Wischwasserpumpe, taugt die "Originale" was?

Diskutiere Wischwasserpumpe, taugt die "Originale" was? im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Moin, ich habe in meinem CJ einen Wischwasserbehälter mit Pumpe von einem VW, funktioniert soweit ganz gut ist aber halt nicht Original.....War...

  1. #1 hgc.micha, 03.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Moin,
    ich habe in meinem CJ einen Wischwasserbehälter mit Pumpe von einem VW, funktioniert soweit ganz gut ist aber halt nicht Original.....War dem Vorbesitzer wohl egal wo er die Teile eingebaut hat, mich stört das schon. Ich frage mich nur warum er keine Original Teile damals verbaut hat, zu teuer? Nicht zu bekommen? Oder sind die Ami Pumpen Müll?
    Einen AMC Behälter mit Deckel und Sieb habe ich mittlerweile Organisiert, ehe ich jetzt aber eine neue Pumpe dazu kaufe, die Teile verbaue und mich dann ärgere das die Repropumpen Sch..... :motzsind wollte ich erst ein paar Meinungen von euch hören.
    Die Pumpe wird mittels Plastegewinde von unten außen in den Filter geschraubt, oder?
    Grüße
    Michael
     

    Anhänge:

  2. #2 jeeptom, 03.03.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    156
    Vorname:
    Tom
    Ich versteh das Problem grad nicht so richtig :achselzuck

    Wenns doch funktioniert, lass es doch.

    Die waschwasserpumpen im allgemeinen sind eigentlich nicht sehr störanfällig.
    Zeitweise gibt mal eine den Dienst auf. Meist wegen falschen Zusätzen im Wischwasser oder zu kalkhaltigem Wasser.
     
  3. #3 hgc.micha, 03.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Mittlerweile ist der CJ von Grund auf Restauriert und ich mag es halt Original - zumindest bei solchen Dingen.
    Meine Frage:
    Funktioniert die originale Scheibenwischwasser Technik in der Regel?
     
  4. #4 Funnyjeeper, 05.03.2012
    Funnyjeeper

    Funnyjeeper Member

    Dabei seit:
    24.07.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Frank
    Hallo Michael,

    als ich meinen CJ gekauft hatte war die Pumpe auch defekt.
    Schnell Ersatz ging nicht, da es die Pumpe allein zu der Zeit nicht gab.
    Ich habe gehen Ford Fiesta Behälter incl Pumpe getauscht. Hat super funktioniert.
    Aber wegen Original.... nach 2 Jahren hatte ich eine Pumpe.
    Habe sie eingebaut und funktioniert, aber der Druck ist geringer. Damit kann ich gut leben.

    Gruße
    Funnyjeeper
     
  5. #5 hgc.micha, 05.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Hallo,
    vielen Dank für eure Antworten, ich habe dann mal gestern Abend eine Pumpe bestellt. Mal sehen ob die funktioniert, melde mich dann noch mal.
    Grüße der
    Micha
     
  6. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    moin,
    hab auch den Behälter und die Pumpe wie auf auf den Bildern.
    Auf welcher Seite ist sitzt der denn eigentlich "original"?

    Von den löchern würde er Rechts passen....dann ist aber der Batteriehalter
    im weg. Bei mir ist das ganze am linken inneren Kotflügel verbaut.

    Nur wie ist`s halt Original?
     
  7. #7 miami-boy, 06.03.2012
    miami-boy

    miami-boy Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Behälter sitzt original links.

    Gruß
     
  8. #8 hgc.micha, 06.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Ganz auf der Fahrerseite links auf dem Innenkotflügel neben dem Kühlwasserbehälter, der scheint Original nur mit 3 Schrauben befestigt gewesen zu sein, zumindest habe ich nur 3 Bohrungen im Innenkotflügel und der gute gebrauchte Behälter den ich erstanden habe war auch nur mit 3 Schrauben befestigt (an den 4 Befestigungslaschen haben nur 3 Laschen Verschraubungsspuren)?!
     
  9. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    hab bei mir keinen kühlwasserbehälter...

    am rechten kotflügel sind doch eingeschweißte muttern für einen behälter mit vier löchern....was sitzt denn da???
     
  10. #10 miami-boy, 07.03.2012
    miami-boy

    miami-boy Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Hi,
    also auf der rechten Seite ist eigentlich nichts außer dem Magnetschalter.Und der ist mit zwei Schrauben befestigt.Wischwasser und Kühlerausgleichsbehälter sitzen original links nebeneinander am Kotflügel.Da kann voelleicht etwas nachträglich gemacht worden sein.
    Gruß Siggi
     
  11. #11 Intruder66, 07.03.2012
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Fast richtig aber leider völlig falsch.


    Auf dem Beifahrerkotflügel sitz zb original auch die Steurung für die Zündung.
    Sowie sofern überhaupt vorhanden, eben auch der Kühlerausgleichsbehälter. Aber da es eben nen Jeep ist gab es da auch immer mal wieder variationen.
     
  12. #12 miami-boy, 07.03.2012
    miami-boy

    miami-boy Jeeper

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siegfried
    Hi Intruder,
    da sieht's man mal wieder.Das Zündmodul saß bei mir "original" :-) an der Spritzwand neben dem Aktivkohlefilter oder watt das Dingens mal war.
    So viel zu original hehehe
     
  13. #13 hgc.micha, 07.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Auf der rechten Seite sitzt auch noch die Halterung für den Wagenheber, bei den meisten Fahrzeugen aber nicht mehr vorhanden. Die wird auch mit 4 Schrauben befestigt.
    Mein Zündmodul saß direkt unter dem Kühlwasserausgleichsbehälter auf dem linken Kotflügel. Der Behälter war dafür auf der Rückseite extra Ausgespart, ziemlicher Schwachsinn das heiße Külwasser und das Zündmodul so nah zusammen zulegen, durch die Wärme war schon die Laminierung des Zündmoduls weich geworden und am Innenkotflügel runter gelaufen......
    Hier noch ein Foto auf die Schnelle vom CJ Motoraum (nicht meiner)
     

    Anhänge:

  14. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    werd demnächst auch mal nen foto machen...

    mh...ausgleichsbehälter ist doch eigentlich über oder ?

    vor und nachteile?
     
  15. #15 hgc.micha, 08.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Über.....?Dadurch entlüftet sich das Kühlsystem selber, evtl. vorhandene Luft steigt nach oben in den Kühler (Überdruck), wird dann durch den Verschluß über den Schlauch in den Behälter geleitet. Der Schlauch endet am Boden des Behälters der mit Kühlflüssigkeit gefüllt ist, die Luft entweicht als Blubberblase. Kühlt das System wieder ab kann nur die Flüssigkeit aus dem Behälter zurück in den Kreislauf. Mein CJ ist Baujahr 1982, der Motor stammt aus 1976 - beim 4,2er war das so Original verbaut, den V8 haben wir genauso ausgestattet.
     
  16. onkelw

    onkelw Member

    Dabei seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Der Kühler selbst hat doch nen Überlauf, somit reuliert sich doch die Wassermenge wenn mal zuviel drin sein sollte und die Luft entweicht doch auch über diesen Schlauch. Oder hab ich nen anderen Kühler?

    Hat irgendjemand vielleicht ne Explosionszeichnung von nem CJ7 wo man auch Kabelverlegung und sowas drauf erkennen kann?
     
  17. #17 Thierry, 09.03.2012
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.819
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Thierry
    Mein CJ hat auch kein Expansionsgefäss :grübel

    Da ist am einfüllstutzen ein Überdruckventil mit Ablaufschlauch und fertig.

    Der Spritzwasserbehälter sitzt links am Kotflügel neben dem Bremskraftverstärker.

    Rechts ist bei mir auch leer.
     
  18. #18 Intruder66, 09.03.2012
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ich binmir nicht ganz sicher das beide Varianten den selben Kühlerdeckel verwenden. Hat man keinen Ausgleichbehälter sitz in Fahrtrichtung rechts ein schlauch bis andie unterkante des Kühlers.

    Wird das Kühlwasser zu heiß drückt er es dort raus, das Problem /der Nachteil ist da aber ganz klar das er beim abkühlen eben nicht einfach wieder die fehlende Wassermenge einfach wieder zurück ziehen kann, sondern das man das dann eben selber auffüllen muß. Deswegen habe ich bei mir auch den Behälter nachgerüstet und einen neuen Kühlerdeckel verbaut.
     
  19. #19 hgc.micha, 09.03.2012
    hgc.micha

    hgc.micha Jeeper

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    ASP Eberle verkauft diese Behälter:
    1111.01 Ausgleichsbehälter, alle, CJ, 76-86 40.00 € [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 1111.jpg
      1111.jpg
      Dateigröße:
      1,7 KB
      Aufrufe:
      62
  20. 4wd

    4wd Newbie

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    moin
    also bei meinem ist rechts auf dem innenkotflügel ( bei der batterie )
    eine platte mit hacken ( mit 4 schrauben befestigt )
    in den hacken wird der wagenheber eingehangen & befestigt
    gruß p
     
Thema:

Wischwasserpumpe, taugt die "Originale" was?

Die Seite wird geladen...

Wischwasserpumpe, taugt die "Originale" was? - Ähnliche Themen

  1. NV3500 "Rasselgetriebe" > Lösung und Beschaffung Original MS-9224

    NV3500 "Rasselgetriebe" > Lösung und Beschaffung Original MS-9224: Aloha liebe Mädels. Heute mal ein kleiner Bericht nach langer Zeit mal wieder von mir. Betrifft heute das NV3500 Getriebe, was gerne ja bei fast...
  2. Jeep JK Motorhaube Original Mopar

    Jeep JK Motorhaube Original Mopar: vb 130€ guter Zustand Farbe Anvil
  3. Jeep cj7 1978 Original Farbton

    Jeep cj7 1978 Original Farbton: Servus, bin auf der Suche nach dem Original Farbton von 1978. Ich benötige die Farbe G7 Alpin White , über diesen Lackcode kann man sie aber...
  4. Reifengrößen auf originaler 7,5"-Felge?

    Reifengrößen auf originaler 7,5"-Felge?: Moin zusammen, mein JL hat ab Werk wohl offensichtlich die gleichen Felgen wie der JK, also 7,5x18, es passen aber auch 17"-Felgen. Der Lochkreis...
  5. SOLD - Original WJ / WG Felgen

    SOLD - Original WJ / WG Felgen: Verkaufe fünf Original Felgen vom Grand Cherokee WJ / WG Overland Die Felgen sind in einen Respektablen Zustand ( Siehe Foto´s ) auf einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden