BRC oder KME für den Granny?

Diskutiere BRC oder KME für den Granny? im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Eine Umrüstung steht am 04.08. bevor. JA ich fahre nach Polen mit dem Auto und lasse die Anlage dort einbauen. Ich WERDE diesen Schritt "wagen"...

  1. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    Eine Umrüstung steht am 04.08. bevor.

    JA ich fahre nach Polen mit dem Auto und lasse die Anlage dort einbauen. Ich WERDE diesen Schritt "wagen" und meine Erfahrungen damit machen. Auch für die nächsten Autos dann.

    Kumpel hat bereits in der selben Werkstatt (vermittelt durch einen gewerblichen darauf spezialisierten Vermittler) umrüsten lassen. Überhaupt keine Probleme bei der Eintragung und auch mit der Anlage nicht. Sein Fahrzeug war ein 730i. Und hat eine KME bekommen. Aber eher aus Kostengründen.


    Nun die Frage nach MEINUNGEN ZU DER ANLAGENMARKE!

    PRINS VSI mal ganz weg gelassen, stehen dann eine BRC und eine KME (400€ günstiger) im Raum.

    Was würdet ihr für den Granny ZJ 5.2L eher empfehlen?

    Eine Prins habe ich mir jetzt von mehreren sagen lassen, ist EIGENTLICH nicht nötig in der 5.2 oder auch 5.9er, weil diese maschinen nicht so sensibel sind und auch nicht PS-gezüchtet bzw. ausgereizt sind. Die Prinz ist da eher was für z.b. R32 und sonstige sportlichere Fahrzeuge ein MUSS. Daher kommt die Prins heir nicht rein.


    KME und BRC, da gibt es welche die behaupten, die Verarbeitung und Qualität ist bei der BRC besser, vor allem was Einspritzdüsen und Steuergerät angeht, aber genau so auch andersrum.. Daher möchte ich mir mal die Mehrheit anhören.

    Wichtig:

    Hier geht es NICHT darum ob ich es in Polen machen lassen soll oder nicht, das sind dort auch Menschen und eine Spezialisierte Werkstatt, die REINE Gasumrüstungen wie am Band druchführt, fast ALLE Anlagen vorrätig hat und keine Hinterhofwerkstatt ist!

    Daher bitte NUR auf diese beiden Marken beziehen ;)
     
  2. #2 Boomzilla, 19.07.2011
    Boomzilla

    Boomzilla ist selbst Baujahr '90.

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nico
    Ich habe zwar selbst eine Prins in meinem Z, kann aber aufgrund dessen, was ich durch meine Gespräche mit meinem Umrüster sowie durch Recherche im Internet erfahren habe, sagen, dass die BRC die sinnvollste Alternative sein solle.

    Wie gesagt, ich persönlich habe diesbezüglich keine Erfahrungen, aber das ist das, was ich mehreren Quellen entnommen habe.



    Gruß, Nico
     
  3. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    der Umrüster selbst meint auch, dass es am sinnvollsten ist an meinem Fahrzeug die BRC zu verbauen.

    Wie gesagt die bieten mir 3 Anlagen an, aber empfehlen genau das Mittelmaß.. Prins ist zu teuer und unnötig meinte er und ne KME ist für IHR Fahrzeug nicht das beste.. Daher nehmen Sie lieber die BRC.

    Er hat auch nicht versucht mir das teuerste gleich zu verkaufen.. aber es KANNN ja sein, dass die sonderpreise für die BRC haben, dass die da am meisten was von haben ;) An dem Werkstattgebäude wimmelt es nämlich nur so von BRC Werbung :)

    Daher hier die Frage an die RUnde... habe jetzt aber durch google einfach so mal nach BRC oder KME gesucht, und oft lese ich:

    Wenn du selber Ahnung von der Materie hast (was ich NICHT habe) dann nimm die KME und wenn du deine Ruhe haben willst, nimm die BRC.

    Bisher spricht alles für die BRC, das wird sie denke ich auch werden, nur wollte ich auch hier ausgerechnet im Jeep Forum mal nachfragen.
     
  4. #4 SittingBull, 19.07.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Die BRC wird m.W.n. auch häufiger in Jeeps verbaut als eine KME.
    Irgendeinen Grund wird das schon haben ;-)
     
  5. #5 DIRTY-EGG, 21.07.2011
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Rolf
    ich hab´ zwar keinen granny, aber in meinem 4.0 werkelt seit einem jahr eine

    BRC Plug&Drive.

    ich bin mittlerweile seit 26.000km mit der anlage unterwegs, keine probleme.

    :ciao
     
  6. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    jo es wird eine BRC das steht jetzt fest..

    und es kann sein, dass ich es sogar hier in D machen lasse.. ich bin gerade am verhandeln ;)

    auch dieser umrüster, meinte: KME ist nix für dich und auch nicht für dein Auto.. Nimm ne BRC, da hast du ruhe!
     
  7. Thorty

    Thorty Matt Eagle

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thorsten
    Mein Vater hat sich in seinem 4.7er WK eine KME einbauen lassen. Er war dann sicher 20 mal zur Reklamation (gefühlte 100 mal), die KME ließ sich einfach nicht sauber einstellen...
     
  8. #8 Frankie, 21.07.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Was soll denn der Umbau in Polen kosten?
     
  9. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    also umbau in polen. Einbau einer BRC Plug&Drive

    rein für die Anlage und Einbau: 1.350€
    Einfüllstutzen im Tankdeckel : 20€
    Zylindertank (Volumen egal) : 75€
    Unterflurtank bis 98L Brutto möglich (dann Ohne Aufpreis)
    Vermittlungsgebühr : 50€
    Hotel für 2 Pers. : 40€

    Hinzu kommt noch:

    Eintragung: 250€ bei einer sicheren Stelle, die die Abgasgutachten parat hat, man trägt die Anlage für den Betrag direkt auf dem Rückweg in Deutschland ein.

    Oder man bestellt zeitgleich beim Vermittler ein Abgasgutachten, zahlt 180€ voraus, wartet 2 Wochen, bekommt das Gutachten und kann es an Jeder Prüfstelle eintragen lassen.

    Also grob noch mal, oben haben wir bereits grob bei 1.600€ plus 250€ Eintragung.

    Macht 1.850 €

    Hinzu kommt noch der Sprit dort hin und zurück die Hälfte ca. macht in meinem Fall DENKE ich mal (630km einfach) ca. 200€ insgesamt.

    Da bin ich bei 2.050€, was versammt günstig ist.

    Aber ich habe hier in Salzgitter ebenfalls noch nen Kontakt und bin mit dem Am verhandeln. Dieser würde es für 2.200€ inclu Garantie auf die Geräte/Anlage anbieten UND den 1. Service (ca. 90€) kostenlos..

    Also warum soll ich nach Polen fahren? Hat sich erst die Tage jetzt doch so ergeben, dass es günstiger geht hier in D, direkt vor der Haustür.


    Also ob Polen oder hier wird noch heute kurzfristig entschieden.. aber über 2.200€ wird es nicht kosten. ich finde es verdammt günstig!
     
  10. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Also mehr habe ich hier für meine auch nicht bezahlt. Ich habe ne KME drin und bin (bis jetzt) zufrieden. Kann man bei den anderen die Zylinder einzelnd ansteuern und einstellen und kann man programmiern, dass ab einer Last von (bei mir 90)X% auf Benzin umgeschaltet wird? Aber bis jetzt habe ich auch erst knapp 5tKm runter, aber das Umschalten merkt man nur an dem "klack" was beim Umschalten kommt, sonst kein Unterschied spürbar.
     
  11. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
  12. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    Keeper, dass du für eine KME so viel bezahlst, wie das Angebot hier für die BRC steht, ist doch schon ein Zeichen dafür, dass es extrem günstig ist was ich da vor habe.

    Kannst nämlich genau 500€ drauf rechnen auf deinen Preis, wenn du eine BRC genommen hättest.. Warum weiß ich nicht, aber die BRC wird halt 500€ teurer gehandelt.

    Entscheidung steht übrigens schon.

    Ich lasse es hier in Deutschland machen für 2.200€ inclusive Neue Zündkerzen und Luftfilter. Und da die dort auch mit Autoglas beschäftigt sind, werde ich dort auch eine Tönung der kompletten Scheiben ab B-Säule für Nulltarif raus handeln.

    Hab nämlich nen Steinschlag drin und wagen ist auf Teilkasko versichert.. Also machbar ist da jede menge! ;)

    Ich bin voll und ganz zufrieden.

    Nur der Tank lässt sich nicht so positionieren, wie geplant!! das ist nicht schön!

    ich habe als voraussetzung 100L NETTO gesetzt! Das einzige, was da jetzt machbar ist, ihn direkt quer hinter die Rückstizbank zu setzen. So kann ich wenigstens ETTWAS von meinem Kofferraum nutzen.

    Andere Möglichkeit wäre, den Tank direkt hinter die Heckklappe zu setzen, sodass zwischen tank und rückbank platz gibt. aber das ist nicht das wahre, da die kleinen sachen raus zu holen, die unter den tank rollen etc..

    und längst, wo das reserverad sitzt, gehen nur max 68L BRUTTO!! damit komm ich vielleicht mal 200km weit.. das ist viel zu wenig!

    Unterflur geht nicht, weil dort unterm auto der tank?? sitzt?

    also bleibt nix anderes über! :(

    Ich dachte schöne 120L brutto längst statt reserverad und ich kann immernoch meine rückbank umklappen und auch mal was größeres transportieren :(
     
  13. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    So es gibt eine kleine aber eine sehr positive Änderung.

    Aufgrund der Kontakte es Umrüsters bekommt er eine Prins VSI günstiger als eine BRC (da er sie nicht so oft verbaut).

    Nun kriege ich zum selben preis eine Nagelneue Prins VSI Anlage mit Rechnung. Ich habe keine Flügel, sonst würde ich abheben :)

    Am 01.08. stelle ich den Wagen dort ab.
     
  14. #14 vizillo, 24.07.2011
    vizillo

    vizillo Newbie

    Dabei seit:
    25.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Denny
    Habe seit April auch eine KME drin. Bis jetzt einwandfrei. Schau doch mal bei Autogas-Becker. Preis 2400.- mit Garantie. Der kennt sich wirklich gut aus.
     
  15. #15 katzifw, 24.07.2011
    katzifw

    katzifw Jeeper

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Katzifw
  16. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori

    Hey die Tabelle, sollte das alles so seine richtigkeit haben und auch inclu tüvabnahme etc.. dann ist der preis/die preise ja mal total sahne oder nicht?

    ich kenne/kannte vom hören bisher NIX für unter 2.800€ für nen V8! natürlich mit halbwegs (ich sag jetzt nicht vernünftigerer, weil viele auch mit KME gute Erfahrungen haben) teurerer Anlage als KME.

    Mein Angebot ist bereits abgemacht und steht bei 2.200€ inclusive 120L Bombe quer hinter die Rücksitzbank, Einfüllstutzen im Tankdeckel, satz neuer Zyndkerzen, Neuen Luftfilter und die erste Inspektion ist auch gratis dazu.

    Anlage sollte eine BRC werden, doch hat sich inzwischen geändert und kommt eine Prins VSI rein.

    Ich denke günstiger gibt es sowas in Deutschland zumindest nicht.

    Habe da aber noch was ausgehandelt, dass auch noch meine ganzen Scheiben ab A-Säule foliert werden. Im Preis inclusive!

    ich denke das Angebot nicht anzunehmen wäre ganz schön blöd.

    Garantie auf die Anlage, Partner vor Ort (15km). Was will man mehr?


    Und für eine KME! hätte ich mit alldem oben aufgezähltem nur 1700€ bezahlt. habe aber Bewusst was "besseres" BRC genommen, die der Umrüster später doch zu einer PRINS umgewandelt hat.

    Wir sprechen hier natürlich von voll sequentiellen Anlagen!


    Edit:

    mir fällt grad auf, da musst du zumindest bei der tabelle, die du gepostet hast, noch 80€ dazu rechnen..

    49 für TÜV und 30€ für den Einfüllstutzen im Tankdeckel!! nimmt ja fast jeder.

    und dazu noch, ist nur ein 70L Brutto Tank im Preis mit inbegriffen.. und 70L brutto heißt ganz grob 55L Netto! wie weit willst du fahren damit? 200km??

    fragt man da nen tank an, kommen sicher noch kosten von 100-150 hinzu!

    und schon landet man ruck zuck bei nem preis von ca. ganz grob 2.400€

    wenn ich dazu noch meine kerzen, die inspektion für die ca. 100€ verlangt wird und meine Scheibentönung die normaler weise auch nicht unter 400€ kostet (rundum).. bekomme ich das wirklich günstig.

    ABER die 2400€ sind doch auch vollkommen ok oder?
     
  17. #17 katzifw, 26.07.2011
    katzifw

    katzifw Jeeper

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Katzifw
    Wenn ich es richtig verstehe, heisst das, dass die Prins-Anbieter doch auch unter dem Wettbewerbsdruck (KME, BRC, Prins, etc) vernünftige Preise bei einem Gesamtpaket (Tüv-Eintragung, erste Inspektion, etc.) anbieten und man dann so etwas durchaus mit allem drum und dran für 2.400 bis 2.500 € bekommen sollte.

    PS: Gibt es eigentlich Unterschiede bei der Garantie zwisschen BRC, KME und Prins - oder bieten alle nur 1 Jahr ?
     
  18. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    wie kommst du auf 1 jahr?

    wenn die anlage auf rechnung gekauft wird, gibt es doch 2 jahre?? oder irre ich micht?
     
  19. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Warum denn 100 Liter?? Ich habe nen 90er drin, reicht vollkommen und passt genau so hinter die Sitzbank, dass man die breite Seite noch komplett umklappen und nutzen kann und nur er schmale Teil "verbau" ist. Dann den (gesetzlich vorgeschrieben auch wenn es nicht alle machen) Kasten um die Anlage aus vernünftigen Aluprofil und mit MDF-Platten geschlossen, natürlich vernünftig mit Stoff versehen. Paar Zurösen dran, dann kann man den Platz oben drauf auch noch für Gepäck nutzen.
     
  20. #20 nachtmann67, 28.07.2011
    nachtmann67

    nachtmann67 real Jeeps have round headlights

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Peter
    Wie wärs mal mit Bildern der verbauten Tanks bzw der verkleideten Tanks. So mit Literangaben usw.... das wäre bestimmt interesant für Viele.

    Gruß PIT
     
Thema:

BRC oder KME für den Granny?

Die Seite wird geladen...

BRC oder KME für den Granny? - Ähnliche Themen

  1. old Granny for sale

    old Granny for sale: Hallo zusammen. Da ich mir etwas "neues " zugelegt habe, möchte ich gern meinen Grand Cherokee BJ 99 abgeben. Er hat mich die letzten Jahre gut...
  2. Suche Granny 4.7, gerne HO

    Suche Granny 4.7, gerne HO: Hallo Gemeinde, nach längerer Abstinenz suche ich wieder einen 4.7 V8, ich mag den Innenraum mehr als den vom WH....von daher diese Wahl.. Am...
  3. Granny WJ - Problem mit dem Rückwärtsgang

    Granny WJ - Problem mit dem Rückwärtsgang: Hallo, Jeep-Gemeinde. Folgendes Problem bei meinem WJ 4L. Der Rückwärtsgang funktioniert nicht, macht beim Einlegen schlimme Geräusche, allerdings...
  4. Granny mit Starrachsen

    Granny mit Starrachsen: welche war die letzte granny modellreihe mit starrachse vorne und hinten?
  5. GRANNY soll wachsen........!!

    GRANNY soll wachsen........!!: Hallo zusammen, so hier nun der aufbau Fred...... für alle die den Jeep wachsen sehen wollen und die meine (vieleicht ) Odysee miterleben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden