogen sind,
    lautes "peng peng peng" von sich gegeben haben
    und durch laute pfiffe von ihren eltern zum essen reinbeordert worden sind.

    und dann kann man ihm erklären, dass du so ein auto haben MUSST,
    um nicht ins soziale aus gestellt zu werden.
    so ein auto verbindet halt.
     
    Happyleo, Fatzkiste und Ehrlmeyer_Urs gefällt das.
  17. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    "und dann kann man ihm erklären, dass du so ein auto haben MUSST,
    um nicht ins soziale aus gestellt zu werden.
    so ein auto verbindet halt."


    Haha der ist gut
     
  18. Alfred

    Alfred Don't feed the Trolls ...

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    56
    Vorname:
    Alfred
    Hallo,
    also, das die Jugend fuer die Umwelt sensibilisiert wird, ist ja ok ...
    Es gibt schon genug ignorante Dumpfbacken der Generation Klingenton ...

    Hier kann der interessierte Umweltenkel die ein oder andere Zahl zur Umwelt nachlesen.
    Uebrigens: die erste Zahl ist das was diesen Planeten zerstoert ;-)

    --klick--

    Ansonsten waere dieser Artikel recht aufschlussreich.

    -- klick --

    Im Fahrzeugbereich (und nicht nur dort) gilt:
    Je laenger ich das Fahrzeug benutze und pflege, desto laenger verhindere ich
    die Produktion neuer Fahrzeuge.
    Und das ist aktiver Umweltschutz :daumen
    Aber das passt nunmal nicht ganz zur der gezuechteten Konsumgesellschaft ...

    So gesehen rettet das lange Fahren von Jeeps die Erde ... und das wollen wir doch Alle :genau
     
    Cooper1, Happyleo, rubiwillys und einer weiteren Person gefällt das.
  19. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Michael
    Mich hat an der Tanke ein älterer Herr gefragt, wie man so ein Auto fahren könnte. Mir fiel zum Glück eine Antwort ein: Mit etwas Übung geht es.

    Gruß Hede


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    XT500, Mayjor, mikemechanik und 3 anderen gefällt das.
  20. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    So was blödes muss ich mir in Spanien Gott sei dank nicht anhören. Das ist ja echt unverschämt
     
Thema: Die bösen Jeeps schaden der Umwelt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. https://www.biotrend.com/ mail

Die Seite wird geladen...

Die bösen Jeeps schaden der Umwelt! - Ähnliche Themen

  1. Turbolader Schaden

    Turbolader Schaden: So, jetzt hat es mich erwischt !!:ungeduld:ungeduld der Turbolader hat seinen Dienst versagt :motz( 120 000km Laufleistung ) Laut Aussage der...
  2. Stammtisch im bösen Wolf im April 2019

    Stammtisch im bösen Wolf im April 2019: Wie jedes Jahr beginnt die Saison für mich im Bösen Wolf. 12.4. - 14.4.2019 Saisoneröffnung Mitte u. Süd im Bösen Wolf Wer Lust hat mit zu...
  3. 20.6. - 23.6.2019 >> "8. Langes Wochenende im Bösen Wolf"

    20.6. - 23.6.2019 >> "8. Langes Wochenende im Bösen Wolf": Das "Lange Wochenende" im Bösen Wolf ist traditionell immer am Wochenende von Fronleichnam. So auch in 2019. Wir freuen uns wieder auf viel Spass...
  4. 12.4. - 14.4.2019 Saisoneröffnung Mitte u. Süd im Bösen Wolf

    12.4. - 14.4.2019 Saisoneröffnung Mitte u. Süd im Bösen Wolf: Moin! Am Wochenende vom 12.4. - 14.4.2019 wollen wir wieder, wie jedes Jahr, in den Bösen Wolf, um dem Winter lebewohl zu sagen. Mit Spass im...
  5. 10 Jahre Böser Wolf - 24.8.2019

    10 Jahre Böser Wolf - 24.8.2019: Hallo zusammen! Am Samstag, den 24.8.2019 wird im Offroadpark Böser Wolf der 10. Geburtstag gefeiert. Hiermit gebe ich die Grüße von Antje, und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden