Wieder ein paar Fragen

Diskutiere Wieder ein paar Fragen im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hab mal wieder nen paar Fragen. Wenn man ja beim Fahrwerk über eine bestimmte Höhe kommt macht ja ein SYE + KW sinn. 1. Muss eigentlich bei...

  1. #1 fireboy, 10.03.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Hab mal wieder nen paar Fragen.

    Wenn man ja beim Fahrwerk über eine bestimmte Höhe kommt macht ja ein SYE + KW sinn.

    1. Muss eigentlich bei der Vorderen KW was geschehen? wenn nein, wieso nicht?

    2. Motorlift, was bringt der alles mit sich, also was bringt er ansich und was muss dann zusätzlich gemacht werden?

    3. Weiß jemand obs für den 91 YJ ne Schutzplatte für den Motor gibt? Wenn ja wo?

    4. Gibts nen vernünftigen Schutz für die Ölwanne?

    5. Beim 4" Trailmaster Fahrwerk, braucht man da neue/andere Achsanschlaggummies? Welche sind zu empfehlen?

    6. Beim 4" Fahrwerk müssen die Bremsleitungen auch verlängert werden? Machts dann nicht auch Sinn direkt Stahlflex zu holen?

    7. Was ist der unterschied zwischen einemSlip Yoke Eliminator Kit MEGA SHORT für NP231 und Slip Yoke Eliminator Kit für NP231? Und was ist wann besser?
     
  2. #2 fireboy, 11.03.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    ?
     
  3. #3 YJUMPER, 11.03.2010
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Das musst Du selbst herausfinden, was Du verbauen müsstest, das mega short lässt halt nur kleine Differenzen zu, am besten ist es, nach dem Fahrwerkseinbau noch mal zu messen:vertrag
     
  4. #4 Eagle Eye, 12.03.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.676
    Vorname:
    Carsten

    ich probiers mal

    1. der winkel der vorderen KW wird nicht so sehr beansprucht, da die vordere KW um einiges länger ist. ausserdem findet dort der längenausgleich bereits in der KW statt und nicht im VTG wie bei der hinteren KW. die vordere hat quasi bereits einen slip-yoke-ELIMINATOR
    2. der vorteil ist, dass der motor vorne angehoben wird, hinten dadurch abfällt und das getriebe in der neigung verändert. dieses erzeugt einen besseren knickwinkel für die hintere KW. bringt nur sinn in verbindung mit einem bodylift.
    3. da stimme ich dem HEIKO zu, keine ahnung
    4. s. punkt 3
    5. nein, es sei denn, deine sind hinüber. andere achsanschläge (die bügel auf der achse) könnte man sich basteln. DANIELJETZT hatte seine mal gekürzt, um mehr verschränkung auf die achse zu erreichen. ich habe meine z.b. ganz raus
    6. ja
    7. mega short ist besonders kurz. wozu weiss ich nicht. habe ich mir nie gedanken zu gemacht.
     
  5. #5 fireboy, 17.03.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Vielen dank an euch.

    Bezüglich den Stahlflexleitungen habe ich mich mit der Renegade Station etwas länger drüber unterhalten.

    Er hat mir abgeraten, da es wohl doch öfters zu Problem führen sollte.
     
  6. #6 krabbe00, 18.03.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    sie hat ein doppelkreuzgelenk.
     
  7. #7 Tobi150, 18.03.2010
    Tobi150

    Tobi150 Only in a Jeep.

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Tobi
    Welche Probleme sollen das denn genau sein? Würde mich einfach mal interessieren.

    Tobi :ciao
     
  8. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    zb. das beim bremsen die stahlflex ltg. dem namen stahl alle ehre macht, und sich so verhärtet das sie an der schwächsten stelle bricht wenn sich zb irgendwo hängen bleibt....:tuscheln

    [​IMG]

    [​IMG]

    allerdings ist diese stelle bei zb Rubicon Express bremsltg. wesentlich stabieler ausgelegt...:genau
     
  9. #9 Danieljetzt, 18.03.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Zu 3. und 4.

    Die Achse ist dein Schutz.

    Hab noch nie gehört oder gelesen das jemand ein Schaden am Motor oder Ölwanne hat.
    Da muss man schon seeehr viel pech haben das man da aufsitzt.
     
  10. #10 SCHMOLLI, 18.03.2010
    SCHMOLLI

    SCHMOLLI Ich Liebe Deutscheland !

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    HEIKO
    du kommst aus köln richtig ??

    dann fahr zu will der kann dir das mit den bremsleitungen machen.

    du brauchst nur die richtige länge. die bestimmt dein ausfederungsweg.

    ich weis ja nid was der niebling dir da erzählt hat. vielleicht haste da was falsch verstanden. aber das iss totaler quatsch. musst nur die führung am rahmen nen bisserl verändern da kann dann auch nix abreisen. und wenn liegts nid an den stahlflex leitungen. die gibts sogar mit tüv gutachten. das würds nid geben wenn se bei jeder kleinigkeit abreisen würden. ich hab die schon jahre drinn und nix iss passiert.
     
  11. #11 DieTerMiete, 18.03.2010
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Aber doch nicht beim YJ! oder? :grübel
    Ich meine beim TJ aber auch nur ab einem bestimmten BJ. :nachdenklich


    Zu5: Der Megashort ist halt so wie er heißt! ;-) halt Megashort. :cool
    Ist aber beim "normalen Lift" nicht nötig. bzw. habe ich mal irgendwo gelesen das er dadurch kürzer ist weil die da u.a. ein Lager haben fehlen lassen :achselzuck und das ist wohl nicht soooo dolle... (Angabe ohne Gewehr)


    Gruß...

    Edit: zu der Motorschutzplatte, wie sollte die denn aussehen bei einem Fahrwerkmit Blattfedern? da ist doch alles im weg. Außerdem haste da stattdessen ne Achse.
     
  12. #12 fireboy, 18.03.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André

    Von abreissen war auch nicht die rede, sonder wie Jeep42 meine das platzten.

    Zum Thema Schutzplatte kam nur auf weil ich für den TJ welche gesehen habe, deswegen fragte ich rein interessehalber.

    Hab da eine weitere Frage.

    Was war das nochmal was man beim YJ vorne ohne weiteres rausschmeißen kann?
     
  13. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Na, ich mein schon abreissen der stahlflex ltg. das liegt aber eher an der lumpigen leitung (mit Tüv) die rubicon (ohne Tüv) ist um längen besser/stabieler.

    Die vordere KW vom YJ hat kein doppelgelenk, sie ist halt länger und kann deswegen mehr winkel ausgleichen als hinten wenn das vgt höher kommt... aber auch nicht ewig.
    Auserdem fährt man selten im 4wd autobahn tempo, deswegen fallen vibs vorne nicht so auf, da im 2wd die vordere KW nicht mitdreht.

    und weglassen kann man beim YJ, sofern die blattfedern nicht ausgelutscht sind, den vorderen und hinteren Panhardt stab.
    Den stabi vorne sollte man aber ruhig beim straßen betrieb drin lassen/wieder reinmachen.
     
  14. #14 krabbe00, 19.03.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    YJ kein doppelkreuzgelenk?

    :grübel hätte jetzt meinen arsch drauf verwettet das ich an der vorderen kardarnwelle drei kreuzgeleke rein gemacht habe.
    na, kann aber auch beim xj gewesen sein.
     
  15. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :pfeiffen

    [​IMG]
    Vorne
    Hinten
     
  16. #16 fireboy, 19.03.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Weißt du welche der Will hat? Denke mir das sie dann bei mir doch mit dem neuen Fahrwerk reinkommen.

    Hm ok, was bewirkt das dann? Wie verhält er sich dann auf der Straße anders?

    Also meint ihr wenns neue Fahrwerk drin ist raus damit?
     
  17. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Keine ahnung welche der Will hat, aber evtl kann man ja welche von rubicon verlangen...;-)

    Bei intakten Blattfedern merkt man eigentlich nicht ob mit oder ohne PH... man munkelt ja das ohne die achsen besser verschränken sollen....
    :nachdenklichKann ich aber weder bestätigen noch verneinen obwohl ich beide augebaut habe....

    Mir fehlt dafür der "vorher/nachher" vergleich.
     
  18. #18 fireboy, 19.03.2010
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    André
    Hm ok, denke aber dann schmeiß ich die raus beim neuen Fahrwerk.

    Grundsätzlich sind die Stahlflex aber zu empfehlen bei 4" Lift sehe ich richtig ja
     
  19. #19 DieTerMiete, 19.03.2010
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ob nun die Stahlflex zu empfehlen sind mußt du entscheiden. Ne Verlängerrung brauchst du in jedem Fall!

    Gruß...
     
  20. #20 Danieljetzt, 19.03.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Zum Thema PH und Stabi.

    PH würd ich drin lassen, der bringt nicht viel Verschränkung mehr oder weniger.
    Der ist aber wichtig damit sich dein Lenkverhalten beim ein bzw. ausfedern nicht verändert. Zum Beispiel beim bremsen, das FW federt ein, du hälst dein Lenkrad fest und durch die veränderte Geometrie im FW lenkt dein Wagen dann nach links. Das selbe nach rechts beim ausfedern.
    (nagelt mich jetzt nicht auf links o. rechts fest :grübel )

    Stabi würd ich an deiner Stelle einfach mal aushängen und dann mal ein Probefahrt, ruhig ein paar tage, machen und dann siehst du ja wie er fährt.
     
Thema:

Wieder ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Wieder ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Daystar spacer

    Frage zu Daystar spacer: Hallo zusammen, Wie habt ihr an euren Daystar spacer set an der Vorderachse die Anschlagpuffer zum halten gebracht? Bei mir bekomme ich die...
  2. KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage

    KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage: Guten Morgen! Ich hab mal meinen Tj unten saniert (alles Sandgestrahlt, entrostet, gestrichen, Versiegelt und gewachst! Dabei hat ich ihm gleich...
  3. Moin, ich hätte da so ein, zwei oder mehr Fragen...

    Moin, ich hätte da so ein, zwei oder mehr Fragen...: Hallo erstmal, ich habe vor zwei Jahren einen Wrangler JK 2.8 CRD 70th Anniversary "bekommen". Meine Freundin wollte ihn schon verkaufen, da er...
  4. Frage zu Alpine Subwoofer und Verkleidung ums Radio

    Frage zu Alpine Subwoofer und Verkleidung ums Radio: Hallo, zwei Sachen sind mir bei meinem Wrangler Bj. 2013 aufgefallen. Zum einen fängt der Subwoofer ab einer bestimmten Lautstärke an zu...
  5. Einige offenen Fragen.

    Einige offenen Fragen.: Hallo Loide. Habe heute die Scheinwerfer-Hauptsicherung an meinem JK, 2012, CRD gesucht. Im Handbuch steht nichts. Im Deckel steht...??? Wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden