AHK mit 3100 kg ??

Diskutiere AHK mit 3100 kg ?? im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo Jungs, hat jemand diese Kupplung schon montiert? http://www.kupplung.de/ahk-finder/jeep/wrangler-iii-jk/2-8-crd-oxid/ Das wäre...

  1. #1 hobelspahn, 03.11.2014
    hobelspahn

    hobelspahn Autofahrer aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
  2. #2 hobelspahn, 04.11.2014
    hobelspahn

    hobelspahn Autofahrer aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Was bedeutet denn der D Wert??? :huch
     
  3. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
  4. #4 mikemechanik, 04.11.2014
    mikemechanik

    mikemechanik Grannytreiber

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Michael
  5. #5 hobelspahn, 05.11.2014
    hobelspahn

    hobelspahn Autofahrer aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    DANKE für die Hilfe Jungs.

    ich habe dazu sogar ein Rechenprogramm gefunden

    http://www.schmitzheisler.de/index.php?id=381

    Jetzt kommt es also nur noch darauf an, was mir dann der TÜV freigibt?

    Ich meine beim kurzen mal was von max. 2200 kg gelesen zu haben.
    Dann werde ich das mal in Angriff nehmen.

    Gruß
    Andy
     
  6. #6 Fatzkiste, 12.11.2014
    Fatzkiste

    Fatzkiste ...aus der Odenwaldhölle

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    155
    Vorname:
    René
    Was der TÜV frei gibt, ist ein Paar Stiefel.
    Was man mit seiner Fahrerlaubnis ziehen darf, ein weiteres Paar Stiefel
    Und wie das Fahrverhalten bei 100Km/h an einem kurzem JK mit bsp einem 2,2to Wohnanhänger ist, das dritte Paar Stiefel.

    Ich habe am JK 2,5to Zuglast. Bei den JK´s vor 2011 waren sogar noch mehr möglich, bis 2,8to (ohne Gewähr) .

    Mit Fahrerlaubnisklasse B dürfen nur noch max. 1.000 Kg angehängt werden. (Zul. Ges.Gew. Fzg. plus Anh. Last, = ges. 3,5to)

    Und je nach Anhängerart, Anhängelast, Fzg.-Aufbau, Bereifung und Wegeart ist das Fahren kein Spaß mehr. Der JKU ist als Zugfahrzeug eine andere Hausnummer.

    Der TÜV hat dafür am liebsten ein Mustergutachten. Das kostet bei fachkundigen Jeep-Händlern so um 500€ incl. Abnahme und läuft ohne Probleme.
     
  7. #7 hobelspahn, 12.11.2014
    hobelspahn

    hobelspahn Autofahrer aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Danke für die Info.
    Anhänger als Doppelachser und vernünftiger Luftdruck auf Jk und Hänger macht sehr viel aus.

    Dann habe ich noch das hier gefunden:
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=34726
    Günstiger wirds anscheinend nicht mehr.

    Gruß
    Andy
     
  8. #8 Fatzkiste, 12.11.2014
    Fatzkiste

    Fatzkiste ...aus der Odenwaldhölle

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    155
    Vorname:
    René
    ...der Gutachtenpreis ist auch etwas abhängig von der Anhängelast. Dein Link ist für 2.0to. ...wobei das am JK absolut ausreichend ist.
     
  9. #9 hobelspahn, 12.11.2014
    hobelspahn

    hobelspahn Autofahrer aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Hallo Fatzkiste
    war doch nur das, was ich gefunden habe.Das würde mir ausreichen. Wobei ich gerne etwas mehr fürs selbe Geld hätte :tanz

    Hast du ne Idee??? :vertrag : gib5

    Gruß
    Andy
     
  10. #10 Fatzkiste, 15.11.2014
    Fatzkiste

    Fatzkiste ...aus der Odenwaldhölle

    Dabei seit:
    11.02.2014
    Beiträge:
    2.897
    Zustimmungen:
    155
    Vorname:
    René
    ...für das selbe Geld leider nicht. Eben nur was ich postete, für ca. 500€ bis 2,5to. Und wie ich schon schrieb, halte ich 2,0to auch für ausreichend.
     
  11. #11 mtkjeepster, 25.11.2014
    mtkjeepster

    mtkjeepster Member

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Kann da nur Recht geben, je nach Motorisierung wird es eh schwierig im Kurzen mit über 2,2 t hinten dran. Hattest ja laut Profil auch mal den langen (?) 2,8er CRD BJ 2008, als JKU zulässig mit 3,3 t, oder war es der kurze Rubi? Ich habe an den 2,8 CRD JKU mal ein 2,7 t Boot drangehaengt, mit Trailer lag das Gespann dann bei knapp über 3t ... und der Jeep hat beim Anfahren kämpfen muessen, am Berg oder Slipanlage unmöglich ohne Untersetzung ... mit Automatik soll es besser sein, geht aber auf die Teile ;o)))
     
  12. #12 new_vision, 23.01.2015
    new_vision

    new_vision Jeeper

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Bei meinem JKU stehen im COC 3.5to als zulässige Anhängelast, aufgeteilt in 170kg Stützlast und 3330kg max. Zuggewicht.
     
  13. #13 rabauin, 23.01.2015
    rabauin

    rabauin Newbie

    Dabei seit:
    15.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    bei den neueren Modellen wurde die Anhängelast drastisch reduziert. Die 3,5 Tonnen waren einmal :-(

    Also in meinem JK stehen 2200kg Gesamt. Und ich habe einen 2.8 Diesel Automatik Lang Baujahr 2012
     
  14. #14 eumel789, 24.01.2015
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    Anhaenger

    Gewicht des Anhaengers: Ca. 1.300kg, auf der Deichsel so 115kg. (Habe mir eine Special-Waage zugelegt)
    Keine Probleme beim Fahren; bleibe aber unter 120km/h.
     

    Anhänge:

  15. Ricky

    Ricky Jeeper

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ricky
    Moin,
    eröhen der Anhängelast geht doch easy mittels Gutachten! Die passenden Anhängebock mit 180KG Stützlast ist auch geil, zu dem kann ich da alles an 4 Kant- Applikationen reinstecken was der Merkt hergibt.
     
  16. #16 eumel789, 26.01.2015
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
  17. Ricky

    Ricky Jeeper

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ricky
    Genau diese Kupplung gibt es auch von Rugged Ridge, beide sind bei den Amis mehr als verpöhnt weil Sie den vielen Berichtennach gerne brechen und ausreißen, zudem schlecht für höhergelegte Autos weil einfach zu hoch und es passt nur mittels modifikationen an EU Stoßstangen (Da muss dann die Stoßstange/Kennzeichen abgeschnitten werden) zudem keine TP nummer und damit keine Zulassug. Gutachten Fehlanzeige! 50$ für die tonne......
     
  18. #18 eumel789, 30.01.2015
    eumel789

    eumel789 Master

    Dabei seit:
    25.05.2012
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sven
    ...bei den Amis verpoennt??? Das ist aber nicht wahr! Ich habe schon hunderte von Jeeps mit dieser Kupplung gesehen hier in USA - noch nie was abgebrochen solange es sich um Mopar Teile handelte und sie nicht ueberlasted wurden.
     
  19. #19 Albatross, 25.02.2015
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    aber leider lassen unsere Graukittel hier in Germanien die nicht zu.
    Gestern wurde mir deswegen der kleine Aufkleber aufm Nummernschild verweigert. Krümel_acker... und ich werde wohl diesen Bock nehmem müssen, da dies wohl der einzig hier in DE zugelassene 2" Vierkant ist...obwohl mir die Höhe nicht gefällt. Ich hätte das Ding gerne so hoch wie möglich um 1) möglichst spät auf einem Stein aufzusetzen (wenn ohne Hänger im Gelände unterwegs) und 2) damit mein Hänger gerade steht (63 cm Deichselhöhe für die Kugel)
     
  20. #20 pixelbrain, 25.02.2015
    pixelbrain

    pixelbrain Jeeper

    Dabei seit:
    09.01.2015
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dirk
    Genau diesen Bock hab ich auch und auch die entsprechenden Kugelkopf + Gutachten auf 2t.

    Ist alles in allem nicht günstig aber iwie aktuell die einzige zugelassene Variante.
     
Thema:

AHK mit 3100 kg ??

Die Seite wird geladen...

AHK mit 3100 kg ?? - Ähnliche Themen

  1. AHK

    AHK: Ich bin gerade am Überlegen meinem ZJ eine AHK zu spendieren. Diverse Anhänger mit Pritsche, Plane oder Autotransporter stehen in der Firma zur...
  2. Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018)

    Frage zu Verlegung Elektrik AHK (Wrangler JK Modelljahr 2018): Hallo zusammen, wer hat seine Anhängerkupplung selbst angebaut und kann mir ein paar Tipps zur Verlegung der Elektrik geben. Ich habe mir eine...
  3. AHK und eigenartige Beleuchtung am Wohnwagen

    AHK und eigenartige Beleuchtung am Wohnwagen: Hallo zusammen, ich habe heute das erste mal unseren WW an den ZJ gehängt. Hierbei zeigt die Beleuchtung beim WW ein komisches Bild, während am...
  4. Wrangler JK E-Satz AHK Jaeger

    Wrangler JK E-Satz AHK Jaeger: Neuer und original verpackter E-Satz von Jaeger für AHK. Rechnung dabei; Preis inkl. Versand 108€ oder Abholung[ATTACH] [ATTACH]
  5. AHK Westfalia CJ7

    AHK Westfalia CJ7: Hallo Leute, ich habe eine Westfalia AHK für meinen CJ erwerben können. Leider habe ich keine Papiere über diese. Ich suche auf diesem Weg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden