Wieso ist 4WD nicht permanent?

Diskutiere Wieso ist 4WD nicht permanent? im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Gibt es einen technischen Grund, warum der JK nicht permamenten Allradantrieb hat, sondern nur zuschaltbaren? Kann man den JK permanent mit 4WD...

  1. #1 crosscountry, 18.02.2012
    crosscountry

    crosscountry Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    crosscountry
    Gibt es einen technischen Grund, warum der JK nicht permamenten Allradantrieb hat, sondern nur zuschaltbaren?

    Kann man den JK permanent mit 4WD fahren, vor allem on-road?

    Habe derzeit noch einen Firmenwagen Volvo XC70 und der laeuft super-duper mit perma-4WD...
     
  2. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Der JK hat wie alle Wrangler kein Differential im Verteilergetriebe wodurch die Kraft gleichmäßig auf Vorder- und Hinterachse verteilt wird.

    Wenn du jetzt den Allrad auf trockener Straße einlegst und eine Kurve fährst, kommt es zu Verspannungen im Antriebsstrang und das Lenkverhalten wird auch leicht beeinträchtigt. Deine Vorderachse hat bei der Kurvenfahrt nämlich eine andere Geschwindigkeit als deine Hinterachse da sie ja einen engeren Radius fährt. Ohne Mitteldiff wird dies allerdings nicht ausgeglichen.
    Schlimmstenfalls kann dabei auch was kaputtgehen wie z.B. eine Steckachse oder ein Kreuzgelnek in der Vorderachse.

    Also den Allrad auf der Straße draußenlassen. Außer wenn es nass ist oder Schnee liegt kannst du ihn bis ca. 100Km/h einschalten. Ansonsten bitte nur 2WD.;-)
     
  3. #3 crosscountry, 18.02.2012
    crosscountry

    crosscountry Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    crosscountry
    Na das ist ja ne schoene Ueberraschung :huch

    Von dem was Du oben schreibst schliesse ich, dass das 4WD Problem bei der Kombi Kurve+hohe Geschwindigkeit auftreten kann, korrekt?
     
  4. Papa

    Papa Guest

    :nö, wenn´s trocken ist tut das schon ziemlich weh
    würde ich nie machen, wieso auch.

    Die Auto´s sind ja überhaupt nicht vergleichbar.
    Dann musst du dir eben einen Cherokee kaufen.
     
  5. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    mein Lada Niva mit perma-4WD auch. :-)
     
  6. #6 crosscountry, 18.02.2012
    crosscountry

    crosscountry Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    crosscountry
    So weit, so gut, oder auch nicht. Aber wie ist es im trockenen, kurvigen Gelaende mit 4WD? Da gibt's diese Verspannungen im Antriebsstrang dann nicht???

    Oder ist der JK 4WD Modus nur fuer Geradeausfahrten in nassem Gelaende??? :bähh
     
  7. #7 samse2101, 18.02.2012
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Ja da gibst natürlich im Matsch auch Verspannungen -> also bitte auch im Gelände auf losem Untergrund nur gerade aus fahren...:genau






















    Ne, Schmäh beiseite, ja es gibt auch Verspannungen im Antriebsstrang, die sich aber, im Gegensatz zur trockenen, griffigen Straße, am Schotter, Schnee oder im Matsch über kleines Durchrutschen der Reifen am losen Untergrund wieder "entspannen"... Alles klar?[​IMG]

    mfg
    samse[​IMG]
     
  8. #8 Wildwater, 18.02.2012
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    28
    Vorname:
    Miriam
    Ich sehe das ganze positiv: Auf rutschigem Untergrund ist Heckantrieb bis zu einem gewissen Grad sehr lustig. ;-)

    ww
     
  9. #9 Thomas W, 18.02.2012
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas

    Kleiner Einspruch: Die Vorderachse fährt den größeren Radius. Ansonsten völlig d'accord. :genau
     
  10. #10 Thomas W, 18.02.2012
    Thomas W

    Thomas W Jeeper

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas

    In nassem Gelände kannst Du natürlich mit 4WD auch Kurven fahren. :genau

    Für alles Andere gilt, im Zweifelsfall probieren. Wenn Du nicht völlig taub und blind bist, merkst Du was geht und was nicht. Sag aber nicht, Du wurdest nicht gewarnt! :cool
     
  11. #11 samse2101, 18.02.2012
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
  12. #12 Rene Koch, 18.02.2012
    Rene Koch

    Rene Koch Guest

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?p=243657#post243657

    ...ich hatte Dir hier schon geantwortet, deckt sich allerdings mit den hiesigen Antworten.


    Da Du offensichtlich optimale Traktion suchst ist wohl dann ein JK das falsche Auto. Der JK ist ein GELÄNDE!!!wagen. All seine speziellen Fähigkeiten sind darauf ausgelegt. Das Fahren "wie auf Schienen" auch bei Nässe und unterschiedlichen Fahrbahnbelägen, was bsp. ein Audi quattro zulässt, bietet der JK nicht. Es sind allerdings auch gänzlich unterschiedliche Fahrzeugkonzepte. Fahrzeuge wie Audi Q3-7, BMW X 1-6, VW Touareg, etc. sind vom Konzept als Hochgeschwindigkeitsfahrzeuge mit hoher Anhängelast und leichter Geländegängigkeit ausgelegt.
    Mercedes G, Suzuki Jimny, Landrover Defender und Jeep JK sind GELÄNDE!!!wagen - also quasi Traktoren mit Autobahnzulassung.

    Hier nochmal mein Tipp: ...da Du in den Masuren wohnst... ...spare etwas länger und hole Dir einen Rubicon kurz, Diesel, Automatik. Das ist das richtige Auto für diese herrliche Gegend. ...sofern Du einen Trecker möchtest. :genauAnsonsten bist Du mit einem Kia Sorento oder Nissan Qashgai besser bedient.

    Gruß, René

    p.s.: ...und die Jungs und Mädels sind Dir bezüglich Tipps bestimmt auch behilflich, wenn´s mal ein Geländewagen wird:

    http://jeep-survival.pl/
     
  13. #13 crosscountry, 20.02.2012
    crosscountry

    crosscountry Newbie

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    crosscountry
    Danke fuer den Link!

    Den Trecker will ich schon...fahre halt nicht nur off-road (1/3), sondern auch so reichlich on-road (2/3) und von daher lote ich halt aus, wo fuer meine Anwendung die "Schwaechen" des JK sind. Die Eisdielen-Fraktion geht fuer mich gar nicht; dann koennte ich der Firma gleich meinen XC70 abkaufen...
     
Thema: Wieso ist 4WD nicht permanent?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler dauerhaft allrad an

    ,
  2. jeep permanenter allrad

    ,
  3. jeep wrangler permanenter allradantrieb

    ,
  4. jeep jk allrad,
  5. wrangler jk allrad auf straße,
  6. jeep Wrangler permanenter allrad,
  7. jeep wrangler permanent mit allrad fahren,
  8. jeep wrangler jk Kurvenfahrt allrad
Die Seite wird geladen...

Wieso ist 4WD nicht permanent? - Ähnliche Themen

  1. 4WD-Hardware nicht mehr erreichbar?

    4WD-Hardware nicht mehr erreichbar?: Seit ich den Defender habe, war ich nicht mehr auf 4wd.com die Seite von 4WD-Hardware. Damals habe ich viel direkt bei denen in den USA geholt....
  2. Schaltprozess 4WD perm auf 4 WD lo

    Schaltprozess 4WD perm auf 4 WD lo: Hallo zusammen! Ich habe vor kurzem einen schönen Grand Cherokee (2003 - UK Import)) mit der 4.0l Maschine gekauft. Der Motor läuft und Getriebe...
  3. Beim Scheinwerfer einschalten, Blinker links geht permanent. Bordcomputer spinnt auch

    Beim Scheinwerfer einschalten, Blinker links geht permanent. Bordcomputer spinnt auch: Hallöchen und guten Morgen! Meine Frage, habe einen V8 BJ zwischen 90 und 95 vorfacelift. Meine Blinker gehen alle normal, sobald ich aber das...
  4. Jeep Grand Cherokee Blinker links blinkt permanent

    Jeep Grand Cherokee Blinker links blinkt permanent: Hallo, ich habe eine Frage. Bei meinem Jeep Grand Cherokee geht seit heute morgen der Blinker nach links permanent. Nach rechts funktioniert der...
  5. Dana 30 4wd Unterdruckdose arbeitet nicht richtig...

    Dana 30 4wd Unterdruckdose arbeitet nicht richtig...: Na, toll... Seit einigen Wochen geht mein Alltad nicht. Erstmal schlaugelesen und vorletzte Woche endlich dran gegangen. Schläuche gecheckt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden