YJ Kaufberatung, oder besser allgemeine Beratung

Diskutiere YJ Kaufberatung, oder besser allgemeine Beratung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Moin! Mein erster Beitrag hier, Hallo auf diesem Wege ;) Natürlich habe ich einiges quer gelesen, aber meine Suche ist schon sehr spezifisch,...

  1. #1 eishocker, 17.11.2010
    eishocker

    eishocker Newbie

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philipp
    Moin!
    Mein erster Beitrag hier, Hallo auf diesem Wege ;)
    Natürlich habe ich einiges quer gelesen, aber meine Suche ist schon sehr spezifisch, ich hoffe das Posting ist so ok.

    Ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir mal wieder ein Auto zuzulegen. Bin als Student, der in der Innenstadt wohnt, jetzt 4 Jahre ohne ausgekommen. Mache jetzt Anfang des Jahres meinen Jagdschein (damit der alte Herr beruhigt schlafen kann, weil jemand da is, der seine Waffen erben kann) und liebäugle deshalb natürlich mit einem Geländewagen. Straßen gibt's im Revier meines Vadders nämlich keine, zumindest keine, die den Namen verdienen.
    Trotzdem muss ich da ja auch irgendwie hinkommen -- das sind entspannte 400km -- wobei ich gut und gerne mit einem gemächlichem Fahrzeug leben kann. Wenn ich richtig fahren will nehm ich meine ZX7R und ich bin mit 18 auch keinen Golf, sondern nen 87er Pajero gefahren, da lernt man, dass alles über 120km/h laut und teuer wird ;)
    Ich würd den Wagen nicht täglich nutzen und draußen stehen müsste er auch. Hinzu kommt, dass ich wenig Lust habe, ein Fahrzeug zu fahren, dass ich häßlich finde. Das trifft auf so ziemlich alle aktuellen SUVs zu... jetzt kommen noch die richtig fiesen Sachen: Besonders viel kann ich nicht ausgeben (um 5000€), der Unterhalt sollte im Rahmen Bleiben (dachte deshalb auch an LPG) und von Schrauberei hab ich absolut gar keine Ahnung.

    Macht 'nen Wrangler da überhaupt Sinn?
    Optisch (jaja, Frauen kaufen Autos und Computer der Optik halber - aber dann könnt ich mir auch nen Golf 4Motion kaufen) bin ich seit Kindertagen Fan von kantigen Geländewagen und wollte eigentlich immer nen Defender haben. Nen CJ wär optisch mein absolutes Highlight, wobei ich den im Grunde wegen meiner mangelenden Schrauberkenntnisse schon ausgeschlossen habe. Bleibt der YJ ;) kann der das leisten, was ich oben an wilden Wünschen geäußert habe? Und vor allem: kann ich sonem Auto gerecht werden? Und wenn ihr da irgendwie ne Möglichkeit seht, was haltet ihr von
    dem guten Stück?

    Außerdem ist witzigerweise ottensmeier-us-cars hier direkt bei mir ums Eck, wobei die - zumindest laut webiste - grad nichts mit LPG in meinem rahmen rumstehen haben, außer dem hier. Wobei mich die Laufleistung da abschreckt.

    Ich hoffe, dass ihr damit irgendwas anfangen könnt, Danke schon mal für das Lesen bis hier und natürlich für alle etwaigen Antworten.
    Philipp
     
  2. #2 trudelpups, 17.11.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
  3. #3 4motion, 18.11.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    You get what you pay for it. Ernsthaft, ein 14-23 Jahre altes Auto braucht viel Liebe, Zuwendung und ne große Geldtasche. Gscheit restauriert kostet ein Wrangler YJ sicher mehr und draußenstehen würd ich ihn, da bis auf die Kanada Importe nicht wirklich rostgeschützt, nie lassen. Klar kannst Glück haben und einen guten, Garagen-gepflegten, nicht restaurierten Wrangler zu deinen Preisvorstellungen kriegen. Wird aber eher ne seltene Ausnahme sein.

    Wennst ein zuverlässiges Fahrzeug willst, bei dem du nicht wöchentlich herumschrauben musst, dann würd ich eher zum Wrangler TJ raten. Fahr doch mal zu Ottensmeier und lass dich beraten. Die werden die ähnliches sagen. Aber ein TJ um unter 5000 EUR? Hmm ...
     
  4. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    43
    Vorname:
    Michael
    Hallo,

    die Lösung kann so einfach sein:

    Kauf einen Cherokee XJ.

    Kein Problem mit dem Budget, Gas geht, Kofferaum hat er auch, kantig sowieso.


    Gruß

    Jaebar
     
  5. #5 Thomas T., 18.11.2010
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    erstmal :willkommen hier....
    stimme hier Michael zu. Ein XJ wäre für dich wohl praktischer. Bedenke das du im YJ kein wildschwein aus dem Wald bekommst..... es sei denn du hängst es am Seil hinter´s auto....:pfeiffen
    Die beiden YPS´se sind in meinen augen viel zu teuer..... für das Geld bekommst du einen guten XJ. Schau dir mal ein paar Wrangler´s und Cherokee´s an und vergleiche was für dich mehr sinn macht.
    Ich möchte dir hier aber jetzt nicht den Wrangler ausreden.... das ist und bleibt ein geiles auto!!!!!
     
  6. #6 Eagle Eye, 18.11.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.617
    Zustimmungen:
    2.180
    Vorname:
    Carsten

    dem schliesse ich mich an.

    vor allem wegen der 400km anreise.

    das geht im WRANGLER wohl auch mal
    aber im XJ ist es wesentlich angenehmer :genau
     
  7. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    als forst oder jagdmeister dürfte ein wrangler so oder so das falsche gefährt sein ...
    da ist einfach zu wenig platz für nen baum oder nen hirschbock im kofferraum ...
    auch die tatsache das der wrangler nur diese plastikdach hat hilft im wald nicht besonders dann auch da kann man nichts draufladen ...

    somit stimme ich den beiträgen bisher bei ...
    ein XJ ist auf alle fälle die bessere wahl ... vieleicht sogar ehr noch ein granny wegen dem platzangebot und natürlich auch dem sound ... :D
     
  8. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Andreas

    Einspruch !!!

    Wenn man will geht alles :-):-):-)

    [​IMG]


    [​IMG]


    Grüße :ciao

    Andreas
     
  9. #9 fireboy, 18.11.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.174
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    André
    Ich muss da auch wieder sprechen, ich habe ne Lehre im Wald gemacht (Forstwirt) und da war mein YPS jeden Tag dabei und er hat sich wirklich bewehrt.

    Man muss aber dazu sagen, das ich zum Thema Ladung hinten alles raus habe und daher den Platz hatte.

    Trotzdem würde ich dir empfehlen schau dir beides mal genau an und wäre Vor und Nachteile zwischen Yj und XJ ab
     
  10. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ja klar andreas ... :verrückt
    der hirsch vor allem gelle ... :-)

    das bild ist ja der hammer ... :-)
    ok ich sage nichts mehr gegen nen jeep ...
    der macht einfach alles mit ... :bähh






    außer meiner wie immer :verrückt
     
  11. #11 DIRTY-EGG, 18.11.2010
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    ja, das war mal meiner:genau

    den hab´ ich 12 jahre gefahren.

    technisch i. o. und läuft wie biene, hatte nur ein rostproblem, als ich ihn

    abgab, aber da werden die bei ottensmeier bestimmt was gemacht haben.

    aber ein totes wild geht da hinten nicht rein, da ist der gastank...:pfeiffen
     
  12. #12 eishocker, 23.11.2010
    eishocker

    eishocker Newbie

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philipp
    besten dank

    Moin!

    Besten Dank für die vielen, netten, sinnvollen und mitunter witzigen Antworten ;) war in Köln bei der Holden und hatte kein Internet, deshlab kann ich jetzt erst danke sagen.

    Ich werd nächste Woche mal bei ottensmeier rumgucken, der hat nen ganz netten Cherokee da rumstehen, was sagt's ihr dazu?

    ne andere Frage is da natürlich die Versicherung, ich selber hab bisher keinen Autovertrag gehabt, weil ich immer nur moppeds auf mich angemeldet hatte. wenn mein vatter nich noch irgendwas rumliegen hat und ich da neu einsteigen müsste, wären 170ps echt mal keine gute ausgangsposition... oder?

    danke nochmal!
     
  13. #13 Eagle Eye, 24.11.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.617
    Zustimmungen:
    2.180
    Vorname:
    Carsten
    hallo PHILIP;

    ja, das auto steht gut da.
    wäre mir persönlich nur zu teuer.

    aber das ist nur meine meinung.

    schade finde ich auch, dass der gastank so lieblos
    quer verbaut worden ist.

    dennoch würde mich das nicht sonderlich abhalten,
    ein umbau auf einen stehenden tank ist möglich,
    sofern man den platz im kofferraum benötigt.

    also, wenn er in dein budget passt,
    schau ihn dir an,
    nimm dir die kaufberatung zur hilfe und achte
    auf bekannte schwachstellen.

    lass dir IN JEDEM FALL die garantie schriftlich geben,
    also das auto nicht als bastler-auto
    oder im kundenauftrag andrehen.
     
Thema: YJ Kaufberatung, oder besser allgemeine Beratung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrangler yj schwachstellen

Die Seite wird geladen...

YJ Kaufberatung, oder besser allgemeine Beratung - Ähnliche Themen

  1. Sunrider Top YJ

    Sunrider Top YJ: Suche ein Sunrider Top für meinen YJ, neu nicht mehr lieferbar? Habt ihr einen Tip?
  2. Suche Schaltplan für YJ

    Suche Schaltplan für YJ: Hallo Ich möchte an meinem 93er YJ die Tankanzeige wieder zum funktionieren bringen und suche dafür einen Schaltplan. Die Uhr ist getestet und...
  3. welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D

    welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D: ist es eine glaubensfrage? da wir gerne einen diesel indianer haben möchten stellt sich uns die frage welche maschine besser ist. von einer weiß...
  4. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  5. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich hätte als total Anfänger eine Frage ist dieser Wrangler kaufbar? Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden