Wertschätzung meines 5.2 GC ZG Limiteds aus dem Jahre 1998

Diskutiere Wertschätzung meines 5.2 GC ZG Limiteds aus dem Jahre 1998 im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Ich habe mir vor etwa 1-2 Monaten, so ziemlich seit ich hier angemeldet bin einen Grand Cherokee ZG 5.2 Liter zugelegt. Ich habe lange geguckt,...

  1. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    Ich habe mir vor etwa 1-2 Monaten, so ziemlich seit ich hier angemeldet bin einen Grand Cherokee ZG 5.2 Liter zugelegt. Ich habe lange geguckt, weil ich nicht irgend was aus 6.7. hand nehmen wollte und nicht grün etc. haben wollte. Bei gutem Gefühl und guter Historie waren die KM mir auch egal. Und bei dem Vorbestizer hatte ich das Gefühl genau das gefunden zu haben, was ich suche.. und so war es auch! ABSOLUT zufrieden mit dem Auto!

    Farbe ist Schwarz und das Leder auch. Es ist alles Funktionstüchtig bis auf die Fahrersitzheizung (soll ja kein Hexenwerk sein)

    Ausstattung ist halt Limited, was mir alles so einfällt ist:

    Klimaautomatik, El. Sitzverstellung, mit Memory für Fahrer, Tempomat, Sitzheizung, Schwarze Lederausstattung, Schwarzer Himmel, 4. El. Fensterheber, Automatikgetriebe, Mittelarmlehne, Lederlenkrad höhenverst., Bordcomputer, und das Infinity Soundsystem.

    Ist kein US Jeep oder ähnliches:

    Zu den Daten:

    EZ: 08/1998 also ein Facelift und Die Heckscheibe ist separat aufklappbar.

    Fahrzeug ist bei mir (seit ich hier angemeldet bin) in 3. Hand. Davor bei Einem Mittelalten Herrn um die 45 ca. 13.000km lang! (Über eine längere Zeit, er ist wenig gefahren) und davor war die 1. Hand bis 187.000km dran.

    also 1. Hand bis 187.000
    2. Hand bis 200.000
    und ich jetzt aktuell bei 203.000


    Bei 200.000km
    Alle Öle erneuert, Klimaanlage gewartet und befüllt (incl. Kontrastmittel), Alle Gelenke abgeschmiert (wird jetzt aber noch mal gemacht). Bremsleitungen gefettet.

    Zwischen 187.000 und 200.000 Hat der Wagen seine ganzen Modis bekommen, und zwar:

    Trailmaster 2" Komplettfahrerk,
    Hinten Bracket,
    Vorne Pannhardstab nicht verstellbar,
    Kardanwelle und dessen Gelenke vom Cherokee (alle schön abschmierbar und jetzt KREUZGELENKE!) nicht so anfällig und günstiger im austausch habe ich mir sagen lassen. Also da ist jede Menge abschmierbar jetzt.

    einen Satz Toyo 265/70/16 auf Borbet Alufelgen (ich GLAUBE dass es Borbet sind, steht MJ auf dem Nabendeckel)

    rundum einen satz 4xSpurplatten von H&R 60mm

    Stoßstange wurde vorne ein kleines stückchen bearbeitet, ist ja klar.

    Alles ist Eingetragen.

    TÜV hat er im Mai 2011 bekommen und somit erst wieder im Mai 2013 fällig

    Dabei wären evtl. noch die Y-Spokes auf 215/schlag mich tot.

    Ich müsste schauen ob das Scheckheft dabei ist, dabei ist es auf jeden fall, aber bis wann das Geführ worden ist etc. ich nehme mal an bis 160.000km

    Innenraum etc. noch richtig schön Sauber, Lenkrad nicht abgegriffen oder sowas.

    Der Wagen war wohl nicht im Gelände. Als ich ihn holte gab es NULL Seitenkratzer an dem Auto! Ich war damit jetzt 2-3 mal im Wald und 1 mal im Offroadpark.

    Im Wald habe ich mir ein paar ministreifen geholt, aber diese lasse ich weg polieren.


    Der Wagen ist von unten trocken, die achsen und das getriebe auch.

    Rost:
    Hat er nicht viel, nur an den Schwachstellen: Motorhaubenfalz, Kofferraumdeckel und anfangender flugrost am rechten schweller unter der tür. Ist alles Kaum Sichtbar. Lasse ich aber von mir aus alles beseitigen. Aber ICH persönlich bin es lieber selber, der seinen rost beseitigen lässt, an einem Auto, was ich länger vor habe zu fahren. Da weiß man, was man hat unter dem lack :D



    so weiter gehts:

    bei 201.500 ca.

    Bekam der Wagen von mir eine Prins Gasanlage mit 120L Bombe hinten im Kofferraum und dem Einfüllstutzen im Tankdeckel. Anlage läuft TADELLOS und kommt noch jetzt anfang der woche, zur nacheinstellung. Weil man es so macht.

    Im gleichen Zuge, habe ich ALLE Scheiben bis auf die Frontscheibe Schwarz tönen lassen, ab B säule Pechschwarz und Fahrer und Beifahrer BISSCHEN heller.


    Joahh... Im Großen und ganzen ein wirklich schönes Auto, was man noch ordentich verfeinern kann.

    Ist KEINE Heruntergekommene Kiste oder sonst was. Ist wirklich gut erhalten.

    Mängel:

    Endtopf und Endrohr liegen im Kofferraum statt unterm Auto zu hängen. Ja ich fahre ohne alles ab Kat, mich störts irgend wie nicht. Warte immernoch auf mein 3" Endrohr..

    Aber verkauft wird der wagen mit serienpott und serienendrohr.


    Was meint Ihr nun, was ich für das Auto verlangen kann? Bzw. was es wert ist?

    Fährt wunderbar, fahrwerkskomponenten sind nicht verhurrt und nichts kaputt!! es war hinten die pannhardbuchse kaputt vor 500km, die habe ich SOFORT erneuert. Jetzt ist der Spurstangenkopf kaputt, habe ihn schon bestellt und wird auch sofort erneuern!

    Kein wartungsstau bei dem Auto.

    Achsen etc. keine Geräusche, Untersetzung funktioniert einwandfrei.



    Ich MUSS wieder zum BMW zurück, Ich habe mir gestern so ausm Bauch heraus wieder einen 3er geholt, der etwas liebe brauch, irgend wie brauche ich das einfach ständig irgend ein Auto fertig zu machen :)..

    Es kommt aber auch darauf an, ob und wie viel Verlust ich mit dem Jeep mache. Ganz grob hat mich bisher alles bis 7.000€ gekostet denke ich mal.

    Was meint ihr? was kann man verlangen? Wenn ich höre, dass gute exemplare noch um die 4-5. gehandelt werden und das ohne LPG, bin ich wirklich auf eure Einschätzung gespannt :)
     
  2. #2 Frankie, 20.08.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Ich denke, Du kannst mit 6500 EUR inserieren, am Ende kriegste max. 5800 EUR - eher weniger.

    Bitte bedenke, dass die in mobile.de und Co. verlangten Preise nicht unbedingt auch erzielt werden.

    Übrigens: Bilder von der Kiste wären nicht schlecht.
     
  3. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    Du sagst es. Bilder :D

    es ist aber das Originale Radio dabei ;)
     

    Anhänge:

  4. #4 Frankie, 20.08.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Schaut gut aus. :daumen

    Wenn ich 5000 EUR überhätte, würde ich den nehmen. ;-)
     
  5. #5 Billy-the-kid, 20.08.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Das ist nicht "anfangender Flugrost", sondern der Schweller rostet (wie bei fast allen ZJs, die ich persönlich gesehen habe!) von INNEN nach AUßEN durch! D. h. wenn man´s jetzt schon außen sieht, ist innen schon "der Anfang vom Ende" da!
    Anfangs war das an unserem 95er auch nur als "Flugrost-Flecken" außen auf dem Lack zu sehen - danach kam der "Durchbruch" im wahrsten Sinne des Wortes, dahinter ist NIX mehr da! (frag mal den Vollernter!)

    Aber ich kann dich beruhigen: Ist ne Kinderkrankheit beim ZJ und die meisten (mir bekannten) ZJ-Fahrer haben schon neue Schweller drin (gibt´s bei Chysler für 200€ pro STÜCK zu kaufen) oder gleich Rockslidersschweller drin (Vollernter macht das z. B., Rottifan hat´s wohl auch schon gemacht, wenn ich mich recht erinnere).
     
  6. #6 bezwinger, 20.08.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    hmmm :grübel ich hab meinen 5,9ner für weniger bekommen (unter 5000) ...und das auch schon mit lpg .

    haben wollen und bekommen wollen ist so eine sache ... ich kanns aber nachvollziehn .
     
  7. #7 huginnus, 20.08.2011
    huginnus

    huginnus Member

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg
    ... brauchbare Exemplare mit LPG gibts ab 3,5k Sahneschnitten ab 5k,
    auch mit diversen Mod's.
    Die Frage ist ob die Investitionen sich in irgendeiner Weise beim Verkauf amortisieren,
    mit dem "Flugrost" ist nicht zu Spaßen.
    Außerdem hast "den schönen Autowagen" im Offroad-Park entjungfert.
    Ich hoffe für den potentiellen Käufer daß die Traverse wieder Heile ist.
    7k sind glaube ich wirklich illusorisch.
     
  8. Big-M

    Big-M Guest

    Da die Schweller wahrscheinlich durch sind würde ich auf jeden Fall nicht mehr wie 5k bezahlen. :achselzuck

    Ist halt ein Rechenexempel, wie viel man noch investieren muss... :nachdenklich
     
  9. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    Gustav

    1. schade
    2. schlecht

    und irgendwie war mir von anfang an klar, dass ein jeep kein auto für dich ist...
     
  10. #10 huginnus, 20.08.2011
    huginnus

    huginnus Member

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jörg

    :dafür:genau:genau:genau
     
  11. #11 bezwinger, 20.08.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :tuscheln nun ja ... du kannst mir gerne peer PN mal schreiben wieviel du wirklich haben willst ... aber nicht deinen ersten preiß ;-) den bekommst du nicht von mir . dann denke ich mal drüber nach ,ob ich statt einen xj vieleicht einen zj nimm für meinen sohn ...weil der will einen jeep haben .
    jedensfall einen ami k5 und bronco schaut er sich auch schon an ... aber wenn ich ihn überrede nimmt er vieleicht einen zj wenn der preiß stimmt und papa den auf vordermann bringt ,obwohl du ja schon sehr viel gemacht hast .:genau
     
  12. #12 Frankie, 20.08.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Wenn Du den Nerv hast, hau die Karre bei eBay rein, da gehen die meistens immer besser weg (wenn denn die letzten Gebote koscher sind)...
     
  13. #13 Billy-the-kid, 20.08.2011
    Billy-the-kid

    Billy-the-kid Lieber Leitwolf als Lemming

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Willi
    Larry, warum findest denn das schlecht mit den getönten Scheiben?
    Ich kenn hier fast nur Grannies mit getönten Scheiben, unser Kanadier ist ja ab Werk getönt und unsere anderen beiden haben halt Tönungsfolie drauf, is doch sehr hübsch!

    Oder meinst du wegen dem Tönen der Fahrer- und Beifahrerseite (so wie ich den Text von Banane verstehe), weil das ja gar net legal ist!?
    (wie kommt der so eigentlich durch die HU?)
     
  14. #14 Frankie, 20.08.2011
    Frankie

    Frankie FTW

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Die Fenster sind dann bei der HU unten. :-)
     
  15. #15 AMGeneral, 21.08.2011
    AMGeneral

    AMGeneral Jeeper

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Warum wundere ich mich nicht über den Tread ? Du hattest doch schon so angefangen im JF mit was kostet ne Kiste für was geht er weg wenn er etwas her gemacht ist... :pfeiffen

    Naja schade um den Jeep für kaufen 1-2 mal im Offroadpark Schroten ist selbst nen 5,2er zu Schade :keule:

    P.S. Ich habe meinen ersten Jeep zwar auch gerade mal 2 1/2 Jahre und gehe auch nicht Zimperlich damit um aber er bleibt bei mir und bekommt zuwendung wenn er sie braucht und Irgentwie zieht der Große Dicke noch andere an... :pfeiffen
     
  16. #16 bezwinger, 21.08.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    dann sag bescheit :tuscheln

    ich rette den jeep aus bmw hände ...vieleicht

    ps . mit meinen jeep las ich bmw's an der ampel stehn :-):-):-)
     
  17. #17 AMGeneral, 21.08.2011
    AMGeneral

    AMGeneral Jeeper

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Nicht nur du selbst mit 31" und Standart Übersetzung :-):-):-)
     
  18. #18 bezwinger, 21.08.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
    :daumen:daumen:daumen
     
  19. #19 Mike 63, 21.08.2011
    Mike 63

    Mike 63 Member of the Offroadies

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Michael
    Warum....ich fahre das was ich mag und nicht das was mein Umfeld fährt...

    Ist halt eine Lebenseinstellung ....

    Zum VK ...3,5 --4.5 T kommt immer noch auf den an was er sucht.....


    Gruß Michael
     
  20. Banane

    Banane Jeeper

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ori
    was hat denn das mit meinem umfeld zu tun?

    das war nicht so gemeint, ist sicher falsch rüber gekomme..

    ich kaufe mir jetzt kein bmw, weil mein umfeld auch bmw fährt.. ich kaufe mir WIEDER einen BMW, weil ich schon IMMER bmw gefahren bin und mein umfeld IMMERNOCH bmw fährt, und mich immer wieder auf den geschmack bringt sportlich zu fahren.


    treffe ich mich mit freunden trauer ich halt jedem auto von mir hinterher.

    Larry: bitte keine unnötigen kommentare, entweder du bleibst sachlich oder du lässt es ganz sein deinen senf abzugeben. Brauchst die Community nicht auf JF niveau bringen!! denn da hab ich mich genau so gefühlt, wie nach deinem beitrag hier.


    Und zum Preis.. Jungs ich habe garkeinen preis genannt bisher.. ich wollte nur wissen was hier so rein geschmissen wird.. wie viel ich dafür letztendlich verlange ist ne andere geschichte. um die 7 rum hat er MICH gekostet, heisst ja nicht dass ich das auch rein kriegen muss.. ich weiß dass ich das nicht rein kriege..

    mich wunderts nur, dass genau in dem von Larry angesprochenem Moment, wo ich auf der suche war es hieß:

    gute exemplare gibt es sogut wie garnicht mehr, und wenn dann dürfen sie auch gerne mal 4-6 ohne LPG kosten..

    jetzt steht da einer von den letzten in schwarz mit modis und zwar GUTEN modis (kreuzgelenke sag ich nur) mit nagelneuer Prins und wird auf 4,5 geschätzt :)

    mädels mädels mädels :)

    wem die schweller nicht passen, werden sie eben passend gemacht.. was karosserie angeht habe ich schon paar gute leute an der hand :) sollte nicht der grund sein :)


    Und dass der Jeep nicht für mich ist, weiß ich jetzt.. Wenn man es so sieht ist kein Auto der Welt für mich.. Ich habe bisher glaub am längsten ein Jahr lang eins besessen.. Bin ich jetzt ein minderwertigerer Mensch deswegen?? Wenn ich einen gedanken habe, realisiere ich mir den, wenn nicht gefällt dann beseitige ich den, wenn doch, dann bleibt es eben bis es nicht mehr gefällt..

    ist doch nichts schlimmes bei.. und wenn ich auch noch nen haufen geld in die autos in so kurzer zeit investiere, dann lasst es doch meine sorgen sein :) ich tu ja keinem was böses :)
     
Thema:

Wertschätzung meines 5.2 GC ZG Limiteds aus dem Jahre 1998

Die Seite wird geladen...

Wertschätzung meines 5.2 GC ZG Limiteds aus dem Jahre 1998 - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“

    Verkaufe Alu-Felgen Für GC WK2 8J X 18“: Verkauft !
  2. Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98

    Tachoprobleme / Festerheber geht nicht GC ZJ Bj.98: Guten Tag alle Zusammen, ich habe seit 2 Wochen ein Problem, welches mich mitlerweile an den Rand des Wahnsinns treibt. Der Tüv ist mal wieder...
  3. Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr

    Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr: Hallo Jeep Gemeinde, als Nachfolger für meinen Jimny soll es nun ein Wrangler 2.8 CRD JK (2-Türer) werden. In der engeren Wahl stehen nun ein...
  4. GC 5.7 WK 2 Bj 2011 geht während der Fahrt aus

    GC 5.7 WK 2 Bj 2011 geht während der Fahrt aus: Guten Tag, in den Foren ist dieses Problem schon einmal angesprochen worden, doch vielleicht gibt es neue Erkenntnisse. Der GC geht während der...
  5. Zusätzliche Wasserpumpe schaltet nicht beim GC 2.7 CRD

    Zusätzliche Wasserpumpe schaltet nicht beim GC 2.7 CRD: Hallo Freunde Meine Denso Zusatzpumpe schaltet nicht mehr. GC 2.7 CRD BJ 2002 Habt ihr vielleicht eine Lösung für mich Danke
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden