Wofür son Jeep alles gut ist,oder:Der kleine,grüne Helfer beim Hausbau

Diskutiere Wofür son Jeep alles gut ist,oder:Der kleine,grüne Helfer beim Hausbau im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Ich dachte ernsthaft daran,ihn zu verkaufen,damit ich ein wenig mehr Talers zur Verfügung hab...ein Glück,daß ichs nicht gemacht hab,die Kiste...

  1. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Ich dachte ernsthaft daran,ihn zu verkaufen,damit ich ein wenig mehr Talers zur Verfügung hab...ein Glück,daß ichs nicht gemacht hab,die Kiste nimmt mir viel Arbeit ab...

    damit kann man Bagger transportieren...
    [​IMG]

    Son 200m Kabel ist schwer an die richtige Position zu bringen...
    [​IMG]

    oder doch nicht?
    [​IMG]

    Das gleiche kann man auch mit Eisen machen,nur muss er da nicht nur ziehen,sondern das gerollte Eisen gerade machen.6mm packt er problemlos,aber 8mm gehen dann doch ein wenig auf die Kupplung und noch größer geht gar nicht.
    [​IMG]

    ansonsten kann man dann noch große Steine holen...
    [​IMG]

    kleine Steine holen...
    [​IMG]

    Wasser aus dem Garten ranschaffen...
    [​IMG]
    [​IMG]
    was übrigens der Platz ist,wo ich im Frühling mal versehentlich "geparkt" hatte...
    [​IMG]

    ABER...inzwischen hab ich ein Gerät entdeckt,mit dem ich noch viel lieber,aber leider viel zu selten spielen kann...
    [​IMG]
     
  2. #2 SittingBull, 30.08.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Wenn jemand einen Jeep braucht, dann bist das ja wohl du!

    Mein XJ wär froh, wenn ich ihn so artgerecht halten würde... :-)

    Na ja... wollen schon... nur leider ist hier alles ringsrum geteert und gepflastert :pfeiffen
     
  3. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Erde umlagern kann man damit auch noch...allerdings nur mit Hilfe des kleinen Freundes im Hintergrund
    [​IMG]

    und natürlich auch mal Spaß haben neben der ganzen Arbeit...
    [​IMG]
     
  4. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Ja,irgendwie brauch ich ihn grad.Hab nicht gedacht,daß er so vielseitig ist.Vielleicht kann man damit auch pflügen?:pfeiffen
    Zur Artgerechten Haltung hilft nur Urlaub in Rumänien:tuscheln

    Wer im Frühling oder Herbst den Berg vor der Haustür hochkommt kriegt ein Bier...:zwille
     
  5. #5 SittingBull, 30.08.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    :tuscheln den Wink hab ich verstanden ;-)

    Dann pass mal auf, dass unsere nächste Ostertour nicht in RO stattfindet... :cool

    :-)
     
  6. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    was für ein genialer spielplatz und das sowohl vor als auch hinterm haus ...
    ok bagger und radlader fahren macht auch spaß ... auch mit so ein z-kat (bob-cat oder wie das teil bei euch auch immer heißt) das macht auch spaß ...
    aber durch die gegend dort zu pflügen und diese weite zum spielen zu haben ist ja mal nur endgeil ...:daumen
     
  7. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Tja...Du hast diesen Berg-Feldweg noch nicht gesehen,wenn er nass ist...und Winde zählt nicht:bäh
     
  8. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Nur lässt der Spieltrieb halt nach,wenn mans dauernd hat.Aber diese Freiheit will ich nie mehr missen.Und wenn der Hausbau mal nicht mehr alle Finanzen und Zeit frißt,dann werd ich sicher auch mal wieder öfter in die Wälder Jeepen.Nicht so extrem,bin einfach nur zu faul zum laufen:-)
     
  9. #9 Eagle Eye, 31.08.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.664
    Zustimmungen:
    7.956
    Vorname:
    Carsten

    oh, einen BETONMISCHER hatte ich als kleiner junge auch mal.
    TOLLES SPIELZEUG :daumen

    ;-)
     
  10. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    :happy
     
  11. #11 Intruder66, 04.09.2009
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    du sagst ja selber das du schon neweile nicht mehr in D lebst. Aber warum ist denn dann noch ein Berliner Kenzeichen am Wagen?? Oder habe ich das jetzt falsch gesehen? Wäre es nicht günstiger ( oder sogar Pflicht) den umzumelden? Oder haben die bei Euch so horende Einfuhr Preise? gruß Mario
     
  12. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Also ich wohne jetzt auch schon ein Jahr in Italien, und hab keinen Wohnsitz mehr in Deutschland.

    Aber mein BMW ist trotzdem noch in Nürnberg auf meinen namen angemeldet, ist Günstiger als ihn in Italien anzumelden!!
     
  13. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Tja,wenn die bekloppte Einfuhrsteuer nicht wär,die den Wert des Wagens zur Zeit übersteigt...dann wär er auch schon längst umgemeldet,weil die laufenden Kosten n Stück billiger sind.Es soll ja bald diese Steuer abgeschafft werden und ein Steuersystem ähnlich dem deutschen eingeführt werden...aber wer weiß das schon genau wann das kommt,hier gehen die Uhren in der Politik noch was anders wie in Westeuropa.Aber die EU macht da wohl Druck und deswegen bin ich da ganz guter Dinge...schaun wa mal,dann sehn wa schon.
     
  14. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Peter
    Tja, bei mir war es umgekehrt. Ich habe meine BMW X3 abgegeben und für die Bauphase den Dicken erworben, Der sollte alles was man so zum Bauer braucht heranschaffen ( hat er auch getan ). Nach Abschluss des Baues sollte der Jeep wieder weg und wieder ein X3 oder X5 geleast werden. das war die Planung vor über 3 Jahren. Im Haus wohnen wir jetzt schon fast 2,5 Jahre und der Dicke steht noch immer hier. Dies wird sich wohl auch so schnell nicht ändern ( hoffe ich ).
    Der Dicke ist nicht so bequem wie der BMW, nicht so schnell, nicht so sicher, nicht so sparsam, nicht so zuverlässig, ABER ...der Dicke passt zu mir, macht mir 10x mehr Spaß wie alle BMW vorher und !!! durch den Dicken kenne ich ( zum Teil sogar persönlich ) EUCH !!!

    Ist das nocht Grund genug Jeep zu fahren und ihm wie Du ein Artgerechtes Autoleben zu bescheren ?

    Übrigens, hat schon mal jemand einen Mähbalken an einen Grand Cherokee gebastelt ???:grübel
     
  15. xj800

    xj800 Jeeper

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Naja,ich muß mich da mal als nicht absoluter Jeepfan outen.Es kann auch gern ne andere Marke sein.Solang es meinen Hänger zieht und Allrad hat...und am besten noch zuverlässiger ist.
    Im Prinzip macht der Wagen Spaß,aber nach so ca.18-20 Autos ist nichts mehr unersetzbar.
    Bei mir war der Jeep schon vor dem Bau da und wird auch nach dem Bau bleiben,so lang er eben hält.In der Gegend braucht man auch ohne Baustelle was mit Allrad in der Garage,so für alle Fälle.

    Ne ähnlich starke Gemeinschaft hab ich bisher nur noch bei Niva-Fahrern erlebt,zu denen ich mal kurz gehörte.Das wiegt auch ne ganze Menge des Ärgers mit der Karre wieder auf(bezieh ich jetzt mal auf beide:bäh).

    Mähbalken wär cool,noch ne Schneefräse oder wenigstens n Räumschild...evtl. noch ne Bodenfräse...:genau
    Dann muss ich mir keinen Trecker mehr kaufen irgendwann...:tanz
     
Thema:

Wofür son Jeep alles gut ist,oder:Der kleine,grüne Helfer beim Hausbau