Wertsachen im Kofferraum mit Softtop

Diskutiere Wertsachen im Kofferraum mit Softtop im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo Thomas, das ist eine Klasse Konstruktion. Gibt es dafür einen Konstruktionsplan? Mein Schrauber kriegt das hin...nur ich bin da leider...

  1. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.047
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Hi Andreas,
    Nein, Plan müsste man erstellen.
    Von wo kommst du? Wohne im Kreis Düren.
    beste Grüße Thomas
     
  2. #22 Expatas, 03.01.2020
    Expatas

    Expatas Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andreas
     
  3. #23 Expatas, 03.01.2020
    Expatas

    Expatas Newbie

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Andreas
    Hi Thomas,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider sind es von mir bis nach Düren doch ein paar Km zuviel :genau laut Google 2353 :-). Und da ich noch keinen :tjJK habe, sondern erst anschaffen werde kann ich leider nicht die direkte Überlandstrecke nehmen. Aber mach mal langsam mit malen. Ich frag mal meinen Schrauber ob er das hinbekommt. Den Deckel für meinen Schacht im Garten hat er ja auch hinbekommen.

    Sonnige Grüße aus Burgas am schwarzen Meer!

    Andreas
     
    Eagle Eye und TomJK gefällt das.
  4. #24 dottore, 12.06.2020
    dottore

    dottore Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Hallo zusammen,

    ich habe hier auch eine Frage zum Softtop. Ich möchte mir einen Wrangler kaufen (JK als Dayly driver, Benziner, JKU) und nutze den Wagen dann auch beruflich. Ich bin Hausarzt und habe eben auch Patienten die etwas außerhalb wohnen (naja irgendwie muss ich den Wrangler ja begründen, wohne in einer Großstadt...). Jetzt habe ich immer einen großen Rettungsrucksack Modell Wasserkuppe und einen Visitenkoffer im Auto, beide mit Diagnostiktools und Sauerstoffflasche etc. gefüllt. Da kann zwar keiner was mit anfangen, kostet aber doch einiges in der Wiederbeschaffung; da die Zusammenstellung sehr individuell ist, würde mir auch Geld von der Versicherung nicht wesentlich helfen. Jetzt will ich den Wrangler aber ausschließlich mit Softtop fahren - immer im geschlossenen Modus. Bitte nicht fragen warum, ich mag eben keine Sonne und er gefällt mir nur so.
    Eine Box wäre mir zu klein, außerdem ist der Kofferraum dann nicht so universell nutzbar. Kann man die Reißverschlüsse/Klett des geschlossenen Softtops irgendwie sichern? Klar mit einem Messer kommt man immer rein, das ist wie mit dem Stein in der Scheibe, aber einfach aufzippen und die Taschen gerade rausheben ohne Spuren zu hinterlassen ist mit halt zu wenig Sicherheit, um den Wagen geparkt stehen zu lassen, auch wenn es nur 2 Stunden sind.
    Bin für alle Anregungen dankbar, Danke Volker
     
  5. #25 Falkili, 12.06.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    300
    Vorname:
    Falk
    Moin!
    Interessant wäre es, die Größe der Stücke zu wissen.
    Bei solchem medizinischen Zeugs würde ich dann doch überlegen, eine Kiste aus Alu oder sowas individull zu bauen. Wenn die dann "herrausnehmbar" ist, bist du flexibler...

    Grüßle Falk
     
  6. #26 dottore, 12.06.2020
    dottore

    dottore Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Danke, aber so eine Kiste verbaut mir den Kofferraum, ich arrangiere ständig um, brauche meine Taschen immer, stelle sie aber auch mal auf die Rückbank (etwa 3 Sporttaschen insgesamt vom Volumen), wenn ich mehr Platz hinten brauche, der JKU Kofferraum ist für mich sowieso nicht gerade großzügig. Jedesmal dann Kisten ausbauen wäre ein nogo für mich, das geht in der Praxis einfach nicht. Mir würde es reichen, ein Softtop zu haben, welches man zerstören muss, um etwas daraus zu klauen; einfach aufzippen und Tasche raus und fertig - damit kann ich nicht leben. Ansonsten wird es eben (leider) doch das Hardtop.
    PS: Ich wäre auch bereit, ein Softtop von Zulieferern zu kaufen; am liebsten wäre es mir aber, das Serienmäßige umzukonfigurieren bzw. mit entsprechenden Sicherungen zu versehen.

    LG Volker
     
  7. #27 Falkili, 13.06.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    300
    Vorname:
    Falk
    Vielleicht solltest du mal mit dem Sattler deines Vertrauens sprechen und dir ein "Schließsystem" entwickeln.
    Im Großraum Hannover könnte ich da eine Connection machen...
     
  8. #28 jeeptom, 13.06.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    226
    Vorname:
    Tom
    Schau mal bei einem Motorrad Zubehör Shop.
    Da gibt es viele Angebote von Taschen und Koffern mit entsprechend gesicherten Halterungen.
     
  9. #29 dottore, 13.06.2020
    dottore

    dottore Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Danke Tom, das funktioniert nicht, weil meine Taschen relativ groß sind und Spezialfarben etc. haben. Zudem muss ich wenn dann sehr schnell rankommen. Ich muss sie einfach reinstellen können und bei Bedarf mit einem Griff schnell rausholen können. Und das relativ oft...
    LG Volker
     
  10. #30 dottore, 13.06.2020
    dottore

    dottore Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Das hört sich gut an, hier in WÜ gibt es auch ein paar gute; was soll der Sattler machen? Die Reissverschlüsse sichern oder die abnehmbaren Teile fixieren?
    LG Volker
     
  11. #31 der Öli, 13.06.2020
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.908
    Zustimmungen:
    993
    Vorname:
    Daniel
    naja das heckteil bekommt man ja nicht gewaltfrei auf bevor man die heckklappe öffnet und bei den seitenteilen würde ich die zipper an der karosserie fixieren :genau
     
  12. #32 dottore, 13.06.2020
    dottore

    dottore Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Interessant... wie an der Karosserie fixieren? Kleine Schlösser?
     
  13. #33 der Öli, 13.06.2020
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.908
    Zustimmungen:
    993
    Vorname:
    Daniel
    ja, oder mit er kleinen kette, halt so das man sie nicht hoch ziehen kann
    wobei das mit dem heckteil auch Blödsinn von mir war da braucht man den zipper ja auch nur einmal rundum zu ziehen dann gehts auch auf :monk

    du musst also auch diese irgendwie nach unten fixieren und zwar so das du sie sehr schnell aushaken kannst

    ich weiß ja nicht ob du deine sachen schnell raus bekommst ohne die heck"scheibe" zu öffnen :nachdenklich
    wenn ja, könntest du die hinteren zipper auch fest zentrieren
     
  14. #34 dottore, 14.06.2020
    dottore

    dottore Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    hmmm... die Taschen bekommt man auch unten raus, aber ich brauche oft den ganzen Laderaum, räume dann die Taschen nach vorne... ich sehe schon, ich muss mich mit dem Hardtop anfreunden, auch wenn es lange nicht so cool aussieht... oder??
     
  15. #35 Falkili, 14.06.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    300
    Vorname:
    Falk
    Wahrscheinlich wird das so sein....
    Ist sehr individuell dein Problem...
    Sprech mal mit einem Sattler und schilder ihm dein Problem! Vielleicht hat er eine Idee, wenn er das "Problem" vor Augen hat!
     
  16. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    568
    Vorname:
    Andreas
    Oder was in der Art:




     
    dottore gefällt das.
  17. #37 xanakind, 14.06.2020
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    81
    Vorname:
    Philipp
    In dem Fall würde ich jeden Zipper mit einer dünnen Kette (z.B. so eine für den Badewannenstöpsel, die dickste die halt geht) sichern.
    Die Seitenteile sind ja nicht zu 100% dicht und unter dem Zipper bleibt immer ein kleiner Spalt.
    In dem Spalt kann man dann die Ketten nach innen führen und an den befestigungslöchern für das Hardtop sichern.
    Das ist jetzt nicht super sicher, lässt sich mit der Hand ohne Werkzeug nicht ohne weiteres öffnen.
    Ich denke, das ist in deinem Fall die einfachste & günstigste Lösung.
     
    dottore gefällt das.
  18. QZ110

    QZ110 "Alter Mann" fährt Rubicon

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    627
    Vorname:
    Werner
    Denkt bei einem Softop an die Seitenteile, die sollten dann auch gesichert werden.
    An meinem JK sind die Seitenteile schneller zu öffnen, als die Rückseite.
     
    dottore und Eagle Eye gefällt das.
  19. #39 gungstol, 11.07.2020
    gungstol

    gungstol Newbie

    Dabei seit:
    03.07.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    D
    Ich glaube, um die Heck"scheibe" muss man sich keine Gedanken machen. An dem Ersatzrad bekommt man sowieso nichts grosses vorbei.

    Bei den Seitenscheiben finde ich die Kette, die nach innen geführt und dort fixiert wird, eine sehr gute Idee. Ich habe mir das gerade mal bei meinem angesehen, da ist eine Lücke, durch die man diese Kette führen könnte, ohne dass man es von außen sieht.

    Andere Idee (aber nicht ganz ernst gemeint): Gladiator kaufen? :D
     
Thema: Wertsachen im Kofferraum mit Softtop
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler tj kofferraum

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden