Wenn alles schief läuft.......

Diskutiere Wenn alles schief läuft....... im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Leute, hier mal einen kleine Zwischenbericht aus unserem geplanten Traumurlaub der über unseren Silberhochzeitstermin geht. Wie Einige...

  1. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Peter
    Hallo Leute,

    hier mal einen kleine Zwischenbericht aus unserem geplanten Traumurlaub der über unseren Silberhochzeitstermin geht.

    Wie Einige wissen, wollten wir jetzt gerade irgendwo an der Ostseeküste mit unserem Wohnmobil durch Polen -Litauen fahren.

    Eigendlich geplante Abfahrt war Freitag den 27. September. Nbun da kam uns eine Hochzeit dazwischen, wo wir dann umplanten. Das an dem WE auch noch Feuerwehrfest hier stattfand, machte dann auch noch nix aus, ich ließ mit für Samstag zum Dienst einteilen, also sollte es Sonntag endlich losgehen.
    Es war also Sonntag Vormittag und statt im LKW saß meine Frau im RTW und begleitete meine Schwiegermutter ins Krankenhaus, wo sie dann bis Heute, teils auf der Intensivstation lag. Schwere durchs Herz verursachte Lungenentzündung.
    Ab Mittwoch letzter Woche fuhren wir dann wenigstens nach Bad Hönningen auf den Campingplatz und besuchten durt Schwimmbad und Sauna. Da wir Doros PKW mit dabei hatten, konnten wir fast täglich ins KH fahren.
    Als es SchwieMu besser ging, wollten wir dann Montag Heim zum PKW wegbringen fahren, um dann endlich mit nur einer Woche Verspätung in den Urlaub zu starten.
    Tja, was soll ich sagen, ich bin bis Bonn gekommen und stand dann dort 2 Std um auf den ADAC zu warten. Keine Luft mehr in der Bremsanlage des LKW. Nach Reparaturversuch (letztlich erfolglos) schleppte ich mich bis in den Nachbarort zur LKW Werkstatt wo das PitMobil nun steht:traurig2.

    Plan B, also einfach umladen und den Wohnwagen hintern Jeep hängen klappt leider auch nicht. Das neue VTG ( Nummer 3) ist im Jeep, aber jetzt kommt es , sobald er warm ist, ein heftiges schlagen unterm Fahrzeug, begleitet von intervalweisem "sperren" ( auch auf gerader Strecke und nicht nur im Kurven fahren). Tolles Gefühl wenn es bei Tempo 30 bis 60 "dong, dong, dong" unterm FZG macht umd man in Urlaub damit will.
    Tja, jetzt hängen wir hier zu Hause :traurig5.

    Nachsatz 12.16 Uhr nach Telefonat mit der LKW Werkstatt. Der Truck steht, Teile sind auf die schnelle nicht zu beschaffen.
    Wir werden wohl um wenigstes bischen Urlaub zu haben, mit dem PKW losfahren.
    Das die Stimmung hier jetzt kriesenhaft ist, kann sich jeder wohl vorstellen.
    Leute, ich habe die Nase voll, aber gestrichen bis oben hin.

    Ich wollte mir das jetzt nur mal so von der Seele schreiben. Keine Ahnung wie es weiter geht.
    Also nicht wundern wenn ich mich die nächsten Tage nicht melde.
     
  2. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heiko
    Sieh es von der Guten seite, du hast die ganze Zeit mit deiner frau verbracht, und das ist denke ich auch schon mal was wert.

    Ansonsten wünsch ich viel Glück das es noch was mit urlaub wird!!
     
  3. #3 Eagle Eye, 08.09.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.391
    Zustimmungen:
    7.468
    Vorname:
    Carsten
    :huch ach du sche...

    von solchen tagen habe ich bisher nur gehört.......

    schon mal über ne kurzschluss-aktion nach malle nachgedacht ??

    einfach für 399 all in ne woche entspannen und sich um nix
    bis gar nix kümmern.

    ist auch erholsam.

    der planurlaub ist eh hinüber.
     
  4. #4 FlowerPower69, 08.09.2010
    FlowerPower69

    FlowerPower69 Guest

    oje oje Peter.......ne ne das war ja ein Urlaubsanfang :huch:huch:huch

    Aber sieh es doch mal von der guten Seite grins.....jetzt könnt ihr am Samstag die Herbstausfahrt mitmachen ;-) :genau
    und ich garantiere dir da kannst du auch nochmal lachen :-):-) !




    Grußi
    Steffi :ciao
     
  5. #5 Danieljetzt, 08.09.2010
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Das ja mal eine schöne scheisse.

    Und ich dachte immer sowas passiert nur dem Mo...
     
  6. #6 SittingBull, 08.09.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Das ist ja ne tolle Wurst - aber nach soviel Pech kanns nur noch aufwärts gehen. Ich drück euch die Daumen. :shake

    Nur das mit dem mittlerweile 3ten VTG kann ich nicht nachvollziehen -
    hast du da jedesmal in die Kacke gegriffen? Kaum vorstellbar.
    Was sagt denn Lothar Surges zu dieser VTG-Misere?

    :ciao
    Ron
     
  7. #7 Grizzly, 08.09.2010
    Grizzly

    Grizzly Kastenwagenmann

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    38
    Vorname:
    Mario
    Ich denke der hats verbockt :pfeiffen

    Würde mich allerdings auch mal schwer interessieren was er so dazu meint:achselzuck

    Man sagt ja immer
    Peter, die Schäden an den Autos sind doch übersichtlich klein und werden bald behoben sein. Und dann wird die Welt auch wieder bunt und der Sch... ist schnell wieder vergessen. ...Spätestens dann wenn du wieder mit dem Granny zum Bergfest fährst.:-)
     
  8. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    wenn mal was schief läuft dann kommt es schnell das einem das ganze jahr verkorgst ist ...
    wie grizzly schon zitiert ...
    "ich lächelte und es kam schlimme"
    darüber könnte ich auch ein buch schreiben denn dies war mit abstand mein schlechtestes jahr nach dem das letzte ja auch schon bis dato das schlechteste war ...

    doch es gibt lichtblicke ...
    habe mir eben beim kaubonbon kauen einen backenzahn zur hälfte abgebrochen ... :monk
    nicht das dies noch nicht schlimm genug ist ...
    ich bin ja auch zur zeit nicht versichert ....
    nicht das dies nicht auch schlimm währe ...
    war ich eben schnell beim zahnarzt und was soll ich sagen ... wartezimmer voll ...
    doch dann kam es ...
    ich sagte meinen namen und das ich bar zahle und schwups saß ich auf dem stuhl die ärztin reparierte den gebrochenen zahn und keine 10 minuten später war ich schon wieder draußen ...
    45€ bezahlt und keine probleme mehr ...
    ein echter lichtblick für dieses jahr ... :D

    pit ... ich wünsche mir nun für dich auch lichtblicke die dir das jahr verschönern das nun doch echt heftig für dich war ...
    ach eines noch:
    "auch wenn der großen eiche mal ein ästchen bricht so wächst sie immer weiter und wird stärker mit jedem jahr"
    mann sieht die guten jahre an den jahresringen ... und die dicken jahresringe kommen auch wieder ...
    in diesem sinne : gib5
     
  9. Raptor

    Raptor Guest

    Wie ich es dir sagte, das Ölschlammwassergemisch muß aus den Luftleitungen raus. Das kann nicht gutgehen.

    Das ist nicht die letzte Panne mit dem LKW.
     
  10. BigPit

    BigPit Der, der aus der Eifel kommt

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.742
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Peter
    Wir sind wieder im Lande.

    Also, nachdem der Truck und auch der Jeep kaputt waren, haben wir die Klamotten um 3/4 reduziert ins Cabrio geladen, den Hund auf die Rückbank und sind gegen Norden gefahren, bischen Meerluft schnuppern.
    Letztlich sind wir in Dornumersiel gelandet und haben dort ein Ferienhaus direkt hinterm Deich gefunden.
    Ganz nette Gegend da, nur ist das Meer die hälfte der Zeit verschwunden und wenn es den mal da ist, versteckt es sich hinterm Deich.
    Tja, dann war da noch das Problem mit der Meerluft. Bis auf einen Tag hatten wir die ganze Zeit ablandigen Wind....als wenn wir hier in der Eifel nicht genug "Landluft" hätten. Also nix war mit Meeresbriese.
    Briese allein gab es allerdings reichlich. Bis Windstärke 8, in der Spitze auch 9, war Briese genug da, nur eben von der falschen Richtung.
    An einem Tag relativer Flaute (nur 4er Wind) sind wir dann mit dem Schiff raus und wollten Seehunde guggen. tja, allerding sahen wir nur die Stelle im Meer, wo die Sandbank voller Seehunde sonst wäre. Diese war jedoch durch die kaum merkbare Ebbe (wegen dem Wind) berreits überflutet und die Seehunde dort wo sie sich am wohlsten fühlten, nämlich im Wasser, welches türbe war ( siehe Wind) und die Seehunde daher unsichtbar.

    An sonsten war das Wetter dort oben sehr berechenbar. Wir konnten ständig damit rechnen das sobald wir das Haus, das Cafe, das Auto, das Restaurant verließen, es innerhalb der nächsten 3 bis 5 Minuten schüttete wie aus Eimern. Ich hab jeden Tag die Pfoten unseres Hundes kontroliert ob ihm nicht Schimmhäute gewachsen sind. Antialgenshampoo gibt es übrigens noch nicht, wusstet Ihr das ?
    Die Seehunde haben wir uns dann in der Seehundestation angesehen. An dem Tag hat es übrigens nur 1x geregnet, nämlich von morgens bis abends.
    Also kurz gefasst, es war zum kotzen und unser Urlaub und damit unsere Silberhochzeitsreise ist total daneben gegangen und ins Wasser gefallen.
    Das der LKW jetzt unrepariert wieder funktioniert (Fehlersuche daher erfolglos), der Jeep noch beschissener fährt als vorher, jetzt übrigens mit VTG 4 verbessert meine Laune auch nicht gerade.
    wenigstens war das Essen dort ober gut. Wir haben so viel Fisch gegessen das wir fast selber schon Schuppen bekommen haben.

    SO einen Urlaub wünsche ich meinem besten Feind nicht.

    Euer Pit
     
  11. Raptor

    Raptor Guest

    Was für ein Seeräubernest :huch
    Die bezahlen bestimmt da für das jemand dort hinkommt. :-)

    [​IMG]
    Urheber El Grafo
     
Thema: Wenn alles schief läuft.......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn alles schief läuft