Anhängerkupplung Einbauanleitung

Diskutiere Anhängerkupplung Einbauanleitung im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Habe mir eine gebrauchte Anhängerkupplung Mopar A 50 - X Typ 2714 gekauft für meinen Grand Cherokee Bj 96. 5,2 L Wer hat eine...

  1. Micha

    Micha Member

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Micha
    Hallo

    Habe mir eine gebrauchte Anhängerkupplung Mopar A 50 - X Typ 2714 gekauft für meinen Grand Cherokee Bj 96. 5,2 L
    Wer hat eine Einbauleitung von der Anhängerkupplung und vom E-Satz oder kann mir weiterhelfen.

    Gruß Micha
     
  2. #2 hagbard, 07.10.2012
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Also die Kupplung kenn ich zwar nich, aber grob beschrieben:

    Heckstoßstange abbaun, schaun ob und wo Löcher im Träger sind, da sollten irgendo vorgefertigte sein, mit entsprechenden Schrauben und Drehmoment die Kupplung anppappen.

    Ansich keine große Sache, wenn die Stoßstange ab ich erklärt sichs von selber.

    Zum e-Satz kann man erstmal wenig sagen, hast du eine 7-Ploge Steckdose, oder eine 13-Polige?

    Je nachdem musst du mehr, oder weniger anschließen. Sofern du kein Kombimodul hast, wirst du ein Nebelschluss-Abschaltrelais brauchen.

    Sowas findest du z.B. hier:

    http://www.kupplung.de/Elektrosaetze/Zubehoer/Relais/Abschaltrelais-mit-Anschlussplan-ZB0153.html

    Die anderen Kabel musst du entsprechend der Pinnbelegung mit den Heckleuchten, bzw direkt mit der Masse oder der Klemme 30 des Boardnetztes verbinden. Kabelbinder, Verbinder, Kabelschuhe, Presszange ev Lötkolben wirst dzu zum Verbinden brauchen. Und bitte nutze keine Stromdiebe, mein Fahrzeug wurde vollgeplastert mit solchen dingern, un 90% der Elektrik ging nich mehr als ich ihn gekauft habe...

    Zur Pinbelegung findest du unter http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/anhaengersteckdose.htm gute Grundlagen.

    Viel spass beim Basteln :)
     
  3. #3 OffRoad-Ranger, 08.10.2012
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Member

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    10
  4. #4 Stefan1982, 08.10.2012
    Stefan1982

    Stefan1982 Jeeper

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    die stoßstange muss nicht runter leg dich unters auto da muss auf einer seite so ein abschleppdings sein das abbauen und auf dieser flucht müsstte noch ein loch sein wenn da bolzen drin sind muss du die raus schrauben auf der anderen seite sieht es genauso aus nur ohne das abschleppdings da auch die bolzen raus am besten dann die gewinde nachschneiden die auflagefläche plan machen zur not vorsichtig abschleifen und direkt vor der montage mdick mit unterbodenschutz einschmieren und die halter montieren
     
  5. #5 Mike 63, 09.10.2012
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hast du mal ein Bild von der AHk ....


    Gruß Michael
     
  6. Micha

    Micha Member

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Micha
    Anhängerkupplung E-Satz

    Hallo

    Anhängerkupplung ist jetzt montiert,aber der E-Satz noch nicht weil ich nicht weiß wie das mit dem AFC Modul ist ( E-Satz ist auch gebraucht) ist aber vollständig nur wie schließ ich den an,er ist von der Fa. Jäger die mir aber oder wollen mir nicht weiterhelfen.
    Hat jemand einen Plan wie man den E-Satz anschließt (Stecker ist 7 polig)
    Fahrzeug ist ein Grand Cherokee V8 Bj.96

    Gruß Mich
     
  7. #7 Billy-the-kid, 15.11.2012
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Achtung, unbedingt irgendeine Dichtungsschicht zum Rostschutz zw. Rahmen und Ahk legen! (Wir testen es seit 1 Jahr mit Mike Sanders Fettband, macht bisher nen Super-Eindruck, mir is aber gesagt worden, für Ahk-Transporte soll man aber lieber ne andere Lösung wählen, werd´s dann vielleicht mit Dichtband/Dichtmasse probieren).

    Spätestens nach 10 Jahren is nämlich bei Metall-auf-Metall-Montage mit großer Wahrscheinlichkeit der Rahmen im Eimer, die Ahk frisst den Rahmen buchstäblich auf!
    Ist bei allen (2 :pfeiffen) ZJ/ZGs, bei denen ich bisher die Ahk runtermontiert hab, der Fall. Nächstes Jahr ist der dritte ZJ/ZG dran, mal sehen, ob bei dem ebenfalls der Rahmen unter der Ahk durch ist.

    (Witzigerweise bekommen die Kisten trotz löchrigem Rahmen unter der Ahk immer brav TÜV, da sieht man mal, was so ne HU wert ist; ist aber auch klar: Der Prüfer UND der Fahrer/Besitzer sieht das Loch ja net!)

    Falls ihr serienmäßig oder vor langer Zeit montierte Ahks habt, macht euch mal den Spaß und montiert das Ding ab - Foto bereitlegen! Und net erschrecken!
     
  8. v8bela

    v8bela Newbie

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Bela
    Probiere `mal hier, meine hab`ich auch so angeschlossen....
    Das mit der Rostschutz sollte man acht geben !
     
  9. RalphM

    RalphM Jeeper

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralph
    Hallo Leute,
    ich bin auch gerade auf der Suche nach einem passenden E-Satz.

    In meinem Granny habe ich hinter der kleinen Klappe, wo das Ersatzrad vor sitzt, ein schwarzes Modul. Ich kann jetzt nicht genau wiedergeben, was da drauf steht, aber es hat was mit licht zu tun.

    Also nun die Frage, ob ich einfach so mit einem universalen Satz dran kann, oder gibt es da einen spezifischen, den man da mit zwischen steckt.

    Ich kenne die genaue Funktion dieses Moduls nicht (Lampenkontrolle?)

    Danke und Gruß,
    Ralph
     
  10. Fuzzy

    Fuzzy Gas-Geber

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Hallo Ralph,
    Das Modul ist für deine Leuchtmittelkontrolle. Das Hat ja zwei Stecker (Mama/Papa), die du auch einfach verbinden kannst um das Modul zu umgehen. Das kann u.U nötig sein, wenn du einen Hänger mit Positionsleuchten oder mit Seitenmarkierungsleuchten dran hängst. Da kann es passieren, daß dir nach ein paar Minuten die Rückleuchten vom Auto ausgehen und dein Hänger eine Beleuchtung hat, die eher einer billigen Disco als einem sinnvoll beleuchteten Anhänger ähnelt.

    Zum Anschluß: Nimm einen universellen Satz von Jäger mit Blinkkontrollmodul. Der Anschluß ist recht einfach und gut bebildert. Am einfachsten nimmst du die Leitungen direkt am Lampenkabelbaum links. Dann suchst du im Kabelbaum über dem Modul noch die Nebelschlußleuchte und den rechten Blinker. Die Leitungen für die Blinker und die Nebelfunzel werden durchtrennt und dann im Kabelbaum der AHK eingeschleift. Alle anderen kannst du mit Stromdieben aufklemmen. **
    Pass in einer Sache aber auf: Wenn du den originalen US-Kabelbaum für die US-AHK hast vergiss ihn einfach. Der bringt unter Umständen mehr Frust als Freude, da er eh nicht alle Leitungen hat und ausserdem beim Bremsen die Blinker mit angehen. (war zumindest bei mir so) Das einzig sinnvolle ist daß er ne Dauerplusleitung hat, wenn ich mich recht erinnere.

    ** Zu den Stromdieben meine Erfahrung: Ich arbeite nun seit 25 Jahren mit den Teilen. Ich hatte damit noch nie Probleme und kann daher ihren schlechten Ruf nicht wirklich nachvollziehen.
     
  11. #11 Mike 63, 30.07.2014
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hast du den E Satz montiert bekommen ....

    sonst melde dich kurz ...auch PN


    Gruß Michael
     
  12. RalphM

    RalphM Jeeper

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralph
    Hallo Fuzzi,
    danke für die Infos! Ich habe auch schon überlegt einen universellen E-Satz zu kaufen. Vor dem Einbau habe ich als Elektroniker auch keine Bedenken, aber ich bin irgendwie von meinem vorherigen Auto (Golf Plus mit CAN Bus und den ganzen Scheiß) etwas "geimpft", was eben die besagte die Leuchtenkontrolle angeht.
    Zwar ist ein uni-Satz billiger, als ein spezifischer, aber ich möchte halt keine möglichen Funktionen wie Leuchtenkontrolle außer Betrieb setzen mit Zwischenklemmen.

    @Mike: Sorry, dass ich nicht eher geantwortet habe, aber die Funktion ein Thema zu abonnieren funktioniert nicht so, wie gewünscht... :achselzuck

    Gruß,
    Ralph
     
  13. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Olaf
    Hallo!

    Mal eine kleine Frage zu AHKs und Anhängern an sich:

    Unser ZJ hat ja nun auch eine AHK, ist aber 'n Stücken höher gelegt und da frage ich mich schon immer, ob da überhaupt ohne Weiteres Anhänger dran passen? Die Anhängerdeichseln haben doch nur 'ne bestimmte Höhe und wenn die AHK höher als normal (?) ist, dann würde der Anhänger doch nur schief, also nach hinten hängend, zu fahren sein :grübel

    Habe mir Anhänger noch nicht wirklich intensiv angeschaut, daher verzeihe man mir meine evtl. dumme Frage :peggy

    Gruß
     
  14. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    Die montierte Kupplungskugel mit Halterung muss
    folgende Maße aufweisen: Waagrechter Abstand
    der Kugelmitte zum KFZ min. 65 mm
    Höhe der Kugelmitte über Boden bei Beladung mit zul.
    Gesamtgewicht und bei Beachtung der zul. Hinterachslast
    zwischen 350 mm u. 420 mm
    wenn ein prüfer das nachmisst könnte es probleme geben.
    es gibt ausnahmen,dazu kann ich aber nix sagen.
     
  15. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Olaf
    Also, da befindet sich die Kugel an unserem ZJ aber in deutlich höheren Sphären ... Ohne daß was dranhängt sind's so ca. 550mm :huch

    Es soll da aber auch verstellbare Deichseln geben? Oder kann man die AHK "tieferlegen"?
     
  16. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
  17. sepple

    sepple Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    markus
    sollte der anhänger übermäßig schräg dastehen , oder die vorderen räder vom tandem zur liftachse mutieren könnte es trotzdem bei kontrollen probleme geben !
    für v-deichseln gibts distanzteile zur erhöhung der auflaufeinrichtung.
    beispiel :
    http://www.anhaenger-ersatzteile24....stanzstueck-hoehe-70mm-lochabstand-166mm.html

    beim anhängen an normalhohe pkw isses damit halt umgekehrt problematisch.

    anhängerkupplungen mit variabel anschraubbarem kugelkopf wäre die flexibelste variante
     
  18. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    72
    Vorname:
    Alexander
    So schaut das ungeladen mit 3,5" aus...
    ich finde das geht

    [​IMG]

    Gruß
    Alex
     
  19. Frog

    Frog Master

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Olaf
    Die Distanzstücke scheinen interessant zu sein. Machen die ganze Angelegenheit sicherlich nicht so flexibel wie eine verstellbare Deichsel - sind aber 'ne ganze Ecke billiger :genau

    Dank für den Input!
     
  20. RalphM

    RalphM Jeeper

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralph
    Moin Freunde noch mal zurück zum Thema.

    Ich habe einen E-Satz von Jäger und zwar mit C2 Blinkerüberwachung. Nun meone Frage, ob ich das Ding so verwenden kann?
    Man soll ja das originale Blinkerrelais durch das mitgelieferte Ersetzen, wo man die LED anschließen kann.

    Wie ist denn die Pinbelegung des originalen Blinkerrelais? Auf dem Relais steht nichts drauf und auf dem Sockel kann ich auch nichts erkennen, weil es ja doch schon relativ blöd positioniert ist. Hat jemand ein Bild mit der Pinbelegung?
    Bei dem Jäger-Relais ist ja ein Adapterkabel bei, wo man ggf. abweichende Belegung anpassen kann, denn wenn ich das Relais einfach rein stecke in den Sockel (passt), blinkt der Wagen nicht (getestet mit Warnblinker ohne Zündung).

    Gruß,
    Ralph
     
Thema: Anhängerkupplung Einbauanleitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jepp cherokee änhangerkupplung montieren

    ,
  2. anhängerkupplung montageanleitung

    ,
  3. anhänger kupplung cherokee wj drehmomentschlüssel

    ,
  4. anhängerkupplun höher vom boden jeep jk,
  5. jeep grand cherokee zj anhängerkupplung,
  6. anhängerkupplung Jeep patriot e-satz einbau,
  7. jeep Grand cherokee Wh anhängerkupplung nachrüsten anschließen,
  8. jeep patriot ahk vorbereitung vorhanden?,
  9. jeep zj anhängerkupplung verdrahten,
  10. zj korrekt verkabeln ahk,
  11. grand cherokee zj dose richtig verkabeln,
  12. zj ahk,
  13. jeep grand cherokee wj anhängerkupplung anbauen,
  14. anhängerkupplung jeep grand cherokee zj,
  15. einbau e-satz jeep wrangler,
  16. einbau anhängerkupplung jeep wrangler,
  17. jeep wj e satz anschließen,
  18. jeep wj ahk nachrüsten,
  19. anhängerkupplung elektrosatz einbauanleitung jeep,
  20. anhänger kupplung grand cherokee zj 2,
  21. jeep wrangler mopar Anhängerkupplung anschliessen,
  22. jeep wrangler Anhängerkupplung anschliessen,
  23. jeep xj anhängerkupplung anschließen,
  24. e satz anhängerkupplung anschließen,
  25. anbauanleitung Hängerkupplung Jeepcherokee zj
Die Seite wird geladen...

Anhängerkupplung Einbauanleitung - Ähnliche Themen

  1. Anhängerkupplung programmieren?

    Anhängerkupplung programmieren?: Hallo Jeep Community; ich bin neu hier und habe mir vor 4 Wochen meinen Traumwagen gegönnt. Einen GJ BJ 2014 Summit 3.0 Diesel. Gestern habe ich...
  2. Anhängerkupplung

    Anhängerkupplung: Bin jetzt für meinen Jeep CJ7 Baujahr 86 geraume Zeit auf der Suche nach einer Anhängerkupplung die auch zulassungsfähig ist. Im Internet ist...
  3. Anhängerkupplung abnehmbar defekt

    Anhängerkupplung abnehmbar defekt: Hallo Gemeinde, ich bin in Sachen Foren nicht so firm, hoffe aber auf Hilfe. An meinem GC WK4 ist das Drehrad des abnehmbaren Kupplungskopfs...
  4. Anhängerkupplung und E-Satz

    Anhängerkupplung und E-Satz: Hallo liebe Jeep fans! Mein vater hat sich letzte woche einen Jeep Cherokee 3,0 CRD typ WH gekauft ich habe dafür einen AHK komplettsatz gekauft...
  5. Anhängerkupplung Nachstellen?

    Anhängerkupplung Nachstellen?: Moin Zusammen , weis jemand ob man eine abnehmbare Mopar Anhängerkupplung nachstellen kann und kann mir sagen wie das geht? Meine ist inzwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden