Zündschloss/Lenksäule

Diskutiere Zündschloss/Lenksäule im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo zusammen, meinem KJ (BJ 2002) ist der Stift, der die Bewegung vom Zündschloss auf den Zündschalter überträgt abgebrochen (Starte momentan...

  1. #1 Meisterjäger, 16.11.2012
    Meisterjäger

    Meisterjäger Inaktiv

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo zusammen,
    meinem KJ (BJ 2002) ist der Stift, der die Bewegung vom Zündschloss auf den Zündschalter überträgt abgebrochen (Starte momentan mit einer Art Schraubenzieher). Die Werkstatt sagt sie kriegt das Teil nicht einzel her (nur mit Lenksäule). Hat einer eine Lenksäule mit Zündschloss oder eienen Tip wie man das lösen kann? Hab das Teil bei einer Ami Website gefunden aber die liefern nicht nach Deutschland.

    Vielen dank:grübel:grübel:grübel:grübel
     
  2. #2 samse2101, 16.11.2012
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Peter
  3. #3 DIRTY-EGG, 16.11.2012
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    der zylinder vom zündschloss greift doch in den zündschalter, wenn ich das

    richtig in erinnerung habe...:grübel

    dann bräuchtest du doch nur ein neues zündschloss und das gibt´s doch

    einzeln zu kaufen und hat die et-nummer 05003843AB...oder deren

    nachfolger...
     
Thema:

Zündschloss/Lenksäule

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden