Dana 44

Diskutiere Dana 44 im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo, ich habe eine Dana 44 aus einem Grand Cherokee 5,9l gesehen, passt diese in meinen YJ, wenn ja muss was umgebaut werden.

  1. bomark

    bomark Jeeper

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    mark
    Hallo,

    ich habe eine Dana 44 aus einem Grand Cherokee 5,9l gesehen, passt diese in meinen YJ, wenn ja muss was umgebaut werden.
     
  2. #2 SittingBull, 06.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Alle Halter der D44 müssen angepasst werden - der Z hat hinten Schraubenfedern und Längslenker - der Yps hat Blattfedern. Deine Bremsanlage muss an die Scheibenbremsen der D44 angepasst werden.
    Achsübersetzung muss an die deiner VA angepasst werden. Der 5.9er hat serienmäßig ne 3.73er.

    Ob die Spurbreite von deiner D35 mit der D44 identisch ist, kann ich so aus dem Stehgreif nicht sagen.
     
  3. #3 chrisdz, 07.09.2010
    chrisdz

    chrisdz Member

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    chris
    Hallo,

    meistens ist die Dana 44 beim Grand Cherokee eine mit Alugehäuse.

    Die ist nicht so wirklich empfehlenswert, im gegensatz zu DANA 44 mit Stahlgehäuse.

    Der Rest wurde schon gut beschrieben.

    Gruß
     
  4. bomark

    bomark Jeeper

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    mark
    warum ist die dana mit aludeckel nicht so empfehlenswert??
     
  5. #5 Billy-the-kid, 07.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Wir haben die Dana 44 Alu Hinterachse aus unserem 97er ZG rausgeschmissen - und WEGGESCHMISSEN auf den Altmetall-Schrott (immerhin 2 € dafür bekommen und n Eis für den Kleinen gekauft).

    Angeblich sollen die Dinger halt net besonders stabil sein (bei unserem waren Kegel-Teller-Dingens kaputt), aber der Hauptgrund für unseren Wechsel von Dana 44 Alu auf Dana 35 war: Für die Dana 44 Alu ne Sperre zu bekommen, is angeblich voll der Akt, da gibt´s fast nix.
    Bei der Dana 35, die wir eingebaut haben, war die Detroit Locker Sperre gleich dabei.

    Wenn man ein Achstuning macht, dann baut man normalerweise die Dana 44 Stahl ein, ist zumindest hier in München so üblich.
     
  6. #6 SittingBull, 07.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Willi, sag doch sowas nicht.
     
  7. #7 Billy-the-kid, 07.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Na, in dem Forum, in dessen Namen unsere Lieblingsautomarke enthalten ist, kamen da net besonders viele Sperren-Vorschläge, nur 1 einzige, wenn ich mich recht erinnere, die man schlecht herbekommt, schon gleich gar net für kleines Geld und in gebraucht und so.

    "Diff verschweißen" war dann der andere Vorschlag... :-)
     
  8. #8 hellraiser, 07.09.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Dummfug, klar gibt es für die Dana44A auch alle Sperren. :zwille
    Jedoch lohnt sich der aufwändige Umbau auf die Aluachse kaum,
    weil sie nicht wirklich stabiler als die Dana35 ist. Am einfachsten
    ist es auf die Achse vom Rubicon-Wrangler zuzugreifen, da sie
    bereits ab Werk eine elektrische Sperre verbaut hat.
    Ist aber eine Kostenfrage. :-)
    Alternativ kannst du auch auf die Ford 8.8 Achse zurückgreifen,
    musst die aber auch umbauen (lassen). Ist etwas billiger und stabiler
    als die Dana35 und relativ gleichwertig zu Dana 44.
    In Deiner Signatur steht, dass Du 31er Reifen fährst. Warum willst Du
    auf die 44er umsatteln?
     
  9. bomark

    bomark Jeeper

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    mark
    ich habe eine günstige gesehen und wollte schon mal vorsorgen für größere reifen
     
  10. #10 Billy-the-kid, 07.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Die Dana 44 Alu hauen aber die meisten RAUS, wenn sie größere Reifen drauf machen!
    Rein kommt dann - hierzulande üblich - die Dana 44 Stahl (haben zumindest alle beiden mir hier bekannten 35"-GrandCherokee-Jeeper drin).

    Wurde mir allein schon meinen 33er Reifen von nem hiesigen Achsenexperten geraten, leider war wies aber die vorgesehene Richtung des Geldstroms von "läppischen" 4200 € für meine Verhältnisse in die falsche Richtung - nämlich von mir zu ihm :-):happy , somit war der Fall sehr schnell zu den Akten gelegt.




    Die gängige und günstige Detroit Locker Sperre gibt´s auch für die Dana 44 Alu? Komisch, dass nur du das weißt und in diesem gesamten "Marken-Forum", in dem du ja auch User bist, außer dir niemand!? :grübel :nachdenklich
     
  11. #11 SittingBull, 07.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    4x4 Custom Cars hat meine Sperre für die D44A gebaut.
    :genau - die Jungs stellen die Sperren selber her.
     

    Anhänge:

  12. #12 hellraiser, 07.09.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    @ Willi
    Nebenbei kann man sich auch in den US-Foren schlau machen oder einfach in
    die US-Webshops gehen und wozu gibt es Telefone mit denen man sogar in den
    USA anrufen kann.

    :cool
     
  13. #13 rottifan, 07.09.2010
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Sieht aus wie die normale Vacuum Locker, welches die einzig mir bekannte Sperre für die 44er Alu ist.
    Die habe ich auch schon verbaut, ist nur nicht unbedingt billig.
     
  14. #14 hellraiser, 07.09.2010
    hellraiser

    hellraiser OldSchool

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Den AussieLocker gäbs auch noch …
     
  15. #15 Billy-the-kid, 07.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Ach nö, du, mir geht´s schon immer in der Arbeit auf die Nerven, dass ich ständig (mit meinen bescheidenen Englischkenntnissen) für die Kollegen (meistens aus dem Osten - is wirklich so, net abwertend :tuscheln ) mitübersetzen muss.
    Aber dass es bessere Infoquellen wie das J..piep-Forum gibt, ist mir spätestens seit meiner Sperrung bekannt.

    Jedenfalls gibt´s die Detroit Locker Sperre net für die Dana 44 Alu Hinterachse, deshalb ist die rausgeflogen und ne Dana 35 rein.
     
  16. #16 rottifan, 07.09.2010
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    ...stimmt die hatte ich auch schon. Aber das ist wirklich nur eine fürs Gelände. Die hat im "feuchten Alltag" in engen Kurven echt ihre Tücken.
    ....das ist natürlich nur meine Meinung.
     
  17. Gotti

    Gotti Guest

    es gab schon Leute die haben (und machens immer noch) die Dana 44 Alu aus dem Z mit 38" und 44" gefahren. Angeblich hats gehalten, wie lange weiß ich nicht. So ganz lapprig kann sie trotzdem nicht sein da sie das sogar mit zugeschweißtem Differential überstanden hatte. Diese Woche habe ich meine erst strapaziert. Lastfall war ein LKW mit 8 Tonnen tatsächlichem Gewicht den ich aus dem Acker ziehen mußte da er bis zu den Felgen versunken war. Ich stand auf der Straße und hatte die Untersetzung drin. Zuerst ging garnichts da alle vier Räder einfach auf dem Asphalt durchdrehten. Nach einer gewissen Aufwärmphase der Reifen :-) fing der Z an bei Vollgas zu springen. Die Schläge im Antriebsstrang waren sicher nicht ohne. Aber der gute alte 5.9 hats überstanden und der LKW kam wieder aus der Versenkung.

    Ich habe bei mir nun zwei Dana 44er Stahlachsen, eine für vorne, eine für hinten. Die vordere ist stärker dimensioniert als die hintere Achse. Die sind aber nicht für meinen 5.9 sondern für ein reines Spaßmobil.
     
  18. mryj

    mryj Jeeper

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Enzo
    Die einzigen Nachteile der Dana 44 Alu sind das doch eingeschränkte Angebot an Sperren und die weichen Lagersitze vom Korb. Wenn die sich verabschieden ist die Achse hin.
    Ansonsten ist diese Achse allerdings wesentlich stabiler als die Dana 44 aus den Baujahren vor 2006 (natürlich nicht die fullsize Dana 44).
    :tuscheln
     
  19. mryj

    mryj Jeeper

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Enzo
    P.S.: Wenn jemand unbedingt seine Dana 44 Alu loswerden will für wenig Geld immer her damit! Ich nehme die gerne!
     
  20. #20 Billy-the-kid, 09.09.2010
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Danke für die Zustimmung! : gib5

     
Thema: Dana 44
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dana 44 aluminium hinterachse

Die Seite wird geladen...

Dana 44 - Ähnliche Themen

  1. Differential DANA 35

    Differential DANA 35: Servus, ich habe ein kleines Problem an der Hinterachse, hatte leichte konstante Laufgeräusche und wollte aus diesem Grund die Radlager wechseln,...
  2. 4.56 Übersetzung für Wrangler TJ, Dana 35 hinten, Ring and Pinion

    4.56 Übersetzung für Wrangler TJ, Dana 35 hinten, Ring and Pinion: Verkaufe wegen Umbau auf Ford 8.8 eine 4.56 Übersetzung for die Dana 35 vom TJ, Hinterachse. Preis: 80,-€ festpreis plus Versand
  3. Dana 35 Diffential Teperatur

    Dana 35 Diffential Teperatur: Hi Leute, Ich fahre einen 95 Jeep Wrangler YJ 4.0 HO mit Dana 35 Hinterachse. Letzte Woche hab ich alle Lager der Achse gewechselt und den...
  4. Steckachse YJ dana 30 27 spine

    Steckachse YJ dana 30 27 spine: Hallo Habe steckachse bestellt passt aber nicht beide seiten 27 spine rad seite ok aber difer seite hat andere durchmesser passt nicht beide...
  5. Jeep Wrangler Offroad Dana 35 Steckachsen

    Jeep Wrangler Offroad Dana 35 Steckachsen: Biete 2 Steckachsen ( Fahrer - und Beifahrerseite) für eine Dana 35 Hinterachse. Passt auf diverse Jeep, z.B. Wrangler. Original Mopar Preis:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden