CJ 7 im "Onroad-Modus":)

Diskutiere CJ 7 im "Onroad-Modus":) im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Moinsen, ich als neuling...hab da mal ne Frage:) Also 4WD ist ja nicht so gut auf Teer...nun hab ich bei meinem CJ 7 aber nu permanent...

  1. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Moinsen,

    ich als neuling...hab da mal ne Frage:)

    Also 4WD ist ja nicht so gut auf Teer...nun hab ich bei meinem CJ 7 aber nu
    permanent Allrad....ist ein 5,9er mit Automatik und Quadratrac.

    Was soll ich tun?

    Kardanwelle ausbauen?

    oder was geht noch?

    :achselzuck
     
  2. Lars

    Lars Getriebekiller

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    7.048
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Lars
    Hast du an der Vorderachse keine Freilaufnaben?
    Die könnte man auf Leerlaufstellen.2WD.

    Kenne mich jetzt mit dem Quadratrac nicht so aus, evtl. gibts ja noch ne Meinung.

    Gruß Lars
     
  3. #3 xjperformance, 22.07.2011
    xjperformance

    xjperformance J.A.W.S.

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Mike
    Ein permanenter Allrad ist dafür konzipiert auch auf der Straße gefahren zu werden.
    Du solltest nur die Untersetzung nicht onroad benutzen

    was zum lesen
     
  4. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    freilaufnaben hat der nicht...

    ja, aber hab auch das beschriebene ruckeln so bei 100km/h allerdings gefühlt von der hinterachse:grübel
     
  5. #5 ollygpunkt, 22.07.2011
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Kreuzgelenke Kardanwelle als erstes, dann sehen wir weiter..:daumen

    Der Perm. Allrad vom 5.9er ist dazu da auch auf der Straße zu fahren, sonst würden alle Xj und ZJ usw... Vibes am Antrieb haben...lediglich die Zuschaltallrads sollten nur benutzt werden wenn mann sie braucht...:pfeiffen
     
  6. #6 nachtmann67, 22.07.2011
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Hallo Onkelchen .... kein problem ..... du hast für dein Quadra Trac einen Drehschalter, meistens im Handschuhfach mit diesem Unterdruck gesteuerten Schalter kannst Du dein Verteilergetriebe sperren. Der Schalter ist mit einer Plakette hinterlegt, diese Plakette ist halb Grün halb Rot. Steht der Unterdruckschalter auf Grün ist dein Verteilergetriebe in einer art Freilauf der wie eine Art Reibsperre die Hinterachse zuschaltet. Steht der Schalter auf Rot wird dein Antrieb zu 50/50 verteilt.

    Hoffe du kannst mir folgen.

    gruß PIT
     
  7. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    wie verhält sich das denn beim lenken? bei vollem einschlag glubbt der so über die reifen...oder hat das mit allrad nix zu tun?

    war bei meinem pick up damals auch so als ich 4wd drin hatte...:nachdenklich
     
  8. #8 Intruder66, 23.07.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    also erstmal solten wir wissen was überhaupt bei dir verbaut ist. Ist das der Quadra mit oder ohne untersetzung? Wenn mit Untersetzung dann wurde ja schon gesagt das du damit nicht auf der Straße rumgurken sollst, sondern nur langsam im Gelände (also nicht mit eingelegter Untersetzung).

    Wenn du das Quadra ohne extra Geländeuntersetzung hast , dann hast du eben nur den schon genanten Drehschalter im handschuhfach, da mußt du halt zur not mal bei langsamer fahrt testen (kann auch mal falsch angeschlossen seien mit den Schläuchen, eine Stufe für die Straße, die andere stellung für das Gelände).

    Das ist kein Rennwagen, und auch bei mir kann ich minimal merken das es " gnuppt" bei volleinschlag (halt auch durch die großen Räder/ kurzen Radstand usw), da muß mal sich mit dem Fahrstiel etwas anpassen.

    Freilaufmaben am Quadra.... tja denkt mal über das Quadra szstem nach....hat bei meinem auch einer der schlauen Vorbesitzer verbaut....ich sage jezt nicht was passiert wenn man das bei nem Quadra zuschaltet...:bähh:nö
     
  9. Lars

    Lars Getriebekiller

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    7.048
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Lars
    Hallo Mario,
    klär mich doch bitte mal auf was passiert,
    wenn mich nicht alles täuscht, hat ein Bekannter von mir nen CJ automatic mit Quadra und Freilaufnaben welche auf 2 wd Stehen.:grübel

    Bin mir da fast sicher:nachdenklich

    Gruß Lars
     
  10. #10 Intruder66, 23.07.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo Lars,
    das ist natürlich möglich. Geht ja bei mir auch, nur fährt er dann eben wegen dem Quadra immer in der "geschlossenen /starren " also der eigentlichen Gelände Funktion des Getriebes...
    Denn in der Straßen Stellung geht eben die Kraft aufgrund des Quadra systems an die ausgekuppelte Vorderachse (der Weg des geringsten Wiederstandes halt) und deswegen bewegt sich die Kiste dann eben keinen millimeter solange man eben nicht die Freilaufnaben zu macht oder eben auf starre verteilung 50:50 schaltet mit besagtem Getriebedrehschalter.

    Gruß Mario
     
  11. Lars

    Lars Getriebekiller

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    7.048
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Lars
    Alles klar, verstehe ich.

    Werd das bei gelegenheit mal testen...:pfeiffen

    Gruß Lars
     
  12. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    mh....

    also wenn ich freilaufnaben hätte, dann würden da doch keine chromkappen
    auf den felgen haben...dann müßte man ja zum umschalten die räder abnehmen...
    :verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt:verrückt
    ich mein wer weiß das ganz genau...aber das werd ich mir dann auch mal näher ansehen:):gc
     
  13. #13 Intruder66, 23.07.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    <Freilaufnaben und Chromkappen geht nicht zusammen, daß stimmt. Entweder oder.
     
  14. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Kann mich nochmal jemand kurz Aufklären...

    Also an den Schalter im Handschuhfach gehen drei Schläuche...wenn ich den auf rot Stelle, kann ich dabei was zerstören wenn ich dann fahre?

    Oder wie Teste ich am besten wann die Sperre wie arbeitet???
     
  15. #15 Intruder66, 25.07.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Also wenn alles noch richtig angeschlossen ist dan solltest du auf der Straße nur auf der Grünen Stellung fahren. Wie ja Nachtmann schon richtig sagte.
    Testen würde ich das sowieso nur auf Sandigem Untergrund, oder du nimmst ne Kardanwelle raus dann sollte er sich in der einen Schalterstellung bewegen (das ist dann die Stellung für´s Gelände, und in der anderen Stellung darf er nicht fahren / das ist dann die Straßen Stellung).

    Man könnte das natürlich auch mit hilfe eines Wagenhebers testen , aber da dort unfallgefahr besteht sage ich dazu mal nichts.

    Sperre ist eine blöde Bezeichnung dafür, ich sage lieber in der Straßen Stellung variert die Kraftverteilung zwischen vorder und hinterachse 30/70% (eben auch um Reifen rubbeln / Verspannungen usw zu vermeiden) in der Gelände stellung schaltest du das Verteilergetriebe einfach star durch, also 50 % kraft zur Vorderachse und 50 % kraft zur Hinterachse.

    Fährst du also min der Starren 50/50 stellung auf der Straße (noch dazu auf trockener Straße) dann bekommst du in Kurven verspannungen die auf die Lager / Kreuzgelänke /differentiale usw gehen.... also nicht gut.

    Bei Nässe kann es bei dem kurzen Radstand (ach ne du hast ja ne Cj7) auch passieren das im extrem Fall die kiste so sehr verspannt das sie ins drehen kommt, und so eine unkontrolierte drehung in ner kurve...na ja auch wiederum nicht gut...:wurst
     
  16. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    joa...

    da das gute stück vermutlich sowieso kein gelände mehr sehen wird...


    raus mit der welle und den gelenken:)
     
  17. #17 SittingBull, 26.07.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    :huch nennt man auch Kastration eines Jeeps :-)
     
  18. #18 Intruder66, 28.07.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Stimmt, aber warum kaufe ich mir dann so ein Fahrzeug...da hätte es nen X5 doch auch getan wenn ich nur auf der Straße rumnudeln will...:pfeiffen
     
  19. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Mh..V8 Sound...fahrfeeling...gibt schon so'n paar Gründe;)

    X5 ist zu teuer und hat halt auch Wertverlust...davon kann man bei nem cj7 nicht so sprechen;)
     
Thema:

CJ 7 im "Onroad-Modus":)

Die Seite wird geladen...

CJ 7 im "Onroad-Modus":) - Ähnliche Themen

  1. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  2. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  3. CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...)

    CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...): Hallo zusammen. ich bin noch recht neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Bei meinem Jeep CJ-7, Baujahr 1986 mit 4.2l 6-Zylinder muss ein...
  4. Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76

    Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76: Hi, nach dem austausch der komp. Spurstange und der Schubstange der Lenkung habe ich nun folgendes Problem. Das Lenkrad steht, trotz von der...
  5. Umbau CJ auf BKV

    Umbau CJ auf BKV: Hallo Jeeper, nach langer Überlegung habe ich nun heute meinen 7er auf Bremskraftverstärker (original) umgebaut. Alles hat soweit ganz gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden