anhängelast !!

Diskutiere anhängelast !! im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; hi zusammen, da der frühling vor der tür steht und ich meinen wohnwagen der 2 tonnen wiegt nach holland ziehen will ...hab ich nun mal ne doofe...

  1. #1 jeepolly, 22.02.2010
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    hi zusammen,

    da der frühling vor der tür steht und ich meinen wohnwagen der 2 tonnen wiegt nach holland ziehen will ...hab ich nun mal ne doofe frage ..

    im fahrzeugschein steht anhängelast gebremst 1925 kg und stützlast 75 kg !!
    wird die stützlast dazu addiert ??..und darf dann 2 tonnen ziehen ? :nachdenklich

    vielen dank für eure antworten !!

    olly
     
  2. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    neee nicht dazu adiert

    die anhängerlast ist die last welche auf deine kuplung von oben drückt (vertikal)
    und die zuglast ist die last welche du ziehen darfst (horizontal)
    das eine hat mit dem anderen nix zu schaffen aber beide sind grenzwerte die man nicht überschreiten sollte ...
     
  3. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    433
    Vorname:
    Andreas
    Richtig, Stützlast und Anhängelast sind zwei verschiedene Sachen, die werden nicht addiert.

    Mal ein wenig genauer:
    - Was wiegt der Wohnwagen (Leergewicht) ?
    - Wie hoch ist das zGG (zulässiges Gesamtgewicht) den Wohnwagens ?
    - Wie ist das genaue tGG (tatsächliche Gesamtgewicht) des Wohnwagens (also das was auf der Waage steht wenn Du in beladen draufstellst) ?

    Wenn Du die Daten hast, DANN könen wir anfangen zu rechnen ob das passt oder nicht :pfeiffen

    (Da kommt der Bulle in mir wieder durch) :-):-):-)

    Kurz zusammengefasst:
    Wenn der Wohnwagen tatsächlich beladen genau 2000 kg auf die Waage bringt, Du aber nur eine max. zulässige Anhängelast von 1925 kg hast, haben wir nach Adam Riese und Eva Zwerg eine Überschreitung der zulässigen Anhängelast um 75 kg = 2,30 %.

    Dafür ist bei Pkw ein Verwarngeld in Höhe von 30 Euronen vorgesehen (erst bei mehr als 5% Überschreitung gibt das eine Anzeige und einen Punkt) - die Weiterfahrt wird Dir für diese Überschreitung keiner untersagen :cool -also auf nach Holland ;-)

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  4. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko

    Naja MAD war ein Guter versuch aber wenn die Anhängelast von oben auf die Kupplung drückt dann ist die Kupplung mit sicherheit der Tiefste Punkt am Auto oder unterm Auto.

    Was du meinst ist die Stützlast!!

    Anhängelast und Zuglast ist wohl das selbe!
     
  5. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ja genau irgend wie so ... :grübel
    aber zum glück haben wir den anderas der das alles besser erklähren kann ... :daumen
     
  6. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Der hat aber deinen Tieverlegungs versuch auch übersehn!!

    Aber ne Geile erklärung abgegeben, jetzt muss ich mir auch keine Gedanken mehr machen!! LOL :pfeiffen
     
  7. #7 halmackenreuter, 22.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Ich gehe mal davon aus das der Wohnwagen so wie er ist 2 Tonnen wiegt also unbeladen..Was issen das für ein Wohnwagen ???? Das muss ja ein richtig fettes Teil sein bei 2 Tonnen..Mein Kumpel hat den Dethleffs Bediun 765 mit 7,65 Meter länge..Der wiegt 2 Tonnen unbeladen...

    Die Frage ist natürlich auch ob das die Zugmaschine mitmacht von der Leistung her....Was man nicht unterschätzen sollte ist die Masse die von hinten wirkt wenn du bremst..Auch bei einem auflauf gebremsten...
    Hast du den schonmal gezogen mit deinem Wagen ????
     
  8. #8 Thomas T., 22.02.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    das ist auch mein Gedanke.... 2 To. hinter einem TJ...:nachdenklich na ich weiß nicht. Ich hatte mal einen mit glaube ich 800 Kilo dran das hat mir gereicht.

    Thomas
     
  9. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Andreas wie is den das bei LKW's?

    Ich bin mal nebenbei für nen Speditör gefahren, war immer die Selbe strecke und immer Papier. Hatte mich schon immer etwas gewunder, warum der Kunde mich nach dem Wiegen immer so blöde angesehn hatt.

    Dann hab ich mir mal nen Ausdruck geben lassen, waren immer zwei LKW's mit anhänger, und immer zwischen 42 und 46 Tonnen Gesamtgewicht. Ich also zurück in des Büro vom Fuhrparkleiter und den angemault und meinte auch wenn sich das nicht Klärt bring ich die berichte zur Polizei, klar für mich war es ein job just vor fun.

    Naja hatte sich dan rausgestellt das die Disponenten zwar die richtige zulademenge hatten aber nie in ihre berechnung die Wechselbrücken mit eingerechnet haben!! Und die Wiegen eben auch einiges!!
     
  10. #10 jeepolly, 22.02.2010
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    ja vielen dank für die vielen antworten !!: gib5

    also bei dem ww handelt es sich um einen knaus südwind 750 fku der leer 1750 kg wiegt und ein gesamtgewicht von 2000 kg hat ....momentan hat er ca.2100 kg da ich noch surfbretter und anderes geraffel drauf und drin habe !!

    ich habe im herbst als ich den range verkauft habe mal den ww 15 km nach mülheim gezogen ohne probleme..war nur ein bisschen durstig :-) der kleine...bremsen ging auch wunderbar mit dem doppelachser !!


    ich habe jetzt noch mal in das verkaufspropekt von 2003 geschaut und dasteht bei zulässiger anhängelast 2000kg drin... deshalb ja auch die frage ob es dazu addiert wird!!

    gibts den jemanden der 2000 kg eingetragen hat ?
    theo ...ich glaube mit 2100 kg und tj werde ich verhaftet.. oder ?
     
  11. #11 halmackenreuter, 22.02.2010
    halmackenreuter

    halmackenreuter 1967 - 2011

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Karsten
    Ich darf bis 3,5 Tonnen ziehen :D:D:D NÄNÄNÄ :bäh

    Ne mal im Ernst : Der Südwind ist A ein geiler Wohnwagen und B ein echtes Schiff..Deine Referenzen beziehen sich auf 15 Kilometer und nicht auf 500 600 oder mehr Kilomter..HMM ist schwer zu sagen..Ich bin ja auch einer der gerne sagt : Scheiss drauf und ab dafür, aber bei sowas :nachdenklich

    Vorteil ist das es in Holland keine Berge hat und flach ist.Also die Kasseler Berge hier bei mir hättest du das erste Problem da hoch zu kommen..
    Will sagen wenn die Strecke die du nach Holland fährst meistens "flach" ist dann müsste das funzen...Wenn du da aber viele Berge zwischen hast HMM:nachdenklich:nachdenklich Du musst die ja hoch und auch wieder runter und dann schieben da 2 Tonnen von hinten :huch
     
  12. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Also ich habe einen 20 Jahre alten Hobby 535 mit 1800 KG ZZG.
    Mit dem waren bisher die längsten Fahrten nach Insbruck, sowohl über den Fernpass, als auch Autobahn.
    Man muß sagen, daß der TJ nicht gerade das perfekte Zugpferd ist. Dafür ist der Radstand nunmal zu gering. Obwohl der WW eine Anti-Schlingerkupplung hat, fahre ich immer gemütliche 80-90 Km/h, da mir das sonst zu ungemütlich wird. Rauf kam ich (auch mit meinem 2.4er) bisher überall und ich darf 1900 Kg mit ihm ziehen.
     
  13. #13 jeepolly, 22.02.2010
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    andi... was hat der jeep dann auf 100km verbraucht ?
     
  14. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    433
    Vorname:
    Andreas
    Vergiß alles, was ich vorhin geschrieben hatte, das gilt für Lkw über 7.5 t :pfeiffen - ich war beim Lesen in der Liste verrutscht :pfeiffen

    Wenn der WW tatsächlich 2100 kg wiegt und Du mit dem TJ nur 1925 kg ziehen darfst, sind wir bei einer Überschreitung der zulässigen Anhängelast um 9.09%.

    Bei einer Überschreitung der zulässigen Anhängelast bis 5 % kostet das bei Pkw gar nix, bei 5-10 % Überschreitung ist ein Verwarngeld in Höhe von 10 Euro vorgesehen. Selbst wenn Du um 15 % überschreitest, kostet das dann "nur" 30 Euro. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Punkten in Flensburg gibt es bei Pkw erst bei einer Überschreitung von mehr als 20% der zulässigen Anhängelast... :tuscheln


    Zum Selbst nachlesen:

    Klick für Bußgeldliste

    Grüße :ciao

    Andreas
     
  15. #15 AMC Jeeper, 22.02.2010
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Harald
    Berge gibts in Holland keinen das ist richtig.
    Aber Gegen oder Seitenwind wie hulle.
    Hab da mit dem 4.0 Yps schon zu kämpfen gehabt.
    Verbrauch so 20 Liter bei 100km/h.
    Und das mit nem LMC 520.
    Wenn du dann über die Zeeland-Brücke must und hast Windstärke 4-5
    wird die Fahrbahn schon eng.
     
  16. #16 jeepolly, 22.02.2010
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    danke theo für den tip !! :tuscheln

    ich muß den ww ja nur nach domburg schleppen aber ich glaube ich leihe mir ein vernünftiges auto falls mein neues bis dahin immer noch nicht da ist !!

    jaja die zeelandbrücke die hat es in sich da hab ich auch schon mit dickeren autos davor schlechte erfahrungen gemacht !!:cool

    gruß olly
     
  17. #17 AMC Jeeper, 22.02.2010
    AMC Jeeper

    AMC Jeeper Der Kutscher kennt den Weg!

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Harald
    Dann haste zu 75% ab Bergen op Zoom Gegenwind.:genau:genau
     
  18. #18 Thierry, 22.02.2010
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Jetzt habt Ihr mich aber doch verwirrt :achselzuck

    Dachte immer das die Anhängelast und dei Stüzlast addiert werden :nachdenklich

    Bei einer Messung wird ja das Gewicht vom Anhänger an den Achsen gemessen und daher dei Stützlast eher dem Fahrzeug gesamtgewicht zugeordnet.

    Oder bin ich komplett auf dem falschen Weg :grübel

    Grüßle
    Thierry
     
  19. #19 jeepolly, 22.02.2010
    jeepolly

    jeepolly schon immer jeeper

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    oliver
    joh harald ist halt ne heiße strecke :genau dafür aber keine berge !!:-)

    fährst du auch immer nach holland ?
     
  20. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Stützlast ist nur die Last die Maximal auf die Anhängerkupplung drücken darf. Was heist wenn sich jemand der 120 Kilo wiegt auf deine anhängekupplung stellt ist deine Stützlast überschritten, das hat nichts mit dem gewicht zu tun was dein Wagen ziehen darf.

    Du kannst nen 750Kiloanhänger so beladen das deine stützlast überschritten ist obwohl du 1500Kilo anhängen darfst. Also lastverteilung auf dem Anhänger ändern und stützlast passt wieder.

    Du must dir im Klaren sein das die Stützlast direckt auf deiner Achse mit liegt, wie wenn du dein Kofferaum dementsprchend voll packst!!
     
Thema: anhängelast !!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stützlast jeep wrangler

    ,
  2. jeep compass stützlast

Die Seite wird geladen...

anhängelast !! - Ähnliche Themen

  1. Anhängelast ein schlechter Witz

    Anhängelast ein schlechter Witz: Die Anhängelast beim nicht-Unlimited beträgt 1497kg. :happy Bei einem Zwei-Tonnen-Geländewagen sollte die Anhängelast mindestens drei Tonnen...
  2. Anhängelast JKU

    Anhängelast JKU: Hallo, ich habe vorgestern mein JKU Golden Eagle 3,6 Liter abgeholt und festgestellt das er nur 1000kg gebremst Anhängelast hat. Hat jemand schon...
  3. Anhängelast und Garantie

    Anhängelast und Garantie: Hallo! Hat schonmal jemand Probleme mit der Garantie gehabt weil er die Anhängelast erhöht hat? Wird so von den Vertragswerkstätten...
  4. Anhängelast ungebremst

    Anhängelast ungebremst: Hallo mein Name ist Udo und ich bin neu hier im Forum. Habe vor mir einen YJ zu zulegen. Möchte aber weiter meinen 750 kg ungebremsten Anhänger...
  5. Jeep Compass Anhängelast

    Jeep Compass Anhängelast: Hallo , ich habe einen Jeep Compass Rallye. Im Fahrzeugschein ist keine Anhängerlast eingetragen. Weiß jemand wie ich die eingetragen bekomme ?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden