WH/XK: "How to" Mittelkonsolen Beleuchtung

Diskutiere WH/XK: "How to" Mittelkonsolen Beleuchtung im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; How To Reparatur der Birnchen der Mittelkonsolelemente beim Jeep GC WH mit morphing auf LED Hallo Zusammen, ein leidiges Thema, was bei...

  1. #1 Sequoia, 01.02.2013
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    How To Reparatur der Birnchen der Mittelkonsolelemente beim Jeep GC WH mit morphing auf LED


    Hallo Zusammen,
    ein leidiges Thema, was bei den Meisten bald auftreten wird, oder schon geschehen ist, ist dass die Beleuchtung der Schalter der Mittelkonsole (Klima, zwei Schalterleisten) teilweise ausfallen wird.

    Der Grund ist, dass Jeep dort tatsächlich, der Stand der Zeit hinterher hinkend, kleine Glühbirnen verbaut hat, und keine LEDs.

    Bei mir gingen sie erst kaputt, als ich das erste Mal die Mittelkonsoleinheit raus genommen habe. Das war wohl Zufall.

    Also, kurz gesagt, einmal LEDs verbaut, sollte das Problem auf Dauer gelöst sein.

    Nun gibt es aber ein kleines, unschönes Problem, welches ich für mich zufriedenstellend beheben konnte, aber dazu nachher mehr!

    Fangen wir mal an.
    Was wir brauchen:

    1. Lötkolben mit feiner Spitze
    2. LEDs; und zwar genau 15 Stück, 12V mit eingebautem Wiederstand! Dann spart man sich das einlöten von Wiederständen. Zu empfehlen: 12V LEDs inkl. Wiederstand Hier hatte ich erst die grünen genommen, waren mir zu hell und zu "kirmesmäßig" Schließlich bin ich mit den weißen zufrieden, und finde es perfekt! Ganz unten zwei Vergleichsbilder!
    3. Kreuz-Schraubenzieher
    4. kleiner Schlitz-Schraubenzieher
    5. 4mm Nuss
    6. am besten einen Dremel, um die LEDs oben abzuschleifen (geht aber auch mit einer feinen Feile!)
    7. keine Fachkenntnisse!
    8. keine Angst, dass etwas kaputt geht, denn das tut es nicht ;)



    Zuerst müssen wir das Bezel lösen.
    Dazu einfach mit beiden Händen oben packen, und nach vorne ziehen. Es ist nur gesteckt, und man braucht ein wenig Zug, um es raus zu bekommen.
    Steckpunkte sind zwei oben, je zwei links und rechts, und einer unten in der Mitte am kleinen Steg. Man hat bei dem unten das Gefühl, der Steg könnte brechen, aber einfach ein mal mit Ruck ziehen, und es geht raus, keine Sorge!
    [​IMG]


    Schritt 2:
    An der Schaltkulisse einfach jetzt den Chromring nach oben raus ziehen. Das sollte recht einfach gehen!
    [​IMG][​IMG]


    Jetzt noch das Holzdekor (wo Quadra Drive II drauf steht) einfach nach oben ziehen. Das ist nur ganz schwach gesteckt.

    Schritt 3:
    Hier gibt es nun die einzige Schraube bei dem ganzen Spiel. Es ist eine Kreuz-Schraube in der Ablage zwischen den zwei Power Outlets.
    [​IMG]


    Schritt 4:
    Jetzt noch die Mitte raus. Dazu bei den beiden Pfeilen packen, und mit einem beherzten Ruck zu sich ziehen.
    Es ist links und rechts je zwei Mal geklipst.
    [​IMG]

    Dann hat man schon freien Blick auf die Kabel und die Rückseite.
    Hier nun die Stecker ausstecken (haben eine kleine Nase, die man rein drücken muss, dann kann man sie raus ziehen; genau mal die Stecker anschauen).


    Schritt 5:
    Nun nur noch an den Control-Einheiten die kleinen Schrauben lösen (4mm Nuss), und schon kann man sie raus nehmen.
    [​IMG]

    Schritt 6:
    Die einzelnen Control-Einheiten öffnen (auch nur gesteckt). Dazu einen kleinen Schlitz-Schraubenzieher nehmen, und die Nasen leicht nach außen drücken, dann sollte es mir Vorsicht zu öffnen sein:
    [​IMG]


    Jetzt geht es schon ans Löten.
    Die alten Birnchen sollten sich einfach "raus brechen" lassen. Die original Lötpunkte sind so schwach, dass sie fast beim Anschauen raus fallen.

    Die LEDs liegen parat, hier müssen wir die Füße umbiegen, und auf ca. 4mm abknipsen (so, dass man es noch gut löten kann).
    Dann nehmen wir die LEDs, und dremeln oder feilen sie "blind". Also nur den Kopf anpfeilen, so wie hier:
    [​IMG]

    Nachdem wir das Alles gemacht haben, für alle LEDs, denn sonst leuchten sie zu hell, kann man sich schon ans Löten machen.
    Wichtig ist, plus und minus zu beachten. Ich habe leider nur die Pole der Klimaeinheit, sowie der Sitzheizungsleiste aufgeschrieben.
    Ich selbst habe es einfach so ausprobiert:
    Modul angeschlossen im Jeep, dann eine LED mit Beinchen dran gehalten. Leuchtet sie, ist die Richtung korrekt. Wenn man in die LED schaut, dann kann man die Leuchteinheit erkennen. Daran kann man sehen, wo + und - ist:[​IMG]

    Platz und Licht schaffen, und anfangen:
    [​IMG]

    Und hier die Pole (+ und -):
    Klimamodul:
    [​IMG]

    Sitzheizungsleiste:
    [​IMG]

    Man sollte nur eine ganz kleine Lötzinnstelle nehmen, das reicht vollkommen.
    Ohne das Modul zusammen zu bauen, einfach schnell im Jeep anstecken, und testen, ob es leuchtet.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann sind wir auch schon fertig.
    Ohne Übung dauert es ca. 2 1/2h (bei mir auf jeden Fall so) ;) Nachdem ich es nun 3 mal gemacht habe, geht Alles in ca. 45min über die Bühne!

    Und hier noch zwei Bilder zum Ergebnis:
    grün:
    [​IMG]

    weiß:
    [​IMG]


    So, dann viel Spaß und viel Erfolg :-)
    Wenn Fragen aufkommen, gerne fragen!

    Grüße
    Dan
     
    Amateur, Commander90, Klepie und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 samse2101, 01.02.2013
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.597
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Danke für die tolle bebilderte Anleitung...:genau:genau

    mfg
    samse
     
  3. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Schöne Bilder!

    Ich wollte das Thema im Sommer mal angehen, aber wollte gerne alles auf weiß umbauen, da mir das Grün zu Oldschool aussieht... Und wollte noch ein paar zusätzliche einbauen!

    Ist eigentlich der Schalter vom Schiebedach auch beleuchtet? Der ist bei mir nämlich tot...

    Gruß Sasa
     
  4. #4 Sequoia, 04.02.2013
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    Schiebedach ist, soweit ich es in Erinnerung habe, nicht beleuchtet.

    Ja, das Gleich war bei mir mit Grün auch. Habe ja nun auch auf weiß umgebaut.
     
  5. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    Wenn ich ja richtig lese, dann hast du ja 12V LEDs genommen...

    Funzt die Dimmfunktion dann noch??
     
  6. #6 Sequoia, 06.02.2013
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    Ja, das funktioniert hervorragend!
     
  7. schlue

    schlue Inaktiv

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Christoph
    Instrumentenbeleuchtung Mittelkonsole

    danke für die tolle beschreibung, bin nun auch an der reihe, die dinger zu tauschen. hast du zufällig auch einfoto gon der leiste mit der leuchtweitenregulierung gemacht (wo plus und minus bei den LEDs sein soll)?
     
  8. #8 Thorszwillinge, 06.03.2013
    Thorszwillinge

    Thorszwillinge Inaktiv

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralph
    Hallo Seqoia - bin jetzt auch hier im Forum - und schon wieder sehen ich einen Beitrag von dir der auch für mich zutrifft. Bei mir sind schon einige Lämpchen ausgefalllen oder haben einen Wackler :-)
    Gruss Ralph
     
  9. #9 Sequoia, 07.03.2013
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    @Christoph
    Leider nicht. Aber das kannst Du ganz einfach testen.

    Du baust die Leiste aus, nimmst die Birchen ab, und steckst die offene Leiste wieder an. Dann hälst Du einfach die LEDs an die Kontakte. Leuchtet es, ist + und - richtig. In die LED schauen, merken, anlöten.

    Hört sich kompliziert an, ist aber sehr einfach!

    @Ralph: Willkommen :-)
    Leider noch nicht sooo viel los hier bei den WHs, aber wir arbeiten dran! [​IMG]
     
  10. #10 Laverda, 12.03.2013
    Laverda

    Laverda Jeeper

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    Werde ich bei meinem bestimmt auch bei Gelegenheit ändern.
    :ciao
     
  11. #11 aramis2907, 15.03.2013
    aramis2907

    aramis2907 Jeeper

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Enrico
    Hallo zusammen.
    Ich muss mich hier auch mal dranhängen - erstmal vielen Dank an Sequoia für die tolle Anleitung.
    Habe auch weiße LEDs bestellt und mich heute ans Werk gemacht. Das Ergebnis ist super - wie erhofft!
    Anbei mal ein Bild nach dem Einbau:

    [​IMG]


    Mir ist aufgefallen, dass ein Bild der Pole von der Leiste der BC Schalttasten/Leuchtweitenregulierung fehlt, daher hier mein Beitrag zu dem Thema:

    [​IMG]

    Gruß
    aramis2907
     
    Klepie gefällt das.
  12. #12 McManni, 16.03.2013
    McManni

    McManni Administrator

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Manfred
    Hallo Dan,

    super Beitrag, vielen Dank! Wie groß ist die Gefahr für ungeübte Löter
    die Platinen zu zersägen?

    °lllll°
    Have fun out there!
    Manni
     
  13. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa
    [​IMG]

    Ich sehe grade, dass du Carbonoptik da hast...

    Ist das die Strukturfolie von 3M?? Wollte ich auch schon mal machen, da mir das Holz nicht gefällt...

    Hatte ich in meinem letzten Auto auch schon drin!

    Kannst du da mal ein Bild im Hellen einstellen?
    Würde mich interessieren!

    Gruß Sasa
     
  14. #14 aramis2907, 16.03.2013
    aramis2907

    aramis2907 Jeeper

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Enrico
    Hi Sale,

    ich kann Dir ehrlich gesagt gar nicht sagen ob es 3M Folie ist.
    Ich habe Sie bei einem Car-Wrapper in meiner Region gekauft (http://youdesign-online.de). Die Folie hat eine 3D Struktur und ist luftdurchlässig, zum blasenfreien verkleben.
    Sie ließ sich mit einem ganz normalen Fön jedenfalls super verarbeiten - da dies allerdings mein erster Versuch in diese Richtung war, habe ich die Einwölbungen zu den Schalterleisten allerdings nicht so perfekt hinbekommen. Wenn man draufschaut sieht man es nicht wirklich - aber von Fahrer- und Beifahrerposition bei Sonneneinfall schon ziemlich...

    Anbei die Bilder bei Tageslicht:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Der Farbunterschied kommt vom Lichteinfall - Nein, ich habe nicht zwei verschiedene Innenverkleidungen verbaut :vogel

    Und so sah es gestern Abend mit Blitzlicht aus :monk

    [​IMG]

    Deswegen habe ich mir jetzt Duplicolor Lackspray in Schwarzmetallic geholt und werde es nochmal damit "grundieren", damit es - sofern es wieder nur so semiprofessionell ausfällt - wenigstens nicht so extrem auffällt.

    Gruß
    aramis2907
     
  15. #15 aramis2907, 16.03.2013
    aramis2907

    aramis2907 Jeeper

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Enrico
    Sehr gering - ich hatte bisher noch nichtmal eine Lötstation, die wurde NUR für diesen Zweck angeschafft - und wenn man genau nach der Anleitung vorgeht, kann nichts kaputt gehen. Andere Lötpunkte auf der Platine sind weit genug entfernt und schmelzen tut die Platine auch nicht.

    Ich habe den Lötzinn schon vorher auf die entsprechenden Lötstellen verteilt und dann nur noch die LEDs drangehalten und nochmal kurz den Lötzinn erwärmt. Das war selbst für einen Lötlaien wie mich total einfach.

    Und das Ergebnis wird Dich begeistern ;-)

    Gruß
    aramis2907
     
  16. #16 manowar, 16.03.2013
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Hallo MANNI
    Du brachst nur einen kleinen Lötkolben mit wenig Power oder regelbar und einer kleinen Spitze.
    Ich bin auch mehr fürs Grobe,das mit dem Löten geht aber problemlos,ganz ehrlich.
    Lötzinn und Lötwasser und los.
    Gruss Kay
     
  17. #17 Zerberus, 16.03.2013
    Zerberus

    Zerberus Jeep was sonst

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Wollte ich auch erst folieren lassen.....aber mit den vielen Ecken und Kanten und wenns im Sommer recht heis wird ,kann es sich an den Kanten ablösen :nachdenklich
    Habs dann lieber zum Lakierer gebracht,und in Silber ( Aluähnlich ) lakieren lassen ;-)
     
  18. Sale

    Sale offroad online

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sasa

    Danke für die Infos!

    Ich habe es beim letzten mal mit der 3M Folie und einem Heißluftfön gemacht. Das ging ziemlich gut und hielt auch im kroatischen Sommer... mollige 44°C :D

    Mann muss aber mit dem Heißluftfön auch aufpassen. sonst schmilzt die Folie...

    Werde es dann auch mal wieder probieren. Aber erst wenn es denn in D mal wieder wärmer wird.........................

    Gruß Sasa
     
  19. #19 Sequoia, 17.03.2013
    Sequoia

    Sequoia born to fly

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.275
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dan
    Ich würde das so machen, wenn alles abgebaut ist. Dann kann man die Ecken auch mit machen und es gibt nicht die unschönen stellen.
     
  20. #20 aramis2907, 18.11.2013
    aramis2907

    aramis2907 Jeeper

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Enrico
    So, nachdem ich jetzt seit etwas über einem halben Jahr mit den LEDs rumfahre, durfte ich die bereits dreimal neu reinlöten, weil die immer wieder blind wurden.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und/oder Lösungsvorschläge?

    Gruß
    Enrico
     
Thema: WH/XK: "How to" Mittelkonsolen Beleuchtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee wh armaturenbeleuchtung

    ,
  2. jeep commander innenbeleuchtung

    ,
  3. jeep wh Instrumenten Beleuchtung gejt nicht

    ,
  4. commander how to beleuchtung,
  5. Jeep Grand Cherokee Bj.2006 Beleuchtung Mittelkonsole,
  6. jeep grand cherokee wh beleuchtung mittelkonsole,
  7. jeep grand cherokee wh Mittelkonsole birnchen,
  8. jeep commander armaturen licht,
  9. jeep grand cherokee birne wechseln Armaturen www.jeep-community.de,
  10. jeep grand cherokee wh innenbeleuchtung,
  11. grand Cherokee wh schalter Beleuchtung,
  12. jeep wh mittelkonsolen beleuchtung,
  13. jeep wrangler licht mittelkonsole aus,
  14. SchalterBeleuchtung jeep,
  15. jeep grand cherokee led Beleuchtung,
  16. jeep zj innenbeleuchtung,
  17. armaturenbeleuchtung jeep commander,
  18. wh beleuchtung,
  19. anleitung lampenwechsel jeep grand cherokee wh,
  20. mittelkonsole jeep grand cherokee wk,
  21. jeep grand cherokee schaltkulisse zerlegen,
  22. armaturenbeleuchtung jeep grand cherokee,
  23. klimabedinteil beleuchtung jeep grand cherokee,
  24. Jeep Grand cherokee overland WH 2009 Autoradio ausbauen,
  25. jeep patriot mittelkonsole beleuchtung
Die Seite wird geladen...

WH/XK: "How to" Mittelkonsolen Beleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Orginal HULK Felge XK Jeep Commander 7,5x17 mit Falken Wildpeak zu verkaufen

    Orginal HULK Felge XK Jeep Commander 7,5x17 mit Falken Wildpeak zu verkaufen: Die orginalen Chrysler "HUlK" Felgen sind im März letzten Jahres alle 4 komplett neu hochglanzschwarz Pulverbeschichtet worden. Die Felgen...
  2. Bitte um Kaufberatung WH oder WK2

    Bitte um Kaufberatung WH oder WK2: Guten Tag, ich wende mich mit einer Bitte an Euch: Bisher habe ich immer Sportwagen oder Limousinen gefahren und möchte nun auf ein...
  3. Beleuchtung

    Beleuchtung: hallo, ich möchte meine Scheinwerfer umrüsten auf LED. Was habt ihr für Erfahrungen oder Tips? Danke für ein Feedback.
  4. Klackernes vorderes Differenzial GC WH

    Klackernes vorderes Differenzial GC WH: Moin und ein schönes Weihnachtsfest gehabt zu haben. Es ist mal wieder soweit. Mein Auto sieht toll aus, steht auf der Auffahrt aber darf nicht...
  5. PDC beim Jeep Grand Cherokee WH 3,0 CRD

    PDC beim Jeep Grand Cherokee WH 3,0 CRD: Meine park Distance Control hat seit kurzem eine macke!Wenn ich einen gang einlege gehen vorne wie hinten jeweils 4 rote LED an und es ertönt ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden