Yps (Umbau) Kaufberatung

Diskutiere Yps (Umbau) Kaufberatung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, bin kurz davor mir einen Yps zu kaufen (suche schon länger). Selbstverständlich muss er umgebaut sein, denn einen im Originalzustand zu...

  1. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    bin kurz davor mir einen Yps zu kaufen (suche schon länger). Selbstverständlich muss er umgebaut sein, denn einen im Originalzustand zu kaufen und dann selbst umzubauen hab ich die Zeit nicht für. Das eine oder andere reparieren oder nachrüsten ist kein Problem, aber total Restauration oder Umbau ist einfach nicht drin. Der Wrangler wird hauptsächlich am Wochenende und im Gelände bewegt, Straßenzulassung muss er aber trotzdem haben.

    Werde ihn (wenn's klappt) zum Forumstreffen mitbringen (dann 2 Autos und 2 Personen :-)

    Was ich will:

    • Es muss der 4,0L sein (V8 Umbau zu teuer und zu selten, kein Vergaser)
    • Automatic Getriebe
    • Min. 33“ (besser 35“) Reifen (Verstärkte Steckachsen ?)
    • Achsenübersetzung Angepasst (welcher Reifen welche Anpassung?)
    • VA und HA Sperren (Jedenfalls was von Hand zu schalten XO oder so)
    • Sowas um die 4-6“ Höherlegung
    • Winde sollte auch dran sein
    Was wäre ein günstiger Preis für ein gut erhaltenes Model?
    Auf was muss ich beim Kauf achten? ([FONT=&quot]Habe natürlich die Kaufberatung schon gelesen und [/FONT] gesunder Menschenverstand ist schon klar. Ich meine Insider Wissen speziell auf das was ich möchte

    Wäre toll, wenn ich mich mit einem kundigen Ypsler austauschen könnte!!

    Es eilt auch etwas, da ich mich am Samstag entscheiden wollte. Vielleicht erklärt sich jemand bereit mit mir am Freitagabend zu telefonieren. Gebe auch auf dem Treffen einen aus :bier
     
  2. #2 Eagle Eye, 04.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    rechne mal 8 - 10k für ein fahrzeug, dass all dieses hat.

    überleg dir, wo du am ehesten bereit bist abstriche zu machen, welche features du nachrüsten kannst, welche prioritäten du setzt, dann kommst du im ersten schritt günstiger bei weg und das angebot an fahrzeugen wird größer sein.

    ein auto dieser art würde ich mir wohl beim händler wie z.b. ottensmeier oder car-ranch kaufen


    ach so, wegen telefonieren:
    kein prob
     
  3. #3 Thomas K., 04.09.2008
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    8 - 10 T-Euro reichen da nicht.

    Wer so einen Wrangler hat will mindestens 15 bekommen wird er 12 - 13.

    Gruß Thomas

    Meiner hat das nicht alles was auf der Wunschliste steht.
    Abgeben würde ich ihn nicht unter 12.000
    Den kriegt aber keiner:bäh
     
  4. #4 Danieljetzt, 04.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
  5. #5 rene_yj, 05.09.2008
    rene_yj

    rene_yj Jeeper

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    Hallo,leider muss ich. Die post in deinem Thread bestätigen.
    Aber ich kann dir einen guten Tip geben. ich hab mir damals einen YJ 2.5l gekauft und ihn für gesamt 8000€ umgebaut.
    da war absolut alles dabei (kannst ja mal in meinem BuildUp Thread schauen)

    Mein Jeep war höhergelegt und hatte fette Reifen drauf,aber leider Gelände untauglich, Also hab ich den Umbau nochmal gemacht.


    Mein Tip an dich.

    Hol dir einen guten 4l und die sind besser,wenn du einen gepflegten StraßenJeep im Orig. zustand holst.

    dann überleg mal ob der Umbau was für dich wäre.
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=1132

    der sieht zwar teuer aus,aber wenn man es richtig rechnet. ist es billig.

    du brauchst keine Höherlegung (sparst ca 1800€), keine Übersetzung,keine HD Wellen,keine extra Sperre, hast Scheibenbremse hinten. kostet gesamt für die orig. Achsen ca 5000€ und so haltbar wie die Achsen sind die dann noch lange nicht.

    evtl. kannst du ne Flache GetriebePlatte bauen ohne ein SYE,weil ja die achse die orig. Höhe hat.

    Grüße René
     
  6. #6 YJToddi, 06.09.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest

    Hallo timos,

    nen Yps ist ne gute Wahl. Nen 4.0L auch, allerdings sind die Automatics relativ sellten. Auch gib es im Yps nur ne 3stufige Automatik. Ist nicht jedermanns Sache.
    Zu deinen Fragen:
    Wenn die 33er oder 35er Reifen fahren willst, sollte ne 4.56er Achsübersetzung drin sein. 4.88er würde ich nicht nehmen, da du ja auch 2 Sperren fahren willst. Außerdem wäre es dann sinnvoll in der HA nen Fullfloatersystem oder aber zumindest 30Spline-Steckachsen drin zu haben. Da du ja mindestens nen 4"-FW haben willst würde ich auch drauf achten, daß der Jeep nen Slip-Yoke-Eliminator-Kit an der hinteren Kardanwelle hat. Sonst wirds mit dem Knickwinkel der hinteren KW eng. Bei der Winde würde ich darauf achten, daß das dann keine no-name-Winde ist. Diese Billig-China-Winden gehen gerne schon beim ersten Einsatz in Rauch auf. Außerdem sollte die Winde dem Fz angemessen sein. Soll heißen, die Zugkraft der Winde sollte ausreichen.

    Allerdings wirds dann mit 8-10T Euro sehr eng. Rechnen würde ich da eher mit so um die 15T Euro.


    gruß Toddi
     
  7. #7 trudelpups, 06.09.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    ....da schließ ich mich an.Für 10 Kilo nehm ich so einen auch und nutze meinen als E-Teile Träger.
     
  8. #8 Eagle Eye, 06.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    leute, lasst mal die kirche im dorf.

    30.000 DM für ein 15 jahre altes auto :verrückt

    allerdings würde ich mir überlegen, in dieser größenordnung einen TJ zu holen :genau
     
  9. #9 rene_yj, 07.09.2008
    rene_yj

    rene_yj Jeeper

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    der Umbau kostet eigentlich immer gleich. Allerdigs ist beim TJ das Fahrwerk etwas teuerer.
    Aber Carsten,es ist so,wenn du einen krassen Geländeumbau haben willst dann musst du schon soviel hinlegen.
    Grüße
     
  10. #10 YJToddi, 07.09.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest


    Carsten, die Kirche ist schon im Dorf. Bei diesen Umbauten wird er keinen Jeep für 8-10T Euro finden. Und wenn, dann in einem mieserablen Zustand.


    gruß Toddi
     
  11. #11 Danieljetzt, 07.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Das stimmt schon das Preisnivau ist echt nicht mehr schön...
     
  12. #12 Eagle Eye, 07.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    wobei MISERABEL im auge des betrachters liegt.
    die autos, deren rahmen eine hohlraumversiegelung haben, kannst du an einer hand abzählen, wenn sie denn verkauft werden.

    also die schwachstelle rahmen werden alle haben.
    bei den einen ist es sofort sichtbar, die anderen haben kosmetisch drüber getüncht.
    ich kenne händler die machen das. und nach zwei drei regenfahrten blüht der kram wieder durch.

    unfall-WRANGLER kenne ich keine.
    verbeulte karren wegen überschlag werden auch nicht verkauft. die gehen in teilen weg oder werden vom besitzer für den zweck vorm umfaller wieder aufgerüstet.

    schlechten lack könnte ich mir noch vorstellen.

    zerrissene sitze haben eh fast alle, die noch ihre seriensitze drin haben.
    nen zerrissenes softtop oder so, kostet nicht soviel, dass es einen preisunterschied von 5 - 7k ausmacht.

    klar gibt es kasper-buden. aber die sehen aus, wie zirkus-autos und haben diese offroad-features nicht verbaut.

    also ehrlich für 15k baue ich mit neuteilen ein auto nach meinen persönlichen belangen für mich abgestimmt auf. :genau

    ich will euch nicht in allen dingen widersprechen.

    aber man sollte meiner ansicht nach niemanden dazu ermutigen ein vermögen auszugeben.

    es sei denn, ihr habt vor, den preis in die höhe zu treiben und verscherbelt hinterher eure kisten. ;-)

    dann bin ich dabei :daumen
     
  13. #13 Wildwater, 07.09.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.604
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    15k€ für einen YPS? :verrückt

    2-3k€ mehr und du bekommst einen TJ Rubicon.

    ww
     
  14. #14 DieTerMiete, 07.09.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Da mache ich mit! aber das war doch die Bedingung, er hat keine Zeit zum Schrauben oder aufbauen.

    Das Problem ist halt, das es so ein Auto wie hier gesucht wird gar nicht gibt bzw. es nicht zu verkaufen ist.

    jemand der die Umbauten gemacht hat verkauft das Auto oft auch nicht am Stück sondern rüstet zurück und vertickt die Teile weil halt keiner Bereit ist die 13-15k für das gesamte Auto zu zahlen.
     
  15. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias

    :bähwer will den den......:kaputtlachen
     
  16. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    so, nun bin ich stolzer Besitzer eines Yps. :tanz

    Ich habe einen gekauft, der bei E-Bay nicht weg ging.

    Hier geht’s zur erfolglosen Auktion:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=170254790192&ssPageName=STRK:MESE:IT&ih=007

    Da steht eigentlich schon alles Wissenswerte drin. Ich danke allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite standen.

    Wenn ich bis zum Treffen noch einen Trailer bekomme (organisieren kann), bringe ich ihn mit.

    Bis dahin …

    PS:
    Alle die Wissen wollen, was er gekostet hat, sei so viele verraten: Ich habe mehr ausgegeben als ich investieren wollte und der Verkäufer hat weniger bekommen als er erhofft hatte. Somit ist jeder zufrieden
     
  17. #17 DieTerMiete, 08.09.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ich denke das ist der Wichtigste Satz in einer Kaufberatung!


    viel Spaß mit dem Neuerwerb!
     
  18. #18 Eagle Eye, 08.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten
    :genau dem ist nichts mehr hinzuzufügen :daumen
     
  19. #19 YJToddi, 08.09.2008
    YJToddi

    YJToddi Guest



    Hi Carsten,

    natürlich will ich niemanden ermutigen viel zu viel Geld auszugeben. Aber rechne doch nur mal die Preise der Teile zusammen. Dann noch das Basisfahrzeug dazu.
    Und falls du mir was zu gewissen Händlern was zu sagen hast, dann machen wir das doch gerne mal persönlich. Irgentwie hab ich bei dir da eine Andeutung gelesen.


    @timos
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Neuerwerb. Und vor allem viel Spaß damit.



    gruß Toddi
     
  20. #20 Eagle Eye, 08.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.245
    Zustimmungen:
    2.674
    Vorname:
    Carsten

    :-) TODDI,
    mein auto ist vonner allradscheune und weist ähnliche symptome auf.

    jeder zieht sich nur den schuh an, der ihm passt. :pfeiffen

    lass das mal deinen chef nicht lesen. :-)


    aber das sprengt den rahmen. er hat ein auto für sich gefunden und er ist mit dem preis zufrieden. sonst hätte er wohl nicht gekauft.

    und ob das auto aus bielefeld, aus der wedemark oder trebbin stammt, spielt absolut keine geige mehr.
     
Thema:

Yps (Umbau) Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Yps (Umbau) Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Räderfrage YPS H-Kennzeichen

    Räderfrage YPS H-Kennzeichen: Hallo Zusammen, ist ja bestimmt nicht die erste Frage zu Rad/Reifen Kombinationen. Grundsätzlich weiß ich ja was geht. Aaaber, habe ein...
  2. US-Import auf EU umbauen

    US-Import auf EU umbauen: Moin moin liebe Freunde, ich weiß es gibt bestimmt schon so einen Thread, aber ich bin ehrlich und wirklich zu faul zum suchen.... Ich habe das...
  3. Hinterachse Umbau

    Hinterachse Umbau: Hallo Jeeper Hat von euch schon mal einer von Blattfederachse auf Schraubenfederachse umgebaut Möchte das an meinem Xj machen Dachte evtl an Zj...
  4. Kaufberatung KJ 2,8 CRD

    Kaufberatung KJ 2,8 CRD: Hallo Freunde, freut mich dass ich hier bei euch im Forum sein darf Ich schaue mir Morgen mit einem Freund einen 2006er 2.8 CRD Automatik an....
  5. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo zusammen, Ich würde mir gerne einen Jeep Wrangler kaufen als Diesel und 5 Türer. Auf was muss ich Achten er sollte zwischen 3 und 6 Jahre...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden