CJ7 318CUI Umbau??!!

Diskutiere CJ7 318CUI Umbau??!! im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Jeepgemeinde, wie die Überschrift schon sagt geht es um den Umbau eines CJ7 258 (4,2) L6 auf 318 (5,2) V8 aus dem GC. Is es möglich? Mit...

  1. #1 TheDodgefather, 13.04.2013
    TheDodgefather

    TheDodgefather Newbie

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Hallo Jeepgemeinde,

    wie die Überschrift schon sagt geht es um den Umbau eines CJ7 258 (4,2) L6 auf 318 (5,2) V8 aus dem GC. Is es möglich? Mit wieviel Aufwand ist es Möglich ( Bitte keine Antwort in der steht: "Viel!" das weiß ich selbst)? Hat es schon jemand hier gemacht?

    Ich habe nun wirklich nicht wenig Ahnung von Amis und Jeeps...leider ist der CJ7 für mich Neuland. Habe bisher meine Finger nur an GC´s, Chevy´s und Dodge gehabt.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten...:ciao
     
  2. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Wenn du nicht viel fährst und den Ersatzmotor noch nicht hast würde ich dir zum 4,9er raten, den gab es original im CJ7,
    allerdings ein Vergaser, was den Aufwand verringert aber den Verbrauch gegenüber dem Granny-Motor steigern würde.
    Wäre dann im Fall einer H-Zulassung auch kein Hinderniss.
     
  3. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    Wenn Du einen 318 oder 360 einbauen willst, wäre es ideal, gleich das Getriebe mit zu wechseln, für den Anbau des orig.-VTG brauchst Du einen Adapter. Am besten (einfachsten) wäre es, einen V8 aus einem RAM/Ramcharger mit Zentraleinspritzung zu nehmen, den Kabelbaum mit Steuergerät brauchst Du aber in jedem Fall.
    Falls Du Dich für eine selektive Einspritzung entscheidest, empfehle ich einen Motor bis Bj. '96/97, zu erkennen an einem einzelnen großen Stecker am Steuergerät.
    Die H-Zulassung wird für Dich eher wurst sein, ich vermute, Du bist in A beheimatet?
     
  4. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    http://www.novak-adapt.com/catalog/engine_mounts/mmx-nd1.htm

    Ist eigentlich ne bekannte Adresse für die Motoraufnahme, allerdings gibt es auch in
    Deutschland einen, der die nicht zu teuer verkauft, finde im Moment leider nur nicht mehr den Link.

    Kenne Novak allerdings nur vom Hören.
     
  5. #5 TheDodgefather, 02.05.2013
    TheDodgefather

    TheDodgefather Newbie

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Vielen Dank für eure Antworten. Nun ja...Die H-Zulassung steht nicht so im Vordergrund.
    Vielmehr habe ich ein Problem mit der VA...der GC hat ja das Diff links...der CJ rechts. Getriebe würde ich so wieso mit tauschen, jedoch habe ich noch nicht rausgefunden ob das VTG vom CJ an das ATG vom GC passt. der 318er wäre mir persönlich am liebsten, weil massig vorhanden und MPI. 360er wäre natürlich klasse, aber ist ja kaum zu bekommen :( und der 305er ist imho etwas schwach auf der Brust.
     
  6. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
  7. #7 TheDodgefather, 06.05.2013
    TheDodgefather

    TheDodgefather Newbie

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Vielen Dank.

    Hat denn hier novh keiner den Umbau gemacht??
     
  8. Chriss

    Chriss Jeeper

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christian
    Ähhm ja...machst ja echt ´ne Großbaustelle auf:huch
    Also mal von der Stahlhardware (Motorträger, Getriebe, Getriebeölkühler, Leitungen für Getriebe, Antriebswellen, Achsen, Diff... hab ich was vergessen??? )abgesehen benötigst du auch kilometerweise Kabel und Steuergeräte, Sicherungskasten....eben alles vom GC um den wieder zum laufen zu bringen. Achso, Laptop nicht vergessen!!!
    Das CJ7 VTG passt mit 100%iger Sicherheit nicht auf den 5,2 und andersrum auch nicht.
    Meine Meinung nach ein sehr teurer und langwieriger Spass.
    Schaue doch nach einem AMC 360 oder AMC 401. Dann eine TPI Einspritzung von Holley usw. drauf, was an der Nocke machen.... DAS spart dir jede Menge Frust. Spart Sprit und genügend Bums haste auch. Musst halt ein stabiles Getriebe verbauen (z.B. T176) oder gleich Automat.
    Ein Kollege von mir hat in seinem TJ einen HEMI verbaut.... da ist schon mehrmals der Hammer durch die Werkstatt geflogen. Nur Ärger damit:pfeiffen
     
Thema: CJ7 318CUI Umbau??!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MMX-ND1

Die Seite wird geladen...

CJ7 318CUI Umbau??!! - Ähnliche Themen

  1. Reifen 33x12.50R15 auf CJ7

    Reifen 33x12.50R15 auf CJ7: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Ich habe mir vor einigen Tagen einen CJ7 zugelegt. Vom Vorbesitzer habe ich einen wunderschönen Satz Räder...
  2. US-Import auf EU umbauen

    US-Import auf EU umbauen: Moin moin liebe Freunde, ich weiß es gibt bestimmt schon so einen Thread, aber ich bin ehrlich und wirklich zu faul zum suchen.... Ich habe das...
  3. Hinterachse Umbau

    Hinterachse Umbau: Hallo Jeeper Hat von euch schon mal einer von Blattfederachse auf Schraubenfederachse umgebaut Möchte das an meinem Xj machen Dachte evtl an Zj...
  4. Import Jeep Camper Umbau

    Import Jeep Camper Umbau: Hi! Ich überlege mir, meinen jeep wrangler jku camper aus den usa als "persönlichen besitz" nach deutschland zu transportieren. Hat jemand eine...
  5. Trommelbremsen 11` CJ7 einstellen

    Trommelbremsen 11` CJ7 einstellen: Hallo, habe meine Trommelbremsen an der Hinterachse erneuer, komplett. Da ich keine große Schieblehre besitze, bin ich nach der Anleitung im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden