Wie schnell fahrt ihr mit eurem ZJ ?

Diskutiere Wie schnell fahrt ihr mit eurem ZJ ? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hi, würde gerne mal wissen, wie schnell Ihr auf der AB unterwegs seid mit eurem ZJ. Bitte auch Gründe der Fahrweise mitteilen. Zum Beispiel weil...

  1. #1 FirstOne, 29.04.2013
    FirstOne

    FirstOne Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Hi,
    würde gerne mal wissen, wie schnell Ihr auf der AB unterwegs seid mit eurem ZJ. Bitte auch Gründe der Fahrweise mitteilen. Zum Beispiel weil die Reifen zu laut sind oder man Angst hat daß bei 140 irgendwas weg fliegt etc..:tanz.
    Gerne auch Meinung ob und warum ein ZJ angeblich nicht ausgelegt ist für 3-4Stunden 160km/h schnell zu fahren.






    ps: wenn falsche Rubrik bitte verschieben.
     
  2. #2 Franken V8, 29.04.2013
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    Ich fahr auf langen Strecken zwischen 130-160

    Und wenn ich ihn warmgefahren habe auf kürzeren auch mal aus.

    Muss er abkönnen
     
  3. #3 hagbard, 29.04.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Also es ist mein Cruiser, und kein Rennwagen, wobei ich mir nich gefallen lass, wenn nen möchtegern hinter mir drängelt, dann sappt das Pedal auch mal bis unten :-)

    Leider ist meiner bei 180 dann elektronisch abgeregelt, und da ist der OD noch nich mal drinne xD

    Aber mal ernsthaft, normalerweise so um die 130 mittn Tempomat ist ne schöne reisegeschwindigkeit, da brubbelt er so vor sich hin, der Spritverbrauch ist annehmbar.

    Man sollte halt nich vergessen, es is nen Geländewagen kein Hochgezüchtetes Power-SUV (wobei der 5.9'er zumindest die Power schonmal hat ^^)

    Edit: Und im Winter max 160 auf der Bahn, die Reifen sind geil, aber nur mit Q Kennzeichnung ^^
     
  4. #4 FirstOne, 29.04.2013
    FirstOne

    FirstOne Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    danke für die Antworten bis jetz. Jetzt bin ich schon ein wenig beruhigter.
    Fazit:

    Gescheites 2ZOll Fahrwerk
    Passende Reifenkombi
    Guter Wartungszustand

    und 160km/h sind kein Problem. Will keine 190 oder 200 mit dem Ding fahren. Nur mit ruhigem Gewissen auch mal länger 160fahren können..


    Jeder macht mir Angst daß bei Vollgass dem Preface das Getriebe bald
    in den A...geht
     
  5. #5 LuckyLuke, 29.04.2013
    LuckyLuke

    LuckyLuke Jeeper

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Vor zehn Jahren hab ich meine Zs auf der Autobahn auch mit V/max.
    also Tacho 210-215 bewegt, vollig problemlos und dabei 25l verfeuert.
    Als ichj vor 3 Wochen meinen aktuellen Z abgeholt habe und 150 km
    über die BAB nach Hause gefahren bin, habe ich mich gefragt wie "man"
    damit früher über 200 fahren konnte.
    Ich bin gemütlich mit Tempomat 120 gefahren, ohne Radio und hab mich
    am Sound des Flowmaster ergötzt. Das wurde dann mit einem Schnitt von
    12,5l belohnt...das nur als Ergänzung.:peggy
     
  6. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Also kurzzeitig mit 5.2 waren mal 170 mal aus Neugierde was so geht... Aber auf Rücksicht zum Antrieb lass ich's auch gemütlich mit Tenpomat Rollen... Macht mir persönlich am meisten Spaß...
     
  7. #7 FirstOne, 29.04.2013
    FirstOne

    FirstOne Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Meine Reisegeschwindikgeit mit meinen Vorgänger V8´s ( keine Jeeps) war immer Tempomat 160km/h

    Das wäre mich auch wichtig so weiter fahren zu können. Habe mir sagen lassen, nur Umdrehungen um die 5000-5500 sind die Getriebekiller. Alles darunter wäre keine große Sache.

    Kann man das so stehen lassen??
     
  8. #8 bezwinger, 29.04.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :grübel ... da fahre ich schon 200 km/h glaub ich

    bei 3000u/min circa 160 km/h
    http://youtu.be/mwD3igaiciE
     
  9. #9 Billy-the-kid, 29.04.2013
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Auf der Autobahn bei genügend Reisezeit 130-150 km/h, wenn Termine drängen, dann kontinuierlich 160 km/h. (Dann verbraucht er aber statt 13 ca. 16 Liter).
    Mehr täte kraftmäßig zwar gehen, aber bei über 160 km/h brummt´s eklig vom Antriebsstrang, schon immer. Is das bei euren eigentlich auch so?
     
  10. #10 bezwinger, 30.04.2013
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :grübel bin schon eine weile nicht so schnell gefahren ...von daher erst mal ein nein ...
    200 km/h ...bei cirka 4000u/min ...
    http://youtu.be/u4kZtOSBUW0
    wo hast du den denn die werte her ?
     
  11. #11 Merten ZJ, 30.04.2013
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Ich fahr meist 120 mit Tempomat. Hab auch fast nie Zeitdruck oder sowas.

    Und ja ich bin der Meinung bei allem was über 140 liegt, steigt der Verschleiß unsrer Kisten exponentiell an. Heißt zwar nicht dass sie auseinanderfallen, aber mein Jeep hat nicht umsonst bis jetzt 527000km geschafft. Heizerjeeps sind teilweise mit 180000km hinne...

    Ich halte mir stets vor Augen, dass die Dinger für die USA gemacht sind, heißt: ausgelegt auf 110kmh Highwaygeschwindigkeit. Nichtsdestotrotz zieh ich auch gerne tiefe Golfs und BMWs an der Ampel ab, wenns mal juckt. Oder tret beim überholen voll durch, oder fahr auch mal zeitweise 150kmh...allerdings wirklich selten und meist nich lang.:vogel

    Grüße
     
  12. #12 318Magnum, 30.04.2013
    318Magnum

    318Magnum einmal jeep immer jeep

    Dabei seit:
    04.12.2011
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    also ich knüppel bei meinen bei 110 den tempomat rein
    aber abunzu las ich so möchtegern leute auch altaussehn allrad rein durchsabben

    aber ich hab mein letzens auch mal kurzzeitig über die AB geknüppelt mit 220
    aber dann hab ichs gelassen mitn 3 zoll fahrwerk und 245/75/16 reifen drauf da wirds ein anders....
     
  13. GCZJST

    GCZJST Findet jedes Schlammloch :-)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jannik
    Also wenn der Antriebsstrang Gesund ist und das Getriebeöl gekühlt wird, sollte unsere Europäische Fahrweise kein Problem sein...
     
  14. #14 FirstOne, 01.05.2013
    FirstOne

    FirstOne Newbie

    Dabei seit:
    23.04.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Der Meinung bin auch. Mit Zusatzölkühlung und gutem Allgemeinzustand müssten längere Strecken mit höherem Tempo ( kein Vollgas) ohne Probleme zu bewältigen sein.

    Jemand der Meinung ob es einen Unterschied macht zwischen 4.0 und 5.2 bzw 5.9 ??? Außer daß der 4.0 keine 200 schafft natürlich..;-)
     
  15. #15 hagbard, 01.05.2013
    hagbard

    hagbard Master

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kapitalistenfeind
    Die Schafft er nur wegen der Elektronischen Abregelung nich :-)

    Aber ich denke das liegt am Getriebe, die 42RE, 44RE, 44RH, 46RE oder AW4 können alle unterschiedliche Kräfte ab.

    Aber grundlegend sollte der 4.0 Theoretisch am besten damit zurechtkommen, das Drehmoment was vom Motor kommt (sagen wir mal rund 300NM) sind halt entsprechend geringer als die knappen 450 ausm 5.9'er.

    Dagegen spricht wieder die Konstruktion der einzelnen Getriebe, sonst hätte man ja auch eins verbauen können.

    Von daher wird es kaum nen Unterschied machen, weler Motor vorne zieht, wie schon erwähnt, gute Wartung und Kühlung sollte es ausmachen :)
     
  16. #16 Merten ZJ, 01.05.2013
    Merten ZJ

    Merten ZJ Master

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Merten
    Ich bin von einem Serienzustand ausgegangen. Und da weiß ich, dem Getriebe wirds dann ganz schön warm wenn die über die Bahn gejagt werden. Mit Zusatzkühler siehts dann anders aus.
     
  17. #17 Franken V8, 02.05.2013
    Franken V8

    Franken V8 Guest

    War gestern dann Abends noch länger auf der AB und habe den Bock mal laufen lassen.

    230 nach Tacho, was aber "nur" 210 nach GPS sind.

    Aber für sein Alter ein stolzer Wert mit einer 275/55/17 und 30mm Spurplatten Bereifung.

    Danach wieder gemütlich weitergeschauckelt, so um die 140 und dann an der Tanke 15,4 l Verbrauch.

    Alles in Allem bin ich sehr zufrieden
     
  18. #18 SittingBull, 02.05.2013
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    In der Ruhe liegt die Kraft - 120 mehr nicht
     
  19. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    74
    Vorname:
    Alexander
    Auf der Autobahn lasse ich es gemütlich mit 70 bis 80 laut Tacho laufen.
    Meist genau die Mitte also 75 mehr muss nicht sein... bin ja schließlich nicht auf der Flucht!

    ach ja..... ist vielleicht nicht ganz unwichtig.....
    ....ich habe einen Meilen Tacho :pfeiffen

    Gruß
    Alex

    P.S. Mehr würde meine Antenne vermutlich auch nicht mitmachen :grübel
     
  20. #20 blackxj, 03.05.2013
    blackxj

    blackxj Member

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    .

    Ein Kunde von mir ist mit zeinen 5,9er und einen 4 Zoll Lift von Rough Country
    mit mir auf der Bahn ca 200 kmH gedonnert-mir war ganz schlecht......

    aber geht komplett ruhig.....verbrauch is aber :mad::mad::mad:
     
Thema:

Wie schnell fahrt ihr mit eurem ZJ ?

Die Seite wird geladen...

Wie schnell fahrt ihr mit eurem ZJ ? - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung GC ZJ

    Innenverkleidung GC ZJ: Hallo, ich versuche meinen Dicken aufzuhübschen und suche händeringend die Ladekantenverkleidung 5DG71 SAZ und die Seitenverkleidung im Kofferraum...
  2. 1996er ZJ abzugeben

    1996er ZJ abzugeben: Mir tut's etwas in der Seele weh, aber ich habe jetzt die Faxen dicke ... Wenn ich noch die Gelegenheit (Es liegt nach dem Umzug hier an den...
  3. Verkaufe ZJ / ZG Teile

    Verkaufe ZJ / ZG Teile: Nach langem , schwerem Siechtum und Krankheit habe ich es endlich geschafft mir die Jeep Spritze aus dem Arm zu Ziehen:help Deshalb verkaufe ich...
  4. 1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung

    1995 ZJ: Vorderachse und Lenkung: Hallo, mein Name ist Joachim und komme aus Hamburg. Ich plane meinen 95´er ZJ 4.0 zum Reisemobil auszubauen. Bevor ich mich um den Innenausbau...
  5. Dachquerträger für ZJ

    Dachquerträger für ZJ: Hallo an alle. Suche für meinen ZJ Dachquerträger. Hat noch jemand welche in der Garage die er nicht benötigt? Über Rückmeldung würde ich mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden