Dachträger und Dachlast

Diskutiere Dachträger und Dachlast im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Mal eine frage an alle von auch die mit Dachträger auf ihren ZJ7ZG rumfahren, habt ihr alle die zulässige Dachlast von 60 oder waren es 68 KG...

  1. #1 EinNoChris, 09.06.2020
    EinNoChris

    EinNoChris Member

    Dabei seit:
    16.09.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Christopher
    Mal eine frage an alle von auch die mit Dachträger auf ihren ZJ7ZG rumfahren, habt ihr alle die zulässige Dachlast von 60 oder waren es 68 KG eingehalten?
    Mein dachträger in Eigenbau hat mit dem Reserverad definitiv mehr als 60 oder 68 Kg, das es grundsätzlich nicht rechtlich OK ist weiß ich, wollte nur mal fragen wie ihr das Problem mit der doch sehr geringen Dachlast gelöst habt?
     
  2. #2 OffRoad-Ranger, 10.06.2020
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    14
    Hej,

    meines Wissens ist der Querträger seitens JEEP überhaupt nicht für Lasten ausgelegt.
    Nur auf dem Blechdach selbst darf man seitens JEEP etwas drauflegen.

    Ich habe mir ein zweites Trägerpaar besorgt. Somit vier Querträger auf denen ich einen Vierkantrohrrahmenträger bauen werde um meine Lasten wie Rad, Kanister, Markise, und Alubox zu transportieren.

    Ich kenne einen der so ein Dachzelt montiert hat.

    Rechtlich? Per Gesetz ist eine Dachlast nicht begrenzt, hier darf nur das Zul.Ges.Gewicht des Fahrzeugs nicht überschritten werden.

    Lediglich Dritte könnten über einen Anwalt nach den Herstellervorgaben fragen.
     
  3. #3 EinNoChris, 10.06.2020
    EinNoChris

    EinNoChris Member

    Dabei seit:
    16.09.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Christopher
    Das mit den Teilen von Jeep weiß ich, aber auch andere träger dürfen die Dachlast von ich meine es waren 68Kg nicht überschreiten, da ich haben auch eine Träger für meinen Reifen und Beleuchtug und in Zukunft würde ich eben gerne noch ne Zarges Box drauf machen da ich aber jetzt mit reifen und träger schon Annähend die 68Kg erreichen haben dürfte oder sogar drüber bin, wollte ich mal fragen wie das bei euch ist. Ich habe ja schon einige Dachträger hier im Forum gesehen und die sehen mir so aus als wären die mit Beladung auch schwere. Wollte nur mal wissen ob da schonmal jemand Probleme mit der Rennleitung hatte
     
Thema:

Dachträger und Dachlast

Die Seite wird geladen...

Dachträger und Dachlast - Ähnliche Themen

  1. VERKAUFT - Gobi Stealth Dachträger + Erweiterung + Deflektor f. Wrangler Unlimited JKU

    VERKAUFT - Gobi Stealth Dachträger + Erweiterung + Deflektor f. Wrangler Unlimited JKU: Ich verkaufe hier einen Gobi Dachträger, Modell Stealth für Jeep Wrangler JK Unlimited. Der Träger ist in sehr gutem Zustand, nur kleinere Mängel...
  2. Suche Informationen zu einem Dachtraeger

    Suche Informationen zu einem Dachtraeger: Hallo jeep kollegen Darf ich eure hilfe? Ich suche einen dachtraeger fuer meinen tj . Bj 04 . 4.o 350kw Moechte was das super haelt und nicht...
  3. Dachträger für Dachzelt

    Dachträger für Dachzelt: Moin Moin, Hat einer einen Tip, welcher Dachträger ist für das Hardtop Jeep Wrangler JK 2017 am besten geeignet..?, damit ich ein Dachzelt darauf...
  4. Thule Dachträger für Jeep GC ab Bj. 2011-

    Thule Dachträger für Jeep GC ab Bj. 2011-: Hallo Zusammen. ich verkaufe auf Ebay-Kleinanzeigen meine Dachgepäckträger für den Jeep Grand Cherokee ab Baujahr 2011 (mit werkseitigen...
  5. Suche Fotos vom Dachträger / nur CJ

    Suche Fotos vom Dachträger / nur CJ: Hi, ich möchte auf dem Cj7 ein Dachzelt montieren, es gab mal originale Dachträger. Hat noch irgendeiner Fotos, Gutachten usw. davon... das wäre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden