BING BING BING... KÜHLWASSER FÜHLER..!!!

Diskutiere BING BING BING... KÜHLWASSER FÜHLER..!!! im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Ja, oder so ähnlich eben... Zwischendurch muß sich der "Computer" immer wieder mal mit diesem BING BING und einem Aufleuchten mit rotem Kühler...

  1. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Ja, oder so ähnlich eben... Zwischendurch muß sich der "Computer" immer wieder mal mit diesem BING BING und einem Aufleuchten mit rotem Kühler melden.. (ZJ 5.2 V8 96)
    Was das nur soll!? Habe als Erstes den Fühler (hoffe der ist gemeint!?) im Ausgleichsbehälter... ausgebaut. Festgestellt, dass Kühlwasser im Schwimmer ist.. GEDACHT! alles klar!! Wasser raus, abgedichtet.. eingebaut.
    Gefahren... BING BING BING!!! Das Gleiche!! Habe einen Anderen in der Bucht besorgt... eingebaut... Batterie mal abgeklemmt (half bei Fehlanzeigen des Computers (bei VW) immer.. Bin losgefahren... Jaaaa! Ruhe ist! Erledigt!!
    Dachte ich... !!! Und nun immer noch ... nicht immer, aber manchmal: BING BING BING... KÜHLWASSER FÜHLER!!! Das macht er drei mal und dann ist es wieder für ein / zwei Fahrten gut. Was tun?? Ignorieren?
    Gibt es noch einen anderen Fühler??

    Bin ja mal auf Eure Erkenntnisse gespannt.
    Gruß ALF
     
  2. #2 rottifan, 30.11.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Hi, leider habe ich erst mal noch keine Antwort, aber das gleiche Problem. Es ist bei mir aber sehr ungleichmäßig. Manchmal zuckt es sich 14 Tage garnicht und dann ist es 5x am Tag. Ich habe den Sensor schon einmal tauschen lassen (gegen einen gebrauchten) das hat nichts gebracht. Habe noch einen neuen Sensor im Keller, den habe ich noch nicht eingebaut weil fast 14 Tage Ruhe war, aber heute Mittag hat es wieder gebingt.
    Ignorieren kann man das nicht, denn wenn man sich an die Fehlermeldung gewöhnt hat und der Motor wird wirklich mal zu heiss ignoriert man es.... und dann ....
    Werde aber die Infos zu Deiner Frage im Auge behalten, denn ich habe mir sicherheitshalber sogar schon einen anderen Computer hingelegt weil ich irgendwo gelesen habe daß es am Computer liegen kann.
    Ich hoffe es hat jemand eine Lösung für Dich, denn dann ist mir auch geholfen. Sollte ich was Neues erfahren bist natürlich Du der Erste dem ich es mitteile.
     
  3. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Hi Jens, ich merke schon, du hast genau das gleiche Problem an deinem Auto.. Bei mir ist es manchmal auch für eine ganze Woche weg und plötzlich wieder da.
    Nu ja, ich danke erst einmal für deine Antwort! Testen wir es weiter aus! **lach** Wenns mehr nicht ist!
    Grüße ALF
     
  4. Jelly

    Jelly Member

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nicolai
    Habe meine Wagen gerade erst 3 Tage kann euch aber von genau dem selben Effekt berichten ist bei seither 20 Fahrten 2mal aufgetreten. Habt ihr es beseitigen können? Gruß
     
  5. #5 rottifan, 12.12.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    ...nein bis jetzt nicht. Ich habe zwar einen neuen Fühler und einen neuen Computer liegen, habe es aber bis jetzt noch nicht gewechselt, da es nur sehr selten passiert.
    Um der Sache bzw. der Lösung Vorschub zu leisten, werde ich den Fühler am Wochenende wechseln und sehen was passiert.
     
  6. Jelly

    Jelly Member

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nicolai
    Hey halte mich (uns) dann doch mal auf dem Laufenden ob es dann verschwunden ist. Gruß
     
  7. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Hi Nicolai...
    Bei eb.., in der Bucht eben,da wurde ein Teil angeboten, was sich Kühlwasserfühler nennt. Und das von einer Firma mit Werkstatt. Klar habe ich denen mein /UNSER Problem vor dem Kauf (98.-Euronen) erst einmal geschildert.
    Antwort: Ferndiagnose eigentlich nicht möglich... Aber dass es an diesem angebotenen Teil liegt, das sei eher unwahrscheinlich. Sie meinten es läge eher mit dem Kühlflüssigkeitsstandsmelder im Ausgleichbehälter zusammen.. Ich solle einfach mal die Kabel alle prüfen ob sie richtig sitzen..
    Nu ja... gemacht .. getann.. Bing..Bing.. und die Meldung kam wieder..**lach** Du, seit einer Woche ist Ruhe... Ich weiß nicht, was es ist!? Aber so lange ich mir sicher bin, dass genügend Kühlwasser im Systhem ist, und dass dieses nicht zu heiß wird..
    :bähh ist mir das jetzt schnurz egal. Vielleicht findet ja noch einmal jemand eine Lösung!?
    Grüße und eine schöne vorweihnachtliche Zeit Allen!!
    Alfred
     
  8. Jelly

    Jelly Member

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nicolai
    Hey das geht mir ähnlich bin als es das erste mal kam natürlich auch gleich unter die Haube gehechtet :-) aber Kühlflüssigkeitsstand war ok.

    Naja dann wollen wir mal hoffen das irgendwem noch eine Lösung einfällt oder uns das Ignorieren auf Dauer gut gelingt.

    Gruß Nicolai
     
  9. #9 rottifan, 20.12.2008
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    ...nur mal so, es ist mir aus Zeitgründen noch nicht gelungen das Teil zu wechseln. Trotzdem hat sich die Fehlermeldung in den letzten Wochen nicht mehr gezeigt.
     
  10. #10 marlboroman, 01.02.2009
    marlboroman

    marlboroman Ex Jeeper & trotzdem hier

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    noch mal ein nachtrag zu dem thema

    ich habe den fühler im ausgleichsbehälter mal rausgebaut und gründlich gereinigt,er war total verdreckt und verkalkt...seit dem ist ruhe

    grüsse
     
  11. #11 rottifan, 01.02.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Ich habe bisher garnichts mehr gemacht und trotzdem ist auch bei mir Ruhe.
    Mittlerweile haben wir wegen Motorumbau das Kühlwasser auch mal komplett draussen gehabt und so weiter, also es war richtig was los im Kühlkreislauf aber trotzdem ist Ruhe.
     
  12. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    Ja, ist schon eigenartig...
    Nicht nur bei Euch ist ruhe... Bei mir meldete sich der Computer auch schon lange nicht mehr. Obs daran liegt, dass es Winter ist?? Gemacht habe ich am Auto nichts.. Warten wir mal die Zeit ab. Bin gespannt wann es wieder zu hören ist, unser
    Bing..bing..bing..

    Nur... am Kühlflüssigkeits-stand-Messer / Schwimmer im Ausgleichsbehälter.. lag es definitiv nicht! Den hatte ich schon einmal erneuert, was keine Abhilfe schaffte.

    Gruß in die Runde...
    Alf


    Grany 96 5.2 V8 Limited
     
  13. #13 xjhardy, 02.02.2009
    xjhardy

    xjhardy Newbie

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Gerhard
    Hab das gleiche Prob.

    Kühlwasser getauscht, da Froststopfen erneuert.

    Fühler im Ausgleichsbehälter erneuert.

    Ergebnis: Bing...Bing...Bing... !!!

    Die ganzen Aktionen hatten keinen Einfluss auf die Fehlermeldung.

    Auffällig ist, wie schon genannt, das es jetzt bei den kälteren Temp. weniger oder gar nicht auftritt.

    Wenn mich nicht alles täuscht, sitzt vor dem Ansugtrakt also oben auf dem Block, noch ein Fühler (hab leider kein Bild um den genauer zu zeigen) der die Meldung auch erzeugen könnte.

    :ciao:ciao
     
  14. #14 Eagle Eye, 02.02.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.050
    Vorname:
    Carsten
    das liegt sicherlich daran, dass er mal artgerecht ausgeführt worden ist ;-)
     
  15. #15 klimaprofi, 03.02.2009
    klimaprofi

    klimaprofi Jeepreparateur

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Wolfram
    Ich hatte das Problem bei meinem 5.2er die ganze Zeit in der ich ihn hatte. Einmal getauscht und einmal richtig sauber gemacht, wars immer noch da. Ich habs irgendwann ignoriert und eben öfter nach dem Wasser gesehen.
     
  16. #16 jeeptom, 03.02.2009
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.198
    Zustimmungen:
    157
    Vorname:
    Tom
    Ich kenne den Fehler von einer anderen Marke. Da war bisher immer das falsche oder zuviel Frostschutz die Ursache. Der Frostschutzgehalt verändert auch die ohmische Leitfähigkeit des Kühlwassers.

    Vielleicht hift es Euch


    :ciao
     
  17. Jelly

    Jelly Member

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nicolai
    Bei mir ists das gleiche seitdem der Winter richtig da ist keinerlei BING BING BING mehr. Wollen wir mal hoffen das es so bleibt...... Und wenn nicht kann ich ja immernoch nach Alaska ziehen :happy.
     
  18. #18 Pullermann, 27.03.2009
    Pullermann

    Pullermann Inaktiv

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heinz
    Hallo,

    Das ewige BING BING BING kenne ich auch. Und zwar vermehrt in den Sommermonaten, im Winter kommt es relativ selten vor.

    Ich habe auch schon den Fühler im Ausgleichsbehälter ersetzt. Leider ohne Erfolg!!
    Auch habe ich schon den Fühler überbrückt, bringt auch nichts, es kommt nur eine andere Fehlermeldung.

    Das einzige was kurzzeitig Abhilfe schafft, ist, wenn man mit ein paar SANFTEN Schlägen den BC dazu bringt , die Fehlermeldung vergessen zu lassen. (Zeitverzögerung)!!!

    Gruss
    Heinz
     
  19. ALF

    ALF Jeeper

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alfred
    BING BING BING.. wieder da!!!

    Hi Leuts!
    Kaum kommt die Sonne wieder durch, begrüßt mich mein Grani nach kurzer Fahrt wieder ganz lieb mit seinem Bing.... Klasse oder!? Bin begeistert! Aber ich weiß warum er das im Winter nicht tat!!
    WINTERSCHLAF !!!! Logo, oder!? Die Bären in Kanada... **lach**
    Wie ihr seht sehe ich das mittlerweile alles mit Humor!
    Trotzdem macht man sich ja seine Gedanken. Auch, wenn man weiß... ist ja alles in Ordnung!
    Angesprochen wurde auch die ohmische Leitfähigkeit des Kühlwassers... Da könnte (ist) ernsthaft was dran ..sein! Ob Salz hilft?? Oder eisenhaltiges Mineralwasser!? Wäre ja wirklich mal ein Versuch wert!?
    **lach** Ich kann weiterhin nur sagen.. ich sehe es sehr gelassen. OBWOHL MICH DAS SCHON NERVT !!!! **grins**
    Vielleicht kommt ja doch noch mal ne Lösung auf den Tisch..
    Der Kühlwasserbehälter mit seinem Schwimmer... die sind es definitiv NICHT! Wichtig: Der ist bis zur Markierung gefüllt!
    Auch der Kühlflüssigkeitssensor... (wo immer der auch sitzt!?) Nö! Wollte ich austauchen, war aber nicht nötig! (Fachmann) Es muß also an der Kühlflüssigkeit und deren Zusammensetzung liegen!! ...oder kann...???
    Sooo...
    und nun Euch allen ein schönes Osterfest!!

    Alf

    Grani 5.2 V8
     
  20. Jelly

    Jelly Member

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nicolai
    Also ich kann selbiges berichten erste fahrt mit dem Wagen bei Außentemp um 20 Grad BING BING BING ^^ :-). Den ganzen Winter kam es nicht einmal vor hatte mich nun schon mit dem Gedanken des ignorierens angefreundet. Finde den Ansatz mit dem Frostschutz aber gut wenn er mich weiter nervt wird das nochmal gecheckt. Gruß
     
Thema: BING BING BING... KÜHLWASSER FÜHLER..!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep wj Schwimmer kühlwasser

Die Seite wird geladen...

BING BING BING... KÜHLWASSER FÜHLER..!!! - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasser leer bei 130 KmH

    Kühlwasser leer bei 130 KmH: Guten Tag Ich Habemal eine Frage: mein Jeep 4,7v8 Bj 2000 wj hat scheinbar großen Durst, ab 130 KmH wird mein kühlwasser immer leer und er...
  2. Öl im Kühlwasser

    Öl im Kühlwasser: Mein Kumpel hat nen 2001er 4.0. Der hatte Wasserverbrauch und Öl im Kühlwasser. Jetzt wurde die Kopfdichtung erneuert,aber er braucht immer noch...
  3. Temperaturanzeige wie bekomme ich den Fühler nach aussen

    Temperaturanzeige wie bekomme ich den Fühler nach aussen: Hallo ich hab eine Temperatur anzeige gekauft und möchte sie in mein Jeep (KJ, BJ 2004) einbauen. wie komme ich mit den Aussenfühler am besten vom...
  4. XJ Diesel Kühlwasser tauschen

    XJ Diesel Kühlwasser tauschen: Hallo, ich hab mal ne frage an unsere Diesefahrer hier? Mein Kumpel und ich wollen bei seinem Bj.2001 XJ 2,5 Diesel das Kühlwasser tauschen......
  5. Kühlwasser drück aus ausgleichsbehälter

    Kühlwasser drück aus ausgleichsbehälter: Hallo, bin seid neustem Besitzer eines xj bj95 4l HO Und gleich tritt auch ein Problem auf wo ich mit meinem Latein am Ende bin....sobald der xj...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden