Autogas (?)

Diskutiere Autogas (?) im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Gude XL- ler, Hat hier jemand von euch eine Autogasanlage eingebaut, oder kann mir jemand auch so Infos dazu geben? Probleme? Aufwand?...

  1. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Gude XL- ler,

    Hat hier jemand von euch eine Autogasanlage eingebaut, oder kann mir jemand auch so Infos dazu geben?

    Probleme?
    Aufwand?
    Kosten?

    Vielen Dank

    Lieben Gruß

    JC
     
  2. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Meinen XJ 2,8l V6 bleibt wie er ist, der wird jetzt nur wieder auf Vordermann gebracht.

    Nein, ich denke daran mir einen 2. XJ Wagoneer zu kaufen, einen 4.0l und den denn auf Autogas umzubauen.
     
  3. #3 Lohrengel, 06.10.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    umbau dürfte so um die 2000 - 2500 euro liegen. gutes hab ich von der prins anlage gehört, aber eben nur gehört... lass es auf jeden fall bei einem umrüster in deiner nähe machen, da wohl die anlagen u.U. 3 bis 4x nachgestellt werden müssen. und dann jedesmal lange fahrten zu machen ist nicht ganz so toll...
     
  4. #4 grimaldur, 06.10.2007
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also je nach dem was du für einen kausft (ho oder non-ho)

    beim ho, kannst du eine prinz usw.. anlage einbauen lassen..
    beim non-ho bleibt nix andere übrig als venturi. (was aber nicht schlechter ist)

    ich habe in meinen ein landyrenzo venturi drin, hat komplett 1600,- gekostet.
    und ich habe seit januar (wo die rein kam) 10tkm gemacht.
    bin total zufrieden, würde es jederzeit wieder machen.
     
  5. #5 GoodOldFranky, 06.10.2007
    GoodOldFranky

    GoodOldFranky Guest

    moin,

    hab in meinem 97er eine price anlage... immer wieder! läuft seit 30tsd km ohne probleme... war einmal in werkstatt... filter wechsel..

    bezahlt hab ich 2.900 ois.. ist bis jetzt jeden cent wert

    gruß
    franky
     
  6. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Oh Mann, da sind eine Menge Begriffe gefallen, die ich erst einmal googeln muss :confused:

    Lieben Gruß

    JC
     
  7. #7 Eagle Eye, 06.10.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.904
    Zustimmungen:
    252
    Vorname:
    Carsten
    ich habe mir sagen lassen, dass man beim einbau drauf achten soll, ob die ansaugbrücke aus kunststoff oder alu-guss ist.

    alsu guss ist von vorteil.

    dann sollen wohl die ventile in unseren autos aus sehr weichem material bestehen.

    da muss man dem gas-gemisch ein zusatz zukommen lassen.

    habe ich mir so erklären lassen von jemanden, der gas gefahren hat.
     
  8. #8 BlueGerbil, 17.10.2007
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Noch eine Stimme für die Prins-Anlage im HO. Aber den Wagonner, gabs den überhaupt als HO?

    Auf Gurnd der "umgekehrten" Ansteuerung der Düsen kommt die Prins VSI leider nicht mit den NonHO zurecht, was zu einem längeren "Kampf" mit unserem Umrüster führte, der zwar meinen kleinen Schwarzen tadellos umbaute aber beim Grauen meiner Frau gnadenlos schlampte.

    Infos zu unseren Umbauten unter http://www.bluegerbil.de/mods/lpg.htm, auch wenn da gerade die Bilder nicht gehen (wird die Tage wieder hingebogen)
     
  9. #9 Stullenandi, 29.12.2007
    Stullenandi

    Stullenandi Member

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    Autogas

    Was haltet ihr hiervon?beim nachstellen wie oben beschrieben ist der Umbau in Polen ein Nachteil aber bei einem Preisunterschied von über tausend Euro??
    Ich will auch Umrüsten weil in der Gegend hier viele Tanken Autogas haben und das Netz ja immer grösser wird und die Steuern ja gesenkt werden durch den Umbau.(eine Abgasnorm höher oder??)auch nochmal googln:D
    http://www.autogasdavid.de/
    Wenn jemand einen Tipp für mich hat währe ich dankbar!
     
  10. #10 grimaldur, 29.12.2007
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jean-Philippe
    umbau in polen ist möglich,

    aber achtet darauf das du alle papiere die du in deutschland brauchst auch bekommst !! (für die eintragung)


    ich habe es auch im "ausland" machen gelassen... wobei für mich der ausland deutschland war..

    war ein preis unterschied von 2000 euros... gut ich hatte die sucherei für die papieren.. und die eintragung war auch nicht gaanz einfach..
     
  11. #11 Stullenandi, 29.12.2007
    Stullenandi

    Stullenandi Member

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    Ja wo ist heute der Papierkrieg noch einfach:traurig2:D aber die Ersparnis macht dat wech^^
     
  12. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Wie sieht es denn mit den Steuern aus, wenn ich mir eine Gasanlage einbauen lasse? Ist eine Gasanlage denn immer ein Hybrid, oder kann man auch auf "nur- Gas" umbauen lassen? Mir geht es mehr um die hohen Steuern, als um die Spritpreise.

    Lieben Gruß
    JC
     
  13. #13 jeeptom, 30.12.2007
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    2.890
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Tom


    Die Gasanlage hat, soweit ich weis,keinen Einfluss auf die steuerliche Einstufung. LPG Gasanlage ist immer Hybrid, weil der Motor Benzin zu starten braucht. Besonders beim Kaltstart.


    :ciao
     
  14. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Wenn sich die Steuer nicht verbessert, dann bringt mir eine Gasanlage "nix".
    Also doch einen 4l Motor, aus ´nem 90er Model einbauen. :monk

    Lieben Gruß
    JC
     
  15. #15 Mendrik, 30.12.2007
    Mendrik

    Mendrik fündig geworden

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mark
    Du zählst als Gasauto wenn Du einen Benzintank hast der klenier als 10 oder 15 Liter ist (bin mir gerade nichtmehr sicher). Ansonsten zählt er als Hybrid, weil Du ja Benzin zum Fahren tanken könntest (ich weiß zwar nciht wer das machen würde wenn er nciht muss, aber ok).

    Das mit den Umbauten in Polen ist so eine Sache. Ich dachte auch erst dass es in Polen viel billiger ist. Als ich aber etwas genauer hingeschaut habe viel mir auf, dass man einige Unterlagen bzw. Gutachten mehr braucht. So fählt in der Regel ein für Deutschland gültiges Abgasgutachten. Ist zwar nciht schwer zu bekommen, aber teuer. Daher war der Preisvorteil gegenüber einem Umbauer nur noch 200-300€, und das war es mir dann nicht wert.
     
  16. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Vielleicht macht es dann in meinem Fall wirklich Sinn, den 4,2l Vergaser gegen einen 4,0l Einspritzer zu tauschen. Was kann ein gebrauchter Motor kosten, wenn ich da im Jahr rund 700 € Steuern spare, dann macht der Umbau echt Sinn.

    Lieben Gruß
    JC
     
  17. #17 Eagle Eye, 31.12.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.904
    Zustimmungen:
    252
    Vorname:
    Carsten
    nen guten 4.o l motor solltest du ab 600 euronen bekommen.

    du kannst auch glück haben und ihn günstiger kriegen.

    NORDMANN hatte mal einen für 350 im angebot. der hatte zwar einige km auf dem buckel aber dafür konnte er dir etliches über den motor erzählen.
     
  18. #18 DieTerMiete, 31.12.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christian
    Beim Umbau auf 4Liter brauchste aber Motor + Elektrik!

    Würde sagen, nicht ganz einfach aber wurde schon gemacht, also nicht unmöglich!


    Gruß...


    edit: Bei E-bay hab ich gestern nen Unfall wrangler gesehen! das ist dann alles dabei ;-)
     
  19. #19 Pendagon, 01.01.2008
    Pendagon

    Pendagon Guest

    Moin,

    in seinen ebay Angeboten schreibt dieser Herr, dass ein Einbau meist in 5-7 Stunden möglich ist. Noch Fragen??? Warum brauchen dann andere Einbauer 2-3 Tage? Da spart man meistens am falschen Ende. Mein Ratschlag ist: suche Dir einen vernünftigen seriösen Einbauer in Deiner Nähe.

    Grüße

    Alex
     
  20. echo

    echo Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JC
    Gude Alex,

    Mein Schwiegervater in Spe schraubt schon seit 30 Jahren Willys, Mutt und Co und mein Schwager in Spe repariert bei den Ammis die Humvees. Das einbauen eines Motors sollte also kein Problem sein, ich mach ein Familienprojekt draus ;-)

    Ich denke das ich in beide Autos "neue" Motoren einbaue, also in den YJ und den XJ. Da ich den XJ irgendwann mal auf - H - zulassen mag, werde ich den 2,8l V6 aufheben und komplett überarbeiten (hab ja ein paar Jahre Zeit dafür :-) , bis es mit H klappen könnte), den 4,2l aus den YJ versuch ich dann zu verkaufen.

    Lieben Gruß
    JC
     
Thema:

Autogas (?)

Die Seite wird geladen...

Autogas (?) - Ähnliche Themen

  1. Teilepaket Motor 4l ZJ mit Autogas

    Teilepaket Motor 4l ZJ mit Autogas: Hallo wer braucht Ersatzteile für Jeep 4l Motor? Zylinderkopf, Ansaugkrümmer kompl., Motorrumpf, Automatikgetriebe, Verteilergetriebe ZJ 4l...
  2. Pentastar mit Autogas

    Pentastar mit Autogas: Leute, hat jemand sowas schon gemacht? Wie ist der Betrieb und wie sieht der Einbau (JKU) aus? Danke, Jo
  3. Grand Cherokee Zg 5,2 Lpg / Autogas Motorschaden

    Grand Cherokee Zg 5,2 Lpg / Autogas Motorschaden: Unverbastelter Grand Cherokee, nahezu ohne Rost und gut erhalten. LPG / Autogas, 100 ltr, längs eingebaut, daher kann man 2/3 der Rückbank noch,...
  4. Modell 2014 5.7l auf Autogas umrüsten?

    Modell 2014 5.7l auf Autogas umrüsten?: Hallo, ich plane mir einen GC ab Modell 2014 als Overland zu zu legen. Diesen würde ich gerne auf Autogas umbauen lasse. Gibt es hierzu...
  5. GC 2014 5.7l Autogas

    GC 2014 5.7l Autogas: Hallo, ich würde mir gerne einen GC Mod 2014 5.7l zulegen und diesen auf Autogas umbauen. Hat hier Jemand damit erfahrung? Wie schaut es mit...