XJ etwas bodenfreiheit geben ;-)

Diskutiere XJ etwas bodenfreiheit geben ;-) im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; hallo leute, habe heute ein bodylift bestehend aus 2" blöcken und add a leaf für hinten...vorne 2" spacer und granny federn angeboten...

  1. #1 offroaddriver, 17.11.2009
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    hallo leute,

    habe heute ein bodylift bestehend aus 2" blöcken und add a leaf für hinten...vorne 2" spacer und granny federn angeboten bekommen....nur über den preis sind wir noch nicht einig....taugt das was, was darf das kosten??? so wie ich jetzt gerechnet habe müsste ich an die 4" kommen...

    gruß sascha
     
  2. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.268
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heiko
    Werden wohl keine 4" werden, da deine Dämpfer nicht so lang sind!!

    wie sehen denn deine Blattfedern hinten aus??? wenn die schon durchhängen dann denke ich bringt auch das Add nix mehr!!

    Aber an höhe wirst du wohl gewinnen!!
     
  3. #3 offroaddriver, 17.11.2009
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    hi durchhängen tun sie nicht....gut das mit den dämpfern kann man ja auch noch tauschen....werde den morgen mal fragen ob welche dabei sind....zumindest habe ich nix davon verstanden..das zeug soll wohl so in dem xj verbaut sein....daher denke ich mal das welche drin sind.....oder ich bestell mir welche bei asp eberle....oder ebay....was würdethr dafür geben????
     
  4. #4 Bandit71, 17.11.2009
    Bandit71

    Bandit71 fährt WJ

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Claus
    Also wenn ich vor dieser Entscheidung stehen würde: Zuerst einmal würde ich schauen,ob die Zusatzfederblätter die Langen oder Kurzen sind. Lange würde ich nehmen. Kurze würde ich persönlich liegen lassen. Granny-federn ... kommt auf den Preis an. Die Blöcke wären für mich nicht Erste Wahl. Lieber Schäkel.

    Normale Granny-Federn bringen 1". 2" Spacer noch drunter und für hinten kpl.neue Blattfedernpaket welche bereits die Kiste um 2,5" höher bringen. Dazu noch Schäkel mit 0,75" und neue Dämpfer ringsum.

    War nur laut gedacht. Kann natürlich jeder verbauen was er will.
     
  5. Torwen

    Torwen Jeeper

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Simon
    Wenn du so hoch kommst, denk auch über Bremmsleitungen, Pitman und Panhard nach.
     
  6. #6 offroaddriver, 17.11.2009
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    gut das hatte mir schon jemand gesagt...da habe ich ersönlich jetzt nicht mehr dran gedacht....also denke ich mal ich bleibe dann nur bei 2" spacer und add a leaf....und schluss....bremsleitungen verlängern das wäre nicht das problem....aber dann noch putman und panhard dat wir mir bisschen zu teuer...das kommt dann nächstes jahr....
     
  7. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    Ist kein Bodylift, den gibt's nur bei Fahrzeugen mit Leiterrahmen (z.B. TJ, CJ, YJ) Dein Angebot ist ein Fahrwerkslift. Die 4'' wirst Du nicht erreichen, geschätzt 3-3,5'. Du wirst aber noch längere Dämpfer und auch längere untere Längslenker für vorn brauchen, sonst fährt sich das Teil nicht mehr richtig toll:nö Außerdem wird zumindest hinten eine Längere Bremsleitung benötigt, besser v+h. Der Panhardstab vorne muß verlängert werden, ebenso wie die Koppelstangen der Stabis, hinten Stabi und Panhardstab entfernen.

    .
     
  8. #8 SittingBull, 18.11.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    hatt er nicht - der X ;-)
     
  9. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    Stabi hat er serienmässig schon!
     
  10. #10 SittingBull, 18.11.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Aber keinen hinteren Panhard.
    so... genug geklugscheissert :-)
     
  11. #11 White Savage, 18.11.2009
    White Savage

    White Savage Guest

    Das ist für den Anfang sicher OK - und ich persönlich finde es gut, dass Du die Blöcke nicht nehmen willst :daumen.

    Blöcke sind für mich nicht nur "nicht erste Wahl", sondern defintiv auch ein Sicherheitsrisiko!
    Deine Blöcke (hättest Du sie montierst) wären nicht die ersten gewesen, die sich dazu entschieden hätten, nicht in der vorgesehenen Position zu bleiben :keule:.
     
  12. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Sicherheitsrisiko???
    Bei mir waren die Blocks seit dem Kauf drin, wenn die richtig montiert sind gibt es da kein Risiko.
    das größere Problem seh ich bei längeren Schäckeln denn die fördern das durchbiegen der Blattfedern, wenn die eh schon etwas nachgelssen haben geben sie mit langen Schäckeln im nu den Geist auf
     
  13. #13 White Savage, 18.11.2009
    White Savage

    White Savage Guest

    Bei den längeren Schäkeln geb' ich Dir recht - die belasten die Federn mehr! Aber das erhöht das Risiko beim Fahren nicht!

    Und wenn Du mit Deinen Blöcken zufrieden bist und Dich damit sicher fühlst - dann ist das für Dich sicher OK!

    Für mich sind und bleiben Blocks ein Sicherheitsrisiko, kommen deshalb definitv nicht rein und ich würde auch niemandem dazu raten! :nö

    Blocks sind wie gewollt und nicht gekonnt!
    (Anm. der Red.: Ich möchte mit dieser Äußerung niemandem zu nahe treten - just my :cent!)
     
  14. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    :bäh
     
  15. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    Sorry, aber diese Aussage ist Unfug!
    Blöcke vorne sind sicherlich ein No-Go, hinten ist das völlig in Ordnung, ist bei manchen Fahrzeugen (z.B. RAMCHARGER) sogar serienmässig.
    Wichtig dabei sit, daß die Blöcke aus Stahl und nicht aus Alu sind und einen Herzbolzen haben.
    Gefährlich sind, wenn überhaupt, Keile aus Alu, da sie durch Kontaktkorrossion und Salz dazu tendieren, sich aufzulösen.



    .
     
  16. #16 White Savage, 18.11.2009
    White Savage

    White Savage Guest

    Kein Problem - kannst Du gerne so sehen.

    Na ja - wir sprechen hier nicht von RAMCHARGERN, sondern von XJs, wo Blöcke alles andere als Serie sind.
    Ich habe auch nicht gesagt, dass es nicht machbar ist, das Ganze sicher hin zu bekommen. :nö
    Ich habe gesagt, dass die Dinger im XJ für mich ein Sicherheitsrisiko darstellen (und die Blöcke, die ich unter XJs bisher gesehen habe, waren m.E. ALLE ein Sicherheitsrisiko!). Onroad mag das ja in den meisten Fällen vielleicht sogar noch einigermaßen gehen - offroad nicht!

    Aber wie schon gesagt - ich habe hier nur meine Auffassung kundgetan und habe mit anderen Meinungen überhaupt kein Problem (würde sie deshalb aber nicht als "Unfug" bezeichnen ;-) ) .
     
  17. #17 vinzenz, 18.11.2009
    vinzenz

    vinzenz Jeeper

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    vinzenz
    warum belasten längere Schäkel die Federn mehr ?
     
  18. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Weil beim einfedern sich die Federn um einiges weiter durchbiegen können.
    Da sich durch die längeren Schäckel der Abstützpunkt der Feder weiter nach außen legt.
     
  19. #19 offroaddriver, 18.11.2009
    offroaddriver

    offroaddriver Guest

    macht mal langsamläute jeder hat seine erfahrungen....die blocks die ich angeboten bekommen habe haben einen herz bolzen....


    aber nix desto trotz....add a leaf kommt rein und noch ein zusatzblatt aus einem zweitem federnpacket....dann habe ich hinten ca. über den daumen 2,5" und vorne 2" spacer.....noch 16" felgen vom granny mit 31 x 10,5 16 MTs für die optik...

    denke das ganze wird recht gut aussehen.....

    troll....was darf das ganze kosten....was darf ich max dafür geben...der will von mir einen preis hören....
     
  20. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Heinz
    31x10.50 R16 wird recht schwierig... :genau
    Da schau mal nach 265/70 R16, 255/70 R16, 245/75 R16
     
Thema:

XJ etwas bodenfreiheit geben ;-)

Die Seite wird geladen...

XJ etwas bodenfreiheit geben ;-) - Ähnliche Themen

  1. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  2. Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987

    Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987: Suche neue Ahk für das Auto die auch passt. Habe heute die 2. neue bekommen sie nicht passt. Bei der ersten Bohrungen an den Adapterplatten nicht...
  3. Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an

    Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an: Hallo Habe einen 87er amc 4.0 laredo 2 türer, automatic ohne Abs, ohne Wegfahrsperre. Kompression 6 x 9 bar vorhanden. Vor wenigen tagen habe ich...
  4. Endschalldämpfer XJ

    Endschalldämpfer XJ: Hallo zusammen, bei meinem 93er XJ, 2,5 ltr. Benziner, liegt der Endschalldämpfer in den letzten Zügen. Passt bei diesem Modell auch der Topf vom...
  5. Cherokee XJ Performance fog lights

    Cherokee XJ Performance fog lights: Hallo allemaal Pardon, ik spreek geen Duits, dus ik write in English. Ik ben op zoek naar mistlichten voor een 92 ' Cherokee Performance. As you...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden