Auswandern ** 03.04.08 **

Diskutiere Auswandern ** 03.04.08 ** im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Einige von Euch, ich natürlich auch, spielen mit dem Gedanken auszuwandern. Es soll ja in anderen Ländern alles besser sein als hier in...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BC-KC 4000, 03.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Einige von Euch, ich natürlich auch, spielen mit dem Gedanken auszuwandern.

    Es soll ja in anderen Ländern alles besser sein als hier in Deutschland :grübel.

    Aber ist wirklich alles besser?

    Oder verführen uns nur die Berichte im TV das zu glauben?

    Legt mal los was Ihr denn zu diesem ganzen "Auswanderfirlefanz" denkt.


    Ach so, dieses Mal bleibt das Thema drinn ;-)
    Bin heut etwas spät dran :pfeiffen. Leider ;-)
     
  2. #2 Eagle Eye, 03.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.543
    Zustimmungen:
    2.987
    Vorname:
    Carsten
    tja, ich habe mir vor einigen monaten tatsächlich mal einige gedanken dazu gemacht.

    hier mal einfach sinnfrei in den raum geschmissen:

    • job
    • ärztliche versorgung
    • soziales system
    • wie wirst du als ausländer behandelt
    • wenn zurück, wie wird man hier aufgenommen
    • konsulate
    • rechte / pflichten als ausländer
    • klima
    • impfung
    • welche verpflichtungen habe ich hierzulande noch, die ich nicht aufgeben darf
    es ist ja nicht einfach damit getan, sich in den flieger zu setzen und die kurve zu kratzen, nur weil einem das klima grad nicht passt.
     
  3. #3 BC-KC 4000, 03.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ja Carsten, diese Liste ist dann mal schon länger als Deine "to do list".

    Wenn in Deinem Land der Wünsche keinen Job hast, denk ich mal brauchst gar nicht erst weg von hier. Es sei denn Du hast genug Kohle übrig um mal 1/2 bis 1 Jahr so durch zu kommen. Klar, eine Bleibe solltest natürlich auch haben.
     
  4. #4 DieTerMiete, 03.04.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Also die Liste ist schonmal gut, und wenn man nicht auf alle Punkte eine eindeutige Antwort weiß bzw einen Plan hat, dann sollte man es besser bleiben lassen!

    meine Meinung,

    außerdem gibt es, egal wo, auch einen Altag mit arbeiten gehen und allen anderen Verpflichtungen. Das sollte man sich immer vor Augen halten.
     
  5. #5 YJUMPER, 03.04.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko

    Volle Zustimmung von mir, Carsten:vertrag:daumen

    sicherlich ist es einem manchmal wie "A....e lecken und einfach nur weg hier" , aber man muss ja alles zusammen betrachten. Das fängt bei der Familie an, geht über das geschaffene(finanzierte) Wohneigentum und hört beim Job auf. Und natürlich spielt das Alter auch noch eine entscheidende Rolle. Kurzum, solch eine Entscheidung will wohl durchdacht sein, vor Allem unter der Maßgabe, sich immer ein kleines Hintertürchen offen zu lassen für die Rückkehr.

    Im konkreten Fall meiner Familie kommt eine Auswanderung nicht in Frage.
    Die Bindungen sind einfach zu stark, die Macht der Gewohnheit aber auch die Gewissheit, relativ sicher zu existieren, ich betone relativ.

    So viel vielleicht erst mal von meiner Seite zu diesem Thema:tuscheln
     
  6. #6 GranyI6, 03.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Ach menno, Leute, bleibt halt da!

    Der Staat braucht doch uns, damit er Leute zum Ausnehmen hat.

    Wollt ihr wirklich alle weg, so die Schnautze voll? Ich zwar auch, aber im Ausland muss man doch auch rakkern.

    Also, überlegt euch das sehr gut! Wollt ihr wirklich Deutschland als Transit Strecke verwandeln....

    :daumen

    (Durch das Auswandern verteilt ihr doch die Lasten nur noch auf die Dagebliebenen erheblich!)
     
  7. #7 catweazle, 03.04.2008
    catweazle

    catweazle Holdrio

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Pörsi
    Wie der eine oder andere vielleicht weiss, ist meine Frau Brasilianierin. Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, nach BR auszuwandern.

    Es spricht einfach zuviel dagegen. Siehe die Liste von EE. Das wichtigste ist, welche Rechte ich in BR habe. Ich habe schlicht und einfach keine. Alles was ich kaufen oder machen möchte, mache ich im Namen meiner Frau. Ich vertraue ihr voll und ganz, das ist auch nicht das Thema. Dennoch bin ich in BR der Gringo, der die Kohle hat und den man über's Ohr hauen kann (möchte).

    Klima in BR wäre natürlich ein Traum. Nie kalt, ab und zu Regen, das war's. Nur das allein reicht nicht aus, um diesen Schritt zu tun.

    Ich bin auch in den einschlägigen Brasilienforen unterwegs. Das, was ich dort mitbekomme, bekräftigt mich in meiner Entscheidung, hier zu bleiben. Zu viel gescheiterte Existenzen, die gemeint haben, mit einer Pousada (Pension) ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Sorry, das funkioniert (leider) nicht, wie wir es uns vorstellen. Der brasilianische Lebensstil nimmt einen Gringo schneller in Beschlag, als wir es wahrhaben wollen. Was da heisst: Alkohol (Schnaps) und die Weiber, die einen ausnehmen wie eine Weihnachtsgans.

    Nee nee, bleiben wir mal hier und gucken, dass wir das Leben in die Reihe kriegen. Wenn ich Rentner bin, schaut's wier anders aus.
     
  8. #8 BC-KC 4000, 03.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na da brauchts aber schon einiges um Dich übers Ohr zu hauen :gun.

    Und mit Alkohol und Weibern hast Du doch nichts am Hut :D.
     
  9. #9 catweazle, 03.04.2008
    catweazle

    catweazle Holdrio

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Pörsi
    Der Brasilianer als solches versucht immer, den anderen über's Ohr zu hauen, leider. Aber einen Gringo sehen sie halt als einen "Reichen", bei dem es sich richtig lohnt. Aber doof bin halt leider net.

    Alkohol und Weiber- da biste bei mir an der ersten Adresse. Ja nichts verpassen, ist mein Lebensmotto. Aber dort ist es eben das Teufelszeug "Schnaps". Das macht einen kaputt (siehe Neto). Dafür kannste mich gar nicht haben. Da bleibe ich lieber bei meinem Wein.
     
  10. #10 Wildwater, 03.04.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Miriam
    Pörsi du bist doch schon ausgewandert.
    :pfeiffen

    Ich überleg mir das mit dem Auswandern auch immer mal wieder. Gerade momentan ist es wieder einmal Thema. Aber ehrlich gesagt ich weiss nicht wohin.

    Ich hab bisher 25 Länder dieser Welt bereist - mehr oder weniger. Nur ist mir bisher noch keines untergekommen bei dem ich sagen könnte: Das ist es. Da ist im Durchschnitt alles besser, oder zumindest nicht schlechter als hier.

    ww
     
  11. #11 grimaldur, 03.04.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ich würde noch hinzufügen:

    - autos (steuern/versicherung/import usw.. weil wenn will ich meine mitnehmen)
    - tieren (hunde/pferde wie das bei der einfuhr ist)
    - sprache (ich brauche nicht nach spanien zu gehen wenn ich kein wort verstehe..)
    - essen (gibts dort nur gentech oder kann man noch ohne leben)


    es gibt sicher noch ein paar sachen..
    wie z.b. EU oder nicht EU..

    wenn EU macht es wenig sinn, weil da den "mist" den wir hier haben auf kurz oder sehr kurz uns einholt, wenn er dort nicht noch schlimmer wird)

    naja da bleibt ja nimmer viel übrig..
    brauchen tue ich noch:
    - ruhe (nächster nachbar mind 1km weit weg)
    - platz (einsiedlerhof oder so)
    - wald
    - bergen
    - evtl seen

    was ich nicht will:
    - wüste
    - 40° im schatten
    - mit nem gewehr mein eigentum schützen zu müssen (also kein 3.welt land..)

    bleibt eigentlich nimmer viel..
    canada / finnland/norwegen (evtl. usa) oder so..

    bin aber nicht sicher das es einem dann so viel beser geht als hier..

    ach ja ausgewandert bin ich schon mal..

    von Frankreich ins Saarland..
    von Saarland nach Bayern..

    und zum schluß, tja bin i schnell wieder nach Frankreich.. :pfeiffen
    (mit seine vor und nachteile)
     
  12. #12 BC-KC 4000, 03.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ist ja toll bis jetzt.

    Jetzt wo die Frage gestellt ist, bleiben plötzlich alle da wo sie sind?

    Es wird doch laufend gejammert, wie schlecht es uns in Deutschland geht.

    So wie ich bis jetzt lese gehts Euch allen aber prima.
     
  13. #13 Lohrengel, 03.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    das ist natürlich ein thema, das man nicht mit 3 sätzen abhandeln kann, aber jedem, der sowas vorhat sollte klar sein, das er im grunde wieder bei 0 anfängt und sich alles (beruflicher erfolg, soziales umfeld) wieder erarbeiten muss. man sollte schon sehr genau abwägen, was man aufgibt um einen traum zu verwirklichen.
     
  14. #14 BC-KC 4000, 03.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Hi Veit, klar kann man solch eine Sache nicht in 3 Sätzen abhandeln.

    Deshalb möchte ich ja auch die "Amerika ist klasse" Fans mal dazu hören.

    Ich wollte ja nach Skandinavien. Ist allerdings schon 6 Jahre her. Da war ausser Alkohol und Sprit wirklich alles billiger.

    Grundstück am See mit einem Blockhaus drauf, 10tsd m2 Grund für schlappe 20tsd Euro.

    Ich wäre weg aber leider kam was familiäres dazwischen und nun hock ich eben immer noch hier :argh.
     
  15. #15 Lohrengel, 03.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    mein traum ist canada. und der ist noch nicht ausgeträumt... aber solange wir noch hier gute jobs haben denke ich werden wir hier in d bleiben. wir haben halt das glück, das wir keine kinder haben und deshalb nur für uns die verantwortung haben. das macht natürlich so ein schritt einiges leichter...
     
  16. #16 Lohrengel, 03.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ich kanns verstehen, aber warum nimmste deine frau nicht einfach mit ? :-):cool
     
  17. #17 GranyI6, 03.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    nö, wir haben uns daran gewöhnt, nimmer zu jammern.

    man wird langsam resistent, der mensch merkt das gar nimmer, wie´s im hier in D so geht.
    Wie mit den Spritpreisen, jammern macht man nimmer, man steckts cool weg.
    :wurst
     
  18. #18 BC-KC 4000, 03.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Veit, die wäre gleich dabei. Nein, es war was anderes familiäres :bähh
     
  19. #19 Lohrengel, 03.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    war doch auch nur nen scherz :-)
     
  20. #20 DieTerMiete, 03.04.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Was meinst du denn wo es besser wäre? als hier?
    ich höre bei dir immer so eine mise stimmung gegenüber D heraus.

    rein interessehalber.

    Gruß...
     
Thema:

Auswandern ** 03.04.08 **

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden