Winden frage

Diskutiere Winden frage im Winch / Winde & Zubehör Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo zusammen, So langsam mache ich mir ernsthaft gedanken über ne Winde....:tanz Dabei fallen mir spontan ein paar fragen ein die mir so...

  1. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    Hallo zusammen,


    So langsam mache ich mir ernsthaft gedanken über ne Winde....:tanz

    Dabei fallen mir spontan ein paar fragen ein die mir so durch den kopf gehen :pfeiffen


    Der Relais kasten, es gibt winden die haben den kasten auf der Trommel,

    zb. diese
    [​IMG]

    und auch welche neben der trommel.
    [​IMG]


    wo besteht der hauptunterschied beider systeme ?


    dann die zugkraft, reichen 9000lbs(4T), sollten es 9500lbs(4,3T) sein, oder müssen es 12000lbs(5,4T) sein ???

    wenn ich bedenke das die sündhaft teure und hochgelobte Warn 8274 "nur" 3,6T zugkraft hat....:nachdenklich

    Tja, und dann brauch ich noch ne idee wie ich meine Ramme mit ner Winde unter einen Hut bringe.....:grübel
     
  2. #2 Nordmann, 30.09.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Bei der Warn ist nicht die Zugkraft ausschlag gebend sondern die Geschwindigkeit mit der sie Arbeitet! Darin besteht auch meist der Unterschied zwischen Billig und Marken Winch!Ich Persönlich Tendiere auch zu einer Billigen da Ich sie net Oft Verwenden werde und Mir net Wichtig ist wann ich die Karre Frei Bekomme sonder nur Das es Klappt!Denn Für den Preis einer Warn kann Ich 5 Billige bekommen!
     
  3. eule

    eule Member

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Moin
    Ich sehe es wie Nordmann.

    Ein Unterschied gibt es, ausser der Lage des Kastens, keine.
    Bei den Horn-Winden ist der Kasten aus Metall so das man auch drauf tretten kann.

    Bei der gewünschten Leistung kommt es darauf an was man will, als grober Richtwert gilt: Zugkraft der Winde entspricht dem doppelten Fahrzeuggewicht (komplett ausgerüstet).

    Letztes Wochenende hat jemand im Mammut Park seine "billig" Winde gequält und sie hat es einfach hingenommen.

    Gruß
     
  4. #4 Danieljetzt, 30.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Also eine 8000er sollte reichen, zur not kann man ja eine Umlenkrolle einsetzen.
    Wenn es aber eine China Winde wird kann man ja ruhig eine nummer grösser kaufen sind dann ja nur ein paar Euro unterschied.

    Die geschichte mit den Relaikästen ist wohl nur eine Design frage, wobei bei einem exteren Relaikasten die möglichkeit besteht diesen in den Motorraum zu legen.

    Und montieren kannst du sie wie hier http://www.jedi.com/obiwan/jeep/winch.html gezeigt ist, denn alle Winden können auch mit dem Fuss nach vorn eingebaut werden.
    Wenn du den halter selber baust kannst du ja die Winde etwas höher setzen, so das du über das Rohr deiner Ramme kommst.
     
  5. #5 Danieljetzt, 30.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Stimmt das war bei der Aktion.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Winde ging auf einmal nicht mehr, nachdem wir alles umgebaut hatten um anders zu bergen lief sie wieder.
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    Winden in der preiskategorie "Warn" fallen bei mir sowiso komplett aus dem raster.
    Auch ist mir die geschwindigkeit nicht soo wichtig.

    Meine frage ist ja wo sind vor/nachteile der position des Relaiskastens ?

    Auf der Winde, fest verbaut oder neben der Winde und soweit ich weiss dann auch zb im Motorraum einbaubar ??

    Ob "markenwinde" oder "chinawinde" ist eh glaubensfrage und muss jeder für sich selbst endscheiden, das ist auch nicht ziel dieses threats.


    Ich hab eigentlich nur diese beiden probleme, relaiskasten und wahl der zugkraft.

    Doppeltes Fzg gewicht plus X sagt man doch so....oder ? also wäre eine 3,5T Winde ja schon "ausreichend"

    Dann ist diese Zugkraft ja immer unterste seillage, das heist das seil muss bis zur letzten lage abgespult sein, richtig ?:nachdenklich Also je weiter ich zum bergen wegstehe desto besser...?
     
  7. #7 SCHMOLLI, 30.09.2008
    SCHMOLLI

    SCHMOLLI Ich Liebe Deutscheland !

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    HEIKO
    hättest mal früher was gesagt !! hättest dir auf dem forumstreffen glaub ich alle varianten anschauen können.


    ich hab den relaiskasten im motorraum und die bedienung in den fahrerraum gelegt.

    so ist alles besser geschützt.
     
  8. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    :tuschelnSeid dem Treffen denk ich ja (wieder) über ne Winde nach.....:pfeiffen


    Und rein von der Optik gefällt mir der fest installierte Relaiskasten besser....
     
  9. #9 Danieljetzt, 30.09.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
     
  10. #10 Eagle Eye, 30.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.564
    Zustimmungen:
    7.784
    Vorname:
    Carsten
    ich habe den relais-kasten vorher auch oberhalb der rolle gehabt und dabei einige male beim aufrollen das seil am kasten schrappen gehabt.

    weil er jeder witterung ausgesetzt war und auch mal einen tauchgang über sich ergehen lassen musste, habe ich ihn nach innen verlegt und im selben zug die ansteuerung zusätzlich innen ans amaturenbrett gelegt.

    ich sehe es ähnlich wie meine vorredner.

    für unsere bedürfnisse reicht eine low-budget winde vollkomen aus.

    und ich muss gestehen, dass sie am wochenende einen sehr guten job erledigt hat.
    also ich bin zufrieden, habe allerdings keinen vergleich, weil es meine erste winde ist.

    einzig die jetzt viel bessere batterie ist mir sehr positiv aufgefallen. :genau



    edit:
    ich habe die zuglast gewählt, weil mir das preis/leistungsverhältnis zugesagt hatte, bzw. es im rahmen war.

    ohne näher drüber nachzudenken dachte ich, mehr = besser
    wozu eine "kleinere" quälen ??
     
  11. #11 Nordmann, 30.09.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Kasten im Motorraum Find Ich auch Gut wegen Freiheit für die Kühlung!
     
  12. #12 DieTerMiete, 30.09.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Naja, sooo einfach hat er es auch nicht hingenommen, aber wir die drum rum standen! :-)

    aber mal im ernst, Zugkraft ist wohl wirklich nicht soooo entscheidend, wenn es mal eng wird gibt's auch noch ne Umlenkrolle.

    Aber das die Chinawinde reicht um aus einem Loch raus zu kommen hat sie nun bewiesen! ist halt nicht die schnellste... aber bei dem Preisunterschied kann man wirklich nen Auge zu drücken. ;-)

    Wegen den Relaiskasten würde ich sagen, den abgesetzten und den unter die Haube möglichst nah an der Batterie, außerdem ist er da geschützt vor Wasser.
    Auch ist die Winde in der Ausführung kleiner als wenn der Kasten oben drauf sitzt. Ist so etwas unauffälliger.

    Gruß...
     
  13. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    :nachdenklich Naja, das der relaiskasten geschützter im Motorraum ist.... wenn ich mir so meinen motorraum anschaue:huch:-)

    Das sie kleiner baut vorm kühler ist allerdings war....

    Wegen der ansteuerrung innen...
    lässt sich das so schalten das beides möglich ist, also Kabel/funk und schalter innen ?
     
  14. #14 DieTerMiete, 30.09.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    ja, ich kann beides benutzen. Kabel und von innen.
     
  15. #15 Eagle Eye, 30.09.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.564
    Zustimmungen:
    7.784
    Vorname:
    Carsten
    das ist überhaupt kein problem.
    einfach die anschlüsse im relaiskasten doppelt belegen und rein damit.

    ich habe einen fensterheber-schalter verwendet, der passte farblich.
    habe noch einen liegen, den kannst gern haben. dann hast du schon mal einen schalter


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. #16 rene_yj, 30.09.2008
    rene_yj

    rene_yj Jeeper

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    René
    nimm die mit extra Relais Kasten und schau dir mal diese extra Schnellen Horn Winden an. 4,5t Zugkraft würde ich beim Wrangler schon nehmen,weil dadurch ist sie bei mittlerer Belastung auch schneller. Billig ist garnicht so schlecht. Hab meine Sau Teure Ramsey bisher auch nur 2 mal genommen,sonst fahr ich überall durch ;-) ).

    Grüße René
    PS: von dem gesparten Geld würde ich noch ein Kunststoffseil kaufen.
     
  17. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    :D Ich seh schon, der trend geht eindeutig in richtung externer kasten....

    Der schalter sieht in der tat schick aus....Aber soweit bin ich noch nicht:-) erstmal muss ich mich für einen typ festlegen, dann
    2.) evtl Marke,
    3.)dann schauen wo bekommen (USA?),
    4.) dann haben,
    5.)dann irgendwie mit meiner Ramme verzwirbeln, und dann.....
    6.) kommt ein schalter nach innen.....:pfeiffen puhhh weiter weg....:D

    ... ich seh schon diesen Monat wird das nix mehr.....:nö



    hach ja.....kunststoffseil hätt ich auch gern....
     
  18. #18 Nordmann, 30.09.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Inner Bucht iss gerad ne China Winch für 170 Eu weg! 5,4to!
     
  19. #19 YJUMPER, 30.09.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Dann schreib dem René das mal, ich glaube, er hatte noch ein neues anzubieten:vertrag:daumen
     
  20. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Matthias
    :-) Dann könnt ich also schalter und seil haben noch bevor ich ne winch hätt...??


    Na, ich kauf erst ne winde und dann den rest :pfeiffen

    :ciao
     
Thema:

Winden frage