AX15 Getriebeüberholung

Diskutiere AX15 Getriebeüberholung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Zuerst einmal allen ein frohes Osterfest! Ich mache mir gerade Gedanken um mein AX15 Getriebe, der 3. und 5. Gang lassen sich nur nach einer...

  1. #1 YJ-Titch, 09.04.2012
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Zuerst einmal allen ein frohes Osterfest!

    Ich mache mir gerade Gedanken um mein AX15 Getriebe, der 3. und 5. Gang lassen sich nur nach einer kleinen Pause kratzfrei einlegen. Wahrscheinlich sind es die Synchronringe.

    Jetzt gibt es mehrere Optionen und ich brauche mal eine kleine Entscheidungshilfe bzw. Rat:

    1. Getriebe selbst auseinander pflücken (habe aber keine Erfahrung) :huch
    2. Gibt es jemanden im Forum, der aus dem Raum HH kommt und damit Erfahrung hat?
    3. Zur Instandsetzung geben
    4. Gebrauchtes Getriebe kaufen (ca. 300,-)
    5. Neues Getriebe kaufen (habe ein Angebot für 1.000,-)

    Was würdet ihr machen?
     
  2. #2 YJUMPER, 09.04.2012
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hallo Tobias,

    nimm die goldene Mitte und kauf Dir ein gebrauchtes Getriebe. Eine Instandsetzung kostet gut und gerne so viel wie ein gebrauchtes. Sicherlich steckst Du in dem gebrauchten auch nicht drinn, aber das Risiko würde ich, alternativ zu einem neuen Getriebe eingehen.:daumen
     
  3. #3 YJ-Titch, 09.04.2012
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Hallo Heiko, das mit dem gebrauchten Getriebe habe ich bereits vor 5 Jahren getan und habe jetzt das Problem wieder. Hat damals zwar nur 200,- Euro gekostet, allerdings bin ich seitdem auch nur knapp 20.000km gefahren. Irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl wieder "die Katze im Sack" zu kaufen. Am liebsten wäre mir eine eigene, kostengünstige Überholung mit sachkundiger Hilfe, aber so viele Getriebespezialisten gibt es wohl nicht im norddeutschen Raum (zumindest kenne ich hier keinen im Forum).
     
  4. #4 Thomas K., 09.04.2012
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Ich habe mal von einem HD-Überholsatz gehört.:grübel

    :ciao
     
  5. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Also ich würd's selbst überholen. So kompliziert ist ein Schaltgetriebe nicht.

    Hast Du das Werkstatthandbuch? Da ist das ganz detailliert beschrieben - und es sah eben beim Drüberschauen auch nicht so aus, als würde man irgendwelches Spezialwerkzeug brauchen (Zweiarmabzieher, Magnetheber, Fühlerlehren u.s.w. mal vorrausgesetzt).

    Ich denke, mit einer normalen Werkzeugausrüstung und ordentlichem und ruhigem Arbeiten kann man das als Hobby-Schrauber gut schaffen.
    Wichtig ist halt daß man den Überblick über die ganzen Teile behält. Schön beschriften, eintüten, in Schachteln verstauen beim Zerlegen. Und zur Sicherheit ein paar Fotos machen.

    So weißt Du, was Du hast - und die Kosten halten sich auch in Grenzen.

    :ciao
     
  6. #6 markusedda11, 11.04.2012
    markusedda11

    markusedda11 Newbie

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
  7. #7 Eagle Eye, 16.04.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    wie auch immer deine entscheidung aussieht,
    ich habe ähnliche probleme und wäre
    bei einer überholung dabei.

    ich weiß auch jemanden in meiner nähe,
    der uns zutraut das selbst zu machen.

    sollte an einem tag machbar sein :genau
     
  8. #8 YJ-Titch, 23.07.2014
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Hi Carsten,

    kurze Frage, hast Du inzwischen Dein Getriebe überholt?

    Gruß
    Tobi
     
  9. #9 Eagle Eye, 23.07.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    JA-IN

    sind noch dabei.
    läuft aber echt prima :pfeiffen

    also mal ernsthaft.

    der ausbau ist weitaus schwieriger
    als man sich vorstellt.
    es ist nicht mal eben auseinander gezogen.

    gutes werkzeug in verbindung mit der überwindung
    gewalt anzuwenden ist echt hilfreich, sofern man weiß,
    wo sie angebracht sein darf.

    ich behaupte, der ausbau, umbau, einbau
    ist eine sache, die man zu zweit locker an 3
    tagen schafft, wenn man es mit der nötigen ruhe usw. angehen läßt.

    sicherlich geht es auch schneller,
    wenn man sich 10 stunden zeit nimmt
    und bereits miteinander gearbeitet hat.

    dann hetzt man sich aber auch hier und da ein wenig.

    und es gibt bestimmt leute, die machen das auch in 8 stunden alleine.

    ich respektiere euch,
    bin jedoch nicht bereit, dafür zu bezahlen.

    warum dauert es bei uns so lange ??

    gute frage.
    • wir nutzen nicht jede freie minute, es drängt ja niemand.
    hat den nachteil, dass man sich eben mal wieder neu
    heranarbeiten muss.
    hat den vorteil, man ist sorfältiger
    (bildet man sich zumindest ein, das motiviert)
    • wir mussten teile nachordern
    da sie uns beim auseinanderbauen abhanden gekommen waren
    oder wir diese nicht wieder verwenden wollten

    ich muss jedoch sagen es eine arbeit die echt viel spass macht
    und mit der man zu zweit einen schönen baukasten hat,
    der sicherlich am ende mit stolz belohnt wird

    und ich kann jetzt schon sagen:
    ich würde es wieder machen

     
  10. #10 YJ-Titch, 24.07.2014
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
  11. #11 Eagle Eye, 24.07.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    warte noch einen moment.
    evtl. kannst du dann mein instand gesetztes bekommen.

    ich überlege einen umbau auf automatik-getriebe
     
  12. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
Thema: AX15 Getriebeüberholung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ax15 getriebe

Die Seite wird geladen...

AX15 Getriebeüberholung - Ähnliche Themen

  1. AX15 Schaltgetriebe

    AX15 Schaltgetriebe: Verkaufe ein AX15 Schaltgetriebe aus nem Jeep YJ 4.0 HO mit ca. 150000km. [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Preis 350,- VB
  2. AX15 / NP231 / Kardanwellen

    AX15 / NP231 / Kardanwellen: Hallo, Verkaufe ein AX15 Schaltgetriebe aus nem YJ Sahara HO. Ich finde zwar keine Nummer auf dem Getriebe sollte aber ein AX15 sein. Getriebe...
  3. Getriebeölwechsel AX15

    Getriebeölwechsel AX15: Nachdem ich echte Probleme beim Gangwechsel hatte, habe ich heute das Getriebeöl im Schaltgetriebe gewechselt. In meinem YJ 4.0 Bj. 1993 ist ein...
  4. AX15 Getriebe

    AX15 Getriebe: Hi, wahrscheinlich werde ich nicht viele Antworten darauf bekommen können weil der Getriebetyp AX15 5-Gang nicht all zu oft hier vertreten ist;-)...
  5. Getriebeproblem AX15

    Getriebeproblem AX15: Hallo, ich kann bei meinem YJ 4,0 nach sehr langer Standzeit nur mehr mit dem 3. Gang wegfahren. Den 1. + 2.Gang nimmt das Getriebe überhaupt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden