Auswirkung der Spritpreise auf das Hobby JEEP / Offroad

Diskutiere Auswirkung der Spritpreise auf das Hobby JEEP / Offroad im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Weil ich für kurzstreckenfahrten mit nem verbrauch von locker 18 Liter kein Geld mehr ausgeben wollte, die Relation von kosten nutzen liegt da...

  1. #41 outdooruwe, 23.06.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Uwe
    Weil ich für kurzstreckenfahrten mit nem verbrauch von locker 18 Liter kein Geld mehr ausgeben wollte, die Relation von kosten nutzen liegt da doch mittlerweile jenseits von Gut und Böse.

    Hier auf kurzstrecken zu teuer aber auch zu teuer um noch zu Treffen zu fahren die weiter als 100km weg sind. Der Jeep war ja kein Fahrzeug mehr sondern ein Stehzeug
     
  2. #42 trudelpups, 23.06.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Also ich fahre zur Arbeit 100 km eine Strecke.Dafür hab ich nen VW Vento mit Gas.Die Umrüstung hat 1300 € hier in D gekostet. Im Moment hat der Yps noch kein Gas,bekommt er aber wenn ich ihn wieder zusammengebaut habe.Der Umrüster will 1700 € für eine Multipoint Anlage.Er rüstet Autos seit 15 Jahren um und scheint mir viel davon zu verstehen.Autos ab 4 Liter sind seiner Ansicht nach nicht für Venturi geeignet,da sich bei dieser Motorengröße und bei Einspritzmotoren die Sache nicht mehr vernünftig dosieren lässt. Übrigerns LPG ist bis 2019 Steuerlich festgesetzt.Mit dem VW fahr ich seit 1,5 Jahren Gas und der Preis ist in dieser Zeit von 58 auf 65 cent gestiegen. Mit dem Jeep fahre ich wohl nicht soviel aber im Laufe der Zeit spart man schon beträchtlich,natürlich nicht wenn man alle 3 Jahre nen anderen Jeep kauft. Aber ich denke das macht wohl keiner weil man ja auch sehr viel Geld in die ganzen Gimmiks (Fahrwerk,Räder etc. steckt). Am ende ist ein Jeep wohl kein günstiges Hobby und jeder muß dann entscheiden wo für ihn die Schmerzgrenze ist.
     
  3. #43 Nordmann, 23.06.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    18Liter???????:klappeWie hast denn das Geschafft? Das hab Ich mim 5,9er mal gerad so Geschafft! Auf Kurzstrecke!
     
  4. #44 outdooruwe, 23.06.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Uwe
    Größere Reifen, und Strecken von max 5km zum Bahnhof, hab ich aber vor 2 Wochen aufgegeben und nehm jetzt das Fahrrad.
    Aber wie gesagt um nur noch auf dem Hof zu stehen ist der Jeep zu teuer, kommt ja noch Steuer und Versicherung dazu.

    Ich hoffe mit nem kleineren GW diese kosten auf ein erträglicheres Maß zu senken
     
  5. #45 Nordmann, 23.06.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Ich fahr 31er und hab den Alten auf Kurzstrecke nicht über 14 Bekommen !OK ohne Anhänger ! Aber mit E Lüfter anstatt Visco!
     
  6. #46 Wildwater, 23.06.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    43
    Vorname:
    Miriam
    Wenn ich das so alles lese, komm ich zu dem Schluss, dass ich mir statt des Wranglers besser einen Smart Cabrio kaufe. :grübel

    Ach ja: Von sinkenden Gebrauchtwagenpreisen ist hier nichts zu merken.
    -> Klick mal

    ww
     
  7. #47 outdooruwe, 23.06.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Uwe
    Glaub ich nicht, ist aber auch egal. Ich hab für mich beschlossen was anderes zu fahren und gut, ist ja kein Verbrauchsthreat hier sondern es ging um konsequenzen aus dem hohen Spritpreis.
     
  8. #48 Nordmann, 23.06.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    So einen?
    [​IMG]
     
  9. #49 grimaldur, 23.06.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also bus und bahn... :happy

    nee dann bin ich lieber arbeitslos.. da wäre ich ja 4-5 stunden unterwegs... (wenn ich keinen der anschlüsse verpasse)
    und das nur für den hinweg...
    :verrückt:verrückt

    nee nee..

    aber ehrlich.. ich hab 4 jeeps.. und noch ein paar andere spielzeuge..
    klar stehen die die meiste zeit dumm rum..
    aber wenn ich will fahre ich einen davon von mir aus nen ganzen monat.. und DAS ist es wert... egal was der blöde sprit kostet..

    leben kostet halt . aus

    und jeep fahren gehört eben dazu.. nimmst es weg.. kannst den rest auch behalten :bäh

    [​IMG] [​IMG]
     
  10. #50 YJUMPER, 23.06.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Dann schau mal bitte auf die "verdächtigen" deutschen Seiten:vertrag

    Als ich Ende Oktober 2006 angefangen habe, einen YJ zu suchen, habe ich unter 7500 EUR beim Händler nichts gefunden, was meinem im damaligem Zustand entsprochen hätte. Jetzt liegen die Händlerangebote im Schnitt 1/3 darunter:vertrag:grübel
     
  11. #51 trudelpups, 23.06.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    was natürlich auch ne große Rolle spielt sind Lebens- und Einkommensverhältnisse des einzelnen. Typen wie ich (geschieden,kein Unterhalt,keine Kinder,Haus wieder verkloppt) haben es mit sicherheit leichter wie Jungs die Familie,Haus ,hobbys der Kinder etc. Finanzieren müssen.Da hab ich Verständniss für wenn mancher dann auf was kleineres umsteigt um Off Road mäßig bei der Truppe zu bleiben.
     
  12. #52 Eagle Eye, 23.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.870
    Vorname:
    Carsten
    ich habe mir meine lust am fahren bisher nicht verderben lassen und die spritpreise nie wirklich für voll genommen.

    ob 1,30 euro oder 1,35 war mir egal. macht bei ´ner tankfüllung 4,50 aus. na und. ich rauche nicht mehr. das geld habe ich locker drin gehabt.

    ja, ich habe mich natürlich schon dabei erwischt, wenn wir nach einer peckfitz-tour zu hause angekommen sind, ich den JEEP erneut vollgetankt hatte, dass ich mir mal eben ausgerechnet hatte, was der tag allein an benzin gekostet hat. :huch aber es war auch genauso schnell wieder verschmerzt. rückgängig machen konnte ich es eh nicht mehr und der tag war immer sehr schön.



    ABER: wenn ich dann sehe, dass ich alternativ beim betrieb von GAS nur die hälfte an kraftstoffkosten habe, fällt es mir leicht, das geld für einen umbau zu investieren.

    mehr geld werde ich hinterher auch nicht haben, das steht fest.
    aber hoffentlich auch nicht mehr diesen wehleidigen moment am ende eines sehr schönen tages.

    weil dazu dient ein hobby. es soll mir spass machen und ihn mir nicht nehmen.

    :ciao
     
  13. #53 Nordmann, 23.06.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    leben kostet halt . aus

    und jeep fahren gehört eben dazu.. nimmst es weg.. kannst den rest auch behalten :bäh:kuss1:daumen:daumen:daumen:daumen:daumen:daumen
     
  14. #54 GranyI6, 23.06.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    sacht mal, was isnn los?
    wenn ich das alles hier so mitverfolge, kann es sein, dass das Forum hier in einem Jahr nur noch 3 Jeeper hat?!

    Mensch Leute! Seit Ihr Weicheier oder Kerle, die für ihre Kiste arbeiten und stolz sind, einen Jeep fahren zu können?!

    Na gut, Benzin teuer, dann fährt man halt weniger!

    Wollt Ihr mit nem Smart gerammt werden - vielleicht von einem Jeep oder mit men Smart in den Gegenverkehr kommen - dann könnt Ihr euere Kohle mit ins Grab nehmen!
    Sorry, muss mal raus. Will niemanden zu nahe rücken.

    Man braucht ja den Dicken net täglich auf der Autobahn dahinjagen, aber wenigstens ein mal pro Woche kann man schon 50 km fahren - egal ob fun oder nutzen!
    Mensch, ihr werdet doch die 50 km dann auch noch zahlen können!

    Die Industrie wirds wieder mal merken und sehen, dass die Autos nicht mehr verkauft werden, die auf dem Hof stehen. Euere Böcke halten länger!

    Also, macht jetzt net den Fehler und stellt euere Autos irgendwo zum Verkauf rein.

    Ja gut, wer täglich die Kiste braucht, kann auch mit nem Kleinwagen fahren, sofern er den Jeep aus wirtschaftlichen Gründen nicht braucht, z.B. als Zugpferdle.
    Aber, seit ihr net stolz darauf, einen GW zu fahren?!!!!

    Wenn ich die Steuer und Versicherung rechne - das ist doch günstig!

    na gut, arbeitet man halt paar Überstunden länger und die Kiste ist bezahlt.

    Also, gut durchüberlegen, bevor euch die Tränen kommen, wenn ihr anderen Jeepern hinterherschauen müsst!

    Schönen Tag noch!

    :tanz :daumen
     
  15. #55 GranyI6, 23.06.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    genau, so isses! Nordmann war bissle schneller als ich!

    :daumen
     
  16. #56 Nordmann, 23.06.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Des war der Grimm !!! Der war schneller als Wir Beide!:D
     
  17. #57 trudelpups, 23.06.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    genau,Jeep ist eine Religion und manche Glaubensgemeinschaften haben halt höhere Kirchensteuer als andere :vertrag :cool
     
  18. #58 grimaldur, 23.06.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also ich warte noch ab... in ein paar jahren kaufe ich mir einen H2... sind dann billig.. :happy

    jeep verkaufen und nen neuen "smart" kaufen... sind milchmädchen rechnungen.. die nicht auf gehen..

    was bekommt man fürn XJ... 1500 höchstens...

    was zahlt man fürn smart... 6-7000 ?? keine ahnung.. neu wahrscheinlich noch mehr...

    naja 7K -1,5K = 5,5K investition.. um 5 eur /100 kms zu sparen??? :verrückt:verrückt

    na für die 5,5K kann ich viel tanken... sogar dazwischen lpg oder e85 umbauen und noch mehr fahren tanken..

    aber verkauft nur... wer seinen YJ /TJ/XJ/ZG/WJ los werden will, kann sich bei mir melden..
    er bekommt dann sein Verdientes schmerzensgeld.. :argh
     
  19. #59 grimaldur, 23.06.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Jean-Philippe
    was ich noch sagen wollte...

    habt ihr mal gerechnet was ein jeep so an verschleiß hat und kostet... (nicht die umbauten!! und nicht was ihr im gelände putt macht!)

    rechnet mal nach was der jeep euch so gekostet hat..

    dann fragt mal vorsichtig den nachbar.. was er ehrlich die letzten 2 jahren für seine billig sprit spar kiste bezahlt hat..

    :pfeiffen
     
  20. #60 Eagle Eye, 23.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.608
    Zustimmungen:
    7.870
    Vorname:
    Carsten
    das mache ich lieber nicht. :pfeiffen
     
Thema: Auswirkung der Spritpreise auf das Hobby JEEP / Offroad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein sohn verbietet mir