Zu doof zum Tanken

Diskutiere Zu doof zum Tanken im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hi Leute, nachdem ich meinem Biest mal was zum Saufen gönnen mußte ( CJ 7 / BJ.77 ) habe ich feststellen müssen, das ich anscheinend zu blöd zum...

  1. #1 Heiko71, 31.07.2012
    Heiko71

    Heiko71 Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    Hi Leute,
    nachdem ich meinem Biest mal was zum Saufen gönnen mußte ( CJ 7 / BJ.77 )
    habe ich feststellen müssen, das ich anscheinend zu blöd zum Tanken bin.
    Ich meine ich fahre seit etlichen Jahren LKW und PKW früher auch mal Panzer... aber das ist mir noch nicht untergekommen.

    Der CJ hat den Tankdeckel ja hinten rechts am Heck, also steck ich dort den "Schnuddel" rein und drücke auf die "Schnuddelpistole" (Tankistole)

    nach 0,0068 Sec macht es klack... ok... Rückstau.....
    Schnuddel gedreht und von vorne.... klick....
    wieder gedreht... ah kein klick aber dafür reichlich "Platsch" ich hatte die Suppe auf den Füßen...
    das ging die ganze Zeit so !
    von 60 Liter die ich nach 10 Minuten getankt habe sind mind. 2 im Schuh und auf der Hose gelandet : gib5 Herzlichen Glückwunsch..

    Ich kann nur Tanken, wenn ich gaaaaaaaanz langsaaaaaaaaaaam den Sprit reinlaufen lasse.... immer nur Schlückchen weise.

    Kann mir da jemand nen Tip geben ? (einen Nützlichen, nein ich möchte in Zukunft nicht mit Gummistiefen und Ostfriesennerz tanken )

    Und meine Zweite Frage:
    Ist in der Schweiz kein Überollbügel pflicht ?
    Denn bei mir ist und war wohl nie einer drinnen !!
    1. Wie kann ich das den TÜV beibringen ?
    2. Wo bekomme ich einen her ? Sicherer wäre es mir schon.

    lg. Heiko
     
  2. #2 jeeptom, 31.07.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    156
    Vorname:
    Tom
    Das Tankproblem hatte ich an meinem TJ auch.

    ich habe dann beim Tanken den Rüssel auf 3 Uhr gedreht, dann gings zügig.
     
  3. #3 Nordmann, 31.07.2012
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Ralf
    Hatte Mein CJ auch ! Ich habe Mich damit abgefunden !
    Bügel stehen öfter mal bei I Bäh drinn !
     
  4. flake

    flake Newbie

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Patrick
    Willkommen bei den CJ- Fahrern :-)
    Also ich kenn sicher 10 die auch das "Problem" haben. Inkl. mir!

    Wenn du nichts umbauen willst, dann musst du einfach den richtigen Winkel finden, wo du den Cj am schnellsten und ohne überlaufen tanken kannst.
    Du musst halt immer dabei bleiben und selber dosieren und am besten noch ungefähr abschätzen wieviel in den Tank passt. ich habs mittlerweile außen und hab mich damit "abgefunden. "

    Und was die anderen denken, wenn sie uns Cj Fahrer beim tanken sehen ist eh wurscht. -> ist eh nur neid!:genau

    Viel Spaß noch!

    Mfg
     
  5. #5 Monochrom, 31.07.2012
    Monochrom

    Monochrom Master

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Bei meinem TJ ist das auch so. Hier muss ich immer den Schnorchel um ca. 3-4 cm weiter raus ziehen, dann funktionierts.
     
  6. #6 digger50, 31.07.2012
    digger50

    digger50 Guest

    hallo, freunde,
    bei meinem tj ist auch so!

    halte die tankpistole so um die 9 uhr position!
    variere dann noch in der einstecktiefe!

    ist von tankstelle zu tankstelle verschieden!
    gruss manfred
     
  7. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    :-)

    bei manchen Dingen sind Jeep's offensichtlich doch irgendwie gleich :verrückt

    Den Tankschnuddel ganz reinstecken geht bei mir auch nicht,
    aber gerade halten kann ich ihn wenigstens.

    Dafür muss ich ihn halt wieder ein Stück rausziehen
    und dann die ganze Zeit festhalten.
    Weil wenn ich ihn loslasse springt er irgendwann aus dem Tankstutzen raus,
    fällt runter und mitunter pullert dann der ganze teure Saft auf den Tankstellenboden :huch

    :troll
     
  8. #8 Thierry, 31.07.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Thierry
    Probiers mal mit drehen :-)

    Aber irgendwie kommt immer etwas zurück :achselzuck
     
  9. HJL

    HJL Jeeper

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    Das ist ja Klasse!
    Und ich dachte, ich bin der einzige Idiot, der einen Jeep nicht tanken kann.:-)

    Bei meinem KJ war anfangs alles ok. Rüssel rein, Suppe lief.
    Plötzlich an jeder Tanke Probleme, wie bei Euch.
    Zuerst dachte ich, der Rüssel ist defekt. Aber bei allen Tanken gleichzeitig??? Nee, kann nicht sein...

    Und nu. Bei den ca. 5 letzten Betankungen :huch keine Probleme mehr.:grübel
    Wie geht das??? Ich kann es mir nicht erklären.
     
  10. #10 Heiko71, 31.07.2012
    Heiko71

    Heiko71 Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    ich habs

    habe mir einen schlauch organisiert, der vom durchmesser super un den tankstutzen passt und den tankschnuddel aufnimmt.
    also vorm tanken zusammen stecken und alles funst.

    lg. heiko
     
  11. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.018
    Zustimmungen:
    194
    Vorname:
    eddy
    :needpics
     
  12. #12 SittingBull, 01.08.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Geil :-)
    Tanken nur mit Überzieher :happy
     
  13. #13 Eagle Eye, 01.08.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.370
    Zustimmungen:
    2.026
    Vorname:
    Carsten
    dann verbrauchen die gar nicht soviel,
    das meisste läuft einfach nur daneben :-)
     
  14. #14 SittingBull, 01.08.2012
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Da ist was dran...
    Mein Yps hat schon des öfteren in schnell gefahrenen Serpentinen nen Schwall wieder hinten zum Tankdeckel ausgespuckt -
    natürlich nur wenn der Tank voll war und es bergauf ging :-)
     
  15. #15 cj-micha, 01.08.2012
    cj-micha

    cj-micha Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    micha
    Bei mir genauso. Habe mich drangewöhnt. Mußt versuchen den die Zapfpistole zu drehen und am besten nicht auf Automatik (Zapfpistole) laufen zu lassen.
     
  16. #16 cleaner, 04.08.2012
    cleaner

    cleaner nicht ohne meinen Allrad

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Mir hat jemand gesagt, daß bei freien Tankstellen der Einfülldruck anders ist, als bei Aral etc. Ich dreh den Rüssel (der Zapfe:-)) auf 3 Uhr und tanke mit viel Zeit.
     
  17. #17 old man, 04.08.2012
    old man

    old man Guest

    ...............ich tanke bis 3 Uhr.................
     
  18. #18 old man, 04.08.2012
    old man

    old man Guest

    ...............auch ohne Zeit........:ironie
     
  19. Pony

    Pony Newbie

    Dabei seit:
    28.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    H
    Hi.
    :happy . :sry wenn ich am Boden liege und lache. Dachte grad im Mustang Forum zu sein wo dieses Thema ein Dauerbrenner ist. Mein CJ hat dieses Prob zum Glück nicht aber ich mache mich wie der Themenstarter beim tanken mit dem Mustang sehr oft zum Horst da 5€ bis zu 5 Minuten dauern können. Da kein Trick zweimal funzt habe ich folgendes ausprobiert: Immer dann wenn der Sprit nicht rein will nehme ich zwei 10 Ltr. Kanister aus dem Kofferraum und betanke diese. Ulkigerweise lassen sich die Kanister über diesen Umweg in den Autotank füllen wie es sich gehört. Und so dachte ich daß es mit einem Trichter auch gehen müßte. Den hier habe ich ausgesucht http://www.ebay.de/itm/160972906835?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649 .
    Ausprobieren konnte ich ihn aber noch nicht da ausgerechnet jetzt das tanken wieder normal funktioniert, aber das bleibt nicht so. Übrigens hat mein Kollege mit einem Focus 2 ab und an das gleiche Problem.

    LG.
     
  20. #20 Jeepersfinest, 29.03.2013
    Jeepersfinest

    Jeepersfinest Newbie

    Dabei seit:
    29.03.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christian
    Hi,

    mein CJ hat das auch - aber: Ist mir soetwas von egal.
    Wenn ich den Jeep bewege, dann habe ich Zeit und geniese - auch das tanken.
    Bei mir geht zumindest die Automatik wenn ich die Pistole nur bis zur ersten Kerke reinschiebe. Tanken dauert dann halt so 10 Min. :-)

    Gruß
    Christian
     
Thema: Zu doof zum Tanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep compass tanken

    ,
  2. jeep wrangler tanken

    ,
  3. jeeb renegade bekomme keinen sprit in den tank

    ,
  4. problem beim tanken grand cherokee,
  5. Jeep yj tanken,
  6. jeep wrangler probleme beim tanken,
  7. wie funktioniert jeep compass tanken,
  8. jeep kompass tank leeren,
  9. jeep cherokee tanken,
  10. jeep renegade diesel mit reservekanoster betanken,
  11. tanken jeep renegade,
  12. was tankt der jeep willys
Die Seite wird geladen...

Zu doof zum Tanken - Ähnliche Themen

  1. Haltebänder Tank ersetzen

    Haltebänder Tank ersetzen: Hallo! Eines der Haltebänder des Tanks unseres ZJ ist durchgerissen, das zweite ist sicher auch nicht weit davon entfernt. Also muß ich die...
  2. Gibt es einen Tank-Überlauf im YJ?

    Gibt es einen Tank-Überlauf im YJ?: Hallo Leute, seit 2 Wochen bin ich nun auch endlich unter den Glücklichen, einen Wrangler (BJ. 94) zu besitzen. Nun zu meinem Problem.. als ich...
  3. Tank CJ 5

    Tank CJ 5: Hallo , CJ - Freunde . Es könnte langsam wärmer werden , damit ich das Vorhaben , den Tank auszubauen, beginnen kann . Mein Problem : Es...
  4. 20Gal Tank ausbauen

    20Gal Tank ausbauen: Hallo Jeeper, wollte gestern den Tank an meinem 92er YJ ausbauen. Es soll das Innenleben und alle Benzingummischläuche getauscht werden. Hatte...
  5. kein tanken möglich

    kein tanken möglich: Moin Ich hatte heute folgendes Problem. Nach 300 km auf Gas zeigten mir sowohl die Leuchtdioden als auch die Anzeige am tank immer noch voll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden