Zinssätze aktuelle JK Modelle

Diskutiere Zinssätze aktuelle JK Modelle im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Da man ja kaum was vernünftiges Gebrauchtes bekommt, überlege ich immer intensiver mir was Neues zu kaufen. Dabei ist natürlich die Frage wie...

  1. #1 simplydynamic, 09.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Da man ja kaum was vernünftiges Gebrauchtes bekommt, überlege ich immer intensiver mir was Neues zu kaufen.

    Dabei ist natürlich die Frage wie man am günstigsten dran kommt.
    Sein Bargeld nehmen :pfeiffen
    Etwas Geld von der Bank nehmen und komplett Bar zahlen, mit entsprechendem Rabatt und Verhandlungsmöglichkeiten.
    Oder einfach zum lokalen Jeep Händler und dort inkl. Finanzierung alles machen.
    Oft gibt es ja super günstige Finanzierungen über die Herstellerbanken.
    Das ganze gepaart, mit variabler Anzahlung und Schlussrate.

    Da muß man natürlich rechnen.
    Weiß jemand was die Jeep Bank im Moment sich an Zinsätzen fragt, wenn man einen Neuwagen kauft ?
    Wollte mal vorab alle Optionen durchrechnen und gut vorbereitet zum Händler gehen.
     
  2. Molle

    Molle Member

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    ..nee im Moment keine AHnung von Zinssätzen. Aber eines gilt immer:

    Bargeld lacht!

    Wenn Du die Kohle hast und nicht unbedingt brauchst, dann kannst Du bestimmt um die 16-18% Rabatt kriegen. Schneller kannst Du Dein Geld nicht verdienen.

    CU

    Molle
     
  3. #3 simplydynamic, 09.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Aber wer hat gerade mal 35000,- Bargeld :pfeiffen:traurig2

    Also das sind ja die Rabatte die einem Online auch immer ausgerechnet werden. Allerdings habe ich vom lokalen Jeep Händler was anderes gehört.

    Wobei ich ja langsam wirklich überlegen muß was sinnvoller ist. Mein Geld bei der RBS für 2,5% Tageweise anlegen und für 0,9% Finanzieren oder direkt bar zahlen....

    Wenn ich nun plane den Jk für 5-8 Jahre zu fahren, ist ja nur die Frage, was hat er mich ind er zeit gekostet. Wie ich zahle ist dann ja erstmal zweitrangig.
     
  4. Molle

    Molle Member

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    klar verständlich....:pfeiffen


    ...also ich habe so selber gekauft. 18% Internet und knappe 16% habe ich verhandelt. Und für den Händler gilt: klappern gehört zum geschäft. letztendlich wollen die aber ein fahrzeug verkaufen und wenn man nett aber selbstbewusst auftritt schafft man das auch. wichtig ist, dass man offen kommuniziert, dass man eben auch andere anspricht. aber dir das zu erzählen ist quatsch. das weißt du selbst...:genau

    Aber fast 16% ist ne Menge Kohle....So ganz auspressen muss nicht sein, zumal der Händler in der Nähe ist und das muss auch was wert sein.

    So long

    Molle
     
  5. #5 Albatross, 09.01.2012
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    Es ist doch eine einfache Rechnung. Wenn du bei Fiat/Chrysler/Jeep finanzieren lässt wirst du kaum handeln können. wenn du bei einer Bank Kohle leihst, dann Zahlst du heute max 5% Zins und kannst dem Händler die Kohle Zeigen (und seine Augen dabei beobachten) und so viel heruntergandeln das es immer günstiger kommt. Wenn du nun in ein geeignetes EU-Nachbarland einkazft kannst Du noch zusätlich Kohle ensparen
    Gruß
     
  6. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    30.020
    Zustimmungen:
    199
    Vorname:
    eddy
    Autohändler sind auch nur Menschen !
    (Ich spreche da aus Erfahrung:pfeiffen)

    Freundlich sein und ein offizielles Gegenangebot in schriftlicher Form vorlegen, kann auch aus dem Netz oder aus dem benachbartem Ausland sein, besser und für ihn einfacher ist natürlich aus Deutschland !!

    Dann gib ihm ein paar Tage "Bedenkzeit" (damit er mit seinem "ASM" Kontakt aufnehmen kann und vom Werk einen Zuschuss auf seinen normalen EK bekommt) und dann geht schon was - glaub mir ! Alle müssen in diesen Zeiten verkaufen und Mr. Sergio Marchionne macht im Moment gewaltig Druck weil er Kohle braucht um Fiat in Ami-land zu platzieren sonst drehen ihm die Aktionäre den Kopf ab :tuscheln
    Dann aber den allerletzten Euro beim Händler rauspressen macht aber keinen Sinn, denn er braucht noch ein paar "Groschen" für Zulassung, Fußmatten, 5 ltr. Sprit, Bordbuchmappe usw. Das bleibt alles an ihm hängen oder Du bekommst es am Ende einfach nicht :-).

    Gruß Marc
     
  7. #7 simplydynamic, 09.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Ich werd mal alles durchrechnen. Wenn alles klappt schaue ich mir am WE bzw. den nächsten 1-2 Wochen erst mal ein paar Gebrauchte bzw. Jahreswagen an.
    Und dann werde ich entscheiden.

    Ein neuer wäre zwar schön, aber auch da gibt es halt "Nachteile"
    Die Wartezeit würde meine ganze Rennplanung für dieses Jahr durcheinander bringen, ist doch fast 10000,- teurer als ein Gebrauchter und es gibt ihn nicht als Benziner......
    Und ich hab mich jetzt schon so auf einen Rubicon eingeschossen....
    Mal schauen was es jetzt gibt......
     
  8. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Wie wäre es mit einem 1 wöchigen Florida Urlaub?
    Da dann einen gebrauchten Rubi deutlich günstiger als hier kaufen und her verschiffen.
    Das kommt schnell günstiger als hier zu kaufen.
    Und man hat noch bissel Urlaub.
    Grad beim hier sauteure gehandelten Rubi spart man so schnell was.
     
  9. #9 simplydynamic, 10.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Ne, rechnet nicht. Florida ist nicht so dolle. Liegt an der See und deshalb auch eher Korrosion als z.B. einer aus Texas oder Arizona.
    Dazu wird man kaum billiger kommen. Bei nem Pickup ja, aber Jeep rechnet sich kaum.

    Interessant wäre es höchstens wegen dem 3.6er Motor aus USA.
    Offizieller Preis mit vergleichbarer Ausstattung ist 37000$ offiziell und Schätzungweise 31000$ tatsächlich.
    $ ist grade nicht so dolle mit 1,27
    Sind also 24500,- für den Rubicon Unl.
    Dazu kommen mnd. 1800,- für die Verschiffung. Und da weiß ich nicht ob das schon inkl. Transport zum Hafen, Versicherung usw. ist. Aber das war das günstigste Angebot für den Import aus Ebay.
    Ansonsten eher so Richtung 3500,-
    Dann 10% Zoll und 19% Einfuhrumsatzsteuer.
    Sind wir also auch schon 34500,- rund. Und dann habe ich noch keine Tüv Umrüstung und deutsche Papiere.

    Bin also sogar gleich teuer oder knapp teuerer als mit nem EU Modell via mobile.
    Einziger Vorteil ist eben das man den vernünftigen Motor hat.

    Alles schon durchgerechnet.

    Naja, wie gesagt, ich hoffe am WE mal einen Jahreswagen mir anschauen zu können.
    Wennd as nicht klappt, lasse ich mir mal vom lokalen Händler ein paar Angebote geben. Bin ja flexibel :pfeiffen
    Barpreis, 1-2 Finanzierungen, Vorführwagen usw.
    Mal schauen was er gibt und wie weit das von den Angeboten bei mobile weg ist.
     
  10. #10 bulkolly, 10.01.2012
    bulkolly

    bulkolly Member

    Dabei seit:
    30.12.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Olly
    Yepp, Verhandeln hilft. Hab meinen Händler erst auf 14% gedrückt, dann ein Internet Angebot mit ca 16% Rabatt gebracht und ihn auf 15,1% gedrückt und ihn dann noch dazu gebracht, mir auf ein vorrätiges Neufahrzeug (modelljahr 2011 statt 2012) etwas mehr Rabatt zu geben, so dass ich bei knapp über 17% bei nem CRD Sport gelandet bin...
     
  11. Molle

    Molle Member

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    @simplydynamic

    ich drück dir fest die daumen:daumen
     
  12. #12 Albatross, 10.01.2012
    Albatross

    Albatross Der mit dem Vogel

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    143
    Vorname:
    Gunnar
    @simplydynamic
    wenn du mit einem Sahara benziner zufrieden wärst:
    fahre nach Schweden (Hälsingborg)
    dort bekommst du ihn für ca 26.5000 minus 25% schwedische Märchensteuer plus 19% Deutsche Märchensteuer ergibt ca 25,500 Euronen für einen "neuen" 2011er Sahara
    ....Reine Liste!!!, ohne jegliches Handeln und da sind 10-20% sicher noch drin
    Gruß
     
  13. #13 simplydynamic, 10.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Ui, netter Preis. Obwohl das ist der Kurze.....????
    Aber nach Schweden wollte ich immer schonmal.
    Aber genau das ist der Mist. Nen Sahara bekommst von 22000 - 32000 in jedem Zustand und Alter.
    Da würde ich mich aber immer ärgern einen Rubicon Preis zu zahlen und nicht die Vorteile zu haben.
    Für mich gibt es nur 2 Möglichkeiten. Entweder Rubicon wenn es paßt, oder nen Sport. Den SchnickSchnack mit lackierten Kotflügeln usw. brauch ich nicht.

    Ich hab "dummerweise" ja den Z auch verkauft, ohne zu schauen was an Geld übrig ist und was ich kaufen kann, was Neu oder Gebraucht verfügbar ist. Aber war eben der "richtige" Zeitpunkt.

    Jetzt muß ich halt sehen, das ich alles unter einen Hut bekomme. Nicht nur, dass ich für die im März startende Rennsaison, eigentlich ein Zug- und Transportfahrzeug brauche. Auch müssen die 3 weiteren Hobbies bezahlt werden, am Haus muß noch ein wenig gemacht werden usw.
    Zum Glück kann ich mit dem "Rennwagen" gerade fahren.

    Im Moment ist es so als möchte man ein Eis kaufen als kleiner Junge und 20cent fehlen.... Und dann aber auch unbedingt das mit Sahne und Schokoüberzug.
    Und Felgen und Lift sollte der Neue auch noch zeitnah bekommen.
    So wie einige hier aus dem Forum, einfach mal nen nagelneuen JKU kaufen und direkt noch den Umbau für 20000,- kann ich (leider) nicht.

    und dabei schwanke ich ja sogar noch ob der Dodge Ram nicht doch das praktischere Auto wäre, ein Nissan Navara nicht vernünftiger oder ich sogar noch mal für den Übergang nen KJ Liberty kaufe und dann in Ruhe nach dem passenden schaue, oder noch 2-3€ für nen neuen weglege......

    Naja, gut erstmal schauen wie das Kanada Modell am Sa. ausschaut.......
     
  14. Molle

    Molle Member

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    @simply

    vorsicht...ich glaube der schwede ist ein 3,8er. der motor gilt als ziemlich schlecht..was ich so in amerikanischen foren gelesen habe....dort haben sie händeringend auf den neuen 3,6er gewartet.

    cu
    molle
     
  15. #15 simplydynamic, 11.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Klar wäre der 3.6er perfekt.
    Allerdings bekommt man den Neu weder im Sport, noch im Rubicon.
    Ansonsten würde ich sicher sparen und noch 2 Monate warten.

    Der 177Ps Diesel ist sicher auch nicht so der Bringer. Kommt aber demnächst sicher heftig mit der Steuer. 2013 auch CO² Besteuerung für alte Fahrzeuge und Senkung des Grenzwertes auf vorerst 110gr. und nahcher noch geringer.
    Na viel Spaß mit den Diesel Gurken und 800,- Steuer.......

    Dann lieber den 3.8er und Notfalls mit LPG
     
  16. #16 Rene Koch, 11.01.2012
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    ...so wie hir bereits mehrfach geschrieben, beim Händler vor Ort bekommst Du auch annähernd den Internetpreis. Die genannten 18% im Internet sind dann nur für ein bestimmtes Modell ohne Ausstattung. Sobald Du im Internet, bsp. bei autohaus24, etc. konfigurierst, sinken die Prozente auf realistische 15%. Hinzu kommt im Internet, das oft die Zulassung durch Dich erledigt werden muss, und der Abholort womöglich sehr weit weg ist. Diese Kosten kommen noch hinzu. Am Ende schwanken die Prozente nur noch im Promillebereich, und da sollte ein wohnortnaher Händler bevorzugt werden. Das Ganze funktioniert nur mit Bargeld. Bei Inzahlunggabe oder Finanzierung (meine letzte Info 1,9%) sind nicht so viel Verhandlungsprozente drinnen.

    Gruß, René
     
  17. Molle

    Molle Member

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    @ René

    meine knappen 16% waren auf alles inkl. Zulassung:daumen

    @simply

    ich weiß nicht der 3.8er....schau mal in die us foren. da vergeht einem der spass bei den kommentaren. wenn...bei sooo viel kohle..machet richtig...sonz ärgerße dich..wie wir ruhris sagen (obwohl..ich bin ruhri mit migrationshintergrund: geb. in köln)

    egal was Du bzw. Ihr macht: Es ist und bleibt ein Jeep. Und das ist doch toll!

    The iconic Wrangler..das musste auch Obama lernen in Toledo!:tanz

    CU

    Frank
     
  18. #18 Rene Koch, 11.01.2012
    Rene Koch

    Rene Koch Guest


    ....beim Händler vor Ort, oder im Internet? Mein bestes Angebot kam vom Händler vor Ort (20Km Anfahrt) mit 15,78%. Im Internet mit 450KM Anfahrt wäre er nochmal 350€ günstiger, oder frei Haus (= wieder ein Händler vor Ort, und zwar genau Jener, von dem ich den Preis habe) 100€ teurer für die Überführungskosten. Eine Anfahrt zur Abholung kostet auch um die 300€. Insofern geht es bei einem deutlichen fünfstelligen Betrag um gerade mal +-50€. Wer mit dem Internetpreis zu seinem Händler geht, und "flüssig" ist, wird also sicherlich ab 14% bis 17% bekommen; je nach Modell und Ausstattung. So weit mal meine Recherchen und Infos.

    @ simplydynamic

    im Gelände, bzw als Zugfahrzeug mit Geschwindigkeitsbegrenzung und schwerer Fuhre hintendran, finde ich "Fahrdynamik" und "Spritzigkeit" nun nicht sooo relevant. Wer Ampelstarts gewinnen will, zügig auf der Autobahn sein will, und ein Kurvenräuber ist, wäre mit dem Auto in Deiner Signatur deutlich besser bedient. Insofern finde ich Diskussionen über "lahm" und "schwerfällig" beim Wrangler ebenso deplaziert, wie Dikussionen über das mangelnde Ladevolumen für die Schrankwand in einem Roadster. !!!Meine Meinung!!!

    Gruß, René
     
  19. Molle

    Molle Member

    Dabei seit:
    19.12.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    @rené

    händler vor ort . fiat/jeep niederlassung. deine recherchen decken sich in etwa mit meinen erfahrungen.

    ich bin zufrieden und der händler auch. was will man mehr.: gib5
     
  20. #20 simplydynamic, 11.01.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Jaja, über 350,- müssen wir nicht streiten.
    Nur höre ich Geschichten von 8% habe ich mit sehr sehr viel verhandeln bekommen mehr war nicht drin, oder das beim lokalen Händler der Wagen schon 3000,- mehr kostet und das schon der "Bar Hauspreis" ist.
    das ich für 250 oder auch 400,- nicht 600km nach Bayern fahre ist klar.


    Ansonsten gilt der Preis des Fahrzeuges nach Zahlung aller Kosten.
    Was nützen mir 4,45% Zinsen , wenn dann aber 3,5% Bearbeitungsgebühr drauf kommt.
    Was nützen mir 4000,- Barzahlungsrabatt wenn aber die Bank 5,99% will.
    Kauf ich ein Lagerfahrzeug muß ich die Farbe nehmen die gerade da ist und muß alles sofort bezahlen. Bestelle ich bekomme ich Wunsch Farbe und Ausstattung habe noch ein wenig Zeit. Bis dahin sollten dann wieder 3000-5000,- zusätzlich vorhanden sein.
    Das versuche ich gerade alles aus zu rechnen und unter einen Hut zu bekommen.
    und wollte halt alles vorab wissen um schon mit einem fertigen (Finanzierungs)Plan zu Händler zu kommen.
    So habe ich das beim Hauskauf auch gemacht. Monatelang gerechnet. dann ab zur Bank, alles auf den Tisch gelegt und dann war es ne Sache von "wenigen Minuten" weil alles vorbereitet war und paßte.
    Mache ich halt meistens so. Alles vorab planen , ausrechnen und dann nur fragen . ist ok, oder nicht.
    Wobei ich immer von ok ausgehe, wenn ich mir das so ausgerechnet habe.

    Und was man natürlich auch sagen muß, evtl. ist ja ein JKU Rubicon mit groß Radio usw. auch einfach zu teuer, zu knapp kalkuliert.
    Das möchte ich auch wissen, bevor ich den Händler damit nerve.......
     
Thema:

Zinssätze aktuelle JK Modelle

Die Seite wird geladen...

Zinssätze aktuelle JK Modelle - Ähnliche Themen

  1. Kaufeberatung JK

    Kaufeberatung JK: Hallo liebe Jeepcommunity, ich bin neu hier auf der Seite und hoffe bin hier richtig. Zu meiner Frage: Ich träume schon seit einiger Zeit von...
  2. Problem am JK mit Nachrüst LED NSL

    Problem am JK mit Nachrüst LED NSL: Hallo, hat einer eine Idee wie ich meine seperate Hella Nachrüst LED NSL davon abhalten kann beim normalen Abblendlich schon mitzuglimmen? Die...
  3. Verkaufe Wrangler JK Unlimited; 2,5"; 258/70/17;

    Verkaufe Wrangler JK Unlimited; 2,5"; 258/70/17;: Verkaufe wegen Neuanschaffung unseren JK. 81TKM, Inspektion neu, MY 2011; 285/70/17; 2,5 Zoll AEV Fahrwerk; AEV Reserveradträger. AHK mit 3,5t....
  4. Service JK 3,6 Liter von 2018

    Service JK 3,6 Liter von 2018: Hallo weiss jemand wie oft und nach wievel Kilometern ein JK 3,6 Liter von 2018 zum Service muss? Grüße Frank
  5. Camping-/Reiseausbau Wrangler JK

    Camping-/Reiseausbau Wrangler JK: Hallo ich habe vor meinen Ausbau in meinem Jk zu verkaufen. Es kann mit zwei Personen geschlafen werden und es ist eine Kühlbox integriert und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden