YJ und AW4

Diskutiere YJ und AW4 im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Tach zusammen. Ich brauche mal eure Meinung. Da sich bei mir wohl langsam ein defektes Getriebe ankündigt bin ich am überlegen was ich dann...

  1. #1 Darkstar, 07.11.2011
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    94
    Vorname:
    Mario
    Tach zusammen.

    Ich brauche mal eure Meinung.
    Da sich bei mir wohl langsam ein defektes Getriebe ankündigt bin ich am überlegen was ich dann mache. Instandsetzen, was auch schon nicht ganz günstig ist, oder auf Automatik umbauen.

    Ich träume ja schon länger von einem Automat im YJ.

    Wie sieht das mit dem Umbau aus?

    Mein Kenntnisstand ist wie folgt:
    Am besten ein XJ schlachter. Benötigt wird Automat, Steuergerät und Wandler.
    Wie sieht das mit der Länge des AW4 aus. Man hört immer, dass das Getriebe länger sein soll. Bekommt man Probleme mit der hinteren Kardan?
    Wie sieht das mit der elektronischen Steuerung aus? Ist das mit dem Steuergerät dann erledigt?
    Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau und kann dazu etwas sagen?

    Mechanisch mache ich mir da nun nicht so die Sorgen. Das bekomme ich schon umgebaut. Aber in Elektrik bin ich voll die Niete.

    Mario
     
  2. #2 Road Runner, 13.11.2011
    Road Runner

    Road Runner Member

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Moin,

    Ich habe meinen YJ schon mit Automatikgetriebe gekauft.
    Verbaut wurde laut Vorbesitzer nach Motorschaden ein komplettes Triebwerk vom XJ, d.h., Motor und 4wd Getriebe.
    Das Getriebe ist ein Monsterteil, wenn man sich das Orginalgetriebe anschaut!
    Deshalb hat er auch ein SYS mit Slip Joke verbaut.

    Das Steuergerät wurde auch geändert, findest Du aber ab und dann im eBay unter Cherokee XJ.

    Sonst kann ich dir nichts dazusagen, außer das das Fähren mit Automatik Hammer ist, und das 4wd Getriebe spricht wohl für sich!

    Grüße Andy
     
  3. #3 Eagle Eye, 15.11.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    :klugscheiss

    SYS heißt richtig SYE
    Slip Yoke Eliminator

    oder was ist ein SYS ??

    :klugscheiss /OFF
     
  4. #4 Road Runner, 15.11.2011
    Road Runner

    Road Runner Member

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Danke Dir...

    Man lernt nie aus...:-)
     
  5. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    Wie du schon sagtest, am besten einen Schlachter XJ kaufen (Baujahr weiß ich nicht, aber ich weiß, dass es bei mir ein XJ pre-lift war, da im Display nur Temperatur angezeigt wurde und keine Verbrauchsdaten).

    Dann Motor (4,0L HO), Automatikgetriebe (AW4), Verteilergetriebe (NP242), ECM und Kabelbaum (Inklusive Bodyconnector) austauschen und das Automatikgetriebesteuergerät übernehmen. Dann noch ein Paar Kabel legen, damit beim YJ die zusätzlichen Armaturen funktionieren, die im XJ Kabelbaum fehlen.

    Auf jeden Fall benötigst Du ein Werkstatthandbuch.

    Fallstricke:

    • Geschwindigkeitsabnehmer am Verteilergetriebe muss auch ans Motorsteuergerät wegen AW4 Steuerung. Je nach dem, ob der YJ eine Welle oder Taktgeber hat gibt’s da Probleme.
    • Benzinpumpe ist beim XJ anders angesteuert (Lastwiderstand)
    • Viele Kabelenden mit Stecker werden im YJ nicht benötigt und hängen nutzlos rum (zB. Kühlerlüftersteuerung, ABS, Tempomat, diverse Stecker der Klima usw.) --> Isolieren oder Kabelbaum anpassen
    • Bestimmte Kabel sind im XJ Kabelbaum nicht enthalten: zB. Beleuchtung der Seitenblinker, Allradschalter für die Lampe, Motortemperaturanzeige ist anders gelöst, usw.
    • Der per Unterdruck geschaltete Allradantrieb (die Unterdruckdose an der Vorderachse) fehlt dem XJ, da musst Du auch extra was legen und am NP242 den Geber vom YJ Verteilergetriebe einsetzen (glaube ich)
    • Die Servopumpe sieht beim XJ glaube ich anders aus, die musst du vom YJ übernehmen. Genau so wie der Lüfter, der beim XJ anders angebracht ist.
    • Der Antriebsstrang wird sehr lang, bei mir war die hintere Antriebswelle (Doppelgelenkwelle mit SYE) nur noch 2-3 cm lang. Das SYE für das NP242 ist auch nicht so verbreitet, das kannst Du dir beim HeRu hier im Forum ansehen, der hat meins (mit Antriebswelle) gekauft. Es hilft, den Motor um 1“ -2“ anzuheben und die Hinterachse um 4-6° zu drehen, damit der hintere Knickwinkel angenehmer wird.
    • Die vordere Kardanwelle muss verlängert werden.
    • Die Getriebehalterung muss im Eigenbau erfolgen, genau so wie die Schaltung des Verteilergetriebes. Da gibt’s nichts Passendes.
    • Das Zündschloss muss angepasst werden, weil der Zündschlüssel nur in Stellung P abgezogen werden kann. (weiß aber nicht wie)
    • TV Kabel und der ganze Automatikschalterantrieb muss in die Mittelkonsole (bzw. auf den Tunnel) und angepasst werden.
    Das ist mal alles, was mir so spontan eingefallen ist.
     
  6. #6 Eagle Eye, 15.11.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.476
    Zustimmungen:
    2.091
    Vorname:
    Carsten
    :huch

    dann gleich richtig.
    ZJ kaufen, V8 umbauen.

    größer kann der aufwand auch nicht sein.

    einiges aus der oberen liste würde ich mir zwar sparen
    z.b. die sache mit dem schlüssel.

    aber dennoch ist es ja wesentlich mehr
    als nur mal eben das alte rein-raus-spiel ;-)

    viel erfolg

    :wink


    p.s.:
    schalten ist gar nicht SOOOO übel ;-)
     
  7. #7 Darkstar, 15.11.2011
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    94
    Vorname:
    Mario
    Also hat sich das nicht nur mit ATG, Wandler, Automatiksteuergerät, Automatikschalteinheit vom XJ erledigt?
    Das ich dann ein SYE brauche, die vordere Kardan verlängert werden muss, selfmade Getriebehalter bauen muss war mir klar. Aber das da noch so ein Rattenschwanz an Geber und Anzeigen dazu kommt war mir nicht bewußt.
    Wie sieht es denn Schaltplanmäßig aus? Das ATG bekommt doch eigentlich nur über ein Seilzug die Gasstellung gemeldet, Steuergerät bekommt Strom, Wahlhebel und ab in ATG. Oder habe ich da ganz grobe Denkfehler?

    Da muß ich mich noch mal weiter schlau machen.

    @Carsten
    :sabber ein Traum!
     
  8. #8 ollygpunkt, 15.11.2011
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Also das 231 kann doch bestimmt drinn bleiben...dann iss mit dem 4x4 alles iO.
    iss denn der Automat wirklich länger ??? dann kann auch der Motor nach vorn rutschen...das sind die KW´s auch OK.
    das Getriebe wird elektronisch von nem STG geschaltet!? was braucht das denn alles um zu funzen???..bissel Drehzahl und ???
    Gab es denn im Xj oder sonst vieleicht auch ein Konventionelles ATG also ohne Strom usw ???

    das sollte mann / frau vorher abchecken...
     
  9. #9 Darkstar, 15.11.2011
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    94
    Vorname:
    Mario
    Sage ich ja, NP231 bleibt drin.
    Das AW4 soll wirklich länger sein. Kann nicht einer mal messen wie lang es ist?
    Bein inline-six rutscht der Motor bestimmt nicht nach vorne. Und wenn mit Motorhalter umschweißen sehen die Blaukittel bestimmt auch nicht so gerne. Dann lieber die Kardanwellen auf Maß bringen. Ist einfacher. Außerdem soll ja ein SYE so wie so mal rein. Mein SiRi am VTG sifft schon wieder. Allerdings ist ein V8 ja um einiges kürzer.:grübel

    Tja was braucht son ATG für input?
     
  10. #10 Danieljetzt, 16.11.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Daniel
  11. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela

    Ehe ich es vergesse: Zur großen Liste kommt noch die Pedalerie: Wenn Du also das große Bremspedal willst und das Kupplungspedal entfernst (das Rate ich dir, was denkt sonst der TÜV), dann musst Du basteln, denn das Pedal aus dem XJ steht zu weit raus und der Bremsverstärker eines Schalter-YJs ist etwas anders befestigt. Die ultimative Lösung wäre das Bremspedal und der Bremskraftverstärker aus einem Automatik-YJ.
     
Thema: YJ und AW4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Drehmomentwandler Wrangler yj ho

Die Seite wird geladen...

YJ und AW4 - Ähnliche Themen

  1. Sunrider Top YJ

    Sunrider Top YJ: Suche ein Sunrider Top für meinen YJ, neu nicht mehr lieferbar? Habt ihr einen Tip?
  2. Suche Schaltplan für YJ

    Suche Schaltplan für YJ: Hallo Ich möchte an meinem 93er YJ die Tankanzeige wieder zum funktionieren bringen und suche dafür einen Schaltplan. Die Uhr ist getestet und...
  3. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  4. SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör

    SOLD - Jeep YJ, 2,5l, Gasanlage, Hardtop, Softtop, viel Zubehör: [ATTACH] Wegen Umstieg auf den neuen Jeep Wrangler JL verkaufe ich meinen bisherigen Daily Driver Jeep Wrangler YJ. - Baujahr Oktober...
  5. SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ

    SUCHE Lampenbügel für Wrangler YJ: Hallo! Ich bin noch auf der Suche nach einem Lampenbügel für die Windschutzscheibe vom Wrangler YJ. In der gleichen Bauart, wie auf den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden