Wo neue Chromstahlfelgen für den CJ kaufen?

Diskutiere Wo neue Chromstahlfelgen für den CJ kaufen? im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hi Leute, ich bin gerade dabei mir neue Felgen für den CJ auszusuchen - oder besser gesagt: ich versuche es... Denn ich finde absolut keinen...

  1. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi Leute,

    ich bin gerade dabei mir neue Felgen für den CJ auszusuchen - oder besser gesagt: ich versuche es...
    Denn ich finde absolut keinen gescheiten Online-Shop oder Katalog in dem eine gewisse Auswahl an Chromstahlfelgen im CJ-Lochkreis mit TÜV angeboten wird.

    Bin ich nur zu blöd zum Suchen oder gibt's für den CJ wirklich nicht mehr viel?

    Ich such' ja nix besonders: Dreiecksloch (von mir aus auch andere, wenn's gescheit aussieht) Chromstahlfelgen, 15x8, Lochkreis 5x139.7, ET muß ich nochmal ausmessen, wichtig: mit TÜV

    Wenn jemand einen Shop oder Katalog weiß, wo sowas zu finden ist, würd' ich mich über Tips freuen.

    :ciao
     
  2. #2 BLUE TJ, 22.05.2010
    BLUE TJ

    BLUE TJ daily driver

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    JENS
    Hi Matze
    Gibts bei ASP Eberle Best.nr. 1413.05 . 8x15 Modular mit TÜV. Gibt es auch in
    10x15.

    Gruß Jens
     
  3. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi Jens,

    stimmt, hast Recht - beim Eberle gibt's die Modular. Leider steht keine ET dabei - werde ich mal anfragen.

    Ich dachte halt, daß es irgendwo mehr Auswahl gibt. Ist ja nur die eine Felge in 15x8 und mit TÜV im Angebot.
    Mir würde die Mojok eigentlich mehr zusagen, die gibt's aber leider nur in 15x10...

    :ciao
     
  4. #4 4motion, 23.05.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Warum kauft jemand die Modular? Fangen sofort zu rosten an. Würd mir nie wieder verchromte Stahlfelgen kaufen.

    Genügend Auswahl findest bei 4WD.com. Dort kosten gscheite Felgen inkl. Versand und Zoll weniger, als wenn du bei uns was kaufst.
     
  5. #5 Intruder66, 24.05.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ich würde die auch nicht kaufen, aber wem sie gefallen und der aus welchem grunde auch immer keine Alufelgen haben möchte. Für den sind sie wohl gut genug und bei entsprechender Pflege mögen die auch ne zeitlang gut halten. Aber Matze sucht ja eben Felgen mit " CJ-Lochkreis mit TÜV ". Und da findest du mal in USA nix was von vorn herein TÜV hat. Also ich habe dort so etwas zumindestens noch nicht gesehen.:vertrag
     
  6. #6 christian73, 24.05.2010
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Chris
    kann ich bestätigen! habe sie 1/2 jahr (!) auf meinem tj gehabt und fingen trotz guter pflege an zu gammln. sind typische "chinaraketen". kann man getrost vergessen!!!

    chris
     
  7. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Genau, ich suche welche mit TÜV. Ich hab' keine Lust auf irgendwelche Verhandlungen mit meinem Prüfer zwecks Einzelabnahme - da hab' ich momentan echt nicht die Nerven für...

    Chromstahlfelgen deshalb, weil die für mich optisch sehr gut zu einem CJ passen - hat so was 70er Jahre mäßiges... Ich hab' momentan auch Chromstahl in Dreiecksloch-Design drauf. Die gefallen mir - oder ich hab' mich einfach nur dran gewöhnt... Nur sind die reichlich krumm und die neuen Reifen, die demnächst fällig sind, sollen auf neue Felgen.

    Ich hab' noch keine Alus gefunden, die mir gefallen... was nicht heißt, das es die nicht gibt. Ihr könnt ja Eure mal zeigen, wenn Ihr wollt...

    Aber selbst bei Alus ist es echt schwer irgendwo eine gewisse Auswahl im CJ-Lochkreis mit TÜV zu finden - oder ich bin halt echt zu blöd zum Suchen.

    Wo wir gerade beim Thema "Alufelgen" sind - welche Vorteile haben die denn gegenüber Stahlfelgen? Mir würde da nur das geringere Gewicht einfallen - bringt das einen Vorteil in irgendeiner Beziehung (also so, daß man auch was merkt - nicht nur theoretisch)?

    :ciao
     
  8. #8 Rhöner, 24.05.2010
    Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hi zusammen,

    ich hab' die Mojok seit 6 Jahren auf meinem TJ drauf und nix Rost :-)

    Die Schweissnaht auf der Innenseite ist nicht durchgeschweisst, sondern hat nur 3 Teilnähte. Die Zwischenräume haben tolle Kapilarwirkung und "saugen" das Wasser ein. Da fängt's dann an zu gammeln. Das Geheimnis :tuscheln ist, die Fugen mit gutem Sanitärsilikon zu schliessen und anschliessend Klarlack zur Versiegelung und Ruh' iss.

    Natürlich fahre ich die Felgen nicht im Winter bei Salz, sondern nur im Sommer. Randsteinschrabber etc. sollten natürlich auch gleich wieder versiegelt werden.:genau

    Ein Tipp noch, die Felgen gibt's mit und ohne TüV. Sollte also reichen 1x mit TüV und 3x ohne TüV zu bestellen. Die Papiere brauchst Du ja nur einmal :daumen


    Grüsse

    Der Rhöner
     
  9. #9 Intruder66, 24.05.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    So Matze , dann schreibe ich da auch noch mal was dazu.
    Alufelgen im gegensatz zu Stahlfelgen haben den Vorteil das die natürlich erstmal leichter sind, eben nicht so einfach verrotten wie Stahlfelgen. Merken tut man einen Unterschied schon bei der Montage der Räder... und durch das geringere Gewicht sind die zu bewegenden Massen eben auch geringer was Materialschonender ist (bei einem alten Auto ja nicht ganz uninteressant) . Gerade wenn man mit dem Wagen eben auch Offroad unterwegs ist geringeress Risiko etwas kaputt zu machen. Geringerer Kraftstoff verbruch...merklich...ne nicht wirklich... Guck mal nach Felgen von Suzuki & co die haben den selben Lochkreis. Fahre ich zb. auch auf meinem in 8,5 x15" findet man aber in allen möglichen größen. Weiterer vorteil ist das die über die entsprechenden zulassungsangaben innen verfügen so das man die auch eingetragen bekommen kann. Gibt da deinen jetzigen sehr ähnlichen im design bei besagter Marke. So dann noch mal zu veranschaulichung mein kleiner ( Da ich offroad fahre allerdings nicht in poliert, sondern in Hammerschlag silber)

    [​IMG]
    und so sehen die in Poliert aus:
    [​IMG]
     
  10. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Bodo
    :nachdenklich ... Matze - muss Dein CJ im Gutachten aufgeführt sein?
    Wenn ich es richtig im Kopf habe, waren bei meinen Anhänger-Felgen kein CJ im Gutachten vermerkt, trotz 5x139.7 .
    Dafür Susi / Kia / ... (Lada) ... vielleicht ist das ein Ansatz für Dich ....:grübel
    Also der Kia und der Lada waren mindestens vermerkt und beim Thema 'Legalisierung von Felgen' gilt ganz Allgemein:
    • Felgendimension: z.B. 7x15
    • Lochkreis: z.B. LK 5x114.3
    • Einpresstiefe: z.B. ET+20
    • Tragkraft: z.B. 730kg
    Mehr braucht es nicht!

    Gruß,
    Bodo
     
  11. #11 4motion, 25.05.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Versteh ich nicht ganz. Meine Mickey Thompson Classic Lock kamen, nachdem ich den Hersteller kontaktiert hatte, mit Infoblatt, dass die Felgen mit meinen BF Goodrich All Terrain T/A KO harmonieren. Gleiches bestätigte mir BF Goodrich mit einem Schreiben. Das genügte. Hätte laut TÜV mit diesen Schreiben anscheinend nicht mal eine Typisierung benötigt.
     
  12. Bodo

    Bodo Überzeugungstäter

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Bodo
    Unter uns gesagt - ich kann aus der Ferne nicht beurteilen, ob diese Papiere die Tinte wert waren ... aber wenn es geholfen
    hat, hat jemand Alles richtig gemacht!
    Zum Thema Felgen - ich habe mal versucht, die Details unter Cherokee-XJ.de zu listen - mehr braucht es wirklich nicht!
    Ob dann die 'Reifen-Wunsch-Größe' auf diese Felgen darf, das ist wieder ein anderes Thema!

    Gruß,
    Bodo
     
Thema: Wo neue Chromstahlfelgen für den CJ kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen jeep cj7

    ,
  2. felgen 10x15 5x139 7

    ,
  3. jeep cj chromstahlfelge

Die Seite wird geladen...

Wo neue Chromstahlfelgen für den CJ kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Neue Winterschuhe

    Neue Winterschuhe: Neue Winterschuhe Felgen frisch mattschwarz gepulvert... [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Orientierung Body-Mount's CJ-7

    Orientierung Body-Mount's CJ-7: Hallo zusammen Bei dem angehängten Foto aus dem originalen Werkstattbuch des CJ-7 1979 sieht man den Aufbau/Reihenfolge der Bodymount (Verbindung...
  3. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  4. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  5. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden