Woher kommt der Dieselmotor im KJ ??

Diskutiere Woher kommt der Dieselmotor im KJ ?? im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo Freunde,:unten in der Off Road Zeitschrift 01/10 kommt ein Bericht über den "kleinsten Geländewagen von Jeep". So nun meine Frage: woher...

  1. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    279
    Vorname:
    Werner
    Hallo Freunde,:unten
    in der Off Road Zeitschrift 01/10 kommt ein Bericht über den "kleinsten Geländewagen von Jeep".
    So nun meine Frage: woher kommt der Dieselmotor im KJ?
    Ich war bis jetzt der Meinung, es sei ein Italiener "VM Motori"
    in dem Bericht steht aber, der 2,8-Liter-Diesel sei von Mercedes????

    Was stimmt jetzt? VM Motori oder Mercedes:achselzuck
    Auf eure Antworten bin ich jetzt schon gespannt!
    Gruß Werner
     
  2. #2 Thierry, 16.12.2009
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    Mercedes hatte zu dem Zeitpunkt glaub ich kein 2,8 l Diesel.

    Wie ist den Hubraum und Leistung, damit könnte man doch vergleichen.

    Grüßle
     
  3. #3 DIRTY-EGG, 16.12.2009
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    der 2,8er im kj ist von VM...:genau
     
  4. Theo

    Theo Jeeper

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ist VM.
    Hab ich auch schon in der Offroad gelesen ist aber falsch.

    mfg Alex
     
  5. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    279
    Vorname:
    Werner
    Hallo Freunde,
    danke für die Antworten, ich war mir eigentlich sicher, das es ein VM-Diesel ist.
    Gruß Werner
     
  6. #6 Eagle Eye, 17.12.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.619
    Zustimmungen:
    2.181
    Vorname:
    Carsten
    habe ich auch gelesen.

    in meiner zeitschrift steht aber auch,
    dass der 2,5 er von VM sei
    und erst 2004 der 2,8er von Mercedes
    verbaut worden sei.

    ist das denn vollkommen verkehrt ?? :grübel
     
  7. Theo

    Theo Jeeper

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Ja

    http://www.vmmotori.it/en/01/02/00/index.jsp
    http://www.vmmotori.it/en/01/01/index.jsp

    Ich hoffe die links funzen

    mfg Alex
     
  8. #8 Stihler, 22.12.2009
    Stihler

    Stihler Newbie

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    S.
    Soweit ich weiß, wurde die Firma VM Motori/DetroitDiesel in den DaimlerChrysler Konzern eingegliedert. Der 2,5er wurde produziert, als DC noch nicht Mehrheitseigner an VM war, der 2,8er danach. Und schon war´s plötzlich ein Mercedes Motor. Er ist eine Entwicklung von VM, wobei bei der Weiterentwickung zum 2,8er evtl. DC zur Seite stand.
    Für den Kunden ist es wahrscheinlich reizvoller, wenn man ihm verklickert, das in seinem Jeep ein Mercedes-Herz schlägt...?
    Aber rein akustisch ist es wohl kaum zu überhören dass der 2,8CRD(4Zyl.) nichts mit dem 270CDI (5Zyl.) zu tun hat. Der CDI ist wesentlich laufruhiger aber auch aufwändiger und damit teuerer in der Fertigung. Gebaut wurde er zeitweise übrigens auch bei VM !!! Zur DC - Zeit steckte er mal im GrandCherokee.
     
Thema:

Woher kommt der Dieselmotor im KJ ??

Die Seite wird geladen...

Woher kommt der Dieselmotor im KJ ?? - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktionen KJ

    Rückrufaktionen KJ: Servus zusammen. Da ich ja jetzt einen KJ von 2004 mit 3,7L V6 besitze, hab ich mich mit dem Thema mal bissl auseinander gesetzt. Um zu schauen...
  2. Wo kommt dieser Schlauch hin?

    Wo kommt dieser Schlauch hin?: Servus. Wo kommt dieser Schlauch hin? Ist unten an der Servolenkung angeschlossen. Am Behälter selbst ist kein Abschluss dafür zu finden....
  3. Strom für Dashcam - Zündungsplus woher?

    Strom für Dashcam - Zündungsplus woher?: Hallo Leute, ich habe in meinem kleinen SRT ne Dashcam und die läuft mir halt am Zigarettenanzünder (Zündungsplus) oder alternativ in der Ablage...
  4. Jeep Cherokee KJ 2,8 CRD Achslast

    Jeep Cherokee KJ 2,8 CRD Achslast: Hallo Gemeinde. Brauche für meinen KJ 3,7 Ltr. neue Federn. Leider finde ich nur welche für den 2,8 CRD, was für den TÜV kein Problem wäre, wenn...
  5. KJ 3,7 - 2005 - 160 tkm

    KJ 3,7 - 2005 - 160 tkm: Hallo zusammen, ich muss mich weinend von meinem Jeep verabschieden weil sich die anstehenden Reparaturen für mich nicht mehr rechnen. Ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden