xj Abdichten Differential ( Simmering )

Diskutiere xj Abdichten Differential ( Simmering ) im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo zusammen, unser Differential - Hinterachse ( Ölaustritt im Bereich Bremstrommel ) ist undicht :help Hat jemand Erfahrung damit ?...

  1. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    Hallo zusammen,

    unser Differential - Hinterachse ( Ölaustritt im Bereich Bremstrommel ) ist undicht :help

    Hat jemand Erfahrung damit ?

    Für ein paar Infos dbzg. wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße Sönke

    PS. wir haben ein 4.0 Bj 96.
     
  2. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Das wird der Simmering außen am Achsrohr sein.
     
  3. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    hat ein '96er XJ auch die 35er C-Clip-Achse wie ein Y ??

    weil wenn ja hätte ich ein paar brauchbare Bilder :vertrag
     
  4. #4 IndianJakysSpirit, 25.10.2013
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.226
    Zustimmungen:
    399
    Vorname:
    Steffi
    Hallo Sönke

    dann würde ich dir empfehlen das Radlager direkt mit zu wechseln.





    Grußi
    Steffi
     
  5. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    kann ich nicht genau sagen:grübel
    klingt aber trotzdem sehr vielversprechend :genau
    wäre super wenn Du mir Bilder zukommen lassen könntest.

    Vielen Dank vorab

    Gr. Sönke
     
  6. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.737
    Zustimmungen:
    1.677
    Vorname:
    j.
    35 clip
     
  7. #7 IndianJakysSpirit, 25.10.2013
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.226
    Zustimmungen:
    399
    Vorname:
    Steffi

    96 XJ kann auch eine 8.25er Chrysler Achse haben.


    Gruß
    Steffi
     
  8. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    ja, macht Sinn werde die Lager gleich mit wechseln.

    Danke für den Hinweis

    Sage mal eddybo, kann es sein das wir uns von der Veranstaltung Mammutpark ende September kennen :grübel

    Ich gehörte zu dem kleinen Konvoi aus dem Norden

    Gr. Sönke
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    :achselzuck

    wenn es eine 35er C-Clip ist dann gilt:


    Was Du benötigst:

    - 1,66 Liter Öl SAE 80W-90 oder bei Anhängerbetrieb 75W-90
    - bei Trac-Lock-Sperre* 100 ml Zusatzflüssigkeit Friction Modifier
    (bekommst Du für ca. 15,- € beim Jeep-Händler)
    - Differentialdeckeldichtung für die Hinterachse (Dana 35)
    - Simmerring Achsrohr

    - 1/2 Zoll Nuss oder Schlüssel für die Diffdeckelschrauben
    - breiter Schraubenzieher um den Diff-Deckel runter zu knippen
    falls er mit flüssigem Dichtmittel "aufgeklebt" wurde
    - Messer oder Schaber um die alte Dichtung des Achsgehäuses zu entfernen
    - 1/4 Zoll Ringschlüssel
    - Radkreuz

    * ob Du eine Tarc-Lock-Sperre hast kannst Du feststellen
    wenn Du den X hinten hochhebst das die Hinterachse frei ist und dann im Leerlauf
    an einem der Hinterräder drehst.

    Dreht das andere Rad in die gleiche Richtung = Trac-Lock-Sperre
    Dreht das andere Rad in die andere Richtung = keine Trac-Lock-Sperre (oder sie ist defekt :pfeiffen)

    Wie wird’s gemacht:

    Deckel runter
    [​IMG]

    Alte Dichtung sorgfältig entfernen
    [​IMG]

    [​IMG]

    Sicherungsschraube vom Herzbolzen rausdrehen
    [​IMG]

    [​IMG]

    Bolzen rausnehmen
    [​IMG]

    Rad runter
    [​IMG]

    Bremstrommel runter
    [​IMG]

    [​IMG]

    Steckachse ganz reinschieben
    [​IMG]

    C-Clip wird sichtbar
    [​IMG]

    C-Clip rausnehmen
    [​IMG]

    Steckachse ist nun frei und kann komplett rausgezogen werden
    [​IMG]


    Dann liegt der Simmerring frei
    Am besten mit einem Haken rausziehen, mit einem langen Schraubenzieher
    geht's aber auch meistens ... nur dann gut auf die Dichtflächen im Achsinnenrohr
    aufpassen und diese nicht verkratzen;-)

    Den neuen Simmerring unbedingt vorsichtig GANZ GERADE wieder
    reinschlagen, geht am besten mit einer großen Nuss oder einem Rohrstück :daumen
    Falls er verkantet, nicht weiter reinschlagen !!!! Lieber nochmal raus und
    nochmal versuchen !!

    Dann wie oben umgekehrt wieder zusammensetzen :genau

    Ist also kein Hexenwerk :genau
    Radlager KANN man sinnvollerweise natürlich gleich mitmachen,
    müssen muss man aber natürlich nicht wenn es keine Geräusche macht.

    PS.: und JA !! Die Zahnräder vom Diff sind bei mir mittlerweile erneuert :pfeiffen
     
    grimaldur gefällt das.
  10. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    :nachdenklich

    ... das ist durchaus möglich :achselzuck
    Leider sagt mir Dein Nickname nichts aber zeig mal ein Bild von Dir !
     
  11. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    perfekt, das ist mal eine Beschreibung:tanz die besser nicht sein könnte.

    Vielen Vielen Dank :daumen

    Da werde ich mich mal die nächsten Tage ans Werk machen:xj

    Gr. Sönke
     
  12. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    werde ich morgen nachholen, irgendwie gelingt es mir nicht ein paar Bilder hochzuladen :traurig2
     
  13. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Ich hatte schon Fälle, da war die Steckachse am Lager/Siri eingelaufen.
    Da brachte auch ein neuer Siri kaum Besserung.
     
  14. #14 Nordmann, 25.10.2013
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Lager und Siri mit langer Stange rausgeschlagen
    [​IMG]
    Lager und Siri mit passendem Rohr wieder eingeschlagen
    [​IMG]
    Beim Lager hilft es das Lager vorher ins Eisfach zu legen und viel Schmiere hilft auch viel!;-)
     
    grimaldur gefällt das.
  15. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    Geschafft, ich bin der nette Mann mit der Mütze, neben mir ist Marc auch genannt cleaner.


    [​IMG]
     
  16. snke01

    snke01 Newbie

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Sönke
    Hallo zusammen,

    heute wechsel Simmerringe usw. abgeschlossen:tanz

    Gleichzeitig noch ein Bremszylinder ausgetauscht :pfeiffen

    Nochmals vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung :daumen

    Im übrigen ist es eine DANA 35 Hinterachse :genau

    Viele Grüße Sönke
     
Thema: xj Abdichten Differential ( Simmering )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep xj differential dichtringe wechseln

    ,
  2. jeep zj macht geräusche seit simmerring wechsel am differential

    ,
  3. jeep differential undicht

    ,
  4. simmering grand cherokee nabe wechseln,
  5. Achslager hinten cherokee xj,
  6. cherokee xj sperre defekt ,
  7. jeep cherokee xj simmerring hinterachse wechseln
Die Seite wird geladen...

xj Abdichten Differential ( Simmering ) - Ähnliche Themen

  1. Rücksitzbänke XJ und WJ

    Rücksitzbänke XJ und WJ: Hallo zusammen, ich hab noch einige Rücksitzbänke hier liegen und bräuchte etwas Platz. Alle Sitzbänke liegen bei Stuttgart und sollten bitte...
  2. Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987

    Ahk Jeep Cherokee Amc xj 1987: Suche neue Ahk für das Auto die auch passt. Habe heute die 2. neue bekommen sie nicht passt. Bei der ersten Bohrungen an den Adapterplatten nicht...
  3. Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an

    Amc 4.0 cherokee xj springt nicht an: Hallo Habe einen 87er amc 4.0 laredo 2 türer, automatic ohne Abs, ohne Wegfahrsperre. Kompression 6 x 9 bar vorhanden. Vor wenigen tagen habe ich...
  4. Endschalldämpfer XJ

    Endschalldämpfer XJ: Hallo zusammen, bei meinem 93er XJ, 2,5 ltr. Benziner, liegt der Endschalldämpfer in den letzten Zügen. Passt bei diesem Modell auch der Topf vom...
  5. Differential Dana 30 ausbauen HILFE

    Differential Dana 30 ausbauen HILFE: Moin möchte das Differential an der Vorderachse ausbauen.:help Steckachsen sind draußen. Leider bekommen ich es nicht raus. Abhe die Lagerklammern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden