Axle Shafts aus USA

Diskutiere Axle Shafts aus USA im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Wenn ich bei den einschlägigen US Händlern nach Cromoly Axle Shafts für einen TJ / Dana 30 suche, gibt es disconnects und non-disconnects Axle...

  1. #1 MackDog, 14.03.2014
    MackDog

    MackDog Master

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Oliver
    Wenn ich bei den einschlägigen US Händlern nach Cromoly Axle Shafts für einen TJ / Dana 30 suche, gibt es disconnects und non-disconnects Axle Shafts.
    Kann mir jemand den Unterschied erklären?

    Danke und eine schönes Wochenende!
     
  2. #2 Unicorn, 14.03.2014
    Unicorn

    Unicorn Beifahrer

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    5.277
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    Willy
    Moin !!
    Ich kann jetzt nur mal mutmaßen, dass die "Disconnect"
    für manuelle Freilaufnaben gedacht sind !
    :grübel:achselzuck
     
  3. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Die mit disconnect sind für den YJ.

    Frag mal will von rup Parts.
    Preislich nimmt sich das fast nichts wenn man bei den Teilen aus USA Versand und Abgaben dazu rechnet.
    Genauso mit den Kardanwellen.
    Die von will kommen von Elbe und sind min. genau so stabil wie die von Tom Wood.
     
  4. #4 bagmaster, 14.03.2014
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom

    Elbe schweißt ja auch nur das Rohr dazwischen und wuchtet, nicht mehr und nicht weniger.
    Der Rest ist Standart Kram von Spicer, Neapco oder Rockford.

    Disconnects sind wie Hugo schreibt für'n YJ. Für einen kompletten Satz CrMo Wellen hab ich letztens bei Rockauto 295US$ bezahlt. Brand ist USA Standart Gear die zu Yukon gehören und aus der gleichen Fertigung (Indien !!) kommen. Der Unterschied ist die Yukon sind 2,5x teurer und haben Lifetimewarrenty, die USA Standart nur 1 Jahr. Wen interessiert schon Garantie ;).

    Über RCV Wellen hab ich lange nachgedacht, sind aber für ne D30 "Perlen vor die Säue".

    Versand kann ich nur immer wiederholen 4-5 Lieferungen sammeln und über USA-Importservice abwickeln, dann lohnen sich auch manche USA Bestellungen.
     
Thema:

Axle Shafts aus USA

Die Seite wird geladen...

Axle Shafts aus USA - Ähnliche Themen

  1. Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?

    Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?: Hallo und liebe Grüße ins Forum, bin neu dabei und jetzt stolzer Besitzer eines Jeep Grand Cherokee 3,6 Overland Bj. 2014 aus USA. Meine Frage:...
  2. Motorsteuergerät direkt aus den USA

    Motorsteuergerät direkt aus den USA: Hallo, hat jemand Erfahrung mit direkt aus den USA (z.B. RockAuto) bezogenen Motorsteuergeräten? Mich würde interessieren, ob ich es ganz einfach...
  3. WK (BJ 2012) 3.0l (241 PS Diesel): Problem mit Original-Felgen aus USA

    WK (BJ 2012) 3.0l (241 PS Diesel): Problem mit Original-Felgen aus USA: Hallo zusammen, ich hab' mir Original-Felgen aus den USA gekauft, die jetzt vom TÜV moniert werden. (Da Originalfelgen ohne Papiere; wie man mir...
  4. Karosserieteile aus USA

    Karosserieteile aus USA: Hallo, da ich auf der Suche nach einer Heckstossstange für meinen GC bin, hat mir ein Freund rockauto.comempfohlen. Hier gibt’s was ich brauche....
  5. Versand aus USA

    Versand aus USA: Hi zusammen, ich hab in den Staaten einen Lieferanten für Reparaturbleche gefunden, der leider nur innerhalb der US verschickt. Kennt jemand eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden