Antarktis hat sich merklich abgekühlt

Diskutiere Antarktis hat sich merklich abgekühlt im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Ich stell die links einfach mal unkommentiert rein: http://dcrs-online.com/antarktis-hat-sich-merklich-abgekuehlt-200820925...

  1. #1 catweazle, 23.04.2008
    catweazle

    catweazle Holdrio

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Pörsi
  2. #2 Lohrengel, 23.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Da haben wir ja Glück das wir so eine fähie Regierung haben, die DAS GANZ ALLEINE geschafft hat. Und das mitunserem Geld... ohne Worte...
     
  3. #3 GranyI6, 23.04.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    no was wollsn dann alle, weg mit dem Klimamist, geht doch wieder aufwärts!

    Man merkts scho, wird wieder kälter draussen, der Frühling lässt sich Zeit!

    Unsere Politiker, echt, sind schon auf Zack die Jungs, was die in der kurzen Zeit geschafft haben, echt Klasse!

    Also, es lebe das Jeepfahren! :pfeiffen
     
  4. #4 Lohrengel, 23.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Dann wird der Sprit bestimmt wieder günstiger und die KFZ-Steuern können gesenkt werden :-)
     
  5. #5 Danieljetzt, 23.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Antarktis ist auf der Südhalbkugel, da wirds im Sommer kälter, das erklärt den letzten Sommer.......

    ;)
     
  6. #6 Danieljetzt, 23.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Genau das werden wir bald zu hören bekommen, unsere Massnahmen greifen, also werden sie weiter verstärkt.
     
  7. #7 Lohrengel, 23.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    dann gibts die solidaritäts - kälte - bonus - abgabe
     
  8. #8 mad joe, 23.04.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    ... und ich bau meinen Kat aus, vielleicht hilfts beim wieder Wärmer werden. Nicht das da am Ende noch die Fische erfrieren! :happy
     
  9. #9 BC-KC 4000, 23.04.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Jaja, macht Euch nur lustig :happy.
     
  10. #10 grimaldur, 23.04.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Jean-Philippe
    hier mal was aus dem fransösichen Forum (jeepmania)

    google übersetzt (sorry bin müde heut)

    Hier ist ein Artikel von einigen Klimatologen Kanadischer:

    Nach dem historischen Winter beobachtet in Nord-Amerika, Canada, stellt Fragen. Es scheint, dass die globalen Temperaturen um nicht mehr seit mindestens 2001. Der Klimawandel sei nicht mehr vorübergehend oder dauerhaft. Dies stimmt nicht nur die Theorie der globalen Erwärmung aufgrund der Treibhausgase. In der Tat, seit 1998 das Carbon dioxide hat sich weiter in die Atmosphäre - ein Anstieg von 4% -, während die globalen Temperaturen sind unverändert. Wenn die Theorie der globalen Erwärmung aufgrund der Treibhausgase war wahr, die globale Temperatur sollte 0.3 Grad wärmer als heute, was man beobachten ...

    In diesem Winter, Kälte viele Rekorde geschlagen wurden auch anderswo in der Welt, insbesondere in der südlichen Hemisphäre: Beispiele sind zahlreich, und scheinen nicht bestätigen die These des Treibhauseffektes: also, von Wissenschaftlern der NASA und der National Space Center, in der russischen Fachleute haben bestätigt, dass die Oberfläche der Sonne ändert sich von Phase und endet zwei Zyklen: Ein von 11 Jahren und ein weiteres über 200 Jahren. Wir werden in einem Zyklus viel kälter für die 20 bis 30 Jahren, scheint es. Das sind Zyklen beobachtet seit 1100 Jahren und mit mehr als 90% Genauigkeit. In der Vergangenheit, beginnt ein ähnliches geschah während der "Dalton Minimum" entre1793 und 1830 (Alter Kleine Eiszeit), war eine Zeit der extremen Kälte, die sich durch eine Zeit der Krise für den Lebensunterhalt, da die Kulturen nicht mehr sich sogar im Sommer



    grobt gesagt: seit 2001 wird es nicht wärmer.. und ab dieses jahr wird kälter werden..
     
  11. #11 Lohrengel, 24.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    einige forscher sagten ja bereits von 5 oder 6 jahren das wir zwischen 2015 und 2030 eine erneute eiszeit bekommen. dann scheint ja wirklich was dran zu sein...
     
  12. #12 mad joe, 24.04.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim
    So so, dann können sich Regierung und Autoindustrie ja glücklich Schätzen!
    Endlich haben die mit ihrer "Umweltschützerei" ne Eiszeit produziert. :verrückt
    GRATULIERE!!!
     
  13. brunzi

    brunzi Member

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Alles kommt wieder...

    Tja so ist das halt mit der Erde...
    Alles wiederholt sich.
    So wie alles andere hat die Erde genauso ihre Zyklen und davon wird sie so schnell nichts von abhalten, auch nicht der Mensch mit seinen im moment panischen teilweise nicht richtig durchdachten Co2 Sparaktionen.:verrückt

    Ausserdem keine Sorgen machen solange unsere Politiker nicht mit 3L Lupos rumfahren wirds mit sicherheit auch kein Verbot für Fahrzeuge mit großem Hubraum geben ;-)
     
  14. #14 Lohrengel, 24.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Los Leute, baut Eure Klimaanlagen aus... produziert mehr Wärme... legt nen Holzscheid nach im Ofen... Wie Erde will es warm haben :-)
     
  15. #15 catweazle, 24.04.2008
    catweazle

    catweazle Holdrio

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Pörsi
    Was mich an der Sache ärgert ist, dass irgendwelche Wissenschaftler etwas entdecken und das Volk dieses unkritisch nachplappert.

    Erst vor zwei Wochen kam ich mit einem jungen Mann ins Gespräch- übers Wetter. Ich mache ne Bemerkung von wegen Klimaerwärmung und wo die sei (es war saukalt). Er sofort betroffen geantwortet, von wegen schlimme Zukunft und Kinder und Überschwemmungen und und und. er meinte das Tatsächlich im vollen Ernst.

    Ist wohl der Herdentrieb. Sieht man ja immer wieder und auch in der Vergangenheit gab es schon solches Verhalten.
     
  16. #16 Lohrengel, 24.04.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Schau Dir den Film an oder lies das Buch "Die Welle". Eine Beeinflussung geht schneller als man denkt. Egal um welches Thema es sich handelt.
     
Thema:

Antarktis hat sich merklich abgekühlt

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden