Wieviel Winde braucht die Welt?

Diskutiere Wieviel Winde braucht die Welt? im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Angeregt durch die Seilwindenthreads wollte ich mir auch mal eine Winde zulegen. Bis ich dann über die neue Warn Endurance 12.0 gestolpert bin....

  1. #1 Deezel Stink3r, 10.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Angeregt durch die Seilwindenthreads wollte ich mir auch mal eine Winde zulegen. Bis ich dann über die neue Warn Endurance 12.0 gestolpert bin.
    Angepriesen als Topinnovation mit integriertem Lüfterchen und Luftschläuchen zur Kühlung des E-Motors.:grübel für schlappe 1500 Kracher, nebenbei bemerkt...
    mann, mann, mann, wenn das mal nicht der Lacher schlechthin ist. So ein Lüfterchen soll also die Verlustleistung von annähernd 4KW (4000Watt) abführen oder mindern? :-)
    Ich denke, jeder der mal eine ernsthafte Hydraulikwinde in Betrieb erlebt hat, weiß wie heiß so ein Gerät wird -und das wird von einem fullsize Kühlsystem runtergekühlt.
    Übrigens diese "Top Innovation" wird von Bosch seit etwa 20 Jahren dazu genutzt Gebläse E-motoren zu kühlen und den Kohlestaub fern von dem Motor zu halten- allerdings ist da die Leistungsabgabe etwa 1/20 so hoch...
    In einer Welt, in der es wassergekühlte Verstärker und Lautsprecher gibt-
    muss man sich da so einen Kasperkram antun? :nö !!
     
  2. #2 GranyI6, 10.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ach, spar doch bissle. Kauf dir ne billige Chinawinde, die tuts auch.
    Findest überall im Internet.

    ab schlappe 400 Euro bekommst die. (ich korrigiere: ab 324,95 woh!:huch)
    Äh, warum braucht überhaupt ein Jeeper eine Winde? Wer gut fahren kann, braucht des doch net......

    (Wie hat einer mal mir geschrieben, wozu brauchst ne Sperre hinten und vorne, mach gescheite Reifen drauf und du kommst überall durch....mmh, muss ich fast bissle recht geben!)

    Schau mal beim Europrotec.de vorbei, der handelt und lässt immer mal die Hosen runter.
    Es gibt aber noch preiswertere Anbieter.
     
  3. #3 Deezel Stink3r, 12.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Worauf ich hinaus wollte, ist die Tatsache das Generationen mit den herkömmlichen Winden zurechtgekommen sind. Das aber mit der Globalisierung die Konkurrenz aus Fernost aufgewacht ist und billige Nachbauten mit akzeptablem Preis/Wert auf den Markt wirft. Jetzt muß auf Gedeih und Verderb eine Innovation auf den Markt um nicht unterzugehen.
     
  4. #4 Eagle Eye, 12.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.588
    Zustimmungen:
    7.824
    Vorname:
    Carsten
    naja, es MUSS ja nicht plötzlich was neues her.

    aber wenn sich andere länder finden, die für einen anderen verwendungszweck eine winde günstiger fertigen und somit eine winde "salonfähig" machen ist doch alles perfekt.

    kommt ja auch immer drauf an, wofür ich sie verwende.

    KLINGEL oder MOG z.b. werden sich bei ihren wettkämpfen wohl kaum auf eine 300 euro winde verlassen wollen.

    mir persönlich kommt es entgegen, dass der markt soweit geöffnet ist, dass ich mir für meine belange eine winde leisten kann.

    ich bin hobby-offroader und entsprechend reicht mir hobby-material aus.

    und dabei ist es mir egal, was andere meinen, wie weit sie mit ihren reifen gekommen wären.
    ich kauf die winde für mich und meine zwecke und nicht für andere.
    (und mit andere sind nicht die gemeint, die damit geborgen werden. weil auch das ist meine verwendung für eine winde) :genau
     
  5. #5 Deezel Stink3r, 12.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Hab' leider, wie viele andre auch, ein begrenztes Budget.:traurig2
    Was ich bis jetzt noch nicht geschnallt, habe warum Warn in den Staaten so billig ist.
    Hier sind die Sachen so teuer. Liegt es am CE Aufkleber? Schließlich gibts den CE Aufkleber bei Conrad.
    Wenn ich die Markenwinde zum selben Preis wie günstig haben kann, wird die Wahl doch leicht,oder?
     
  6. #6 Danieljetzt, 12.12.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel

    Warn kostet in den US and A aber auch mehr als ne China Winde.

    Warn liegt so bei 570 $ und bei Ebay gibts China zeug für 280 $.

    Ist auch nicht viel billiger.
     
  7. #7 Deezel Stink3r, 12.12.2008
    Deezel Stink3r

    Deezel Stink3r Guest

    Genau: 570$ Dolleros+Shipping+Handling, oder dasselbe Modell 1200€ ohne Rollenseilfenster+ Versand , aber mit 3 Jahren Garantie...
    ...da kann ich mir jedes Jahr ne neue kaufen:-)
     
  8. #8 GranyI6, 12.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    so, habs wieder gefunden:

    also billiger gehts nimmer - denk ich, oder doch:

    http://www.jago24.de/index.php?s=11&suchfeld=Seilwinde&partner=11

    Die würd mich reizen! Schäm mich langsam, so lange nen Grany zu fahren, ohne Winde dran, sieht irgendwie albern aus.....

    Hab auch so ne andere Billigchinawinde, das Teil ist voll genial, hab die schon ca. 4 Jahre, das Ding bringst net klein. Und für die schwersten Sachen, was das Billigding nicht taucht, gibts ja noch den Flaschenzug, der auch dann noch geht, wenn der Motor nimmer will und die Batterie müde wird.
     
  9. #9 Eagle Eye, 12.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.588
    Zustimmungen:
    7.824
    Vorname:
    Carsten
    OT [on]
    damit kannst du meiner meinung nach nichts verkehrt machen. wobei du für deinen GRANNY eine vernünftige stoßstange brauchst für ne winde.

    aber wozu brauchst du eine am auto ?? dein wortlaut war doch
    OT [off]
     
  10. #10 GranyI6, 12.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ja, ich brauch die ja net am Jeep, sondern fürn Anhänger.....!

    Da zieht man autos und maschinen rauf, die von alleine nicht mögen!

    stimmt ja auch, ein grannyfahrer braucht so was am granny nicht....;-)

    Und wenn ich mir die an den Granny ranpflastern würde, dann nur, um vorwärts an den Hänger ranzufahren, und dann Sachen raufzuziehen.....

    Aber, ne, ich bleib auch mal hängen, da würde ich die dann auch mal mit nehmen....
     
  11. #11 GranyI6, 12.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ja, genau das wollte ich auch fragen:

    wie pflaster ich so ein Ding an die Originalstossstange ran, ohne zu murksen und die Kräfte auch voll aufnehmen zu können.

    Muss ich mir ein Korset vom Rahmen aus wegbauen, wo die Winde dann draufsteht? - z.B. mit Stahlträger usw.
     
  12. #12 Eagle Eye, 12.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.588
    Zustimmungen:
    7.824
    Vorname:
    Carsten
    ich habe keinen schimmer. einige haben das problem bereits gelöst. aber du kannst dazu gern ein extra-thema eröffnen, damit das hier nicht weiter
    :OT wird
     
Thema:

Wieviel Winde braucht die Welt?