Wrangler Unlimited in den USA erwerben

Diskutiere Wrangler Unlimited in den USA erwerben im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo Ich bin gerade für ein Jahr in Kalifornien und sehe mich nach einem Auto um. Ins Auge kam mir auch der Jeep Wrangler (4 Türen). Dieser...

  1. #1 Feehliks, 28.08.2011
    Feehliks

    Feehliks Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Hallo

    Ich bin gerade für ein Jahr in Kalifornien und sehe mich nach einem Auto um. Ins Auge kam mir auch der Jeep Wrangler (4 Türen). Dieser wird recht aggressiv vermarktet und ich hätte die Gelegenheit ein Neufahrzeug Modelljahr 2012 für summa summarum USD 35'000 zu erwerben (inkl. Hardtop, alles elektrisch, usw.).

    Ein identisches 2011er Modell (noch der 200 PS Motor und Automatik) würde ich für ebenfalls neu für ca. USD 31'500 bekommen.

    Meine Frage ist: lohnt sich dieser Erwerb wenn ich es nach Europe mitnehmen würde. Ist das Auto als Nicht-Diesel überhaupt in Europa irgendwann einmal wiederverkäuflich? Unterschied 2011 zu 2012? Der 2012er hat ca. 260 PS, setzt sich also vom Diesel ab. Beim 200 PS Motor habe ich meine grossen Bedenken.

    Nur wenn der Betrieb in Europa Sinn macht, würde ich das vielleicht machen, denn nach einem Jahr will ich das Auto nicht gleich wiederverkaufen, das macht zu viel Geld kaputt.

    Ich bin mit dem 2011er gefahren, mit Automatik. Den 200 PS Motor finde ich recht langsam. Alles andere, das Fahrgefühl usw. hat mir sehr gut gefallen.

    Oder soll ich einfach einen Liberty nehmen... die sind gebraucht recht günstig.

    Grüsse aus Kalifornien,

    Felix
     
  2. #2 4x4 schrottie, 28.08.2011
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    :grübel
    Hallo
    wenn es dir nur um den Sinn des betreibens in Europa geht dann kauf dir drüben nen gebrauchten Patriot, lass ihn bei deiner Rückkehr dort und kauf dir hier nen Golf.

    My
    :cent
     
  3. Ray

    Ray Sport; 3,8l; MY 2010; +60mm OME; +54 SPV;...

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ray
    Alle meine Autos sind Benziner, denn Diesel lohnt sich im Moment gar nicht mehr.

    Statt dessen solltest du die Kosten für Transport und EU-Nachrüstung in Betracht ziehen.
     
  4. #4 Feehliks, 28.08.2011
    Feehliks

    Feehliks Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Ja, war ein bisschen missverständlich: ich meinte, ich will nicht so viel Geld in ein Auto stecken, das dann in Europa/Schweiz/Deutschland irgendwann einmal unverkäuflich ist, weil alles mit drehmomentstarken, wenig verbruchenden Diesel "überschwemmt" wäre. Der Defender wird ja, glaube ich, nur noch mit Diesel verkauft?

    Das ist die ökonomische Betrachtungsweise. Den Jeep finde ich super und mir gefällt auch das Fahrgefühl sehr gut! So gesehen macht "der Betrieb" natürlich in jedem Fall Sinn. Ich kann mir vorstellen, dass man damit wunderschöne Touren in Nationalparks und was weiss ich wohin machen kann!

    Sind die Umrüstungen beim Import aufwändig? Ich hatte diese immer als einen überschaubaren Aufwand verstanden. Aber vielleicht gibt es Besonderheiten am Jeep? Geht das Auto bei Spediteuren noch als ein "normaler" PKW durch oder braucht es einen Oversize-Container?

    Beste Grüsse aus Kalifornien von einem vielleicht baldigen Jeep-Fahrer!!

    Felix
     
  5. #5 Frankie, 28.08.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Frag´ doch beispielsweise mal hier nach, was der Export kosten würde.
    Und hier ist nen Importrechner.
     
  6. Ray

    Ray Sport; 3,8l; MY 2010; +60mm OME; +54 SPV;...

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ray
    Der Defender wird wohl gar nicht mehr verkauft werden, da die Stoßstange die EU-Norm nach der Karenzzeit immer noch nicht erfüllt. Woher sollen denn im Jeep die Superdiesel kommen? Jeep ist doch outstanding, also vergleich ihn nicht mit SUV's.
     
  7. Thorty

    Thorty Matt Eagle

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thorsten
    Es sind nicht alle Deutschen auf Diesel fixiert. Gerade die aufwändige, empfindliche und komplexe Bauweise der aktuellen Dieselmodelle schreckt doch einige ab. Wenn man von JKs mit Motorproblemen liest, dann sind es zu 99% die CRDs.
    Ich habe mich bewust für den V6 entschieden...

    Thorty :ciao
     
  8. #8 jancherokee, 30.08.2011
    jancherokee

    jancherokee Active Event Manager

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jan

    Wo hast Du denn den Schmarrn her, und seit wann ist der Defender ein SUV?


    Jan
     
  9. #9 Feehliks, 30.08.2011
    Feehliks

    Feehliks Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Hat den irgendjemand im Forum in jüngerer Zeit einen Wrangler aus den USA nach Deutschland oder in die Schweiz gebracht? Bzw. hat jemand Erfahrungen mit einem US-Wranger?
     
  10. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Wase eine logig :-)
    Da fast alle CRD fahren ist die Quote natürlich höher als beim Benziner.
    Meist sind dies Elektronische Probleme bei denn neuere und das bei beiden Modelen ;-)
    Ich sehe dies als quatsch Benziner oder Dieseler. Jedes hat sein Vor und Nachteil wie bei allem.

    Zu den Defender ...Wortlos :-)
     
  11. Ray

    Ray Sport; 3,8l; MY 2010; +60mm OME; +54 SPV;...

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ray
    Dass der Defender ein SUV ist habe ich nicht gesagt. Beide Sätze trennt ein Punkt.

    Die Frage war nach guten Dieseln und die hat der Defender doch wohl nicht oder habe ich da was verpasst?

    Wie willst du einen mit der Stoßstange neu zulassen, wenn die EU-Personenschutzverordnung voll in Kraft ist? Meinst du, der JK hat just for fun die Plastikwurst dran?
     
  12. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    Ich würde nicht die Frage stellen, ob Diesel oder Benziner. Ich denke du kannst einen Rubikon Unlimited am besten hier wieder verkaufen, ob Diesel oder Benziner.

    Meiner Meinung nach lohnt ein Diesel nicht (um Geld zu sparen), zumal es LPG gibt. Entweder man will einen Diesel wegen dem Drehmoment oder einen Benziner wegen dem guten Ton :-)
     
  13. #13 SittingBull, 30.08.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wenn wir schon bei Wiederverkaufswert sind....

    Ein Rubicon Unlimited mit V8-Umbau (Hemi) wäre hier in D ein Goldstück
     
  14. Hede

    Hede Master

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    50
    Vorname:
    Michael
    Und genau dafür gebe ich jede Woche den Lottoschein ab.
     
  15. #15 Feehliks, 31.08.2011
    Feehliks

    Feehliks Newbie

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Ein Rubicon kostet ca USD 5000 mehr. Sind die "normalen" Modelle Sport und Sahara denn so schlecht?
     
  16. #16 Vagabond, 01.09.2011
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Pit
    Der Rubi hat die wesentlich bessere Offroad-Technik: 2 Sperren, Rock-Track-Allrad-System, el. aushängbare Stabis, ... Das kostet und macht Sinn, wenn du öfter richtig ins Gelände willst. Sonst reicht auch ein Sport oder Sahara.
     
  17. #17 Thomas W, 01.09.2011
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas


    Kennst Du einen JK mit V8-Umbau, der problemlos läuft? :nachdenklich
     
  18. Thorty

    Thorty Matt Eagle

    Dabei seit:
    18.12.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thorsten
    So'n Umbau gibt es nicht für kleines Geld, das ist pure Liebhaberei. Auch wenn ihn (fast) jeder gerne hätte, bezahlen will dass am Ende kaum einer...

    Thorty :ciao
     
  19. #19 SittingBull, 01.09.2011
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.665
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Ron
    Wenn ein Umbauer wie ORZ solch einen Umbau anbietet (mit allen Eintragungen), dann wird er sicherlich problemlos laufen...

    Gegenfrage: Kennst du einen V8-Umbau mit Problemen? :grübel
     
  20. #20 Thomas W, 03.09.2011
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Bei meinem Freundlichen in Erkrath läuft immer mal wieder ein Hamburger JK mit Hemi-Umbau für diverse Nachbesserungen auf... :nachdenklich
     
Thema:

Wrangler Unlimited in den USA erwerben

Die Seite wird geladen...

Wrangler Unlimited in den USA erwerben - Ähnliche Themen

  1. Wrangler YJ Reifen

    Wrangler YJ Reifen: Servus ✌ Fährt jemand auf seinen YJ 33x10,5x15 auf denn original felgen und hat diese typisiert?
  2. Flüssigkeitsverlust wrangler jk

    Flüssigkeitsverlust wrangler jk: Hallo zusammen, mein Wrangler jk verliert eine ölige Flüssigkeit. Die Frage ist welches Bauteil ist es? Ist ein Teil vom Kühlsystem oder ? Bilder...
  3. Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten

    Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten: Verkaufe die kompletten Bezüge meines Wrangler YJ Preis 150 VB Fotos gerne auf Anfrage
  4. Wrangler YJ, Hupe und Blinkerrücksteller

    Wrangler YJ, Hupe und Blinkerrücksteller: Hallo Leute, ich habe zwei weitere Probleme festgestellt, als ich das Armaturenbrett für die Auswechselung des Birnchens für die Feststellbremse...
  5. Jeep Wrangler JK 2017 hintere Kofferraumverkleidung ausbauen

    Jeep Wrangler JK 2017 hintere Kofferraumverkleidung ausbauen: Ein Moin Moin aus Hamburg, kann mir jemand ne'n Tip geben, wie ich beim Wrangler JK 2017 die rechte hintere Kofferraum-Verkleidung demontieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden