Zweiter Reifensatz- aber welche?

Diskutiere Zweiter Reifensatz- aber welche? im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Moin zusammen, ich bin momentan am überlegen einen zweiten Reifensatz für "Gelegenheits Geländefahrten" anzuschaffen. Da das Fahrzeug meistens...

  1. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Moin zusammen,

    ich bin momentan am überlegen einen zweiten Reifensatz für "Gelegenheits Geländefahrten" anzuschaffen.

    Da das Fahrzeug meistens auf der Straße bewegt wird sind zu grobe Reifen nicht sehr schön, daher die Idee ein Satz richtige Grobstollen Reifen ( AS Bereifung oder Silverstone E 117 ) und den zweiten Satz etwas feiner für den täglichen Einsatz.

    Im Auge hab ich nun drei verschiedene Reifentypen:

    1. BF Goodrich Mud-Terrain T/A KM2
    http://www.kalajoenkumikorjaamo.fi/BFGoodrich_Mud-Terrain_a.jpg

    2. Maxxis M8060 Trepador
    http://www.offroadcity.net/images/stories/foto-prodotti/gomme/maxxis/TREPADOR M8060.jpg

    3. Cooper Discoverer STT
    http://www.tyre-pictures.com/Cooper/discovererstt.jpg

    Was sind eure Meinungen zu diesen drei Typen?
    Wie sind die Reifen vom Abrollgeräusch her?

    Ich weiß, da werden jetzt warscheinlich sehr viele verschiedene Meinungen kommen, aber vielleicht gibts ja mehrere welche die Reifen schonmal auf ein und dem gleichen Fahrzeug gefahren haben und daher einen kleinen Vergleich ziehen können.

    Vielen Dank schonmal :genau

    Gruß Sven
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.365
    Zustimmungen:
    1.212
    Vorname:
    j.
    BFG MT ist im Gelaende besser als Cooper SST. Sehr robuste Flanke und unempflindlich gegen Felsberuehrung. Abrollgeraeusch ist lauter als SST auf trockener Asfalt.
    Als "Alltagsreifen" auf deutschen Strassen wuerde ich Cooper vorziehen.
     
  3. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.834
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Gustav
    ich hab den cooper stt überwiegend auf der straße (grand z) gefahren und war sehr zufrieden. :daumen
     
  4. #4 Eagle Eye, 19.02.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.093
    Vorname:
    Carsten
    wenn du eh bei bedarf umziehen kannst / willst,
    würde ich ich für einen groben traktionsreifen entscheiden,
    der grade noch so eine straßenzulassung erhalten hat.

    für den rest des täglichen bedarfs, würde ich einen AT-reifen nehmen :genau
     
  5. #5 onlyjeep, 12.03.2012
    onlyjeep

    onlyjeep Jeeper

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ulli
    Bei nem zweiten Satz, nur fürs Gelände, würd ich irgendwas brutales nehmen.
    Recip oder Malatesa.
    Die Recip sind runderneuert und relativ günstig. Im Gelände richtig geil. Ich fahr die übrigens das ganze Jahr.
     
  6. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Moin,

    als reinen Geländereifen hatte ich an AS Bereifung gedacht, oder gecuttete Boggers

    http://www.tiresidea.com/wp-content/uploads/2012/03/Super-Swamper-Tires.jpg

    http://www.commercialtruckcomponents.com/services/wp-content/uploads/69fb5426cf6a4de.jpg

    oder AS Reifen:
    http://www.reifen-anton.de/images/product_images/4c7e28923e7e40acbd23a5af64df7137.jpg

    Nur da sind diese von Recip leider mit 7.5 zu schmal, werde daher mal im Landmaschinenhandel nachfragen ob sie was passendes haben.

    Hier ging es mir nun um die Bereifung für die Straße mit Gelegenheits Gelände, da ich bisher die meisten mit den Cooper STT rumfahren sehe und auch nur positives höre, werden es diese wohl auch werden.
    Von der Lautstärke sind sie wohl erträglich und im Gelände auch nicht schlecht.
     
  7. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Für welches auto eigendlich, hast du schon vorstellung in welcher Größe??

    Bei dein von dir Gelisteten Gelände Reifen solltest du vieleicht bedenken das du mit denen dann auch zum gelände kommen mußt. Oder willst dein Wagen immer auf dem Anhänger bewegen??

    Alternative wäre auch nur in Knüllwald zu gehn, aber das willst du ja bestimmt nicht!!
     
  8. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :tuscheln und keiner der gelisteten "hardcore" offroadreifen hat auch nur ein fünkchen seitenhalt...;-)

    Also immer ordendlich ins gas latschen damit die fuhre nicht seitlich wegruscht,

    Geradeaus und bergauf geht sicher gut, aber langsam manövrieren und änliche sachen die ein bischen "spurtreue" am hang erforden sind sicher....interessant...;-)
     
  9. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Welche würdest du denn vorschlagen, welche sehr grobes Profil haben und zudem noch einen guten Seitenhalt :grübel

    Da würden mir bisher nur die echten Silverstone Extreme 117 Reifen einfallen.
    Da die Nachbauten ein feineres Profil haben wie die echten.

    Welche gäbe es denn noch?:nachdenklich
     
  10. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :genauder silverstone zb oder halt alles was "simex" profil ist.
    Zumindest mit versetzten noppen.

    Im grunde ähneln sich doch eh alle profile der verschidenen hersteller, da gibts das "simex" profil, Super swamper Bogger, Super swamper TSL, und der klassische MT wie zb von BFG.


    von ein paar exotischen ausnahmen mal abgesehen...

    Auch wenn ich selbst profile wie den Simex noch nicht gefahren bin halte ich diesen profiltyp für den "universalsten" das wäre also mein favorit bei einem extra satz (Hardcore)geländereifen. und ob es nun Silverstone, Simex oder einer von unzähligen kopien und oder runderneuert ist wie imer eine sache der persönlichen einstellung/erfahrung und natürlich geldbeutel....und was in letzter zeit glaub ich erschwerend hinzukommt: der verfügbarkeit !!!:genau
     
  11. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    sooo,
    die Gegebenheiten haben sich etwas geändert :pfeiffen

    Reifen müssen 35er sein. da 33 bereits zu klein sind.
    Als Wechselbereifung gibts AS Profil wo aus den Stollen noch etwas ausgeschnitten wird.

    Breite wird wohl 12.5 werden, schöner wären 14.5er nur da hab ich bis auf die Pitbull Tires noch keine anderen gefunden.
    Kennt jemand vielleicht noch welche?

    Bei 12.5er Größe stehen momentan der Maxxis und der Cooper noch zur Wahl.
     
  12. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    hab leider keine Antwort für Dich Marc
    ... aber mal OT: was baut ihr denn da für ein Ding zusammen ? :huch

    ... ist ja ggf auch nicht unwichtig für die Reifenwahl ?!
     
  13. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Momentan wird noch garnix zusammengebaut, eher auseinander :pfeiffen

    Der Plan was gemacht werden soll, bleibt vorerst unter Verschluss.

    Grob gesagt:
    Ein Fahrzeug welches man sehr gut im Gelände fahren kann, aber auch auf der Straße gut zurecht kommt.
     
  14. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    Aha !
     
  15. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.639
    Zustimmungen:
    981
    Vorname:
    Norman
  16. D-311

    D-311 Es gibt immer was zu tun...

    Dabei seit:
    29.12.2010
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Hi Norman,

    dankeschön für den Link, hab mich darin mal umgeschaut und verglichen.
    Ich werde wohl nicht um die Super Swamper Irok Bias drum herum kommen.

    Die meisten anderen Hersteller haben teilweise keine 37er Reifen oder nur schmale.

    Es werden also für die Straße wohl die Super Swamper Irok Bias in 37x14.0 R15 werden. :genau
     
  17. #17 bezwinger, 18.02.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    gute wahl :genau
     
Thema:

Zweiter Reifensatz- aber welche?

Die Seite wird geladen...

Zweiter Reifensatz- aber welche? - Ähnliche Themen

  1. General Grabber AT Reifensatz 245/70 R16

    General Grabber AT Reifensatz 245/70 R16: Verkaufe einen Satz General Grabber AT Reifensatz 245/70 R16. DOT 2010 VHB 150€ Versand (ca. 25-30€) und Paypal möglich !!
  2. Springt erst beim zweiten Mal an | Grand Cherokee WJ

    Springt erst beim zweiten Mal an | Grand Cherokee WJ: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem mit meinem Grand Cherokee WJ Jahrgang 2000. Mein Jeep springt erst beim zweiten mal an. Das heisst...
  3. Mein zweites Differenzial in 15 Monaten - ein häufiger Schaden?

    Mein zweites Differenzial in 15 Monaten - ein häufiger Schaden?: Im November 2015 wurde meine komplette Hinterachse gegen eine runderneuerte, gebrauchte ausgetauscht, weil dort das Differenzial defekt war....
  4. Zweit-Jeep

    Zweit-Jeep: Ich habe mich entschlossen im Sommer noch einen TJ zu adoptieren. Da ich gerne an der Sonne bin und das Moped fahren gesundheitlich nicht mehr...
  5. Reifendruck Sensoren für zweite satz??

    Reifendruck Sensoren für zweite satz??: Hello, mein neue hat die Jeep Tire Pressure system , jetzt hab ich eine satz Felgen gekauft für mein Winterreifen, brauch ich Sensoren auch oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden