Assistenz Systeme

Diskutiere Assistenz Systeme im Automobiles Forum im Bereich Allgemeines; Sind solche Systeme im Auto sinnvoll oder überflüssig ? Die Elektronik soll das Fahren ja sicherer machen und helfen Unfälle zu vermeiden....

  1. #1 jeeptom, 23.01.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    4.755
    Vorname:
    Tom
    Sind solche Systeme im Auto sinnvoll oder überflüssig ?

    Die Elektronik soll das Fahren ja sicherer machen und helfen Unfälle zu vermeiden.

    Aber wie viele Systeme braucht man ?
    Und wird nicht der Benutzer teilweise damit überfordert ?
    Oder wird sogar eine Sicherheit vermittelt, die es gar nicht gibt ?

    Heute wurde im TV in der Sendung Auto Mobil die automatische Erkennung von Hindernissen oder Personen
    und der dazugehörige Notbremsassistent an vier verschiedenen Fahrzeugmodellen getestet.
    Das Ergebnis war ernüchternd, weil das System oft versagt hat.

    Letzte Woche kam ein Kunde mit seinem Reisemobil zu uns in die Firma.
    MB Actros Fahrgestell, 11m lang und 14t schwer.
    Der Aussenspiegel auf der Fahrerseite war beschädigt und wurde von uns ausgetauscht.
    Als das Fahrzeug rückwärts unseren Hof wieder verlassen wollte, war der Fahrer mutmaßlich
    zu sehr auf das 360° Videosystem ( Bird View ) fixiert und hat sich den neuen Aussenspiegel direkt
    an dem Vordach von unserem Büro wieder beschädigt.

    Ich persönlich halte von solchen Fahrerhilfen gar nichts und fahre die dicken Kisten lieber,
    wie in der Fahrschule gelernt, mit Blick in die Aussenspiegel.
    Diese sind ja mehrfach auf beiden Seiten vorhanden.

    Einpark Piepser: ja okay wenn man sein Auto nicht kennt.
    Eine Rückfahrkamera kann auch nützlich sein.

    Aber wer braucht denn eine automatische Einparkhilfe?
    Oder einen Abstandswarner?
    Ich sehe doch wie dicht ich auffahre !
     
  2. #2 Falkili, 23.01.2023
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    2.709
    Vorname:
    Falk
    Tja, Viele sehen das halt nicht, oder fahren für ihre Sehverhältnisse auch mit Schrittgeschwindigkeit noch zu schnell um alles sehen zu können
     
  3. #3 OffRoad-Ranger, 23.01.2023
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    175
    Servus Tom,

    ich habs auch gesehen,
    Das sind aktuell "nur" zusätzliche Systeme, nicht autonom funktionierende.
    In fünf bis zehn Jahren werden die Dinger wohl ohne Zutun Leute von A nach B bringen.
    Ich werde sowas nicht mehr brauchen, ich habe hier einen ausreichend großen konventionellen Fuhrpark um bis zu meinem Autofahrerlebensende auszukommen.
    Gruß Werner
     
    XJ_ens, QZ110 und PlayfulBird gefällt das.
  4. Luigi

    Luigi Jeeper

    Dabei seit:
    14.01.2023
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    323
    Der JL hat viel von dem Schnickschnack. Und ich mag (fast) jedes einzelne davon. Warum auch nicht? Wenn ich die Spur wechsle, schau ich in den Spiegel, leuchtet das Ding, weiß ich das ich mir den Schulterblick sparen kann. Leuchtet nix, Blick hinter und Zack, rüber. In der Stadt einparken ohne? Für nen Parkkrüppel wie mich sind die Piepser und die Kameras ein Traum. Auf die Hindernisserkennung kann aber sogar ich verzichten. Die ist zu Unzuverlässig.
    Nur weil ich die Assistentssysteme habe, muss ich mich doch nicht ausschließlich darauf verlassen. Wenn wir mit drei oder vier Autos nach Italien fahren, ist sowas wie ACC sehr angenehm.
    Nur weil ich die vorhandenen Systeme nutze, heißt das noch lange nicht das ich mein Auto nicht kennen muss. Was sinnvoll ist, jeder sollte auch ohne auskommen.
     
    jeeptom gefällt das.
  5. #5 jeeptom, 23.01.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    4.755
    Vorname:
    Tom
    Sollte das nicht anderes herum funktionieren ? Leuchte im Spiegel bedeutet "Achtung" !

    Ansonsten gebe ich dir Recht. Wenn man mit den Systemen umgehen kann, ist das sicher nicht falsch.
    Aber viele Fahrer vertrauen auf die Systeme und vernachlässigen die angemessene Vorsicht.
     
  6. #6 PlayfulBird, 23.01.2023
    PlayfulBird

    PlayfulBird Master

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    2.839
    Vorname:
    Niki&Carly
    Eben doch so wie Luigi sagt...
    Wenn es leuchtet musst garnicht schauen und bleibst brav in deiner Spur. Wenn da nix leuchtet guckt man ob wer doch im Totenwinkel ist (falls das System nicht funkt) und wenn man niemand sieht, Rüber!
     
  7. #7 jeeptom, 23.01.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    4.755
    Vorname:
    Tom
    Okay, ich habe es falsch gelesen oder verstanden.
     
    PlayfulBird gefällt das.
Thema:

Assistenz Systeme