Col du Parpaillon

Diskutiere Col du Parpaillon im Offroad-Touren, Reiseberichte und -Erfahrungen Forum im Bereich Aktivitäten; Moin Gemeinde, ist hier von Euch schon mal jemand den Col du Parpaillon gefahren ? Es geht mir vorwiegend um den dortigen 520 Meter langen...

  1. #1 takata130, 04.06.2018
    takata130

    takata130 Gelände-Honk

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    14.757
    Zustimmungen:
    90
    Vorname:
    JörK
    Moin Gemeinde,

    ist hier von Euch schon mal jemand den Col du Parpaillon gefahren ?
    Es geht mir vorwiegend um den dortigen 520 Meter langen Scheiteltunnel und dessen Breite. Die wurde in einem ADAC Buch mit nur 2 Meter angegeben...

    Kennt jemand den Tunnel und ist ihn schon gefahren? wenn ja mit welchem Auto?

    Danke
     
  2. #2 takata130, 04.06.2018
    takata130

    takata130 Gelände-Honk

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    14.757
    Zustimmungen:
    90
    Vorname:
    JörK
    OK, die Suchfunktion hat dann (bei richtiger Schreibweise) doch zum Erfolg geführt :-)
     
  3. #3 Albatross, 04.06.2018
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
  4. #4 takata130, 04.06.2018
    takata130

    takata130 Gelände-Honk

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    14.757
    Zustimmungen:
    90
    Vorname:
    JörK
    Merci !!
     
  5. B3nd1

    B3nd1 Newbie

    Dabei seit:
    18.02.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    sind mit einem Vw Lt 40 4x4 durch den Tunnel gefahren, somit kein Problem für kleinere Fahrzeuge. Breite des Fahrzeugs 2,3m, Höhe ca 3m

    Grüße
     
  6. #6 Eikolus, 24.09.2018
    Eikolus

    Eikolus Newbie

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Eik
    Hallo zusammen,

    waren im Juli in den Westalpen rund um Bardoneccia (Italien). War super geil!!! Waren da mit dem Dachzelt unterwegs ;)
    Hatte zur Ausarbeitung der Tour den Denzel und MyMaps von Googel benutzt. Klappte super und Du kannst auch die alten Militärstraßen mit beplanen. Die Offroadbücher von MDMOT sind auch eine tolle Ergänzung, speziell zum Denzel.

    Viel Spaß
     
Thema:

Col du Parpaillon

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden