Anhängerkupplung nachrüsten

Diskutiere Anhängerkupplung nachrüsten im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen, wieder mal ne Frage, gibt es eine Anhängekupplung zum nachrüsten? die nicht Teuer ist? für den Grand Cherokee Bj 96 Ich will...

  1. #1 pantherg, 27.01.2008
    pantherg

    pantherg Member

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo zusammen,

    wieder mal ne Frage, gibt es eine Anhängekupplung zum nachrüsten? die nicht Teuer ist? für den Grand Cherokee Bj 96

    Ich will drei motoräder damit transportieren, nicht nur einmal im Jahr sondern schon dessöfteren.
     
  2. #2 GranyI6, 27.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    schaust du da:
    www.cago.de

    da hab ich bis jetzt alle gekauft, sind fair, günstig und kannst auch später Ersatzteile schnell bekommen.

    denk nicht immer an den Preis (z.B. Mega-Schnäppchen aus der Bucht), sondern schau auch auf die spätere Verfügbarkeit, wie z.B. wie kann man einzelne Kugelköpfe nachkaufen, wenn die alte verschlissen ist, oder Einbauanleitung, oder wie ist der Kundenservice usw.

    Bei der o.g. Firma bist gut aufgehoben!

    Kauf keine alte gebrauchte, die ist meistens nieder, oder der Mindestkugeldurchmesser erreicht, dass die eh bald vernichten kannst.
    :ciao
     
  3. #3 pantherg, 27.01.2008
    pantherg

    pantherg Member

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    ja das ist ein gutes argument hast du recht ich bin auch nicht so zahle lieber nen euro mehr, aber will auch nicht das teuerste angebot nehmen danke für den tip:danke
     
  4. #4 BlueGerbil, 28.01.2008
    BlueGerbil

    BlueGerbil The Grey - powered by Randy

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jan
    Ich würde ggf. über eine abnehmbare AHK nachdenken, zum einen wenn das Zugfahrzeug mal ins Gelände soll und zum anderen, weil die meisten AHKs "suboptimal" an der Karre aussehen...
     
  5. #5 Pendagon, 28.01.2008
    Pendagon

    Pendagon Guest

    Ähhh, und nimm auf jeden Fall einen fahrzeugspezifischen Elektro-Satz und wenn möglich lass diesen auch einbauen. Das ist ein Riesengefummel und bei Einbaufehler spinnt Deine Multifunktionsanzeige und trötet wegen angeblich durchgebrannten Birnen (Bremslicht, Rücklicht).

    Nur so als Tip, ich hatte diese AHK nachgerüstet und auch einbauen lassen. Bei mir funktioniert es tadellos...

    Grüße

    Alex
     
  6. #6 Eagle Eye, 28.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.800
    Zustimmungen:
    1.968
    Vorname:
    Carsten

    ich habe vorher noch nie davon gehört, das ein kugelkopf defekt war.
    wie kann sowas passieren, bzw. wie macht sich sowas bemerkbar ??
     
  7. #7 GranyI6, 28.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    wenn man z.B. nicht genug schmiert!
    Ein Kugelkopf ist dann defekt, wenn ein gewisses Mass unterschritten wird, ich weis jetz nicht wieviel, aber ich glaub, neu müssen die einen Durchmesser von 50 mm haben, und wenn se unter 49,8 mm haben, kannst die Kugel bzw. wenn se geschweisst ist, dem Alteisenhändler verkaufen.
    Wenn man Glück hat, prüft das der Prüfer beim Tüv nicht.
    Aber, irgendwann, wenn dann auch die Anhängekupplung vom Anhänger verschlissen ist, fängt es das Klappern an. Meist reicht dann das Auswechseln der Anhängekupplung vom Anhänger, und Ruh ist wieder.
    Ich brauch im Jahr ca. 1 - 2 Anhängekupplungen, so einen hohen Verschleis habe ich, obwohl ich bei jeder Fahrt Schmiere, wenn ich unterwegs bin sogar alle 200 km mal kurz.

    wie kann so was passieren: na ganz klar, Metall auf Metall!

    Aber, in der Regel verschleisst die Auswechselbare Kupplung vom Anhänger als erstes.

    Ich hab mir z.B. damals vom Hersteller mit viel Aufwand 2 Stck Ersatzkugeln geholt und dürfte nun die nächsten 400`km ruh haben. Sollte der Bock dann noch gehen, naja, dann schaumer weiter!!! (laut Hersteller, hab ich die letzten erhalten, die im Lager waren.....)

    Wenn man sich dann eine neue AHK anbaut, so hab ich mir das geschworen, dann immer eine, mit abnehmbarer Kugel.

    Aber, ich sags mal so: für den gelegentlichen Hobbyfahrer, der seine Pferde am Wochende 30 km zum Misten auf die Weide fährt, wird auch ohne Probleme eine Kupplung 10 Jahre und länger haben, bevor die richtig aufgearbeitet und verschlissen ist.

    Es gibt auch gewisse Anhänger, z.B. diese mit der Schlingerbremse, da ist sogar Schmieren nicht erlaubt.

    Aber, ich hab solchs Zeug nicht, kann davon nicht reden.
    Mein Hänger liegt bei 170 :huch noch auf der Autobahn wie ein Brett.......

    ist halt was gscheits...
     
  8. #8 GranyI6, 28.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ach so: defekt kann ein Kugelkopf auch sein, wenn einem mit voller Wucht hinten einer drauffährt. Gibts irgendwo ein Regelwerk/Gesetz, dass dann die Kugel sogar ausgetauscht werden muss, weil sonst....

    Aber, wie will man das bei einer gebrauchten prüfen.....

    Hab das irgendwo hier in den Anleitungen sogar stehen, müsste ich mal nachsehen....

    aber googelt halt selbst mal
     
  9. heujo

    heujo Guest

    Ein Kugelkopf, der sich abnutzt, das hab ich ja noch nie gehabt, und ich habe die letzten 6 Jahre reichlich Anhänger gefahren und auch nie einen Kugelkopf abgeschmiert, weil es (fast) immer Anhänger mit ner AKS waren. Die dürfen nicht geschmiert werden, weil sonst die Bremsbeläge nicht greifen. Lediglich die alten Metall Kupplungen die meist bei Lastanhängern verwendet werden, müssen geschmiert werden. Wenn du viel fährst, macht sich eine Kupplung mit AKS schon bezahlt, läuft ruhiger und mit weniger schlingern, auch wenn der Anhänger mal falsch beladen ist.

    Gruß

    Maik
     
  10. heujo

    heujo Guest

    axo, um auf die eingangsfrage zurück zu kommen, ich habe den anhängebock gebraucht gekauft, den kugelkopf habe ich dann separat mit einem westfalia wechselsystem bei kupplung.de gekauft, musste allerdings in einzelabnahme abgenommen werden. aber so kann ich das teil demontieren und es wird nicht zum erdanker.
     
  11. #11 GranyI6, 28.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    no, dann machst was falsch.
    du sollst anhänger fahren und nicht spielen gehen damit!
    fahr mal ein Jahr, ca. 30.000 km mit 2 - 3 to anhänger rum, keine Baumarktanhängerle, dann schaust mal, wie die Kugel sich gering "glattschleift", so, das ganze auf die Jahre hochgerechnet, dann kannst schnell mal die Mindestgrenze erreicht haben. Und das ganze noch mit schöner Stützlast, sagen wir mal so 100 - 120 kg. Dann weist, was ich mein...!

    Deshalb, schmiere, so gut wie nur möglich!

    wie gesagt, ich brauch im Jahr bis zu 2 Kupplungen, da wird dann was dran sein.
    Aber, in der Regel macht die Kupplung (vom Anhänger) früher die Grätsche, wie gesagt!
    wie ich meinen gekauft hab, hab ich die Kugel vom Vorgänger mit der jetzigen verglichen und gemessen, und mindestens 0,3 mm Verschleiss feststellen können.

    Auch gehärtete Teile unterliegen einer gewissen Reibung und somit Verschleiss!

    Guts nächtle
    :ciao
     
  12. heujo

    heujo Guest


    ich kann dich beruhigen, ich habe 40 - 50 tkm im jahr mit 1,5t (und ordentlich windwiederstand) gezogen... das war sicherlich kein baumarkthängerle...
     
  13. heujo

    heujo Guest

    Aber NIEMALS NIE bei Antischlingerkupplungen!
    Das heist, auch beim wechsel vom normaler Kupplung zur Antischlingerkupplung die Kugel IMMER sorgfältig entfetten, am besten mit Bremsenreiniger oder ähnlichem.
     
  14. #14 GranyI6, 29.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    hab grad bissle gegoogelt:

    "klaro, bei schmieren sollte man aufpassen, dass dreck nicht zwischen den Metallteilen bleibt, weil sonst baut man sich sein schmiergelpapier selbst auf, dann kann tatsächlich erhöhter Verschleiss festgestellt werden"

    Naja, das brauch ich wohl nicht zu sagen, dass man beim Fetten schon mal schauen sollte, ob Dreck dran ist oder rangekommen ist.

    Wie gesagt, ich mach das immer und prüf regelmässig. Wenn ich länger unterwegs bin oder viele Schlingerbewegungen auf der Autobahn erleben muss, dann wird eben mal rechts rangefahren und alle 100 - 200 km mal kurz mit dem Pinsel die Kugel nachgefettet. Ist doch net so schlimm, wenns der Haltbarkeit dient.

    oh man, haben wir heute wieder ein Thema! :D:D:D

    :fingerzeig:fingerzeig
     
  15. #15 GranyI6, 29.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    hab gegoogelt:

    Verschleissgrenze einer AHK ist bei 49,5 mm.

    Also nur schlappe 0,5 mm Verschleiss während der Nutzungszeit!

    :ciao
     
  16. #16 Eagle Eye, 29.01.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.800
    Zustimmungen:
    1.968
    Vorname:
    Carsten
    OK, wusste nicht, dass es einen verschleiss geben kann, der möglicherweise noch TÜV-mäßig überprüft wird.

    aber jemand, der folgende aussage macht......

    .......ist in meinen augen eh etwas durcheinander. :verrückt



    gut, bevor das thema ausufert:
    VERSCHLEISS an einer AHK ist möglich, wird jedoch DEUTLICH verringert, wenn man eine ASK (heisst doch so, HEUJO, oder ?? du hattest immer AKS geschrieben) benutzt, bei der man(n) nicht fettet.

    WOW, man wird halt nicht dümmer.
     
  17. heujo

    heujo Guest


    die von alko heisen AKS xxxx (die xxxx geben die gewichtsklasse an).
    bei den caravanern ist der sprachgebrauch auf AKS ziemlich fest, das ist quasi wie "tempo" statt "papiertaschentücher"...

    so sehen die dinger (beispiel ist die AKS 3004 = bis 3000kg) aus:

    [​IMG]

    BEWEGUNGEN
    Aufkommende Schlinger- und Nickbewegungen des Anhängers werden wirksam unterdrückt.
    • RUHIGE FAHRT
    Entspanntes und gelassenes Fahren mit dem Gespann erhöht die Sicherheit.
    • GESCHWINDIGKEIT
    Die AKS™ ermöglicht eine höhere theoretische Maximalgeschwindigkeit (auf zulässige Höchstgeschwindigkeit achten).
    • NOTSITUATIONEN
    In einer Notsituation lässt sich das Gespann mit der AKS™ schneller beruhigen.
    • FUNKTIONSWEISE
    Durch Betätigen des Stabilisierungsgriffs werden vier spezielle Reib-beläge von links, rechts, hinten und vorne an die Anhängekugel des Pkw gepresst (bei AKS 1300 zwei Reibbeläge). Pendel- oder Nickbewegungen werden damit bereits im Ansatz wirkungsvoll unterdrückt.
    • ABNAHME DES ANBAUS
    Die AKS™ muss nicht in die Anhängerpapiere eingetragen werden.

    gruß

    maik
     
  18. #18 GranyI6, 30.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    sorry, muss sein:

    ich find die dinger quatsch!
    Bei Einachsanhänger, wie Wohnwägen, da okay, auch sinnvoll.

    aber bei Anhängern, die 2 Achsen haben, liegen die eigentlich auf der Strasse wie ein Brett.

    Wie gesagt, ich brauch im Jahr 2 Kupplungen, die kosten mich pro Stck bei 3000 kg belastbarkeit um die 32 euro. billiger gehts nimmer.

    was diese schlingerdingsbums kosten, da will ich erst gar net nachfragen.

    Kann auch sein, dass es auf den Anhänger darauf ankommt, wie der gebaut ist und Luftdruck usw.
    Aber, ich hatte bis jetzt noch nie eine Situation, wo der Hänger ins Schlingern kam, egal ob er leer war (Gewicht ca. 450 kg) oder rapelvoll mit ca. 2,5 to.

    Bei Wohnanhängern mag dies bissle anders sein, weil nur eine Achse, im schlimmsten Fall dann nur ein Rad pro Seite alles abfangen muss. Besonders dann schlimm, wenn ein Rad Luft verliert, und man dies nicht sofort merkt, dann ist die Gefahr den Schaukelns durchaus gegeben.

    Aber, das ist ja OT.
     
  19. #19 pantherg, 30.01.2008
    pantherg

    pantherg Member

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    na wenn das mal nich richtig inputt ist also ich weis jezt alles was ich wissen wollte :danke:danke
     
  20. #20 GranyI6, 30.01.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    na klaro! gerne!
    ufert halt manchmal bissle aus, aber ist doch ganz lustig :daumen

    man kommt von einem aufs andere und lernt sogar noch dazu.....

    ich finds prima !
    :fingerzeig
     
Thema:

Anhängerkupplung nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung programmieren?

    Anhängerkupplung programmieren?: Hallo Jeep Community; ich bin neu hier und habe mir vor 4 Wochen meinen Traumwagen gegönnt. Einen GJ BJ 2014 Summit 3.0 Diesel. Gestern habe ich...
  2. Anhängerkupplung

    Anhängerkupplung: Bin jetzt für meinen Jeep CJ7 Baujahr 86 geraume Zeit auf der Suche nach einer Anhängerkupplung die auch zulassungsfähig ist. Im Internet ist...
  3. 2Din Nachrüst Dash

    2Din Nachrüst Dash: gibt es in DE eine direkte Bezugsquelle für das 2Din Dash (TJ 2003-)??? [IMG] gruß, chris
  4. Anhängerkupplung abnehmbar defekt

    Anhängerkupplung abnehmbar defekt: Hallo Gemeinde, ich bin in Sachen Foren nicht so firm, hoffe aber auf Hilfe. An meinem GC WK4 ist das Drehrad des abnehmbaren Kupplungskopfs...
  5. Zündplus am OBD Stecker nachrüsten

    Zündplus am OBD Stecker nachrüsten: Falls jemand mal das gleiche Problem hat: Nachmachen erwünscht, dass ganze funktioniert auch bei anderen Fahrzeugen. Ich habe heute mal die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden