Dana 60 im TJ!

Diskutiere Dana 60 im TJ! im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo, ich denke drüber nach meinen TJ irgendwann in ferner Zukunft mit anderen Achsen auszustatten, da die 35er Reifen zusammen mit den Original...

  1. #1 MackDog, 05.12.2012
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Hallo,

    ich denke drüber nach meinen TJ irgendwann in ferner Zukunft mit anderen Achsen auszustatten, da die 35er Reifen zusammen mit den Original Achsen mir kein wirklich sicheres Gefühl geben.
    Hat jemand Erfahrung mit stärkeren Achsen im TJ. Da ich den Wagen als DD fahre ist es mir wichtig dass alles legal und eingetragen ist!

    Gibt es die Möglichkeit sich solch eine Ache

    http://www.4wheelparts.com/Drivetra...&t_pt=100715&t_pl=101964&t_pn=G/2TJRJR410ARBD

    eintragen zu lassen?

    Oder was gibt es für Alternativen? Vielleicht auch günstigere Möglichkeiten?

    Danke euch!
     
  2. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Dana44 aus dem Rubi, was willste mit ner schweren Achse wie der 60er mit deinem Motor, oder kommt da auch ein anderer rein?
     
  3. #3 bezwinger, 05.12.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
  4. #4 MackDog, 05.12.2012
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Hmmmmm, ich dachte bisher umso stabiler, umso besser. Weiß jemand wie hoch das Mehrgewicht zwischen Dana 44 und Dana 60 ist.
     
  5. #5 bezwinger, 05.12.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :achselzuck kann ich nicht sagen wieviel das mehr ist ... denk mal bis cirka 50 kg.

    und beide rausgesuchten achsen haben 35 splin drin . .

    oder was willste damit anstellen ,weil ich gelesen hab das es dein DD ist . und was pasiert vorne noch ? da sollte dann auch zb eine 44 er rein .
     
  6. #6 bezwinger, 05.12.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
  7. #7 bagmaster, 05.12.2012
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Tom
    Also wenn du viel Geld ausgeben willst, rockt ne ne D60 schon.

    http://www.dynatrac.com/products/tj/ProckRock60.html

    allerdings halten die auch 40" Räder aus.

    Aber wenn ich dein gesammtes Setup sehe ist das nicht mördermäßig auf Gelände ausgelegt, da rechtfertigen sich sicher keine D60 Achsen.

    Ne D44 oder eine Ford 8.8 für hinten und eine D44 mit Big Spline HD Wellen für vorne sollte da ausreichen. Allerdings kannst du für das kompl. Manöver schon mal 8K € veranschlagen und wenn du selbst nicht der Schrauber bist noch mehr. Wenn du nur der Gelegenheitsoffroader bist sollte eine Ford 8.8 hinten vollkommen genügen, die ist sogar noch etwas stabiler als die D44.
    Deine D35 mit der 4.56 er Übersetzung und 35" Räder ist da schon mit Vorsicht zu genießen.
     
  8. #8 MackDog, 05.12.2012
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Ja klar, vorne soll dann auch eine andere, stabilere Achse rein.

    Wenn die günstigere D44 von der Stabilität bei 35 Reifen reicht, umso besser!

    Muss mal schaun ob ich Internet Erfahrungsberichte mit den D44 und 35 Spline finde.

    Ist ja im Moment eh noch nicht aktuell, aber um meine Träume zu erfüllen muss ich wissen was da an Kosten so auf mich zukommt, erst dann kann ich einen Plan entwickeln :-)
    Das ganze wird noch einige Zeit dauern.

    Was mir da noch einfällt: Da die Achse ja fürn TJ gemacht ist, müßte das Fahrwerk ( Federhöhe?) ja auch bei der D44 passen, oder?
     
  9. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    44er reicht vollkommen, einfach Kopf beim fahren einschalten und gut. Achja: 60er ist 120Kg schwerer als 44er.
     
  10. #10 bagmaster, 06.12.2012
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Tom
    Dana 35 57kg
    Dana 44 63kg
    Dana 60 95kg Semi Float
    Dana 60 117kg Full Float
     
  11. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
  12. #12 BlueGerbil, 07.12.2012
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Wenn´s bezahlbar bleiben soll: hinten in die 44er Chromoly-Wellen mit 35spline und passende Sperre. Vorne eine 44er aus´m TJ macht nicht viel Sinn, da das eine Low Pinion Achse ist. Eine wirklich clevere, wenn auch nicht günstige Lösung wäre die "New Generation" Dana 44 für den TJ von Dynatrac: http://dynatrac.com/products/tj/tj-mopar.html - aber andererseits, solange es bei 35er Reifen bleibt, würde ich´n Axle Truss auf die Achse braten, Chromoly-Wellen mit Homokineten (http://www.rcvperformance.com)und eine stabile Sperre, die das Innenleben des Diffkorbs ersetzt, reinpacken und gut is...

    Eine Ford 8.8 hinten ist eine tolle, relativ preiswerte Achse (fahre ja selbst eine), aber obacht - das ABS muss man erstmal an den Jeep adaptiert bekommen, wenn dieser eines hat und er street legal bleiben soll. Neue Kardanwelle und Custom Handbremsseile bitte auch nicht vergessen sowie einen Bremskraftregler.

    Eine Dana 60, wie die Amis sie vom Schrott holen und für überschaubares Geld flott machen und nach und nach aufrüsten, ist sackschwer und für´n Daily Driver nicht nötig.

    Wenn´s in der Börse juckt und raus will: Ford 9" von Currie, vorne und hinten, einmal einpacken, ich nehm´s gleich mit, danke!

    [​IMG]
     
  13. #13 MackDog, 07.12.2012
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
  14. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc

    Alles gesagt und 8.8er ist wirklich ne gute Idee, vo allen Dingen nur schmale Spurplatten drauf
    und Achse passt. Das mit dem ABS ist denke ich mal eher nervig (wie war das, von 108 Zacken
    jeden 2. weg nehmen?) als kostspielig.
     
  15. #15 McManni, 08.12.2012
    McManni

    McManni www.jeeper4fun.de

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.813
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Manfred
    Hi Olli,

    Dein TJ hat aber keine Original-Achsen verbaut, sondern Chromoly-Achsen
    und hinten 'ne Sperre. Für einen DD ist das völlig ausreichend. Im Gelände
    würde ich's vorsichtiger angehen, hatte aber auch keine Probleme.

    Herzliche Grüße
    Manni
     
  16. #16 bagmaster, 09.12.2012
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Tom
    Moin Marc,

    keine Ahnung welche Angabe jetzt stimmt, bzw. was die alles mitgewogen haben. Aber auf einer Seite schon zwei unterschiedliche Angaben ist schon strange.

    http://therangerstation.com/tech_library/axle_weights.htm

    Bei der D 44 glaube ich allerdings eher an die 63Kg, weil meine hab ich letztens draußen gehabt und die war noch einigermaßen zu händeln.
    Wobei das sicherlich nur das Basisgewicht ohne Bremsen ist.

    [​IMG]
     
  17. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Ich denke die 2. Tabelle ist der reine Achskörper, sämtliche Foren die man durchsucht (wollte jetzt nicht alle verlinken)
    geben die Dana60 mit dem höheren Gewicht an. Ich denke die haben einfach die hintere Tabelle nicht weitergeführt
    von wegen "Centercection only". So oder so: für nen 4 Liter mit 35ern zum rumeiern braucht man keine Dana60.
    Ein Punkt wäre ja auch das größere Differenzial, womit die Bodenfreiheit wiedre geringer wird :-)



    Super...und schon gucke ich wieder beim K30 mit Dana60 dran^^ Dabei wollte ich erstmal
    den 2,7WJ-Diesel-Granny meiner Frau gegen nen 5,9er tauschen ....
    ....scheiss Baupausen beim YJ..kommt man immer auf doofe Gedanken :-)
     
  18. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Guck doch mal in die neue 4x4Action, nen Wrangler mit 72Liter, 650 PS, 800Nm, 44er Dana mit 5,13er Übersetzung und 37ern...wenn das hält, dann
    kommst du auch mit ner 44er klar :-)
     
  19. #19 BlueGerbil, 11.12.2012
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Und der Besitzer ist keinesfalls nur schleichend unterwegs!
     
Thema: Dana 60 im TJ!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dana 60 achse anleitung

Die Seite wird geladen...

Dana 60 im TJ! - Ähnliche Themen

  1. Differential DANA 35

    Differential DANA 35: Servus, ich habe ein kleines Problem an der Hinterachse, hatte leichte konstante Laufgeräusche und wollte aus diesem Grund die Radlager wechseln,...
  2. Verkaufe meinen TJ Sport

    Verkaufe meinen TJ Sport: Hallo zusammen, ich verkaufe meinen TJ auf Grund der Neuanschaffung einen JKU´s Meine Preisvorstellung ist 11999€ vb. Km ca. 110000 BJ01 -Der...
  3. motosteuergerät tj 99 4,0l automatik

    motosteuergerät tj 99 4,0l automatik: jeep ging aus (bergab) , sprang aber gleich wieder an. werkstatt brachte ihn zum elektriker (beide nicht spezialisiert) elektriker baute...
  4. OEM Trittbretter TJ 2000

    OEM Trittbretter TJ 2000: Hallo hat wer welche herumliegen für einen 2000er TJ inkl Anbindungsmaterial und schickt nach Österreich? Vielen Lieben Dank
  5. TJ (YJ ?) Halter Türfangband

    TJ (YJ ?) Halter Türfangband: Hallo Jeeper, ich habe noch 2 Halter für das Türfangband (Karosserie) gefunden. Hatte sie als Ersatz für meinen TJ, der mitlerweile verkauft ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden