Cj7 zu kurz übersetzt.

Diskutiere Cj7 zu kurz übersetzt. im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hey Jeep Community, Ich habe ein kleines Problem mit meinem Jeep CJ7 Bj. 85. Der kleine war mal ein Vierzylinder (AMC 150CUI) Der Motor mit samt...

  1. #1 EifelJeep94, 22.11.2020
    EifelJeep94

    EifelJeep94 Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Oliver
    Hey Jeep Community,
    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Jeep CJ7 Bj. 85.
    Der kleine war mal ein Vierzylinder (AMC 150CUI)
    Der Motor mit samt dem T4 Getriebe flog raus und es wurde ein AMC 258 CUI mit T176 Getriebe verbaut.
    Soweit so gut....
    Jedoch geht der Tacho nun 15km/h vor, was kein Problem wäre wenn die Übersetzung nicht so kurz wäre, dass der Motor bei tatsächlichen 80km/h um Erlösung schreit.
    Was wäre die beste und preiswerteste Lösung des Problems? Ziel ist es den Wagen um die 15 km/h schneller zu bekommen.
    Es sind noch die original Achsen drinn (die langen)
    Und der Wagen steht auf 225/75 R15 Bereifung.

    Kleine Randinfo noch: Der Jeep dient Hauptsächlich als Tourenwagen und soll uns in die Urlaube bringen. Angedacht ist ab und zu ein Offroadurlaub dabei aber nur auf blauen Strecken.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich danke euch schonmal im Vorfeld.

    Viele liebe Grüße
    Der EifelJeep94 20200505_161936.jpg
     
  2. Ditze

    Ditze Member

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ditze
    Hallo,
    das einfachste wäre größere Reifen.
    Ich würde mir mal 31 x 10,5 x 15 von einem Jeeper in deiner Nähe ausleihen und ausprobieren.
    Deine haben einen Durchmesser von ca. 718mm und die 31ger ca. 787mm, könnte passen.
    Und deinem CJ stehen die auch besser.
    ;-)
     
    EifelJeep94 gefällt das.
  3. #3 EifelJeep94, 22.11.2020
    EifelJeep94

    EifelJeep94 Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Oliver
    Vielen Dank Ditze für die schnelle Rückantwort :daumen
    Werde ich mal ausprobieren.
     
  4. #4 EifelJeep94, 24.11.2020
    EifelJeep94

    EifelJeep94 Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Oliver
    Würde auch die Möglichkeit bestehen das Tellerrad und Kegelrad zu tauschen?
    Ist dies möglich und welche bräuchte ich gegebenfalls?
     
  5. #5 Falkili, 24.11.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    351
    Vorname:
    Falk
    Natürlich ist das möglich.
     
  6. #6 schnute, 24.11.2020
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Stefan
    Was du brauchst, hängt davon ab was du hast. Wenn man das weiß, kann man das errechnen. Oder einfach mal mit, vielleicht „geliehenen“ 31ern testen. Wenn das dann deinen Vorstellungen, was die Drehzahl betrifft, entspricht, kannst du immer noch entscheiden, ob die 31er bleiben oder eine andere Übersetzung in den Achsen kommen soll.

    Der aufwendige Weg ist auf jeden Fall die geänderte Achsübersetzung....., und ich würde vorher wissen wollen, wie der Motor mit der längeren Übersetzung klarkommt, deshalb mit 31ern testen, ist billiger....
     
  7. #7 EifelJeep94, 21.12.2020
    EifelJeep94

    EifelJeep94 Newbie

    Dabei seit:
    05.09.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Oliver
    Hallo zusammen habe mithilfe vom schieben des CJ's die Achsübersetzung versucht zu ermitteln.
    Bei 1 Radumdrehung dreht sich die Kardanwelle 3.5 mal. Somit würde ich jetzt mal behaupten ich habe eine Übersetzung von 3,54.

    Nach meinen Recherchen zufolge müsste ich doch jetzt die 2.73 Übersetzung reinpacken wenn ich meine Reifengröße behalten möchte oder?
    Müsste ich dann auch den ganzen Diff.-Korb wechseln? Und wo bekäme ich die Zahnräder her habe die noch nicht im www gefunden.

    PS.: Ich würde gerne meine Reifengröße beibehalten da ich 1. Erst im Juni einen komplett neuen Satz gekauft habe. Und 2. Wenn der Jeep höher wird der Anhänger vom Boot bei meiner Auffahrt vermutlich aufsetzen würde.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ansonsten bleibt alle gesund und ich wünsche allen schöne Feiertage.
     
  8. cj55

    cj55 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Hallo Eifeljeep, ich habe 33ger und eine Achübersetzung 4:56. Das funktioniert auch. Wenn Du 3:54 Übersetzt hast kannst Du
    die Tabelle im Link anschauen. home.off-road-unlimited.de/achsuebersetzung/ . Deine Reifengröße entspricht 28".
    Also mit 31" bist Du schon ganz gut. Viel Spaß beim Rechnen.
    Grüße Christian
     
Thema:

Cj7 zu kurz übersetzt.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden